Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich tun????????

Was soll ich tun????????

10. Januar 2004 um 1:58

Bin gerade etwas erleichtert, dass ich dieses chat gefunden habe, da ich ein wahnsinniges Problem habe oder es eher zu einem Problem mache. Die Sache sieht so aus:
Ich habe letzten Sommer einen Mann (1)kennengelernt, der mir erst äußerlich sehr gefiel. Freunde versuchten uns zu verkuppeln, aber ich machte einen Rückzieher, da ich erfuhr, dass er eine Freundin hatte. Ich hörte, dass es zwischen ihnen nicht gut lief, aber ich hielt mich trotzdem zurück. nach einigen wochen kam ich dann mit seinem Freund zusammen, aber nur kurz, da er nicht ganz meinen Erwartungen entsprach. Ein großer fehler wie ich jetzt finde. Nach ein paar Monaten hatte ich wieder großes Interesse an dem Mann (1). Nun vor ungefähr drei Wochen hatte er sich von seiner Freindin getrennt. Zufällig begegnetten wir uns dann in einem Club, wo er mich nur zulaberte. Was er tut, was seine Eltern machen, was seine Hobbies sind und er wich mir nicht von der Seite. Ne Woche darauf trafen wir uns wieder zufällig in einem Club, wo er leider mit meinem Ex war. Es ergab sich, dass ich ihn Heim fuhr und er mich über die Beziehung, was ja keine war, zu seinem Freund ausquetschte. Ich sagte ihm, dass es für mich kein Zusammensein war, da es vor allem viel zu kurz hielt und dort eh nchts gelaufen sei. Er antwortete mir daraufhin, dass mein Ex für ihn auch nur ein Weggehfreund wäre, da er sich so großartig nicht mit ihm unterhalten könne. So unterhielten wir uns zwei Stunden lang im Auto über seine Ex- Beziehung, über meine, über Familie und Freunde. Am nächsten Tag begegnette ich ihm wieder. Da ich garnicht mit ihm gerechnet habe, schenkte ich ihm garkeine Beachtung. Ich merkte, dass er mich auch ignorierte, aber dass seine Freinde sehr oft zu mir rüber schielten. An Silvester traf ich ihn dann auch nochmal und tanzten fast den ganzen Abend zusammen. Er wich mir nicht von der Seite.... Als ich aber einen Augenblick weg war, tanzte er ganz eng mit einer Besoffenen, ( die sich sehr schlampig benahm). Ich habe gesehen, dass er sie ganz anders anfasste als mich und mir gegenüber viel respektvoller entgegenkam. Klar es war nur irgendeine Tussi! Aber mußte er das denn vor mir machen? Später versuchte er sich zu rechtfertigen, indem er erklärte, dass sie doch besoffen sei und sie beim nächsten zusammentreffen mit ihr von sich stieß. Das Problem ist nach meiner urlangen Geschichte, dass ich verknallt bin. Ich weiß von ihm, dass er noch nie eine Frau angesprochen hat, sonern immer nur angesprochen wurde. Ja und so hat er mich direkt auf meine Telef.nr oder ein Treffen *nicht* angesprochen. Und ich bin auch nicht der Typ Frau, der einen Mann anspricht, also was soll ich denn nur tun. Weiß noch nicht mal, wann ich ihn wiedersehe.

Mehr lesen

10. Januar 2004 um 5:45

Wer nicht wagt......
der nicht gewinnt!

Tu es, sprich ihn an, und mach mit ihm ein Date ab.

Du hast nichts zu verlieren!

Liebe Grüsse
Shine7

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2004 um 14:00

;-((
Ganz ehrlich, ich habe super viel Probleme damit jmd zu zeigen, dass ich Interesse habe, Da würde ich lieber tot umfallen. Ich wünschte, es gäbe einen anderen Weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2004 um 15:09
In Antwort auf cilka_12323018

;-((
Ganz ehrlich, ich habe super viel Probleme damit jmd zu zeigen, dass ich Interesse habe, Da würde ich lieber tot umfallen. Ich wünschte, es gäbe einen anderen Weg

Dann......
.........bring ihn dazu dass er dich fragt.

Du kannst ihm zum Beispiel sagen, dass er dich ruhig einmal zum Essen einladen darf. Somit hast du ihn nicht eingeladen

Mal sehen, wie er reagiert....
Wenn du ihn nicht fragst, wirst du es bestimmt einmal bereuen.

Nur Mut Masha, ich drücke dir die Daumen!

Gruss
Shine7

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook