Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich tun?

Was soll ich tun?

27. Januar um 11:12 Letzte Antwort: 27. Januar um 20:50

Hallo

ich versuche es so kurz wie möglich zu halten.
Ich habe einen Freund. Jedoch zerdenke ich immer alles im Bezug auf ihn. Mich stören viele Sachen an ihm wie zB seine Eitelkeit, die Art wie er manchmal redet (kann ich nicht sonderlich gut beschreiben) irgendwo finde ich ihn auch nicht "männlich" genug.

Jedoch ist er immer für mich da und ich kann über alles mit ihm reden - was ja auch viel wichtiger ist. Trotzdem halte ich ihn zeitweise einfach nicht aus und ich will dann nur mehr dass er geht. Ich vermisse ihn dann auch nicht wenn er weg ist.

Ich habe Angst (eben weil ich alles zerdenke), dass wenn ich es beende ich dann vielleicht später draufkomme was ich für einen Fehler gemacht habe ihn gehen zu lassen. Aber so wie es jetzt ist kann ich ihn das auch nicht weiter antun. Ich bin in diesem Bezug absolut Entscheidungsunfähig... 

Habt ihr Tipps für mich?

Vielen Dank im Voraus

LG

Mehr lesen

27. Januar um 11:15

Hoffen das du nicht verklagt wist

sie und seine Ehefrau haben miteinander Kontakt.

Gefällt mir
27. Januar um 11:39
In Antwort auf user196

Hoffen das du nicht verklagt wist

sie und seine Ehefrau haben miteinander Kontakt.

In der Diskussion vertan ?

Gefällt mir
27. Januar um 11:41
In Antwort auf hope2904

In der Diskussion vertan ?

Sowohl sie als auch die Ehefrau von dem Mann HABEN miteinander Kontakt!!

die Ehefrau weiß alle über die 22 Jährige.

Gefällt mir
27. Januar um 13:12

der Typ der zu dir Mistst*ck sagt?

der Typ der zu dir "sei froh, dass ich nicht wie dein Ex bin und zuschlage" sagt?

Gefällt mir
27. Januar um 13:13
In Antwort auf carina2019

der Typ der zu dir Mistst*ck sagt?

der Typ der zu dir "sei froh, dass ich nicht wie dein Ex bin und zuschlage" sagt?

Alle 5 beteiligen haben einen Anwalt.....

Gefällt mir
27. Januar um 13:25
In Antwort auf carina2019

der Typ der zu dir Mistst*ck sagt?

der Typ der zu dir "sei froh, dass ich nicht wie dein Ex bin und zuschlage" sagt?

Über das haben wir schon geredet ... es war absolut nicht in Ordnung und das weiß er auch und das habe ich klargestellt.

Aber mir gehts wirklich darum was ich tun kann damit ich eine Entscheidung treffen kann - die hoffentlich die Richtige ist.

Gefällt mir
27. Januar um 13:41
In Antwort auf hope2904

Hallo

ich versuche es so kurz wie möglich zu halten.
Ich habe einen Freund. Jedoch zerdenke ich immer alles im Bezug auf ihn. Mich stören viele Sachen an ihm wie zB seine Eitelkeit, die Art wie er manchmal redet (kann ich nicht sonderlich gut beschreiben) irgendwo finde ich ihn auch nicht "männlich" genug.

Jedoch ist er immer für mich da und ich kann über alles mit ihm reden - was ja auch viel wichtiger ist. Trotzdem halte ich ihn zeitweise einfach nicht aus und ich will dann nur mehr dass er geht. Ich vermisse ihn dann auch nicht wenn er weg ist.

Ich habe Angst (eben weil ich alles zerdenke), dass wenn ich es beende ich dann vielleicht später draufkomme was ich für einen Fehler gemacht habe ihn gehen zu lassen. Aber so wie es jetzt ist kann ich ihn das auch nicht weiter antun. Ich bin in diesem Bezug absolut Entscheidungsunfähig... 

Habt ihr Tipps für mich?

Vielen Dank im Voraus

LG

Du hast doch deine Entscheidung schon getroffen, da du schreibst das er immer für dich da ist, und du mit ihm über alles kannst.

Das ist doch völlig normal das du ihn nicht vermisst, wenn du willst das er geht. alles andere wäre sehr komisch.

Als Tip kann ich dir nur sagen, das Fehler NICHT schlimm sind wenn man eine Entscheidung getroffen hat. Und ganz wichtig das Entscheidungen nunmal getroffen werden müssen, jeden Tag aufs neue.

LG

Gefällt mir
27. Januar um 13:48
In Antwort auf bedienungsnummer

Du hast doch deine Entscheidung schon getroffen, da du schreibst das er immer für dich da ist, und du mit ihm über alles kannst.

Das ist doch völlig normal das du ihn nicht vermisst, wenn du willst das er geht. alles andere wäre sehr komisch.

Als Tip kann ich dir nur sagen, das Fehler NICHT schlimm sind wenn man eine Entscheidung getroffen hat. Und ganz wichtig das Entscheidungen nunmal getroffen werden müssen, jeden Tag aufs neue.

LG

Wow das ist die beste Antwort mit der ich nur rechnen konnte

Vielen lieben Dank.

Jedoch ist es leider so, dass mich das andere extrem stört und er mir dadurch oft auf die Nerven geht, sodass ich Gründe suche, dass ich sagen kann er soll gehen. Das ist doch nicht fair ihm gegenüber. Und ich habe Angst, dass das immer so bleiben wird.

Gefällt mir
27. Januar um 14:10
In Antwort auf hope2904

Wow das ist die beste Antwort mit der ich nur rechnen konnte

Vielen lieben Dank.

Jedoch ist es leider so, dass mich das andere extrem stört und er mir dadurch oft auf die Nerven geht, sodass ich Gründe suche, dass ich sagen kann er soll gehen. Das ist doch nicht fair ihm gegenüber. Und ich habe Angst, dass das immer so bleiben wird.

Dein sprachgebrauch ist ja echt süss

Ja sichi wird das immer so bleiben wenn du keine Entscheidung triffst.
Da hast du Recht. Gründe suchen ist nicht fair.

Gefällt mir
27. Januar um 17:19
In Antwort auf hope2904

Über das haben wir schon geredet ... es war absolut nicht in Ordnung und das weiß er auch und das habe ich klargestellt.

Aber mir gehts wirklich darum was ich tun kann damit ich eine Entscheidung treffen kann - die hoffentlich die Richtige ist.

und seitdem zuckt er nicht mehr so aus?

Gefällt mir
27. Januar um 20:50
In Antwort auf carina2019

und seitdem zuckt er nicht mehr so aus?

Nein. Es war das erste und bisher auch letzte mal

Gefällt mir