Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich tun? Betrug - Lügen

Was soll ich tun? Betrug - Lügen

25. Februar 2014 um 12:52

Ich bin seit 4 Jahren mit meinem Freund (Er 23, ich 22) zusammen. Am Ende der Beziehung fing es an zu krieseln, daher beschloss ich die Beziehung zu beenden. Ich muss dazu sagen, dass wir uns während der Beziehung schon recht oft gestritten haben..über alles mögliche..
Es tat ihm sehr leid und er hat mir oft Geschenke gemacht um mich zurückzubekommen, aber ich konnte einfach nicht mehr
.dann waren wir 1 Monat auseinander.
In diesem einen Monat hat er andere Mädchen kennengelernt und ist auch weiter als nur reden mit ihr gegangen
Dann gab es unter diesen Mädchen das eine Mädchen, mit der er dann noch viel mehr hatte, also auch Gefühle dazu kamen. In der Zeit hatte ich allerdings keinen Kontakt zu ihm und wusste von dem nichts.
Also schrieb ich ihn einen Monat später an, weil ich mit ihm normalen Kontakt halten wollte. 4 Jahre ist keine kurze Zeit, wir haben abgesehen von den Streits sehr viel durchgemacht und durchlebt, haben uns gegenseitig im Leben weitergeholfen und waren immer füreinander da.
Als wir uns dann zum ersten mal nach diesem einen Monat wieder getroffen haben, hat er mir gesagt, dass er mich zurück möchte, ich seine Traumtrau bin und er alles daran setzen würde wenn ich wieder zurück zu ihm komme.
Über eine Laufzeit von 1 Woche schöner Worte und schöner Taten (von der Arbeit abgeholt etc.) habe ich mich dazu entschieden meine Gefühle wieder frei zu lassen, und ihm eine zweite Chance zu geben.
Wir haben über alles gesprochen, auch über dieses eine Mädchen ich wollte dass er den Kontakt zu ihr abbricht, denn ich fände es nicht in Ordnung, wenn man mit dem Mädchen mit der man geschlafen hat weiterhin Kontakt hat. Und deren Kontakt bestand nur aus Neckereien.
Er willigte einSchrieb ihr eine Nachricht dass er es nun wieder mit mir versucht. Sie hatte aber starke Gefühle für ihn ließ nicht wirklich los schrieb weiter.
Er hat sich drauf eingelassen und hat hinter meinem Rücken weiterhin mit ihr geschrieben.
Ich habe es rausbekommen und ihm mehrfach gesagt dass ich es nicht in Ordnung finde, auch die Art wie sie schreiben.sehr sexistisch zweideutig und Liebeskram und sowas
Ich sprach ihn wieder und wieder darauf an, aber er hat es nie so richtig ernst genommen. Hat weiter mit ihr geschrieben, sich sogar mit ihr getroffen (auch zu Hause). Das ging dann ca 4 Wochen so. Er hat sich hinter meinem Rücken mit ihr getroffen und ihr auch viel zweideutiges Zeugs geschrieben, und den Verlauf natürlich gelöscht, wenn ich mich nichtsahnend mit ihm getroffen habe.
Ich liebe diesen Menschen so unendlich sehr, aber es ist bei jedem Mal so, als würde man mir das Herz rausreißen, wenn ich erfahre, dass er ihr schreibt und sich mit ihr trifft. Ich kann das nicht mehr.. Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich freue mich auf Eure Kommentare!

LG
Jelli

Mehr lesen

25. Februar 2014 um 13:06

Möchtest du wirklich weiter mit jemandem zusammen sein,
der dich in so kurzer Zeit schon quasi "ersetzen" konnte? Wie wichtig können IHM dann eure vier gemeinsamen Jahre gewesen sein....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 13:19

"...er alles daran setzen würde,
wenn ich wieder zurück zu ihm komme."ALLES? Du hast lediglich verlangt, dass er den Kontakt zu seiner letzten Affäre abbricht, und obwohl er es Dir versprochen hat, tut er es nicht.

Das sollte Dir eigentlich genügen, um Deine Konsequenzen zu ziehen. Wenn Du Dich nicht von ihm trennen willst, wird Dir wohl nichts anderes übrig bleiben, als Dich mit seinem Verhalten zu arangieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 13:58


Ich danke euch für eure Kommentare. Sie helfen mir mich zu bestärken in dem was ich glaube, tun zu müssen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 19:00

Was du tun sollst?
Verpass ihm einen Arschtritt und hake ihn ab. So ein Verhalten ist das Letzte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 20:50

Zwinge ihn zu einer Entscheidung...
Ich kann mir vorstellen, dass er vielleicht verwirrt ist. Zum einen liebt er dich (du hast ihn aber schon einmal verlassen, weil ihr Probleme hattet) zum anderen hat er aber schon eine Neue gefunden, mit der sich was entwickelt hätte, wenn du nicht wieder gekommen wärst.... Wahrscheinlich will er euch beide grad, was natürlich nicht okay ist. Und du hast das nicht verdient (sie allerdings auch nicht).

Zwing ihn zu einer Entscheidung. Entweder du oder sie. Du hast ihn schon mal verlassen, er weiß, wie schmerzhaft das ist. Leider gibt es keine Garantie, dass er sich für dich entscheidet. Nur wenn nicht, wäre es wahrscheinlich früher oder später eh zu einer Trennung gekommen (nur hättest du dann noch viel viel mehr leiden müssen). D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 22:11

Danke für deinen Ratschlag
Du hast ganz klar recht...
Er sagt er würde mich lieben und terrorisiert mich auch mit Nachrichten. Ich habe ihm meine Gefühle in tausend Varianten gesagt, wütend, unter Tränen, neutral. Nichts hat was dazu beigetragen dass er sie langfristig abgeschossen hat.
Er sagt sie wären nicht in der Kiste gewesen...
Es ist so schwer jemanden loszulassen der sich jetzt plötzlich wieder für einen einsetzt.
Er sagt er würde sie jetzt endgültig löschen und abschließen wenn ich jetzt zu ihm zurück kehre...... Wobei das die letzten male auch in etwa so gesagt wurde ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2014 um 22:13
In Antwort auf diley007

Zwinge ihn zu einer Entscheidung...
Ich kann mir vorstellen, dass er vielleicht verwirrt ist. Zum einen liebt er dich (du hast ihn aber schon einmal verlassen, weil ihr Probleme hattet) zum anderen hat er aber schon eine Neue gefunden, mit der sich was entwickelt hätte, wenn du nicht wieder gekommen wärst.... Wahrscheinlich will er euch beide grad, was natürlich nicht okay ist. Und du hast das nicht verdient (sie allerdings auch nicht).

Zwing ihn zu einer Entscheidung. Entweder du oder sie. Du hast ihn schon mal verlassen, er weiß, wie schmerzhaft das ist. Leider gibt es keine Garantie, dass er sich für dich entscheidet. Nur wenn nicht, wäre es wahrscheinlich früher oder später eh zu einer Trennung gekommen (nur hättest du dann noch viel viel mehr leiden müssen). D

Vor diese Entscheidung
Habe ich ihn schon gestellt. Entweder sie oder ich. Er hat sich für mich entschieden (verbal) sich aber eben hinter meinem Rücken noch mit Kontakt gehabt... Angeblich würde er das ja jetzt nicht mehr tun (öfters schon gesagt.. Nicht eingehalten...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 9:09

..
Er hält sich eine von euch warm, falls es mit der "anderen" nichts wird ..
Wer nun wer von euch beiden wer ist, wird sich rausstellen

Fakt ist, dass seine "liebe" zu dir nicht allzu groß sein kann, wenn er sich kurz nach eurer 4 jährigen Beziehung schon ne andere gesucht hat !!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2014 um 18:46

Das
Ist bestimmt hart, aber er wird den Kontakt bestimmt nicht beenden auch wenn er dir sagt das er das tut.

Er belügt dich und wird es weiterhin tun, hör auf dich so zu quälen und setze dem ganzen ein ende.
Es ist schon zu viel passiert, als das du ihm noch iwie vertrauen könntest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen