Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich nur tun wenn mich mein freund nach einem streit einfach ignoriert?

Was soll ich nur tun wenn mich mein freund nach einem streit einfach ignoriert?

24. Juni 2013 um 21:08 Letzte Antwort: 25. Juni 2013 um 21:40

hallo, ich bin erst seit heute in diesem forum angemeldet. ich bin total verzweifelt und ratlos.....bitte helft mir!
ich möchte euch einen kurzen einblick in meine beziehung geben. mein freund und ich sind jetzt zwei jahre zusammen. in den ersten drei monaten war alles super. wir gehen beide viel arbeiten, trotzdem haben wir uns jeden tag gesehen und er hat jeden tag bei mir geschlafen. Auch wenn ich mal lange arbeiten musste war er bei mir und hat auf meinen hund aufgepasst und auf mich gewartet. er hat seine halbe wohnungseinrichtung angeschlört und wir haben gelebt als würden wir zusammen wohnen. dann nach zwei monaten sind wir zusammen mit seinen freunden nach italien in den urlaub geflogen. alles war perfekt!! dann hat er einer alten bekannten sein auto verkauft um sich einen kombi zu kaufen. bei dem verkauf gab es ein paar unstimmigkeiten weil er im kaufvertrag das auto als bastlerfahrzeug eingetragen hat. dann kurz drauf hat diese frau erzählt sie hätten ein tächtel mächtel behabt. ich habe mich dann mit dieser person getroffen um auge in auge mit ihr zu sprechen und um mir mails über whatsapp anzusehen. es gab nur eine mail die auf ein verhältnis gedeutet hat. "als ich dich gerade gesehen habe, hatte ich einen lustigen...." darauf habe ich ihn alle seine sachen abholen lassen und schluss gemacht. er wollte noch mit mir sprechen aber ich wollte nicht. beim zusammen packen seiner sachen sagte er dann er hätte seine wohnung gekündigt und hofft dass er die kündigung noch zurück ziehen kann. am anderen tag wollte ich mir dann das kündigungsschreiben angucken. dabei habe ich dann an seinen rechner gesehen, dass er die kündigung erst fünf minuten bevor ich bei ihm war, geschrieben hat. also war das eine lüge. um mich nicht zu verlieren?? damit ich ihm endlich glaube hat er einen einzelnachweis seines handys angefordert, damit ich sehe dass er nur ein, zwei mal mit dieser person telefoniert hat und das zwei mal in meinen beisein. eigentlich gab er einen beweis und vor allem auch keine zeit für ein tächtel mächtel......ich habe ihm versucht zu glauben aber im fogendem jahr kam es oft, auf partys, im besoffenem kopf ausraster meiner seits. das war der anfang allen übels......nach jedem streit hat er sich nicht mehr gemeldet. weil ich diejenige war, die den streit angefangen hat, musste ich mich natürlich bei ihm entschuldigen. aber auch jetzt ist es so, das wenn auch er an streitigkeiten schuld hat, ich ihn anrufen oder vorbei kommen muss.wenn ich das nicht tue, hören wir tage lang nichts von einander......ich bin ein sehr ungeduldiger mensch und das weiß er. daher bin ich der meinung er möchte mich einfach nur ärgern. er geht teilweise nicht an sein handy und blockiert mich bei whatsapp. das bestreitet er aber. er hätte das handy nicht gehört, und er wüßte nicht was mit whatsapp los sei, dass er meine mails nicht bekommt oder ich nicht sehe wann er zu letzt online war....... was soll ich tun?? wer einmal lügt, dem glaubt man nicht mehr.....oh ja, so sehe ich das leider. ich hasse die situation in der ich bin. am anfang ist er mir "hinterher gelaufen" und jetzt komme ich mir vor wie eine verrückte, die ihren freund hinterher läuft. so werde ich wirklich verrückt......was soll ich tun?

Mehr lesen

25. Juni 2013 um 13:53

Hey du!
ist ja ganz schön verwirrend was da alles passiert bei euch!

ob er ein verhältnis mit dieser frau hatte kann nur ER dir sagen. aber warum sollte diese frau dich anlügen und sowas behaupten? was hat sie davon? vielleicht war dieses tächtel mächtel auch schon VOR deiner zeit? irgend eine gewisse wahrheit wird wohl schon dahinter stecken. aber was genau, das musst du mit ihm besprechen.

du kannst nicht behaupten er hätte keine "zeit" fürs fremdgehen gehabt, denn wenn er es machen will dann kann er das auch machen ohne das du es mitbekommst. jeder idiot kann sich ein zweit-handy zulegen oder eine andere e-mail adresse (wenn mans aufs fremd gehen anlegt) !
der springende punkt ist nur, ob du ihm noch glauben kannst und ob das vertrauen für eine beziehung noch reicht.

zum streiten gehören immer ZWEI! deswegen sollten sich auch beide danach wieder zusammen raufen, sich aussprechen und entschuldigen.
aber: als DU besoffen warst und DU ausgeflippt bist, da warst dann wohl auch du dran schuld! dann solltest dich dafür entschuldigen. er wird deswegen wohl auch einiges an vertrauen zu dir verloren haben wenn das öfter vorgekommen ist...

ich denke er ist auch ein bisschen genervt von dir wenn du ihm dauernd vorwürfe machst warum er nicht ans handy geht oder nicht zurück geschrieben hat. er kann doch auch mal bei whats app online sein aber keine zeit/lust haben dir zurück zu schreiben. deswegen muss man ja nicht gleich jedes mal nen streit anfangen!

lass ihm doch einfach mal ein bisschen luft zum atmen! renn ihm nicht jede minute hinterher, lass ihm freiraum. der wird dir schon schreiben wenn er das will. wenn nicht dann sei nicht sauer!

bei euch ist aber trotzdem noch ein klärendes (längeres) gespräch offen! wegen dieser sache mit der anderen frau und auch wegen deinen ausrastern.
ihr müsst entweder klären das ihr euch treu seid, euch nicht mehr anlügt und sonstiges oder die beziehung wird nicht mehr wirklich zu retten sein.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2013 um 21:40

Was wenn
er nichts mit ihr hatte und du die Person bist, die sein Vertrauen missbraucht hat? Nur mal als Gedanke.

Wenn es so war / ist wie du sagst, würde ich mich eben auch nicht melden. Klingt blöd aber warum willst du mit jemanden zusammen sein, der mit dir nicht sprechen will. Wenn man sich denn schon oft streitet und dann auch noch die Kommunikation verweigert, wird die Beziehung auf kurz oder lang eh nicht funktionieren.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook