Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich nur tun?

Was soll ich nur tun?

14. November 2014 um 23:39

Hallo, kurz zu mir bin 19 Jahre und männlich, aber da dieses Forum ja für Frauen ist, dachte ich dass ich mich mit meinem Problem an euch wenden kann....

Also ich treffe mich seit einem halben Jahr mit einer und wir haben uns auch geküsst und miteinander geschlafen, ich liebe sie auch, nur sie kann mich nicht liebe obwohl sie es will. Zum Geburtstag hat sie mir eine Duftkerze, ein Lebkuchenherz und selbstgemachte Muffins geschenkt, was mich total glücklich gemacht hat weil ich noch nie erlebt habe dass sich jemand so viele Gedanken macht. Leider hatten wir eine Woche später einen heftigen Streit, weil sie sich mit einem getroffen hat den sie erst eine Woche kannte, so tolles Gefühl und ich habe ihr dann gesagt dass es sich für mich echt scheiße anfühlt, weil ich mir vorkomme als wenn sie mich nur brauch wenn sie geil ist. Gestern war ich dann bei ihr um mit ihr zu reden, aber naja irgendwie konnte ich nicht weil ich auch Angst habe sie zu verletzten (Sie wurde vor knapp einem Jahr vergewaltigt) und naja dann habe ich ihr einen Brief geschrieben den ich ihr dann gegeben habe, den hat sie dann gelesen und sie hat mich lange umarmt. Später haben wir uns ein wenig gekitzelt und sie hat versucht mich aufzumuntern weil ich derzeit sehr unglücklich bin und so gut wie jeden Abend im Bett liege und Anfang zu weinen. Danach haben wir auch ein wenig gekuschelt aber sie ist meinen Küssen später ausgewichen. Zum Abschied haben wir uns dann wieder umarmt und ich habe ihr einen Kuss auf die Stirn gegeben. Dabei habe ich mich an das Lied "summertime sadness" erinnert was sie mir geschrieben habe, weil naja ich finde es gehört sich nicht jemanden in Erinnerung zu haben wie er einfach so gegangen ist. Abends wenn wir in letzter Zeit schreiben, bleibt sie immer noch ein wenig länger online, was wahrscheinlich an ihm liegt, und ich habe Angst dass ich wieder ersetzt werde wie von den vieren vor ihr, oder meinen ehemaligen besten Freunden, wie ihr merkt ich wurde schon oft verletzt und dadurch wird meine Eifersucht immer schlimmer und mein Selbstvertrauen sinkt immer weiter, ich weiß ich muss was dagegen tun, aber wenn ich mich dann an eine Seelsorge wende, heißt es "treffen sie sich doch mit Freunden" und dann werde ich noch trauriger weil ich nur einen männlichen Freund habe.


Ich hoffe ihr versteht mich ein wenig und könnt mir hilfreiche Antworten geben, bei denen ich sie nicht verliere und in kürzester Zeit von ihr vergessen werde (wie immer zuvor)

Mehr lesen

15. November 2014 um 0:52

Leben
Abhärten würde dir helfen, die freunde kommen und gehen, Lebensabschnittsgefährten kommen und gehen, das gehört zum leben, wenn du nicht stark genug da für bist wird dein leben sehr schwer werden.

Du musst lernen mit Enttäuschungen klar zu kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen