Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich nur tun?

Was soll ich nur tun?

3. April 2015 um 11:52

hallo ihr Lieben, ich weiß einfach nicht mehr weiter...

Ich bin seit 4 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir sind wirklich glücklich miteinander und lieben uns sehr. Allerdings ist sein Vater vor einigen Jahren gestorben, woraufhin er die "Vaterrolle" in der Familie übernommen hat. Er kümmert sich um das Haus etc. und hat dort eben auch seine Pflichten (seine "Arbeit"). Er ist der einzige Mann im Haus.


Nun zu meinem Problem. Ich müsste bald wegziehen da ich studieren gehen werde. Mein Freund sagt mir jedes mal das er mich über alles liebt und das es NICHTS gibt was er über mich stellen würde. Aber er müsse seine Arbeit machen. Er könne nicht von zuhause fort weil er dort der "Mann im Haus" ist, obwohl er mich nicht verlieren will.

Ich weis nicht was ich davon halten soll. Ich weis nicht ob ich ihm glauben soll, dass er mich liebt..

Ich bin nicht der Typ für Fernbeziehungen und ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll. Er sagt nicht "nein" wenn ich vom Thema Umzug rede aber auch nicht "ja".

ich weiß nicht was ich machen soll oder was in seinem Kopf rum geht..





ich bitte um Antworten auch von der männlichen Seite, denn ich weiß echt nicht mehr weiter

Mehr lesen

3. April 2015 um 16:15

Wie ist denn
seine familiäre Situation zu Hause? Ist die Mutter schon alt und gebrechlich? Gibt es noch sehr junge Geschwister? Haben sie einen Bauernhof, wo angepackt werden muss?
Prinzipiell sehe ich das nämlich so: Wenn alle Beteiligten gesund sind und in einem normalen Haus leben, braucht es keinen Mann im Haus damit nicht alles untergeht. Ich habe mit meiner Mutter und meiner Schwester nach der Scheidung meiner Mutter auch einige Jahre ohne Mann im Haus gelebt und wir haben alles erledigt, was angefallen ist, obwohl zu unserem Haus auch ein Garten gehört wo mitunter auch die eine oder andere körperlich anstrengendere Arbeit anfällt.

Wenn bei deinem Freund also nicht andere Umstände vorliegen, glaube ich kaum, dass diese Arbeit nicht von jemand anderem gemacht werden kann, sondern eher, dass er sich verpflichtet fühlt. Darüber hilft nur reden: Du mit ihm; er mit seiner Mutter. Es muss eine Lösung her, mit der alle Beteiligten zufrieden sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2015 um 22:29

Trenne die Fakten von deiner Interpretation
Das Haus und seine Familie ist eine Sache, die Beziehung zu Dir eine Andere. Die Fakten sind das Du bald wegziehen wirst wegen des Studiums. Das scheint nicht zu ändern zu sein, das ist dein Plan. Bleib dabei.
Setz ihn nicht unter Druck, er weiss das er eine Lösung finden muss. Zwing ihn nicht sich zu entscheiden, die Situation löst sich von selbst. Lass die Tür für ihn offen, ohne Druck und sieh was geschieht. Die Liebe findet einen Weg. Manchmal leider auch den Weg zu jemand anders hin...
Ich weiss das klingt vielleicht schlau aber es ist eben viel einfacher wenn man das als Außenstehender betrachten kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 11:03

Aber,...
Ja aber wenn er nicht mit mir möchte, hat er mich dann überhaupt wirklich geliebt? Ich kann mir nicht vorstellen ohne ihn zu sein und er scheint gar nicht betroffen zu sein. Er zeigt nicht gerne Gefühle aber trzd. kommt es mir so vor als würde ihn das vollkommen kalt lassen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 11:11
In Antwort auf chaz_12763548

Trenne die Fakten von deiner Interpretation
Das Haus und seine Familie ist eine Sache, die Beziehung zu Dir eine Andere. Die Fakten sind das Du bald wegziehen wirst wegen des Studiums. Das scheint nicht zu ändern zu sein, das ist dein Plan. Bleib dabei.
Setz ihn nicht unter Druck, er weiss das er eine Lösung finden muss. Zwing ihn nicht sich zu entscheiden, die Situation löst sich von selbst. Lass die Tür für ihn offen, ohne Druck und sieh was geschieht. Die Liebe findet einen Weg. Manchmal leider auch den Weg zu jemand anders hin...
Ich weiss das klingt vielleicht schlau aber es ist eben viel einfacher wenn man das als Außenstehender betrachten kann.

Aber,
hat er mich dann überhaupt wirklich geliebt? Ich kann mir nicht vorstellen ohne ihn zu sein und ihn scheint das völlig kalt zulassen. Ich meine er ist ein typischer Mann, zeigt nicht gern Gefühle und so. Aber trzd. müsste ihn das doch irg.wie mitnehmen? Nach so langer Zeit. ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 21:20
In Antwort auf waldo_12453516

Aber,
hat er mich dann überhaupt wirklich geliebt? Ich kann mir nicht vorstellen ohne ihn zu sein und ihn scheint das völlig kalt zulassen. Ich meine er ist ein typischer Mann, zeigt nicht gern Gefühle und so. Aber trzd. müsste ihn das doch irg.wie mitnehmen? Nach so langer Zeit. ...

Genau das ist der Punkt
Wenn er ein typischer Mann ist, wird er die Sache mit sich selbst ausmachen. Glaube mir es hat aus meiner Sicht nichts damit zu tun das er Dich nicht geliebt hat (oder Dich nicht mehr liebt). Wenn ihn jedoch deine Qual kalt lässt und er auch keine Lösungsvorschläge mit Dir bespricht schaut es schlecht aus. Frage: Meinst Du es kann sein das er dein Studium als Ausgang aus der Beziehung nutzt? Um sagen zu können das er nicht anders konnte und das Du ja unbedingt studieren wolltest? Klingt fast so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2015 um 0:43
In Antwort auf chaz_12763548

Genau das ist der Punkt
Wenn er ein typischer Mann ist, wird er die Sache mit sich selbst ausmachen. Glaube mir es hat aus meiner Sicht nichts damit zu tun das er Dich nicht geliebt hat (oder Dich nicht mehr liebt). Wenn ihn jedoch deine Qual kalt lässt und er auch keine Lösungsvorschläge mit Dir bespricht schaut es schlecht aus. Frage: Meinst Du es kann sein das er dein Studium als Ausgang aus der Beziehung nutzt? Um sagen zu können das er nicht anders konnte und das Du ja unbedingt studieren wolltest? Klingt fast so...

Ganz ehrlich...
Ich weiß es nicht es kommt mir aber nicht so vor. Alles ist wie immer er ist liebevoll und zärtlich.. Ich kann es wirklich nicht einschätzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2015 um 21:58
In Antwort auf waldo_12453516

Ganz ehrlich...
Ich weiß es nicht es kommt mir aber nicht so vor. Alles ist wie immer er ist liebevoll und zärtlich.. Ich kann es wirklich nicht einschätzen.

Dann bin ich mit meiner Weisheit auch am Ende...
Da ich Euch nicht kenne...
Zweifle nicht an der Liebe, die Liebe wird einen Weg finden.
Denk nicht dran das es ein Problem werden kann.
Glaube an Euch, sprich mit ihm über deine Ängste und Sorgen. Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Trotz Verliebt auf einer Singelbörse sollte ich mir da sorgen machen
Von: karim_11923019
neu
11. April 2015 um 16:42
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen