Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich nur tun ???

Was soll ich nur tun ???

8. März 2008 um 9:00

Ich kann nicht mehr. Weiß nicht mehr weiter. Höre ich auf meinen Kopf, ist die sache klar. Der sagt : verlass ihn. Leider ruft das herz lauter.
Nach einer unglücklichen Ehe, in der ich nur betrogen und belogen wurde, lernte ich einen, wie ich dachte, tollen Mann kennen. Ich verliebte mich und genoß jede Sekunde. Er war so lieb, nett, verständnisvoll. So unheimlich das mir nach kurzer Zeit schon Zweifel kamen. Ich wollte mich wieder Trennen, da er ZU lieb war, sowas kannte ich nicht. Allerdings machte mir mein herz einen Strich durch die Rechnung. Also blieben wir zusammen und es war so wundervoll. Wir zofen recht schnell zusammen und hatten den Wunsch nach einem gemeinsamen Kind. Ich wurde auch schnell Schwanger.
Er richtete sich ein Zimmerchen im Keller ein, wo er sich auch mal zurückziehen konnte und wo sein PC stand. Da ich ja vom Ex schon betrogen wurde, beschlich mich jedesmal wenn er allein in den keller ging diese ungute Gefühl. Ich erzählte ihm davon, erzählte ihm das ich Angst hätte, was er dort unten am PC treiben würde. Erzählte ihm das ich Angst hätte, er wurde sich auf komischen Seiten rumtreiben und mit anderen Frauen unterhaltenimmer wieder versicherte er mir, das er das nicht tun würde und auch niemals machen würde, er würde nur mich lieben und mir niemals weh tun wollen. Er versprach es sogar. Bevor wir zusammen kamen, gestand er mir das er auf so ziemlich allen Single und Sexseiten angemeldet sei die es gäbe. Er hätte sich aber auf allen an die er sich erninnern könne abgemeldet.
Mein ungutes Gefühl blieb und wurde immer schlimmer. Also habe ich mir eines Tages mal seinen PC angeschaut. Und mein Bauchgefühl hatte sooo recht : Er war auf zig Seiten angemeldet auf denen man Kontakte nur zum poppen findet. Dort schrieb er auch mit einigen Frauen. Ich fand Fotos von Frauen nackt, oder in Dessous, die ihm geschickt wurde. Ich fand gespeicherte Chats. In einem gespeicherten Chat schrieb er mit einem Mann, es ging darum, das wohl beide mal gern einen Männerschwanz spüren wollen, sie schickten sich gegenseitig Fotos und versuchten es auch per Cam. Wobei mein Mann aber das Problem hatte das es für seine Cam zu dunkel war. Sie wollten sich sogar treffen. Und das alles während ich oben im Haus, Schwanger, beschäftigt war. Er schrieb dem anderen Mann auch, das er aan einem bestimmten WE Zeit für ein Treffen habe, da seine Frau dann arbeiten müße. Der andere Chat war mit einer Frau, auch hocherotisch und versaut. Allerdings war dieser Chat noch von vor meiner Zeit. Ich war geschockt. Seitdem bin ich nicht sicher ob mein Mann nicht auch Bi ist. ER streitet es ab. Er aht für alles eine lausibele Erklärung. Ganz einfach und ganz harmlos. Okay, ich gab ihm eine weitere Chance, aber dies hatte mein vertrauen total zerbrochen. Kaputt.
Iregdnwann kam er auf einmal mit der Frage, ob ich mir nicht einen zweiten Mann zum Sex vorstellen könne. Ich war entsetzt. Er llachte und meinte es wäre nur Spaß, ich solle doch mal kit scherzen. Aus Spaß wurde Ernst. Er würde gern mal einen dreier, mit einem weiteren Mann, er fände es reizvoll zu sehen wie mich ein weiterer mann verwöhnt. Immer wieder habe ich versucht ihm klar zu machen das dies nichts für mich sei und ich das nicht wolle. Habe ihm versucht zu erlären wie sehrer mich damit verletzt. Aber er wird dann eher sauer, sagt ich soll doch mal den Kopf ausschalten, mir nicht immer vorher solche Gedanken machen. Von der Idee mit dem Dreier ging es dann zur Idee : Swingerclub, Päärchentreff, Sex gegen geld..es kommt immer wieder neues. Ich habe es sogar schon mal darauf ankommen lassen, wollte schauen wie weit er wirlich gehen würde. Es kam fast zu einem Treffen. Dies fiehl nur aus, weil er anhand meiner laune wohl doch bemerkt haben mußte das ich nicht wollte. Resultat : Streit.
Ich fragte ihn was als nächstes kommen solle ??? Ob er es dann mit einer anderen Frau treiben wolle, oder auch mit einem mann. Er verneint, erklärt das er sich allerdings in sachen Sex gern weiter entwickeln wolle, er wolle nicht auf einer Stelle stehen bleiben. Wolle etwas erleben. Er versteht nicht das er damit unsere Ehe völlig kaputt macht. Ständig treibt er sich auf diversen Seiten rum, schreibt mit Leuten, habe das gefühl vermarktet zu werden. Es tut so weh. Er sagt von sich selber er wäre pervers. Er ist sicher das egal was kommen würde, er würde mich niemals verlassen.
Warum hört er nicht einfach auf ????? Wie oft muß/soll ich das noch mitmachen ????
Er verschickt Bilder von mir, obwohl ich ihn bat dies nicht zu tun. Immer wieder legt er von vorne los.
Letztens hatte er die Idee sich als Fotograf zu betätigen, er schaltete eine Anzeige und wurde auch recht schnell von einem Mann angeschrieben, der sich nackt knipsen lassen wollte. Leider konnte ich einige der mails mitlesen. Der Mann machte meinem Mann eideutige Angebote, fragte offen ob er es meinem mann denn dann auch mal besorgen solle ??? Er wolle auch Bilder aus einem Club haben, eventuell würde man ja noch eine Frau zum mitmachen finden. Mein Mann erzählte mir das esd ajemanden gäbe der sich fotografieren lassen will, machte die Sache mir gegenüber aber völlig harmlos. Der mann würde seine frau mit erotischen Bilder überraschen wollen. Haha!!!! Ich fragte meinen mann ob der andere Bi sei, ob er Angebote zum mitmachen bekommen hätte, was er aber sofort verneinte. Dann kam der Abend, er fuhr los. Erzählte mir er führe nach XXXX ( Ort ) die Adresse die der andere angegeben hatte war aber nicht in diesem, sondern in einem ganz anderen Ort. Auch hatte er vor verlassen des hauses sein laptopp mit einem Passwort gesichert. Es kam allerdings nicht zu dem Treffen. Mein Mann kam früh zurück und erzählte mir, die Adresse hätte es gar nicht gegeben. Ich weiß aber, das er kurz vor Ankunft noch mit dem Mann telefoniert hat. Ich weiß das der mann gar nicht verstehen konnte warum mein mann auf einmal nicht aufgetaucht ist.

Warum lügt er mich ständig an ???? was soll das ganze ???? ich will doch nur glücklich sein. Kann ich irgendetwas tun, um diese Ehe doch noch zu retten ???? warum hört er nicht auf ???? ich habe ihm schon gesagt das ich nicht mehr glücklich bin, das meine Liebe zu ihm nicht mehr so ist wie sie mal war. Er macht weiter. Treibt sich weiterhin auf diversen Seiten rum, schreibt weiter,plant weiter.


Mehr lesen

8. März 2008 um 12:09

....
Also, erst mal möchte ich klar stellen, das sich seine Neigungen ausschließlich auf Erwachsene menschen beschränken. Er mag zwar

Gefällt mir

8. März 2008 um 12:11
In Antwort auf lia0710

....
Also, erst mal möchte ich klar stellen, das sich seine Neigungen ausschließlich auf Erwachsene menschen beschränken. Er mag zwar

.....
.....Er mag zwar "pervers" sein....aber das bezieht sich absolut NICHT auf Kinder !!!!!!
Als Vater ist er toll.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen