Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich nun tun?

Was soll ich nun tun?

26. Februar 2006 um 11:13

ich bin mit meinem freund seit 2 jahren zusammen,ich war schwanger als wir zusammen gekommen sind also ist mein sohn nicht von ihm.wir sind ziemlich schnell nachdem wir zusammengekommen sind zusammengezogen.als ich denn so im 6 monat war kam der erste heftige streit,ich kam von der fahrstunde nach hause er war nicht in der wohnung muste aber irgendwo im haus sein da sein auto auf dem hof stand im wohnzimmer lief der rechner und der bildschirmschoner war an als ich dann die maus verschob ging der bischirmschoner aus und er hatte sich im internet junge nackte mädchen/frauen angesehen.ich war total durcheinander immerhin hatte ich schon einen ganz schönen bauch und das kind war nicht von ihm klarr das das nicht gerade die besten vorraussetzungen für eine gute beziehung sind.ich wuste nicht weiter und habe ihn aufgesucht und zur rede gestellt,statt mit mir darüber zu reden packte er seine sachen und wollte abhauen,ich hab ihn natürlich nicht gehen lassen ich liebe ihn und wollte wissen warum er das getan hat.er wollte nicht darüber reden und die sache war nach einiger zeit vergessen zumindest hat es keiner mehr erwänt,seit dem läuft alles schief da ich ihn nicht mehr vertrauen kann,er hatte mir versprochen soetwas nie wieder zu zun.seitdem streiten wir uns wegen jeder kleinigkeit es läuft einfach nicht mehr.der kleine ist allmälich auch da,es ist viel seitdem passiert,er geht mit dem kleinen ja auch des öfteren ganz lieb um.bis ich vor ca. 2 monaten als er übernacht auf einer tagung war mich vor dem pc gestzt habe um mal zu schauen was so alles auf dem rechner ist,ich fand unendlich vieler solcher bilder wie damals die aus dem netz kopiert wurden.ich rief in dem hotel an in dem er war da ich ihn auf handy nicht erreicht hatte er stritt auch nichts ab am telefon,er sagte das wenn er morgen nach hause kommt seine sachen packt und auszieht,er wollte also wieder mal abhauen,auch diesesmal haben wir nicht weiter darüber geredet,und wohnen immernoch zusammen.bei jedem streit will einer von uns ausziehen doch keiner tut es.noch was anderes was mich total belastet sind ja nicht nur die bilder ist das er nach einem streit meinen sohn aus dem fenster werfen wollte weil ich mit ihm über den streit reden wollte das fenster war auch schon geöffnet und er hielt ihn auch schon raus,der kleine hatte am nächsten tag tränende augen weil er wahrscheinlich zug bekommen hatte.ich bin am nächsten tag fürs wochenende zu meinen eltern die mir das nicht wirklcih glauben wollten da sie mienen freund nur von einer lieben und netten seite kennen,er hatte mich das ganze wochenende über nagerufen und sich entschuldigt,ich bin daruf eingegangen und wir haben uns wieder vertragen.seitdem habe ich jedesmals angst wenn ich die beiden auch nur für kurze zeit alleine lasse.und nun haben wir uns vorkurzem wider mal gezofft und er wollte ausziehen wir hatten uns aber wieder vertragen,dannach habe ich mir richtig gedaneken über unsere beziehung gemacht ich meine so kann das doch nicht immerweiter gehen auch der kleine leidet doch darunter wenn er mitbekommt wie wir uns streiten.ich habe mir jetzt eine wohnung gesucht die ich auch gelich zugesprochen bekommen habe,er wusste aber nichts davon das ich ausziehen will und neh wohnung suche.als wir uns dann wieder mal gestritten haben und er wieder mal die biege machen wollte und ausziehen wollte habe ich zu ihm gesagt das erdas garnicht muss das ich das schon machen werde das ich schon eine wohnung habe,anfangs wollte er mir nicht glauben und jetzt versucht er mich mit gescheneken und mit dem das er hier mal was tut zu bestechen andererseitz setzt er mich auch wieder unterdruck indem er gesagt hatte das er weder mit mir noch mit dem kleinen kontakt haben will wenn ich ausziehe und er ist auch der patenonkel von dem kleinen,auserdem wollte ich auch unserer beziehung damit retten.was noch dazu kommt ist das der kleine seit lezten august heir die kindertagesttätte besucht und wenn ich umziehe muss er da raus da ich 40 km weiterweg ziehe und ich bkomme dort keinen platz für ihn ich konnte ihn nur auf die warteliste setzten,was mir aber nicht weiterhilft da ich nach den sommerferien mit meinem abi anfange.ich habe bis jetzt noch keinen neuen mietvertrag unterschrieben und hier auchnoch nicht gekündigt,weil ich mir einfach auch noch nicht sicher bin was ich nun tun soll.kann m ir jemand helfen?ich will das beste für den kleinen aber ist es gut ihn hier aus allem rauszuziehen?

Mehr lesen

26. Februar 2006 um 11:54

Geh!
Das kann doch wohl nicht wahr sein! Du mußt diesen Mann verlassen, denn 1. was fällt dem ein, dein Kind aus dem Fenster zu halten, 2. will er immer noch jedem Streit gehen, anstatt sich mit dem Problem auseinander zu setzten und einen Kompromiss zu finden. Sehr unreif der Gute. Geh einfach, denn das mit dem Kleinen ist unverzeihlich und allein deshalb mußt du weg von ihm!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2006 um 12:00

Hallo
Meine Güte, was macht ihr da bloss? Ihr könnt offenbar nicht vernünftig zusammen reden. Also ziehe aus und denk dann mal darüber nach, was das denn ist, Liebe und Partnerschaft. Und vergiss die Hindernisse, die du am Schluss deines Textes aufzählst, es sind nämlich keine, sondern bloss Argumente dafür, wie bisher weiterzumachen. Alles Gute, Wassertropfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2006 um 18:05

Gehganz schnell
und gut ist das es so weit weg ist. so wie du es schilderst ist dein kleiner noch sehr klein, und da es auch nicht der leibliche vater ist und anscheind auch nicht derjenige der sich verantwortlich für ihn fühlt ist es für deinen sohn sicher kein verlust!!! und wie die anderen antworten auch schon sagen für die "kleinen" anderen problemchen wie kita und abi findest du sicher eine entspannte lösung wenn ihr erst mal mit dem neuanfang zur ruhe gefunden habt. Hey niemand hat das verdient was du da mit machst !! und glaub mir du bist noch so jung, es gibt auch ganz tolle männer die kein problem damit haben das du schon mama bist. gib dir zeit finde dich und kümmere dich gut um deinen sohn. dann wirst du eine neue liebe finden!!!
viel kraft und glück!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen