Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich machen? ;(

Was soll ich machen? ;(

20. Juni 2014 um 23:32 Letzte Antwort: 30. Juni 2014 um 13:38

Hi.
Ich versuche es kurz zu halten...
Ich habe mich leider ziemlich in meinem Kollegen verknallt. ich habe schon vor 7 Jahren mit ihm rumgeknutscht, als er noch mit seiner Freundin zusammen war. Da kannten wir uns erst seid 3 Monaten. Da war ich schon hin und weg und das nur vom rumknutschen, obwohl ich eigentlich nicht der Typ bin, dass ich mich nach einmaligen rumgeknutsche verknalle.
Naja, er liebte seine Freundin, das war eindeutig. Die beiden wollten letztes Jahr auch heiraten, aber sie hat ihn betrogen und ihn vorm Altar sitzen gelassen....
Er fiel ins tiefe Loch. Was natürlich verständlich ist.
Hab wohl mal mitbekommen das er nach der Beziehung ab und zu mal eine andere hatte, aber das war mir irgendwie egal....hab mich sogar für ihn gefreud.
Es fing dann irgendwann an dass wir ziemlichen SMS Kontakt hatten und uns nach zwei Monaten auch in der Stadt getroffen haben. Bzw. Wir wussten das der andere jeweils auf der gleichen Party ist....
Alles war sehr gut. )Waren vorher auch seeeeeehr gute Kollegen).
Naja, sind dann auch zusammen im Bett gelandet und ich war wieder total hin und weg von ihm.
Und 4 Wochen später dann nochmal.
Ich wollte mehr, er hatte sich aber plötzlich für was anderes entschieden, die er gerade mal 4 Wochen kannte.
Ich war fix und fertig. Hab 10kg abgenommen. Musste ihn jeden Tag auf der Arbeit sehen. Es eskalierte immer nachts im besoffenen Kopf per SMS...das war wirklich schrecklich.
Er erzählte mir dann nach 7 Wochen Beziehung mit der Frau, das ich mir keine Sorgen machen soll, die wäre dumm, er macht Schluss.
War aber dennoch 3 Monate länger mit ihr zusammen.
Jammerte mir die Ohren voll. Dauerte auch keine 5Tage da hatte er schon ein Date mit einer anderen. Fand ich auch nicht so witzig, gab mir nachher die Schuld das nicht mehr zwischen den lief. 2 Wochen später, war er aber wieder mit mir in der Kiste... (Wie doof Frau auch sein muss)
Und jetzt hat der schon wieder ne Freundin die er seid ca. 4-5 Wochen kennt. Ich halte das nicht aus. Ich kenne den Mann seid 8/9 Jahren, wir waren wirklich echt coole Kollegen zusammen...Ich hab das Gefühl das ich ein schlechter Mensch bin...Wieso bin ich es nicht Wert? Ich wollte mur eine Chance....
Jetzt haben wir uns mega in die Haare. Ich gehe ihm aus dem Weg, sage kein Wort bei der Arbeit zu ihm...Ich bin so enttäuscht....
Ich weiss nicht wie ich mich gegenüber ihn verhalten soll? Soll ich so tun als wenn es mir gut gehen würde????? Und das schlimme ist, trotz allem, habe ich sehr grosse Gefühle für ihn....

Mehr lesen

21. Juni 2014 um 11:24

...
Ich weiss! Aber das ist so schwierig ihn jeden Tag sehen zu müssen. Ich hab das Gefühl das aus Liebe, Hass wird... Ich bin in Moment so sauer, enttäuscht...kann gar nicht mehr weinen. er jammert mir dann ja auch noch die Ohren voll wenn es nicht mit den Weibern klappt. Ich mein auch alle das er nicht alleine Leben kann...er war ja auch nie alleine. Er redet auch noch schlecht über seine Frauen. Und ich steh auf so einen Typ.
Ich geh auch noch stark davon aus, dass er seine EX-Verlobte liebt....und nur einen Ersatz versucht zu finden. die haben nämlich alle ziemlich Ähnlichkeiten zu ihr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2014 um 13:51
In Antwort auf cajsa_13023020

...
Ich weiss! Aber das ist so schwierig ihn jeden Tag sehen zu müssen. Ich hab das Gefühl das aus Liebe, Hass wird... Ich bin in Moment so sauer, enttäuscht...kann gar nicht mehr weinen. er jammert mir dann ja auch noch die Ohren voll wenn es nicht mit den Weibern klappt. Ich mein auch alle das er nicht alleine Leben kann...er war ja auch nie alleine. Er redet auch noch schlecht über seine Frauen. Und ich steh auf so einen Typ.
Ich geh auch noch stark davon aus, dass er seine EX-Verlobte liebt....und nur einen Ersatz versucht zu finden. die haben nämlich alle ziemlich Ähnlichkeiten zu ihr!

@gesendet am 21/06/14 um 11:24
Wenn er dir die Ohren vollheult, dann solltest du ihm nicht mehr zuhören. Du bist ja keine Mülldeponie.

Jetzt hat er es ja sehr bequem. Du hörst seine Müllgeschichten an. Er kann vögeln, wen er will, und wenn er die Falsche ausgesucht hat tröstest du ihn. Er bekommt Vollservice.

Und wenn ein Mann dir sagt, dass er mit einer Frau Schluss macht - sie sei dumm - dann solltest du dir mal überlegen, ob so ein Mann wirklich eine Bereicherung für dich wäre. Er ist meiner Meinung nach ein Arsch. Wenn du seine Freundin wärst, würde er dich auch betrügen und zu seinem Betthäschen sagen, dass du dumm wärst.

Es ist natürlich hart, wenn du ihm täglich am Arbeitsplatz begegnest, aber ich würde so tun als ging es mir gut, und ich würde meine Handynummer wechseln und den Kontakt auf das Geschäftliche beschränken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juni 2014 um 1:07
In Antwort auf vena_11880019

@gesendet am 21/06/14 um 11:24
Wenn er dir die Ohren vollheult, dann solltest du ihm nicht mehr zuhören. Du bist ja keine Mülldeponie.

Jetzt hat er es ja sehr bequem. Du hörst seine Müllgeschichten an. Er kann vögeln, wen er will, und wenn er die Falsche ausgesucht hat tröstest du ihn. Er bekommt Vollservice.

Und wenn ein Mann dir sagt, dass er mit einer Frau Schluss macht - sie sei dumm - dann solltest du dir mal überlegen, ob so ein Mann wirklich eine Bereicherung für dich wäre. Er ist meiner Meinung nach ein Arsch. Wenn du seine Freundin wärst, würde er dich auch betrügen und zu seinem Betthäschen sagen, dass du dumm wärst.

Es ist natürlich hart, wenn du ihm täglich am Arbeitsplatz begegnest, aber ich würde so tun als ging es mir gut, und ich würde meine Handynummer wechseln und den Kontakt auf das Geschäftliche beschränken.

....
Du hast vollkommen Recht! Ein Arsch ist der! ich bin einfach nur dämlich, dass ich mich in ihn verknallt habe...

Also seine Nummer hab ich gelöscht und bei Facebook hab ich ihn auch gelöscht! Da war er auch schon pissig, warum ich ihn denn bei Facebook gelöscht hätte....

Also soll ich wirkloch so tun als wenn es mir gut gehen würde?!
Ich bin momentan nämlich noch sehr zickig zu dem, wenn der was bei der Arbeit will. Richtig Zickig!!!!!

Ich frag mich aber immer wieder,warum er in kürzester Zeit immer neue Partnerinnen hat? Der kann mir doch nicht erzählen dass das Liebe ist....Ätzend!!! Wirklich! Kein Wunder das seine Ex Verlobte ihn verlassen hat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juni 2014 um 9:44
In Antwort auf cajsa_13023020

....
Du hast vollkommen Recht! Ein Arsch ist der! ich bin einfach nur dämlich, dass ich mich in ihn verknallt habe...

Also seine Nummer hab ich gelöscht und bei Facebook hab ich ihn auch gelöscht! Da war er auch schon pissig, warum ich ihn denn bei Facebook gelöscht hätte....

Also soll ich wirkloch so tun als wenn es mir gut gehen würde?!
Ich bin momentan nämlich noch sehr zickig zu dem, wenn der was bei der Arbeit will. Richtig Zickig!!!!!

Ich frag mich aber immer wieder,warum er in kürzester Zeit immer neue Partnerinnen hat? Der kann mir doch nicht erzählen dass das Liebe ist....Ätzend!!! Wirklich! Kein Wunder das seine Ex Verlobte ihn verlassen hat!

@gesendet am 22/06/14 um 01:07
Ich finde es sehr gut, dass du ihn gelöscht hast. Bin begeistert, das zu lesen.

Wir werden nie herausfinden, warum er ständig die Frauen wechselt, aber Liebe ist das nicht. Das siehst du richtig.

Übrigens, sprich nicht so streng über dich. Du bist nicht dämlich, sondern du hast erkannt, dass er ein Arsch ist, und du hast Konsequenzen gezogen. Im verliebten Zustand kann man schon mal den Falschen auswählen. Im Laufe des Lebens passiert das glaube ich jedem mal.

Wenn du es im Büro nicht schaffst, so zu tun als ob es dir gut oder zumindest nicht schlecht ging, dann sei so, wie du bist, Erzwingen kann man das nicht, und ich verstehe schon, dass es für mich leichtes Reden ist, denn ich stecke ja nicht in deiner Situation - ich habe Distanz.
Aber du hast ja gemerkt, dass er sich ärgerte, als du ihn gelöscht hast. Was meinst du, wie der sich ärgern wird, wenn du ihn am Arbeitsplatz so behandelst wie einen Kollegen, mit dem du nie etwas zu tun hattest und mit dem du auch nie etwas zu tun haben würdest.

Nur so ein Gedanke.............

Wenn du rumzickst, dann denkt es ich "Ach, ich bin Gottes Geschenk an die Frauenwelt, und ohne mich können die alle nicht leben."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juni 2014 um 11:05
In Antwort auf vena_11880019

@gesendet am 22/06/14 um 01:07
Ich finde es sehr gut, dass du ihn gelöscht hast. Bin begeistert, das zu lesen.

Wir werden nie herausfinden, warum er ständig die Frauen wechselt, aber Liebe ist das nicht. Das siehst du richtig.

Übrigens, sprich nicht so streng über dich. Du bist nicht dämlich, sondern du hast erkannt, dass er ein Arsch ist, und du hast Konsequenzen gezogen. Im verliebten Zustand kann man schon mal den Falschen auswählen. Im Laufe des Lebens passiert das glaube ich jedem mal.

Wenn du es im Büro nicht schaffst, so zu tun als ob es dir gut oder zumindest nicht schlecht ging, dann sei so, wie du bist, Erzwingen kann man das nicht, und ich verstehe schon, dass es für mich leichtes Reden ist, denn ich stecke ja nicht in deiner Situation - ich habe Distanz.
Aber du hast ja gemerkt, dass er sich ärgerte, als du ihn gelöscht hast. Was meinst du, wie der sich ärgern wird, wenn du ihn am Arbeitsplatz so behandelst wie einen Kollegen, mit dem du nie etwas zu tun hattest und mit dem du auch nie etwas zu tun haben würdest.

Nur so ein Gedanke.............

Wenn du rumzickst, dann denkt es ich "Ach, ich bin Gottes Geschenk an die Frauenwelt, und ohne mich können die alle nicht leben."

...
Das ist ein sehr guter Gedanke.

Stimmt, wenn er merkt wie gut es mir geht ohne ihn, vielleicht macht er sich dann mal Gedanken was für eine wundervolle Person er als normale Freundin und als ggf. Feste Freundin verloren hat.

Ich hab es auch schon alles versucht wieder vernünftig mit ihm zu reden, aber in meinem jetzigen Zustand möchte ich ihn gerne die Augen auskratzen.

Meine Freundinnen sagen mir auch ständig, was mir lieber wäre...?! Einen Freund der mich mit Sicherheit betrügt oder ein Single zu sein der unabhängig ist.....

Danke tanjabw für die netten Antworten....


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juni 2014 um 13:38

Never f*ck the company
Warum hält sich keiner an diesen einfachen Grundsatz?

Es gibt Ausnahmen, da geht das gut, gibt aber 1000 Mal mehr Beispiele wo es nicht funktioniert. Wir sind nicht dafür geschaffen, Tag, täglich aufeinander zu hängen, ohne sich eingeängt / überwacht / bevormundet / ... zu fühlen.

Es wird seltenst eine gleichberechtigte Beziehung geben, die sich täglich, auch im Job sieht und wenig, bis keine Freiräume zum zurückziehen lässt. Im Job ist es "pflicht", im privaten natürlich gewünscht, das muss auf kurz oder lang schief gehen!!!

Zurück zu Deiner Frage ... er hat Dich 8 Jahre lang als Freund und "Matratze" (sorry für den krassen Ausdruck) kennenlernen dürfen. Ohne Widerstand hat er bekommen was er wollte, warum dann eine Beziehung? Man will nichts was sich selbst auf dem Silbertablett präsentiert, man(n) will jagen! Du bist, auf eine feste Beziehung bezogen, unattraktiv für ihn.

Haken dahinter, es kann sonst nur schlimmer werden. Wenn Du Dich "abwendest" ihn ignorierst, nicht mehr in Dich läßt erweckst Du den Jagdtrieb, BITTE, BITTE, erliege dem nicht, denn dann fängt das Spielchen von vorn an!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest