Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich machen?

Was soll ich machen?

4. Oktober 2013 um 22:14

Entschuldigt für den langen Text: Ein Junge(S.) zog aus einem anderen Bundesland ganz alleine in meine Gegend und ist hier ziemlich alleine. Er hat Freunde und Familie einfach komplett zurück gelassen was ich persönlich nicht verstehen kann. Er war auch mal nen Jahr im Ausland und so Sachen. Wir sind beide 18. Durch gemeinsame Bekannte lernten wir uns kennen. Er war schüchtern zu mir uns wurde etwas rot wenn ich in der Nähe war. Ca 2 Wochen danach waren wir alle zusammen feiern. Wir waren beide etwas betrunken...ein Freund (nennen wir ihn H.) von uns meinte die ganze Zeit von wem ich denn was wollen würde, warum ich Single wäre und machte so komische Andeutungen..Als wir an der Theke waren hat S. dann seine Hand um mich gelegt und irgendwann haben wir auch heimlich Händchen gehalten. Kurze Zeit später auch die ganze Zeit intensiv geküsst und es endete so damit dass ich bei ihm geschlafen habe...auch mit ihm. Es hat irgendwie alles bei uns gestimmt, die Chemie, als würden wir uns schon ewig kennen. Er war auch total liebevoll und es war total leidenschaftlich und intensiv. Aber da mir dass dann am Ende doch ein bisschen zu schnell ging bin ich am nächsten Tag fast wortlos abgehauen. Danach wenn wir uns gesehen haben hat er mich zwar oft angestarrt aber ich hab ihn etwas ignoriert und wir haben kein Wort miteinander gesprochen. Dann ca 2 Wochen später haben wir uns wieder auf einer Party getroffen. Aber keiner von uns hat sich richtig getraut auf den anderen zuzugehen. Bis sein Freund zu mir meinte dass wir beide ja voll süß zusammen wären und ich doch mal zu ihm hingehen sollte. Aber irgendwie hab ich mich bedrängt gefühlt weil es irgendwie alles zu schnell ging. Wir kennen uns ja auch eigentlich gar nicht. Irgendwann später am Abend stand er dann doch neben mir als ich gerade mit ein paar anderen Typen etwas getrunken habe. Er hat auch seine Hand über meine Hüfte gelegt aber irgendwie immer traurig weggeguckt... Auf jeden Fall meinte er dann dass er jetzt geht. Ich wollte aber nicht dass er geht und bin ihm somit hinterher..dann hat er meine Hand genommen und mich ganz intensiv geküsst. Dann fragte er ob ich nicht wieder mit ihm mit komme aber es ging nicht aus versch. Gründen...ich habe ihm aber gesagt dass er sich doch melden könnte und ich ein anderes mal zu ihm kommen würde.. dies tat er aber nicht und jedes mal wenn wir uns sahen haben wir uns wieder ignoriert wobei es mehr von mir kam..ich kann ihn einfach nicht angucken oder normal damit umgehen. Aber er guckt mich auch voll oft an und sieht irgendwie traurig aus...Dann etwas Zeit später hatten wir wieder etwas Kontakt , weil ich ihn mal fragte ob er auch auf derselben Feier wäre wie ich... und er fragte mich 2 Tage später abends ob ich mal vorbei kommen wollte, aber so kurzfristig hatte ich keine Zeit. Aber hab ihm andere Tage vorgeschlagen an denen er wohl nicht konnte.Dann haben wir uns paar Wochen nicht gesehen. Einmal waren wir dann wieder zusammen feiern..wir haben aber auch nicht richtig miteinander gesprochen..er hat angefangen mit nem anderen Mädchen zu tanzen und so tat ich dasselbe mit nem Jungen wobei er ganz traurig her geguckt hat, weil der Typ und ich auch Händchen gehalten hatte und uns umarmt aber da lief nichts. Ich war auch nicht so glücklich über die Situation dass hat unser Freund H. wohl bemerkt und fragte am nächsten Tag was denn los gewesen sei...ich meinte ist egal und er meine S. ist dir aber nicht egal? was ja eigentlich auf der Hand liegt aber ich sagte dass ich nicht reden will. Danach hatten wir wieder keinen Kontakt und wenn gesehen dann ignoriert. Dann 3 Monate später auf einer anderen Party wollte ich mal endlich ein Gespräch suchen um normal miteinander umgehen zu können. Ich sag ihm mittlerweile ja nicht mal mehr Hallo. Nur zu den anderen und ihn lass ich sozusagen stehen...Naja beim Gespräch hab ich gesagt dass es mir Leid tut und er sah irgendwie erschrocken und traurig aus...er meinte er hätte persönliche Anliegen in der Familie die ihn belasten weswegen er im Moment nicht mit mir reden könne. Ich verstand aber nicht was es mit uns zu tun hat..er kam mir irgendwie verletzt vor..hatte Tränen im Auge und ist dann irgendwie böse geworden und gegangen..ich bin noch hinterher und meinte dass ich ihm doch nichts getan hätte? Er ist dann aber wieder wortlos gegangen... seit dem haben wir nichts mehr von einander gehört. Nun will ich euch fragen wie ihr das seht? Er hatte mir noch paar Tage danach zum Geburtstag gratuliert wobei ich ihm nicht gratuliert hatte..

Mehr lesen

4. Oktober 2013 um 23:51

Ach herrje
Brich sofort den Kontakt ab.

Du bist ja völlig beziehungsunreif.

Üb erstmal ne Weile mit einem Meerschweinchen. Oder besser: erstmal mit einem Kuscheltier.

Versuch, eine stabile Beziehung zu dem Kuscheltier aufzubauen, rede mit ihm. Grüße es, wenn Du nach Hause kommst, übernimm den Part der Antwort, führe kleine Dialoge mit ihm oder erzählt Euch von Eurem Tag...und in ein paar Monaten und Jahren, wenn Du Dich da sicherer fühlst, kannst Du den Typen nochmal ansprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen