Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich machen?

Was soll ich machen?

5. Mai 2012 um 1:31

guten abend zusammen,
ich habe seit mehreren wochen ein problem: meine freundin hat sich meinen freund als gesprächspartner für ihre beziehungsprobleme ausgesucht. die beiden kennen sich schön länger, als ich die beiden kenne. grundsätzlich kein problem. ihre probleme wurden mit der zeit immer mehr und mein freund verbringt immer mehr zeit mit ihr. vor zwei wochen erzählte er mir nun, dass sie sich in ihn verliebt hat. er sagt mir, dass es aber für sie außer freundschaft nichts empfindet. grundsätzlich glaube ich ihm das ja auch, aber er verbringt wie schon gesagt permanent zeit mit ihr und es ist auch schon häufiger vorgekommen, dass er mich wegen ihr versetzt hat. wenn ich ihn darauf anspreche, sagt er mir, dass er lust hat sich mit ihr zu treffen und ich mir keine sorgen machen muss. sie würde ihn zur zeit halt brauchen. ich würde mich freuen, wenn ihr mir tipps geben könntet, wie ich mich in der situation verhalten soll. vielen dank!!!
gruß,liebchen78

Mehr lesen

5. Mai 2012 um 16:16

Was soll ich machen2 ?
hallo nochmal,
vielen dank für eure antworten. er ist der ansicht, dass er meiner freundin deutlich gesagt hat, dass er mehr als freundschaft nicht für sie empfindet und dass er mit mir zusammen sein will und dass sich dieser umstand auch zukünftig nicht ändern wird. sie meinte daraufhin, dass sie dieses verstanden hat und sie dann wohl damit leben muss, dass er nichts von ihr will.sie möchte sich dann allerdings wenigstens mit ihm treffen. dass er es ihr mit seinem verhalten nicht einfacher macht, versteht er nicht. ich habe ihm versucht zu erklären, dass sie sich bei jedem treffen aufs neue hoffnungen macht. er meinte daraufhin, damit müsste sie dann wohl klar kommen. dass sie immer neue probleme "erfinden" wird, über die sie mit ihm sprechen will, habe ich auch gesagt und ich sehe ja auch, dass dieses so ist. ihr partner tut mir bei der geschichte eigentlich am meisten leid, da er von den ganzen treffen überhaupt nichts weiß, bzw nur von einem bruchteil der treffen. er wird nach strich und fanden verarscht. sie ist allerdings zur zeit beratungsresistent. wenn man ihr sagt, dass sie ihren partner verlassen sollte, wenn sie für ihn nichts mehr empfindet, sagt sie: das will ich nicht wegen der kinder und wohin soll ich denn dann gehen. ich weiß es auch nicht. ich werde mit meinem partner auf jeden fall nochmal reden. vieln dank fürs zuhören
liebchen78

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen