Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich machen .. ?

Was soll ich machen .. ?

27. Mai 2012 um 19:12 Letzte Antwort: 27. Mai 2012 um 20:08

Hei, also kurz zu meiner Situation ..

mein Exfreund und ich waren fast 5 Jahre zusammen, die ersten 3 Jahre waren wunderschön und er hatte das Gefühl, dass ich die Richtige für ihn bin und er sein Leben mit mir verbringen möchte .. nach den drei Jahren lief es nicht mehr so gut und er hat mich mit "Fremdknutschen" betrogen, letztendlich wollte ich ihn verlassen, doch er hat um mich gekämpft, sodass ich ihm "verziehen" habe. Doch nach der Versöhnung lief es nicht sehr gut, er hat sich wirklich sehr viel Mühe gegeben, dass ich wieder glücklich werde und das vergesse, doch ich habe ihm jeden Tag beleidigt, es ihm unter die Nase gerieben und ihm viele Vorwürfe gemacht, was nicht Richtig war, es aber passiert ist! Er hat vor ca 3 Monaten mit mir Schluss gemacht, mir aber ziemlich starke Hoffnungen gemacht, er sagte: Wenn ich "normal" wäre und ihn nicht immer beleidige und nicht immer so schlecht gelaunt wäre, halt einfach normal und nett zu ihm sei, dann würde keine Frau meinen Platz einnehmen .. ich wollte aber nichts ändern, war sauer, weil er Schluss gemacht habe und weil er mit einer anderen Frau Kontakt hat.. vor ca. 2 Wochen hat er mir erzählt, dass er nach 2 Monaten der Trennung sich in diese andere Frau verliebt hat und es mit ihr versuchen will, es aber sein kann dass er merkt, dass ich doch die Richtige für ihn bin, ich aber nicht auf ihn warten soll, wenn es so kommt und er es merkt, würde er um mich kämpfen, er meint er liebt mich als Person und bereut die Zeit mit mir nicht, doch das ist Vergangenheit, er will unbedingt mit mir befreundet sein und auch Dinge mit mir alleine unternehmen, doch eine Beziehung kann er sich im Moment nicht mit mir vorstellen, zudem meint er auch, dass er nicht weiss ob das mit der Neuen was wird und es sein kann, dass er in 1 Monat Schluss macht und merkt dass ich es bin, oder erst in nem 1/2 Jahr oder auch gar nicht ..

ich bin mir so unsicher was ich machen soll, ich kann mir keine Freundschaft vorstellen, weil ich mehr will und ihn sehr liebe.. meine Gefühle sind nicht weniger geworden, es schmerzt sehr, dass er nach 2 Monaten eine Neue hat, gerade nach so langer Zeit. Es ist vllt dumm sich Hoffnungen zu machen, doch für mich ist er der Richtige, auch wenn das dumm klingt ..

habt ihr einen Rat für mich? oder vllt versteht ihr mich ja auch und wart oder seit in einer ähnlichen oder sogar selben Situation wie ich ..

Liebe Grüße Escada171 <3

Mehr lesen

27. Mai 2012 um 20:08

Hmm...
Ich verstehe Dich sehr gut, ihr wart lange Zeit zusammen und dann fällt es einem einfach unendlich schwer sich ein Leben ohne diese Person vorzustellen! Aber was Du da schreibst macht mich auch sehr betroffen. Ihr wart insgesamt 5 Jahre zusammen, nach 3 Jahren hat er Dich betrogen und es lief sehr schlecht, verstehe ich das richtig? Also habt ihr euch die letzten zwei Jahre oft gestritten und Du hast ihm Vorwürfe gemacht? Ich habe auch mal so etwas ähnliches durchgemacht. Mein damaliger Freund und ich hatten uns heftig gestritten, er ist auf einer Party total abgestürzt, hat mit einer anderen rumgemacht. Danach haben wir uns zwar wieder vertragen und er hat sich auch 1000 mal entschuldigt und gemacht und getan, aber letztendlich war es einfach vorbei mit uns. Ich kann zwar verzeihen, aber nicht vergessen. Und vielleicht ist es bei Dir ähnlich. Es wird Gründe geben, wieso Du ihm sein Fremdgehen nicht verzeihen konntest, wieso Du es ihm immer und immer wieder unter die Nase halten musstest! Und ich denke es ist ein Fehler, wenn Du diese Gründe ignorierst. Er hat Dich scheinbar wahnsinnig verletzt und dein Vertrauen missbrauchst, und ich glaube Dir auch, dass Du ihn sehr liebst! Aber manchmal kann man sich nicht lieben, weil es "einfach" nicht passt. Ich weiß sehr gut, wie unendlich schmerzvoll das ist, wie sehr es wehtut. Aber manchmal ist es so.
Und jetzt hat er eine neue Frau kennengelernt und ich frage mich, was ist er denn für ein Kerl? Das was er da macht ist sowas von unfair und (sorry!!!) scheiße!!!! Er macht Dir weiterhin Hoffnungen, damit Du auf keinen Fall mit ihm abschließen kannst, er hält Dich warm!! Und seine neue Freundin betrügt er ja auch praktisch, findest Du nicht? Er hält sich jede Möglichkeit offen, das finde ich sehr unfair. Ich glaube Dir, dass Du ihn liebst und es nicht wahrhaben willst, dass es vielleicht vorbei ist. Und vielleicht liebt er Dich auch, aber dann soll er nicht erst warten, wie es mit der anderen läuft. Dann müsst ihr euch zusammenraufen und an eurer Beziehung arbeiten! Habt ihr mal über eine Paartherapie nachgedacht? Wenn ihr euch sicher seid, dass die Gefühle reichen und dass ihr zusammenbleiben wollt, dann würde ich jede Möglichkeit in Betracht ziehen. Du brauchst scheinbar dringend Zeit neues Vertrauen zu ihm aufzubauen und ihm wirklich verzeihen zu können. So etwas kann man nicht erzwingen, das braucht Zeit und man muss dran arbeiten! Aber wenn er es wirklich erst mit dieser Frau probieren will, dann würde ich an deiner Stelle nicht auf ihn warten. Ich würde versuchen mit ihm abzuschließen. Wie kannst Du eine Freundschaft mit ihm führen, wenn Du dich dabei quälst und doch viel mehr willst? Denk an Dich selbst!!
Ich drück Dir die Daumen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Beleidigungen, Kritik, Aggression - verbale Gewalt
Von: mabel_12043405
neu
|
27. Mai 2012 um 17:29
Diskussionen dieses Nutzers
Fühl mich verarscht -.-
Von: dayna_12073048
neu
|
28. Juni 2012 um 20:02
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper