Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich machen?

Was soll ich machen?

30. September 2006 um 15:43

Hallo ihr!

Ich will euch mal was erzählen, das muss irgendwie mal raus.
Erst zu mir:

Alter: 16
Geschlecht: männlich
Sonstiges: ziemlich schüchtern

Mehr Hinweise sind glaube ich nicht nötig...

Also:

Ich bin in ein Mädchen verliebt, dass ich eigentlich schon lange kenne. Aber erst seit Ende letzten/Anfang diesen Jahres kennen wir uns, ich sag mal "richtig", d.h. wechseln ab und zu auch mal ein paar Worte, was sonst nicht der Fall war. Ich hab relativ schnell gemerkt, dass ich mich in sie verliebt habe. Wir haben mehr über MSN gechattet als wirklich miteinander geredet, außerdem konnte ich mit ihr aber nicht chatten wie mit anderen weiblichen Freundinnen, z.B. Klassenkameradinnen. Nur über Schule und das Übliche "Hallo", "Wie geht's", "Mir auch".

Dann habe ich irgendwann erfahren, dass ein Freund (B) von meinem Freund (A), den ich nur flüchtig kenne, auch etwas von ihr will. Er ist ein, ich sag mal "Frauenheld", sieht gut aus und so was halt. Keine Ahnung, auf jeden Fall war mein Freund (A) bei mir und hat über MSN mit seinem Freund (B) gechattet. Da hab' ich erfahren, dass sie mit ihm (B) zu einem Fußballspiel geht und dass er es "langsam angehen lassen will". Am Abend hab ich dann mit ihr gechattet, sie wusste, dass mein Freund (A) bei mir war und so. Ich hab sie gefragt, seit wann sie freiwillig zu einem Fußballspiel geht und sie meinte, dass ich das doch genau wüsste. Joa, und ab dann wusste sie auch, wie ich über sie denke. Dann hat sie mich noch angefleht, ihr zu sagen, was Freund (B) über sie denkt, was ich dann nach einigem Zögern dann auch gemacht habe. Mir war nicht ganz wohl bei der Sache, weil ich sie dabei wohl mit ihm "verkuppelt" habe. An irgendeinem Samstag, als ich mit meinem Freund (A) auf einem Geburtstag war, rief Freund (B) an und sagte, dass er sie geküsst habe. Allerdings war das ganze auch relativ schnell vorbei, da er (B) sie schnell wieder fallen ließ, aus welchen Gründen auch immer. Das war alles so Ende Mai. Sie weiß aber nicht, dass ich weiß, dass zwischen ihr und Freund B etwas war, wenn auch nur ein Abend.

Als ich ihr das sagte, was ich für sie empfinde, gingen wir uns erstmal eine Zeit lang aus dem Weg. Aber nach und nach wurde unser Verhältnis immer besser. Na ja, wir redeten wieder miteinander und so, fuhren nach Partys zusammen mit ihren Freundinnen nach Hause. Und auch nach der Schule klingeln sie und ihre Freundin jetzt mal, wenn ich vor ihnen fahre, was vorher nicht der Fall war.

Aber ich traue mich immer noch zu selten auf sie zuzugehen und warte immer, bis sie auf mich zukommt. Sie spricht mich zwar auch mal an, aber doch sehr, sehr selten. Na ja, die Sache mit dem nach Hause fahren kommt vielleicht meistens von ihr, doch warte ich auch immer bewusst. Aber auf dem Schulhof oder so, wenn ich in ihrer Nähe stehe, spricht sie mich nicht an - aber das ist wohl auch normal, schließlich redet sie da ja mit ihren Freundinnen, also das kann ich verstehen.

Na ja, jetzt der Grund, warum ich das hier schreibe:
Habe ich überhaupt noch eine Chance oder bleibt das eine "ewig gute Freundschaft"? Wenn ich den Kontakt, das Verhältnis zu ihr verbessern möchte, was würdet ihr mir raten zu tun?

Ich danke euch schon einmal im Voraus, dass ihr euch den Text durchgelesen habt und mir versucht zu helfen.

Danke.

Mehr lesen

30. September 2006 um 19:55

Hi klarus
also hast Du ihr schon richtig gesagt das Du sie magst? Also ich meine so richtig, nicht nur Andeutungen gemacht? Wenn dem so ist dann hat sie vermutlich kein Interesse an Dir denn warum sollte sie sonst so tun als wäre nix, es wäre doch nur praktisch für sie wäre sie auch in Dich verliebt. Dann müsste sie nur noch in Deine Arme sinken und alles wäre gut. Wenn sie allerdings nix dazu sagt wird sie Dich wohl nur als guten Bekannten oder Freund sehen. Hast Du ihr allerdings noch nie wirklich ausdrücklich gesagt was Du für sie empfindest, dann lass Dir was romantisches einfallen und überrasch sie damit. Mal schauen wie sie dann reagiert. Einen Korb kannste dann zwar immer noch bekommen aber Du bist die Ungewissheit los und kannst Dich wieder auf neue Begegnungen einlassen.
LG johnella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2006 um 22:07
In Antwort auf johnella

Hi klarus
also hast Du ihr schon richtig gesagt das Du sie magst? Also ich meine so richtig, nicht nur Andeutungen gemacht? Wenn dem so ist dann hat sie vermutlich kein Interesse an Dir denn warum sollte sie sonst so tun als wäre nix, es wäre doch nur praktisch für sie wäre sie auch in Dich verliebt. Dann müsste sie nur noch in Deine Arme sinken und alles wäre gut. Wenn sie allerdings nix dazu sagt wird sie Dich wohl nur als guten Bekannten oder Freund sehen. Hast Du ihr allerdings noch nie wirklich ausdrücklich gesagt was Du für sie empfindest, dann lass Dir was romantisches einfallen und überrasch sie damit. Mal schauen wie sie dann reagiert. Einen Korb kannste dann zwar immer noch bekommen aber Du bist die Ungewissheit los und kannst Dich wieder auf neue Begegnungen einlassen.
LG johnella

Das war so:
Als ich sie gefragt habe, seit wann sie freiwillig zu einem Fußballspiel geht, hat sie geschrieben, dass ich das doch weiß. Dann hab ich geschrieben: "Was meinst du denn, warum ich frage?" Sie: "Ich kann's mir schon denken." Und schrieb sagte sie: "Du bist unheimlich nett, aber mehr eben auch nicht."

Es wär' natürlich schon schön, mit ihr zusammen zu kommen, aber wenn ich sie nur so behandeln könnte, wie andere Freundinnen, z.B. Klassenkameradinnen - Scherze machen und sowas halt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2006 um 22:17
In Antwort auf stig_12308697

Das war so:
Als ich sie gefragt habe, seit wann sie freiwillig zu einem Fußballspiel geht, hat sie geschrieben, dass ich das doch weiß. Dann hab ich geschrieben: "Was meinst du denn, warum ich frage?" Sie: "Ich kann's mir schon denken." Und schrieb sagte sie: "Du bist unheimlich nett, aber mehr eben auch nicht."

Es wär' natürlich schon schön, mit ihr zusammen zu kommen, aber wenn ich sie nur so behandeln könnte, wie andere Freundinnen, z.B. Klassenkameradinnen - Scherze machen und sowas halt.

Sie sieht dich als kumpel
würd ich sagen. "du bist nett, aber mehr nicht" ist da schon eindeutig. hab diesen satz selbst schon unzählige male verwendet und zwar immer dann, wenn ein netter Typ mit dem ich eig. "nur" ne freundschaft wollte sich zu viel davon versprochen hat. sie mag dich, aber ne beziehung ist wohl nicht drin. am besten du schaust dich anderweitig um und belässt das mit ihr erstmal bei einer freundschaft. behandle sie wie die andern mädels auch, sie wird sich freuen.zuerst musst du das vllt bewusst machen, aber mit der zeit pendelt es sich ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2006 um 22:32
In Antwort auf sumiko_12075432

Sie sieht dich als kumpel
würd ich sagen. "du bist nett, aber mehr nicht" ist da schon eindeutig. hab diesen satz selbst schon unzählige male verwendet und zwar immer dann, wenn ein netter Typ mit dem ich eig. "nur" ne freundschaft wollte sich zu viel davon versprochen hat. sie mag dich, aber ne beziehung ist wohl nicht drin. am besten du schaust dich anderweitig um und belässt das mit ihr erstmal bei einer freundschaft. behandle sie wie die andern mädels auch, sie wird sich freuen.zuerst musst du das vllt bewusst machen, aber mit der zeit pendelt es sich ein.

Ja..
ich denke auch das die Aussage von ihr eindeutig ist. Sei nett und freundlich zu ihr und kümmer Dich wieder mehr um andere Sachen. Das ist gut für Dich und wer weiss.. viele Frauen sind erst später darauf gekommen das sie den Typ eigentlich doch ganz toll finden, besonders wenn der sich etwas distanziert hat. Ich wünsch Dir viel Glück und das Du glücklich wirst- mit wem auch immer!
LG johnella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2006 um 19:39
In Antwort auf johnella

Ja..
ich denke auch das die Aussage von ihr eindeutig ist. Sei nett und freundlich zu ihr und kümmer Dich wieder mehr um andere Sachen. Das ist gut für Dich und wer weiss.. viele Frauen sind erst später darauf gekommen das sie den Typ eigentlich doch ganz toll finden, besonders wenn der sich etwas distanziert hat. Ich wünsch Dir viel Glück und das Du glücklich wirst- mit wem auch immer!
LG johnella

Hm.
Erstmal danke für eure Antworten.
Meint ihr, es gibt auch keine Möglichkeit, wenn ich mehr auf sie zugehe? Auch wenn ich keine Ahnung hab, wie das ablaufen soll...
Danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2006 um 20:31
In Antwort auf stig_12308697

Hm.
Erstmal danke für eure Antworten.
Meint ihr, es gibt auch keine Möglichkeit, wenn ich mehr auf sie zugehe? Auch wenn ich keine Ahnung hab, wie das ablaufen soll...
Danke.

Ich weiß nicht..
ich würd ihr erstmal zeit lassen&nicht auf teufel komm raus versuchen bei ihr zu landen. das könnte unter umständen sogar kontraproduktiv sein, weil sie sich dann total bedrängt fühlt&wenn das der fall ist, erreichst du höchstens, dass du bei ihr wie son rotes tuch wirkst&sie nur noch vor dir flüchtet. in diesem fall würde ich eher johnella zustimmen: du hast mehr chancen, wenn du dich erstmal distanzierst. erfahrungsgemäß überlegt sich ein mädel dann eher ob sie dich nicht doch lieber mag, als sie zuerst gedacht hatte. der mechanismus kommt aber wenn, dann erst in gang, wenn sich das "problem" scheinbar erledigt hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook