Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich jetzt tun meine Frau will mich und unseren kleinen verlassen

Was soll ich jetzt tun meine Frau will mich und unseren kleinen verlassen

20. Dezember 2010 um 15:16

Hallo erst mal , es fing bei uns im letzten Jahr an als sie mir das aus erklärte und ich das nicht glauben konnte das es gerad wirklich geschied also habe ich um sie gekämpft auch dann als sie einen neuen bei Jappy kennen gelernt hat und mit dem dann auch gleich beim ersten treffen geschlafen hat.
Okay passiert ist passiert ich Liebe sie zu doll um ihr zu sagen okay es ist schluss.
Ich habe ihr das vergeben und das Jahr war recht gut gelaufen bis auf die tatsache das ich ihr nicht zu 100% vertraut habe was sie aber verlangt hat obwohl sie fast immer nur vorm Rechner gesesen hat und bei Jappy und co. geschrieben hat.
Am 14.10. genau habe ich heraus bekommen das sie sich schon wieder einen anderen aus Augsburg hat sie hatte vor es mir nicht zu sagen sondern am 26.12. zu dem zu fahren und mir einfach nur einen Brief da zu lassen.
Mitlerweile ist es so das ich sie jeden Tag anflehe bei mir und unseren kleinen zu bleiben denn sie weiß das sie bei einen sorgerechtstreit keine cangs haben würde denn sie gibt dann ihre arbeit auf die sie seit 10 Jahren hat, ihre gesamte familie steht nicht hinter ihr sondern möchte auch das der kleine bei mir bleibt und der wo sie hin möchte ist Vorbestraft.
Sie hat mich vor den augen unserem kleinen geschlagen und gewürgt und der kleine ist auf sie los gegeangen und sagt seit dem immer nur das sie Böse sei.
Das ist echt hart.
Ich hatte vor 3 wochen deswegen einen Herzinvakt und das mit 30 ich kann seit 4 Wochen nichts mehr essen wenn dann nur mal einen Apfel am tag habe 15 Kg abgenommen.
Ich Liebe sie trotzdem und habe davor angst das ich in der zukunft allein bin.
Ich habe ihr schon bestimmt 100 mal ne ehe terapie vorgeschlagen erst sagt sie ja und 10 min. später wieder nein denn sie stellt sich eine ehe beratung so vor das man ihr sagt wie man am besten mit allem schluss macht.
Wenn ich mit ihr da drüber rede wird sie sehr schnell agressiv und fängt an zu schreien oder sie möchte nichts hören.
Das sie bereit ist eine ganze Familie zu zerstören denn ihre schwester hängt da auch mit drin den wir haben ein Hasu und ihre schwester wo bei uns als Mieter mit ihren beiden Kindern.
Ich höre immer von allen seiten lass sie gehen sie kommt nicht mehr zurück und sie ist es nicht wert.
Ich versteh sie echt nicht warum sie das alles tut sie hat eigentlich keinen stress zu Hause den Haushalt mach ich allein und mit den kleinen versuch ich sie auch immer mit ein zu beziehen wenn wir raus gehen oder in Zoo fahren.
Ich bin immer noch der meinung das es noch nicht zu spät ist denn ich Liebe sie über alles.
Ich bin total am ende und möchte sie nicht verlieren würde alles tun um auch noch mit ihr die nächsten 20 Jahre zusammen zu sein.

Mehr lesen

20. Dezember 2010 um 17:42

Hallo.....
"Ich Liebe sie trotzdem und habe davor angst das ich in der zukunft allein bin."

Überwiegt die Angst, alleine zu sein?
Warum liebst Du sie noch? Ist das noch Liebe oder Verlassensangst?
Ist das nicht eher Gewohnheit?
Du würdest gerne mit ihr die nächsten 20 Jahre zusammen sein, aber unter welchen Voraussetzungen?
Das Vertrauen ist weg, der Kleine wird unter Eurer krieselnden Beziehung leiden und Du wirst in ständiger Angst, verlassen zu werden, leben.
Lass sie gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 17:53

Manche habe nach Monaten genug,
du kannst es dir noch weitere 20 Jahre vorstellen. Geh du zu
einer Beratungsstelle. Such Hilfe für dich. Du bist in höchstem Maße abhängig. Und bitte denk an dein Kind. So kann kein Kind gesund heranwachsen. Wie kannst du einen Menschen, der so mit dir umspringt ÜBER ALLES LIEBEN.
Reicht dir ein Herzinfarkt eigentlich nicht?
Wach auf bevor alles zu spät ist.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club