Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Was soll ich denn jetzt tun )=

Letzte Nachricht: 12. August 2010 um 18:00
M
mu_12746159
10.08.10 um 11:06

Hey ihr Lieben !

Gestern erst hab ich hier über meinen unromantischen Freund geschrieben und das er immer bestimmt, wann wir uns sehen und wann nicht..
Gestern dachte ich mir dann, dass ich einfach mal wieder was mit einer Freundin mach.
Das hab ich ihm auch geschrieben und ihm war das ziemlich gleichgültig.. Gut abends bin ich dann zu ihr und dann gings los mit seinen Smsn, wo ich bin, was ich mach, wer dabei ist etc.
Hab ihm immer zurück geschrieben.
Da wir aber am Vortag gestritten haben, war ich nicht sehr gut auf ihn zu sprechen.
Er meinte dann, dass er später vllt Pokern geht mit seinen Freunden. Fand ich gar nicht gut, er spielt soo oft um Geld..
Dann meinte er aber, dass er doch zu Hause bleibt und ja jetzt sooo müde ist und schläft.
das war um 23h. Um 24h gingen die Smsn weiter. Aber er hat schon sehr lang gebraucht, um zurück zu schreiben.
Ich dacht er ist nicht zu Hause, aber er hat immer gesagt er liegt im Bett et. Ich hab ihn dann gefragt ob er mich holen will und er meinte, dass er das Auto nicht hat.
Okay, als ich daheim war, wollte er mich immer noch nicht anrufen, weil er angebilich am schlafen ist.
30 min später ruft er an, ein Lärm im Hintergrund, er ist betrunken und konnt nicht mehr reden und wollte mir immer noch erzählen, dass er daheim ist -.-
Ich bin ja auch blöd. Dann war angeblich sein Akku leer und er meldete sich erst wieder heute um 6h.
Ich war sehr enttäuscht weil er mih die ganze Zeit belogen hat, doch es kam noch besser.
Ich sei ja daran schuld, weil ich ihm nicht gesagt hab wo ich bin und ich bin ja einfach mit meinen Freundinnen weggenagen oO Dabei wusste er immer was ich mach und wo ich bin.
Was mir hier am meisten weh tut ist die Sache, das er wohl meint ich bin dumm und hör niht, das er nicht zu Hause war..
Und angelogen hat er mich ja auch und trotzdem soll ich wieder die Böse sein.
Er hat mich schon öfter schlimm belogen und einmal auch richtig für blöd verkaufen wollen.
Ich denk die Beziehung hat keinen Sinn mehr.. ich bin echt wahnsinnig enttäuscht..
Aber er meinte auch, dass er nicht um mich kämpfen wird..
Was sagt ihr dazu `? Würde gern eure Meinungen hören..
Danke schonmal..

Mehr lesen

C
cherry_12552366
10.08.10 um 11:12


schluss machen und ja keine einzige träne wegen ihm vergießen....er hat dich nicht verdient

Gefällt mir

M
mu_12746159
10.08.10 um 11:22
In Antwort auf cherry_12552366


schluss machen und ja keine einzige träne wegen ihm vergießen....er hat dich nicht verdient

):
Ich weiß ... das ist ja vorallem nicht das erste mal das er mich so anlügt..
Aber ich häng so an ihm und weiß echt nicht wie ich von ihm loskommen soll..
Kann mir das ohne ihn iwie gar nicht vorstellen.. waren ja 15 Monate zusammen..
);

Gefällt mir

C
cherry_12552366
10.08.10 um 11:31
In Antwort auf mu_12746159

):
Ich weiß ... das ist ja vorallem nicht das erste mal das er mich so anlügt..
Aber ich häng so an ihm und weiß echt nicht wie ich von ihm loskommen soll..
Kann mir das ohne ihn iwie gar nicht vorstellen.. waren ja 15 Monate zusammen..
);


kann dich natürlich verstehen...schluss machen tut immer weh. aber es ist das beste für dich, das weißt du denk ich auch. er vertraut dir nicht und liebt dich nicht. sonst würde er nicht so mit dir umgehen.

mach dir mal klar, was genau DU von der beziehung hast...positives...ich denke, dann fällt dir die entscheidung vielleicht etwas leichter. ich glaub, du hängst nicht an ihm, sondern an der beziehung, weilst evtl. nicht allein sein möchtest. das geht jedem mal so...hab das selber schon öfter erlebt und einfach daraus gelernt...lieber es tut mal kurz richtig weh, als für längere zeit immer wieder verletzt zu werden...das raubt viel mehr kraft.

auch wenn es im ersten moment unmöglich erscheint, dass du ihn verlässt, so renkt sich das schnell wieder ein, wenn du für dich auch mal richtig klar gemacht hast, dass er dich nicht glücklich machen kann. und nachdem was du so geschrieben hast, bin ich davon überzeugt. er schätzt dich in keinster weise...

er hat dich dich nicht verdient und wie heißts so schön...es kommt immer was besseres nach

fühl dich mal lieb gedrückt und steh das durch....in 1-2 wochen (wenn überhaupt) sieht die welt schon wieder anders aus

Gefällt mir

Anzeige
M
margot_12511122
10.08.10 um 12:41


Ach schwierig.. das Problem ist irgendwie, dass dieser Kerl mit dir machen kann, was er will.. eigentlich wolltest du einen unbeschwerten, unabhängigen Abend mit deiner Freundin und dann gehst du doch wieder auf jede seiner SMS ein un wartest geduldig, dass der Herr sich meldet. Warum hast du ihm nicht einfach bescheid gesagt, was du machst (1x) und dann das Handy einfach daheim gelassen oder ausgeschaltet? Dann hast du auch nicht ständig den Zwang, aufs Handy zu gucken ob er sich wohl gemeldet haben könnte.. und im Endeffekt sparst du dir damit viel Kummer.

Du musst dir einfach mal klar werden, was du willst und was dir gut tut. Und dafür musst du jetzt einfach mal ein wenig auf Abstand gehen.. häng nicht ständig am Telefon wegen ihm, mach deine Pläne nicht von ihm abhängig und tanz nicht ständig nach seiner Pfeife. Tu mal was für dich und gib dir die Zeit ganz einfach.. womöglich vermisst du ihn gar nicht so, wie du jetzt gerade denkst?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
cherry_12552366
10.08.10 um 12:53
In Antwort auf margot_12511122


Ach schwierig.. das Problem ist irgendwie, dass dieser Kerl mit dir machen kann, was er will.. eigentlich wolltest du einen unbeschwerten, unabhängigen Abend mit deiner Freundin und dann gehst du doch wieder auf jede seiner SMS ein un wartest geduldig, dass der Herr sich meldet. Warum hast du ihm nicht einfach bescheid gesagt, was du machst (1x) und dann das Handy einfach daheim gelassen oder ausgeschaltet? Dann hast du auch nicht ständig den Zwang, aufs Handy zu gucken ob er sich wohl gemeldet haben könnte.. und im Endeffekt sparst du dir damit viel Kummer.

Du musst dir einfach mal klar werden, was du willst und was dir gut tut. Und dafür musst du jetzt einfach mal ein wenig auf Abstand gehen.. häng nicht ständig am Telefon wegen ihm, mach deine Pläne nicht von ihm abhängig und tanz nicht ständig nach seiner Pfeife. Tu mal was für dich und gib dir die Zeit ganz einfach.. womöglich vermisst du ihn gar nicht so, wie du jetzt gerade denkst?


stimm ich voll zu

Gefällt mir

M
mu_12746159
12.08.10 um 17:45
In Antwort auf cherry_12552366


kann dich natürlich verstehen...schluss machen tut immer weh. aber es ist das beste für dich, das weißt du denk ich auch. er vertraut dir nicht und liebt dich nicht. sonst würde er nicht so mit dir umgehen.

mach dir mal klar, was genau DU von der beziehung hast...positives...ich denke, dann fällt dir die entscheidung vielleicht etwas leichter. ich glaub, du hängst nicht an ihm, sondern an der beziehung, weilst evtl. nicht allein sein möchtest. das geht jedem mal so...hab das selber schon öfter erlebt und einfach daraus gelernt...lieber es tut mal kurz richtig weh, als für längere zeit immer wieder verletzt zu werden...das raubt viel mehr kraft.

auch wenn es im ersten moment unmöglich erscheint, dass du ihn verlässt, so renkt sich das schnell wieder ein, wenn du für dich auch mal richtig klar gemacht hast, dass er dich nicht glücklich machen kann. und nachdem was du so geschrieben hast, bin ich davon überzeugt. er schätzt dich in keinster weise...

er hat dich dich nicht verdient und wie heißts so schön...es kommt immer was besseres nach

fühl dich mal lieb gedrückt und steh das durch....in 1-2 wochen (wenn überhaupt) sieht die welt schon wieder anders aus

Danke
für die Antworten (:
Ich hab ihn etwas zappeln lassen aber er meint es tut ihm leid. Etc... Aber ich weiß nicht, wie soll ich denn ihm je wieder vertrauen?
Ich wurd schon wirklich ganz oft von ihm belogen oder hintergangen.. und jedes mal musste ich mein Vertrauen neu aufbauen, jedes Mal.
Und das ist nicht grad leicht & wenn ich dann wieder dabei bin zu denken, ich kann ihm vertrauen er lügt mich schon nicht mehr an.
Zaaack werd ich wieder von ihm belogen.
Und damit komm ich nicht mehr klar. Ka wie ich zum 10ten mal in 15 Monaten wieder versuchen soll iwie vertrauen aufzubauen..

Gefällt mir

Anzeige
N
nikki_12940246
12.08.10 um 18:00
In Antwort auf mu_12746159

Danke
für die Antworten (:
Ich hab ihn etwas zappeln lassen aber er meint es tut ihm leid. Etc... Aber ich weiß nicht, wie soll ich denn ihm je wieder vertrauen?
Ich wurd schon wirklich ganz oft von ihm belogen oder hintergangen.. und jedes mal musste ich mein Vertrauen neu aufbauen, jedes Mal.
Und das ist nicht grad leicht & wenn ich dann wieder dabei bin zu denken, ich kann ihm vertrauen er lügt mich schon nicht mehr an.
Zaaack werd ich wieder von ihm belogen.
Und damit komm ich nicht mehr klar. Ka wie ich zum 10ten mal in 15 Monaten wieder versuchen soll iwie vertrauen aufzubauen..

Mein Tipp
WArum könnt ihr nicht ehrlich und offen über Eure Gefühle sprechen ohne zu streiten und ohne Vorwürfe?
Versuch es mal. Sagdu möchtest mal ehrlich sprechen-machst ne Flasche Rotwein auf und ihr quatscht mal darauf los. Wenn Eure Beziehung stimmig ist, klappt das ganz gut, obwohl man das lernen muß und auch mal den Kopf sprechen lassen muß-nicht nur die Gefühle. Dann kann es allzu leicht in ein desaster mit Beschimpfungen ausarten.
Dauerhaftes Lügen in einer Beziehung ist Gift.
Nur mit einer Portion Liebe, Verständniss, Offenheit geht es weiter. Wenn ihr Euch nur noch gegenseitig Kontrolliert,beschimpft ......... solltest du dich distanzieren.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige