Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich davon halten

Was soll ich davon halten

7. Mai 2011 um 20:36

So ich probier das hier jetzt mal kurz zu halten.
Also vor etwa 3 Wochen lernte ich beim fortgehen einen sehr sympatischen Mann kennen. Wir kamen durch herumalbern kurz ins Aespräch und trafen uns dann im verlaufe des Ábends immer wieder. Schlussendlich küsste er mich endlich. Wir verbrachten stundenland an der Bar und redeten. Da meine Freundin genau gegenüber seines besten Freundes wohnte und die die Türe nicht aufmachte sagte er ich könne auch bei ihm schlafen.
Wir verbrachten einen sehr schöne Nacht zusammen (hatten keinen Sex da er das akzeptierte das ich nicht will). Leider musste ich dann am nächsten Tag bald in die Arbeit. Er und seine 2 Freunde kamen mich während der Arbeit besuchen was ziemlich lustig war.
2 Tage nach unseren kennenlernen flog ich für 2 Wochen nach Amerika und somit war die Sache für mich eig. erledigt. Da er eig. nicht SMS schreibt und er auch kein Facebook hat. Irgendwie tat mir das sehr leid weil ich merkte das ich ihn echt irgendwie sehr gerne habe.

Tja, als ich dann in Amerika war, bekam ich plötzlich von ihm eine Freundschaftsanfrage.... er hat sich nur wegen mir auf Facebook angemeldet (ich bin auch jetzt 3 wochen später noch seine einzige Freundin auf FB) und da er dann ins Krankenhaus musste bekam ich fast jeden Tag eine SMS (2 oder 3 Tage jedoch auch gar nichts).

Als ich dann von Amerika heim kam, fragte er mich ob ich auf ein Fesival (wo er war) kommen möchte. Ich fuhr am Samstag mit einer Freundin hin und wir trafen uns. Nur etwa 10 minuten später Küsste er mich wieder und sagte zu mir , dass ich aufpassen soll weil er diesen Winter nocheinmal auf Saison geht und was ich dazu sage. Ich sagte ihm dass ich daran jetzt nicht denken will und wenn alles passt kann man auch soetwas schaffen aber das wir ja jetzt noch nicht zusammen sind. Er war an diesen Abend ziemlich betrunken und fuhr dann mit mir nach Hause.
Wir verbrachten den ganzen Sonntag zusammen in meiner Wohnung, er kochte für mich und wir redeten viel. Am Abend genossen wir noch eine gute DVD und streichelten uns viel (wir schliefen auch endlich miteinander).
Bevor wir Sonntag Abend einschliefen sagte ich ihm das ich ihn ganz gerne habe und er zog mich fest an sich und sagte mir das gleiche.
Aber auch das wir alles auf uns zukommen lassen sollen und nichts überstürzen sollen weil er lange single war und er nicht sicher ist ob er seine Freiheit schon aufgeben will.
Aber wir sollen uns jetzt öfter treffe und schauen was sich ergibt. (Da er noch 2 wochen krankenstand hat hat er da auch noch viel zeit). Auch meinte er das er vil. am Donnerstag in meine Stadt kommt und wir uns sehen könnten. (Wir wohnen 30 min voneinander entfernt)
Am nächsten Tag schrieben wir dann noch im FB chat und er war wieder total süß!
Dienstag kam nur eine ganz kurze SMS am Abend. Am Mittwoch gar nichts und am Donnerstag hab ich ihn dann gefragt ob er nach Linz kommt..... am NM rufte er mich an und erklärte mir das er nicht nach Linz kommt weil er sonst erst fr. so spät heimkommt und er endlich seine Wohnung fertig machen möchte am besten noch bevor der Krankenstand vorbei ist. (er zieht um!!)
Wir redeten 10 minuten und lachten beide viel.... auch war er wieder total süß.
So dann am Fr. wieder keine SMS erst um Mitternacht eine kurzes " Schlaf gut!!" ohne bussi oder so. Heute in der früh hab ich ihn dann total lieb zurück geschrieben aber wieder nichtS!!!!

Was soll ich davon halten. Ich weis er hat mit seiner Wohnung viel zu tun und ich weis auch das er eig. gar keine SMS schreibt. ER hat mir damals am Sonntag auch gesagt das wir vil. mehr telefonieren sollten. Aber sollte er da nicht einfach mal anrufen?? Ich möchte ihn nicht einengen... eben auch weil ihm seine Freiheit viel Wert ist.
Andererseits kommt auf fragen immer irgendwann eine SMS..... ein treffen haben wir uns noch gar nicht ausgemacht...... !! Kenn mcih nicht aus.... einerseits merkt man das ich ihm nicht egal bin (schreibt "Schlaf gut" etc. von sich aus... meldet sich auf FB an... macht sich gedanken über die zukunft! ) andererseits frag ich mich dann warum er nicht öfter schreibt!!

Villeicht habt ihr ja schon mal was ähnliches erlebt!!!
Danke!! Lydia

Mehr lesen

8. Mai 2011 um 0:18

Ja also
ich denke er ist wirklich sehr mit dem Umzug beschäfftigt, da er die Wohnung so schnell wie möglich fertig renoviert haben will. Aber andererseits denke ich mir er könnte sich doch einfach mal Zeit nehmen um auf meine SMS zu antworten. (hab bis jetzt noch nichts bekommen)

Klar ich sehe das ja auch als Kompliment, dass er mir überhaupt SMS schreibt.... und er hat ja sonntag sogar noch zu mir gesagt wir sollten mehr telefonieren... aber ich bin so schlecht drinnen jemanden anzurufen! Komm mir da gleich so aufdringlich vor!
Fändet ihr es aufdringlich von mir wenn ich ihn morgen oder am Montag mal anrufe?
Wie bringe ich ein baldiges treffen ins Gespräch??

Jaja ich weis ich bin ungeduldig,... hasse es auf SMS oder sonstiges zu warten... ABER ich lasse ihn das nicht spüren!

Ja der Sex war vil. etwas früh aber er war wunderschön und sehr einfühlsam und leidenschaftlich... ich bereue nichts!!

Das ding ist ja das wir uns gegenseitig etwas segiert haben mit den "Rubber Band Effekt"... (wenn einer mehr tut geht der andere einen schritt zurück) bzw. mit der 3 Tages Regel nach dem ersen Date (innerhalb von 3 Tagen muss ein SMS kommen dann ist der Mann interessiert)! WAr irgendwie unser running gag.... und er meinte das die Männer das ja eh wissen und lassen uns Frauen gerne etwas zappeln.... aber ich brauch mir keine Sorgen machen er meldet sich schon bei mir weil er mich gern hat!! und jetzt das?! ahhh ich bin nicht gemacht für die Kennenlernphase!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2011 um 2:42

Wieso soll sie jetzt noch mit Sex warten?
Wäre ein riesiger Fehler bei mir. Frauen die mit so einem Unfug anfangen, um etwas erreichen zu wollen, die haben als Mensch bei mir versagt.
Sie will es ganz sicher auch, ist doch schon passiert.
Vor allem in der Phase. Das ist kein guter Rat und wenn der Mann nur ein wenig mit sich im Reinen ist wird der das Spielchen, was es dann ist, bemerken.

Bleib mal einfach du selbst und wenn ihr miteinander schlafen wollt tut das, als würde dir das schaden jetzt noch.
Wenn es nicht klappt wird sie eh down sein, lass die Spielchen.

Außer nö ich will heute nicht habt ihr nichts zu bieten, obwohl ihr eigentlich wollen würdet? Abwarten? Merken wir Kerle ja auch nicht, weil wir ja dämlich sind, hm?Ja nicht nerven aber auch nicht auf sonstwas warten, Mensch ihr könnt doch mehr als nur gutaussehen, oder etwa nicht?
Ich meine nicht spielen und ausloten, sondern einfach Frau und kein Mädchen sein.

Soll ja doch Frauen geben die unglaublich gerne anfangs mit ihrem Objekt der Begierde zärtlich sein wollen.
Und es ist vollkommen unmöglich das dadurch eine Bindung eventuell sogar stärker werden würde, absolut ausgeschlossen. Das ist noch nie passiert zwischen Mann und Frau und wird wohl niemals passieren, hm?
Glaubs ja nicht, sowas muß ich als Kerl hier schreiben. Solltet ihr doch am besten wissen eigentlich.

Drück die Daumen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Familiendruck belastet beziehung
Von: bohemiana
neu
7. Mai 2011 um 22:55
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram