Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich bloß tun? Bin verzweifelt!

Was soll ich bloß tun? Bin verzweifelt!

3. August 2006 um 10:32

Seit Februar hatte ich 3 Monate eine quasi Affäre mit einem Mann, der mir immer sagte, von heute auf morgen könnte man nicht zusammen sein. Das braucht Zeit. Mir war klar, dass da irgendwas nicht stimmte und er sagte auch, dass etwas mit seiner Ex noch nicht abgehakt wäre. Irgendwann brach ich den Kontakt ab, weil ich nicht mehr konnte. 6 Wochen später meldete er sich, gestand mir alles, dass er es mit ihr noch mal versucht hat, aber dass es nicht gut aussieht. Wir haben uns 3x getroffen ohne dass etwas lief, einfach nur gequatscht. Er hat sich dann endgültig getrennt und wir sind nun 1,5 Mon. zusammen. Es gibt aber nur Stress. Ich habe das Gefühl, dass er sich noch nicht so fest binden will wie ich bzw. "frei wie ein Vogel" leben möchte und trotzdem eine Freundin an seiner Seite haben möchte. Er ist in Sachen Uhrzeit und Treffen sehr unzuverlässig, und wenn er mal etwas tun soll und wenn es nur das ist einen Tisch zu bestellen, kriegt er es nicht auf die Reihe. Er sagt aber immer, ich sollte nicht so streng mit ihm sein, er hätte mich sehr, sehr gerne usw. Sonntag kam ich von einer Geschäftsreise wieder, wir hatten uns seit Montag nicht gesehen. Er war 2 Std. da und wollte dann nachmittags noch was anderes machen. Ich dagegen wollte den Tag mit ihm verbringen. Er sagte, er fühlte sich unter Druck gesetzt, er bräuchte auch mal Zeit für sich, das hätte gar nichts mit mir zu tun. Ich war dann letztendlich so enttäuscht, dass jetzt der Riesenkrach herrscht und es heißt, Trennung ja oder nein? Heute Abend wollen wir reden. Weiß nicht, was ich tun soll. Eigentlich denke ich, dass eine Trennung das Beste wäre, aber ich bin so verliebt und wenn er mich wieder belabert, weiß ich nicht, ob ich stark genug bin. Danke fürs Lesen und ich hoffe, Ihr könnt mir helfen!!!

Mehr lesen

3. August 2006 um 11:52

Tipp
So wie du das erzählst, denke ich das eine Trennung wirklich das beste wäre!
Du bist bestimmt viel mehr wert, als so behandelt zu werden.
Du mußt heute abend einfach stark bleiben, ich denke in einer Beziehung leidet man mehr als bei einer frischen Trennung.

Viel Erfolg für heute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2006 um 12:44

Hallo...
Am bessten wäre abzuwarten wie sich alles ergibt.Hast recht wie du schreibst ich denke auch das er noch nicht bereit für neue Betiehung ist.Heute Abend bei dem Treffen sagst du ihm das du ihn liebst und eine Beziehung willst und das so nicht mehr weiter geht.Wenn er noch Zeit braucht lass ihm auch Zeit aber nicht zu lange,nicht dann am Ende enttäuscht wirst und erhoffe dir nicht zu viel.
Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2006 um 13:10
In Antwort auf orbit1

Tipp
So wie du das erzählst, denke ich das eine Trennung wirklich das beste wäre!
Du bist bestimmt viel mehr wert, als so behandelt zu werden.
Du mußt heute abend einfach stark bleiben, ich denke in einer Beziehung leidet man mehr als bei einer frischen Trennung.

Viel Erfolg für heute

Danke schon mal für Eure Antworten
Werde mich glaube ich wirklich trennen. Es geht einfach nicht. Wir sind nach so kurzer Zeit schon auf einem Level angekommen, auf dem Andere nach Jahren landen. Wo soll das hinführen? Würde es ihm am liebsten schon per Mail mitteilen, aber ich weiß nicht, ob das unter aller ... ist. Ich habe das Gefühl, dass es ihm auch am liebsten wäre. Dann ist alles einfacher!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2006 um 15:11

Bitte mehr Antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen