Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll ich bloß gegen dieses Scheiß Gefühl machen????

Was soll ich bloß gegen dieses Scheiß Gefühl machen????

11. Dezember 2003 um 12:46

Hallö,
muss mir mal was von der Seele schreiben, weil ich auf Arbeit mit keinem reden kann.

War gestern mit meinem Schatz verabredet, hatte aber keine Lust zu ihm zu fahren, weil ich total kaputt und lustlos war.
Das praktische war, dass er auch gefragt ha, ob wir uns lieber heute sehen, weiler ebenfalls voll fertig war.
Also perfekt.
Hab mich auf heute gefreut.

Hab ihn gestern noch angerufen, um Gute Nacht zu sagen und er war mit Freunden Billard spielen.
Das fand ich nun nicht so toll, weil er ja angeblich so kaputt war. Aber ich wollte ja eh nicht, von daher kein großes Problem.

Haben eben telefoniert, und ich hab gefragt ob XXXX (die Olle mit der er mich vor 1 Jahr betrogen hat) da war.
Hatte so ein gefühl, weil er mit einem gemeinsamen Freund im Billard war.

Und er sagte ja.

Eigentlich kein Drama, weil sie ihm eh aus dem Weg geht nach der Sache, und es so lange her ist.
Bei und läuft seit dem alles perfekt.

ABER:
Auf einmal kamen wieder all die Gefühle von damals hoch.
Schwachsinnige Gedanken wie:Er war mit ihr im Billard und ich war nicht dabei.

Konnte dann irgendwie nicht mehr reden, weil naja, weil ich halt schlecht sprechen konnte.

Hab irgend ne Ausrede gehabt und aufgelegt.

Er hat dann ne total süße SMS geschrieben, dass ich net böse sein soll, weil wir doch das Dream Team sind.

Dann hat er auf dem Handy angerufen, aber ich wollte nicht mit ihm reden und habs klingeln lassen.

Hab nur geschrieben, dass ichmich später melde.

Eben hater wieder auf Festnetz angerufen,
aber wenn ich jetzt mit ihm rede fang ich 100%-ig an zu heulen, und das muss ja auf Arbeit nicht sein.

Ich hasse das!!!!
Warum fühle ich mich nach so langer Zeit immer noch sooo beschissen, wegen so ner Kleinigkeit???
Nur weil sie auch da war!

Ich weiß nicht, was ich machen soll.
Habe ein schelchtes Gewissen, weil er sich jetzt bestimmt voll den Kopf macht

Also wenn jemand nen ganz tollen Tipp hat, was ich jetzt machen soll, dann her damit!

Wie gesagt: Telefonieren ist im Moment eher schlecht.

Danke, schön, dass es euch gibt...

Mehr lesen

11. Dezember 2003 um 13:02

Gönn' Dir eine Frustphase..........
ich habe das Gefühl, Du bist im Moment auf euch beide sauer; auf ihn, weil er sie gestern gesehen hat (zufällig, Du brauchst Dir also keinen Kopf zu machen) und auf dich selbst, weil Du das so nah an dich heranläßt und ihn das auch spüren läßt.
Na und? Ich würde an deiner stelle jetzt auch nicht mit ihm reden wollen, weil eigentlich kein Grund für deinen Frust da ist und da viel Wind um nichts gemacht würde. Also ist es schon richtig, daß Du dich jetzt etwas zurückhälst.
Gib' dir noch ein bißchen Zeit, wirf irgendetwas fest gegen die Wand oder reagiere dich sonstwie ab (Treppenlaufen, einmal um den Block gehen). Manchmal braucht man einfach eine gewisse Zeit, um wieder auf den Boden zu kommen, gerade wenn die Ursache für den Frust eigentlich unbegründet ist. (Geärgert hätte ich mich auch darüber, aber eigentlich ist doch die Zeit dafür zu schade, oder?)

Also: versuche, deinen Ärger mit Dir selbst zu regeln und dann nicht mehr dran zu denken!!! Und mach' Dir kein schlechtes Gewissen!

Ganz lieben Gruß
Jane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2003 um 13:23

Ich finde es ist normal
dass du da sauer bist.
Allerdings vorheulen bringt euch beiden nichts.
Also: um den Häuserblock laufen und ihm, wenn er denn nachfragt sagen, dass da einfach Ärger hochkommt, wenn du hörst dass er sie trifft.(Aber diskutiert da nicht stundenlang drüber, reicht wenn du das so sagt.)
Ginge ihm andersherum betrachtet sicher ähnlich.
Freu dich, dass er sich so um dich sorgt, um deine Gefühle. Das würde er nicht, wenn du ihm nicht wichtig wärst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen