Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll der scheiss

Was soll der scheiss

4. August 2012 um 8:31

hallo ich fange mal diereckt an...
ich wohne seit 4 jahren mit meinem freund zusammen.zu anfang dh. das erste jahr oben im haus der eltern, wir hatten da eine kleine wohnung die wir kostenlos nutzen durften sie war allerdings enorm klein.

naja dan sind wir 2 jahre weggezogen da mein freun in einer anderen stadt seine ausbildung machen wollte.als diese dan zuende war hat er nicht gleich arbeit gefunden und dann ging es erstmal wieder zurück in die kleine wohnung im dach. da durften wir wieder ein halbes jahr kostenlos leben. bis hier ist alles supper!

dann haben wir aber den hausanteil der schwester abgekauft so das wir nun in der mitte des hauses wohnen und es gehört uns.naja um genau zu seihen meinem freund da ich nirgends in irgendwelchen papieren stehe.
die wohnung war renovierungs bedürftig und da mein freund zwei linke hände hat und der fater von ihm ein kontrolfreak ist hat er uns freundlicherweise viel unter die arme gegriffen beim renovieren.

so nun kennt ihr die vorgeschichte...
und jezt zu meinem eigentlichem problem:
die schwiger eltern drehen komplet duch in letzter zeit. seit wir die wohnung gekauft haben sind es wahre türannen!
und das schlimmste ist das mein freund nix machen will.
er läst den schlüssel zur wohnung tag und nacht im schloß
so das die eltern hier rein und raus spazieren können wie sie wollen.
das hatdie qonsekuenz das wenn wir beie arbeiten das die eltern hier ihr unwesen treiben!

gestern komme ich nach 11 stunden abwesenheit nach hause und denk ich krig nen schlag die mutter hat bei mir angefangen aufzureumen!!!! das geht garnicht!!!!
dan sagte sie mir vor ein par wochen das ich unverschämt sei. ich muss noch hinzu fügen sie ist eine russin also hat auch andere "ansichten" als die meisten hier. sie sagte zu mir eine frau ist eine frau. die muss alles können (haushalt) und eine freundin eine, freundin die bleibt nicht ewig und ich glaube du bist nur eine freundin.

ich bekomm balt echt zu viel. was hat diese frau in meiner privats fäher zu suchen und warum meint sie nach 4 jahren sich aufeinmal so aufführen zu müssen?

ich habe grade eine ausbildung begonnen und bin duch die momentahne situation auf der arbeit ständig total ausgepowert. ich komm heim und mach noch ein kleines bischen haushalt und leg mich dan schlafen. morgens wach ich auf und mach nochmal bissel stehen gebliebenes weg. ich würde ohne scharm sogar das tv team von rtl rein lassen selbst die gnadenlosen schweine würden selbest bei iszienierung nix grawiedendes finden.
klar ich wasch nicht jeden tag wäsche und staubsauge auch nicht jeden tag aber im grunde ist es sauber bei mir.
und trotz alle dem putzt die mutter hier. ich rafs nicht ich
bin echt stock sauer deswegen.
aber viel machen kann ich nicht wenn mein freund den schlüssel hängen läst ich hab versucht mit ihm darüber zu reden aber da stoss ich gegen eine wand.

hat irgend jemand eine idee wass mann da machen könnte. reden direckt bringt hier absolut nichts auser geschrei streit und stress. und da die eltern eh nur gebrochen deutsch sprechen glaube ich nicht das ich die richtigen worte finde um ihnen begreiflich zu machen das das so nicht weiter geht.

lg lina

Mehr lesen

4. August 2012 um 8:46

Aaah!
erst mal...deine rechtschreibung ist grausam! was lernst du denn?

warum habt ihr diesen teil des hauses gekauft? sowas gibt doch in 90% aller fälle ärger! wenn ihr wirklich eure ruhe haben wollt, verkaufen und ein eigenes leben aufbauen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 9:05

Mensch!
Das geht überhaupt nicht. Mein Tipp: Hole dir SOFORT 200 Euronen vom Konto und wechsle das Schloss aus! Diese Frau hat KEIN EINZIGES Mal mehr eure Wohnung zu betreten. Sie hat dir ihr bescheuertes Rollenklischee mal gar nicht aufzudrücken. Die ist doch auch anscheinend total eifersüchtig, weil du ne Ausbildung machst. Ne coole Genugtuung wäre, wenn du dir eine Putzfrau nehmen könntest. Aber mal ehrlich: Egal wie du es anstellst. Die Frau hat nichts in eurer Wohnung zu suchen. Ein Ein Millionen Prozent no go!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 9:05


Tolles Deutsch!

Aber erstmal auf den anderen rumhacken, dass sie gebrochen reden.

Ich bin selbst Russin und meine Eltern auch. Meine Mum spricht auf gebrochenes Russisch, jedoch schreibt und verstehst sie fehlerfrei und könnte einiges Vokabular verwenden, von dem 99% der Bevölkerung noch nie was gehört haben. Somit: nur weil die Eltern gebrochen sprechen, heißt es nicht, dass sie volldeppen sind!

1. Wenn du schon so wegen der Herkunft eine negative Einstellung gegenüber der Eltern hast, brauchst du dich nicht wundern, dass dann das Negative wiedergespiegelt wird. Wer weiß, wie freundlich du zu ihnen bist... Vorallem, wenn die Mutter dir so nen Satz mit der "Freundin" reinknallt.

2. Vllt solltest du ja doch etwas mehr aufräumen! Wenn du zu müde bist, dann solltest du doch dankbar sein, dass es die Mutter macht! Wenn es dir nicht passt, dass sie es macht, dann mach ES SELBST SO, DASS SIE KEINEN GRUND HAT! Oder bitte deinen Freund auch mal seinen Dreck wegzutun, wenn du schon den ganzen Tag nicht zu hause bist (jemand muss ja wohl den dreck verursachen)

Tut mir Leid, aber manche Menschen haben halt komische Ansichten von Sauberkeit, wo es schon an Ekel stößt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 9:09
In Antwort auf takeiteasy15

Mensch!
Das geht überhaupt nicht. Mein Tipp: Hole dir SOFORT 200 Euronen vom Konto und wechsle das Schloss aus! Diese Frau hat KEIN EINZIGES Mal mehr eure Wohnung zu betreten. Sie hat dir ihr bescheuertes Rollenklischee mal gar nicht aufzudrücken. Die ist doch auch anscheinend total eifersüchtig, weil du ne Ausbildung machst. Ne coole Genugtuung wäre, wenn du dir eine Putzfrau nehmen könntest. Aber mal ehrlich: Egal wie du es anstellst. Die Frau hat nichts in eurer Wohnung zu suchen. Ein Ein Millionen Prozent no go!


und dann wechselt sie das schloss aus und der Freund lässt ja trotzdem seinen Schlüssel in der Tür stecken und dann kann wieder jeder reinkommen, wie er will und die 200 Euro waren umsonst ^^

Rollenklischee? Sorry, aber ich finde, jede Frau sollte wissen, was Sauberkeit ist!

"Eifersüchtig, dass du eine Ausbildung hast"
HÄ?! Wieso sollte sie?! Irgendwie hast du etwas "Nazismus" im Blut....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 9:11


Tja manche verstehen das halt nicht und können nicht so viel Freundlichkeit in ihrem Herzen aufnehmen, die vermuten, da muss Bösartigkeit hinterstecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 9:15
In Antwort auf melete_12094492


Tolles Deutsch!

Aber erstmal auf den anderen rumhacken, dass sie gebrochen reden.

Ich bin selbst Russin und meine Eltern auch. Meine Mum spricht auf gebrochenes Russisch, jedoch schreibt und verstehst sie fehlerfrei und könnte einiges Vokabular verwenden, von dem 99% der Bevölkerung noch nie was gehört haben. Somit: nur weil die Eltern gebrochen sprechen, heißt es nicht, dass sie volldeppen sind!

1. Wenn du schon so wegen der Herkunft eine negative Einstellung gegenüber der Eltern hast, brauchst du dich nicht wundern, dass dann das Negative wiedergespiegelt wird. Wer weiß, wie freundlich du zu ihnen bist... Vorallem, wenn die Mutter dir so nen Satz mit der "Freundin" reinknallt.

2. Vllt solltest du ja doch etwas mehr aufräumen! Wenn du zu müde bist, dann solltest du doch dankbar sein, dass es die Mutter macht! Wenn es dir nicht passt, dass sie es macht, dann mach ES SELBST SO, DASS SIE KEINEN GRUND HAT! Oder bitte deinen Freund auch mal seinen Dreck wegzutun, wenn du schon den ganzen Tag nicht zu hause bist (jemand muss ja wohl den dreck verursachen)

Tut mir Leid, aber manche Menschen haben halt komische Ansichten von Sauberkeit, wo es schon an Ekel stößt!

Zusatz:
zu dem Hausankauf:
Hast du denn da was mitgezahlt, oder heißt es nur "wir" obwohl er dafür seinen Eltern bzw seiner Schwester zahlt /gezahlt hat?

Wenn du was mitgezahlt hast, würde ich ja darauf ansprechen, wieso du nirgendwo vorkommst, weil du schließlich genauso (soVIEL wie er) darein investiert hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 9:19

Zur Rechtschreibung
...habe auch letztens einen Beitrag voller Fehler verfasst. Das liegt daran, dass man mit der Handytastatur ungeübt ist.

Nochmal zum Beitrag! Ich kann nicht verstehen, dass die Teilnehmer hier der Mutter Recht geben und es nicht als unangebracht finden, dass diese die Wohnung betritt. Aber gerade die russische Leserin hier hat ja Verständniss für die Mutter. Deshalb denke ich, dass es für diesen Kulturkreis vielleicht völlig gängig ist ein und Auszuspazieren? Für mich trotzdem kein Grund. Alles beruht auf Absprache.

Meine Freundin ist mit einem Polen verheiratet. Die Schwiegermutter hat ähnliche Scherereien bereitet. Es war ganz schlimm! Die beiden haben sogar den Kontakt zur Mutter abgebrochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 9:30

Gerne!
Komm vorbei und wenn dir was nicht gefällt, darfst du gerne aufräumen/putzen! Muss ich dann nicht machen und du hast deinen Spaß ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 9:33

@kleines 1989
Was hat es denn mit Narzismus zu tun hier die Annahme zu äußern, die Frau könnte eifersüchtig sein? Häh?

Zu deiner Wertevorstellung dem Putzen: Wie wäre es denn, das jeder Frau selbst zu überlassen? Es gibt Frauen, die finden Hausarbeiten widerlich. Es gibt genug Frauen in Deutschland, die auf der Karriereleiter so weit oben stehen, dass sie sich eine Putzfrau holen.
Der Mann einer Freundin ist Iraner, der saugt, putzt die Fenster, kocht für sie. Er hockt den ganzen Tag im Büro und liebt es dann was pragmatisches zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 9:36
In Antwort auf takeiteasy15

Zur Rechtschreibung
...habe auch letztens einen Beitrag voller Fehler verfasst. Das liegt daran, dass man mit der Handytastatur ungeübt ist.

Nochmal zum Beitrag! Ich kann nicht verstehen, dass die Teilnehmer hier der Mutter Recht geben und es nicht als unangebracht finden, dass diese die Wohnung betritt. Aber gerade die russische Leserin hier hat ja Verständniss für die Mutter. Deshalb denke ich, dass es für diesen Kulturkreis vielleicht völlig gängig ist ein und Auszuspazieren? Für mich trotzdem kein Grund. Alles beruht auf Absprache.

Meine Freundin ist mit einem Polen verheiratet. Die Schwiegermutter hat ähnliche Scherereien bereitet. Es war ganz schlimm! Die beiden haben sogar den Kontakt zur Mutter abgebrochen

"die russische Leserin hier hat ja Verständnis"
Ich habe den Eindruck, nicht nur ich ^^

Wie schon unten richtig gesagt wurde: Die Mutter macht es nicht aus Bösheit, oder um irgendwas zu finden, sondern einfach aus Freundlichkeit! Die Frau hat wohl etwas mehr Zeit als die TE und geht nach oben, um ihnen etwas unter die Arme zu greifen! Weil ihr es nichts ausmacht! Du selbst schreibst, die soll sich ne Putzfrau anschaffen. Wo ist da denn bitte der Unterschied? Es ist nur wie man es sich auslegt.

Leider herrscht in Deutschland so eine Ellenbogengesellschaft, dass niemand mehr Freundlichkeit als aufrichtig betrachten kann! Weil niemand selbst bereit ist, jemanden Freundlichkeit ohne Bedingungen zu geben! Schade!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 9:42
In Antwort auf melete_12094492

"die russische Leserin hier hat ja Verständnis"
Ich habe den Eindruck, nicht nur ich ^^

Wie schon unten richtig gesagt wurde: Die Mutter macht es nicht aus Bösheit, oder um irgendwas zu finden, sondern einfach aus Freundlichkeit! Die Frau hat wohl etwas mehr Zeit als die TE und geht nach oben, um ihnen etwas unter die Arme zu greifen! Weil ihr es nichts ausmacht! Du selbst schreibst, die soll sich ne Putzfrau anschaffen. Wo ist da denn bitte der Unterschied? Es ist nur wie man es sich auslegt.

Leider herrscht in Deutschland so eine Ellenbogengesellschaft, dass niemand mehr Freundlichkeit als aufrichtig betrachten kann! Weil niemand selbst bereit ist, jemanden Freundlichkeit ohne Bedingungen zu geben! Schade!

Sowas macht man aber nicht ungefragt!
ich habe wirklich ein super verhältnis zu meinen eltern und meine eltern haben auch einen schlüssel zu unserem haus...und meine mama hat auch schon bei mir geputzt (hochschwanger...), aber meine mutter würde das nie im leben ohne absprache mit mir tun!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 9:43
In Antwort auf takeiteasy15

@kleines 1989
Was hat es denn mit Narzismus zu tun hier die Annahme zu äußern, die Frau könnte eifersüchtig sein? Häh?

Zu deiner Wertevorstellung dem Putzen: Wie wäre es denn, das jeder Frau selbst zu überlassen? Es gibt Frauen, die finden Hausarbeiten widerlich. Es gibt genug Frauen in Deutschland, die auf der Karriereleiter so weit oben stehen, dass sie sich eine Putzfrau holen.
Der Mann einer Freundin ist Iraner, der saugt, putzt die Fenster, kocht für sie. Er hockt den ganzen Tag im Büro und liebt es dann was pragmatisches zu machen.


WORAUF sollte sie denn bitte Eifersüchtig sein? EIne Ausbildung? Ihr sohn hat doch auch eine! Höre nicht zum ersten mal von Deutschen sowas "lustiges". ("Die nachbarn beschweren sich, dass du (mein Sohn) zu laut auf der E-gitarre übst?! Ach das ist doch nur der Neid, dass ihre Kinder das nicht tun!" Die Nachbarn hatten kein NEID oder EIFERSUCHT, sondern sie empfanden das einfach als LÄRMBELÄSTIGUNG!)

"hausarbeiten als widerlich" - solche Frauen sollten doch dann begrüßen, wenn jemand zu ihnen kommt und aufräumt, denn schließlich wohnt niemand gerne IM DRECK!
Wenn unsere TE so weit oben auf der Karriereleiter ist, kann sie sich gerne eine Putzfrau zulegen. Ich denke, das würde gerne jeder machen, wenn er es sich leisten könnte. (Dadurch unterstützen wir ja auch unsere ganzen ausländischen Putzfachkräfte ^^)
Ich habe in meinem beitrag geschrieben, dass sie ja auch mit ihrem Freund über die Sauberkeit reden sollte und er ihr vllt da helfen könnte, wenn es sie so sehr stört, dass die Mutter vorbeikommt. Dass die Männer putzen, habe ich nichts gegen. (In Russland tun es außerdem auch genug Männer, wir sind keine Türken ^^)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 9:52


Leider ja. Wie gesagt: immer mehr Ellenbogengesellschaft!

Nachdem Motto: "Wenn jeder an sich selst denkt, ist an alle gedacht"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 10:09


Nur dass du nicht die Mutter meines Freundes bist, nicht in dem selben Haus wohnst wie ich und wir uns nicht kennen ^^

Aber wenn du eins der Punkte erfüllen würdest, komm vorbei :P

Vllt klaust du ja was, den anderen Menschen kann ich ja zumindest noch hinterherrennen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 10:17

Blablabla...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 10:19

Nochmal!
Ich unterstelle der Frau doch keine Eifersucht. Es handelt sich doch lediglich um eine Annahme, deshalb hatte ich ja auch extra die Begrifflichkeit ANSCHEINEND gewählt.

Also die Emphatie der Frau gegenüber, die hier der russischen Mutter gegenüber rüber kommt finde ich symphatisch. Sie will ja auch wahrscheinlich nur helfen. Es stimmt auch^- Optimistisch betrachtet ist es doch super nett. Aber ich finde es geht eben einfach nicht ohne Absprache. Ihr solltet eucg wirklich alle zusammen hinsetzen und die Te sollte ganz gezielt aber freundlich eine Grenze ziehen

@türkitsce Männer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 10:20
In Antwort auf takeiteasy15

Nochmal!
Ich unterstelle der Frau doch keine Eifersucht. Es handelt sich doch lediglich um eine Annahme, deshalb hatte ich ja auch extra die Begrifflichkeit ANSCHEINEND gewählt.

Also die Emphatie der Frau gegenüber, die hier der russischen Mutter gegenüber rüber kommt finde ich symphatisch. Sie will ja auch wahrscheinlich nur helfen. Es stimmt auch^- Optimistisch betrachtet ist es doch super nett. Aber ich finde es geht eben einfach nicht ohne Absprache. Ihr solltet eucg wirklich alle zusammen hinsetzen und die Te sollte ganz gezielt aber freundlich eine Grenze ziehen

@türkitsce Männer

@türkische Männer
putzt denn gar niemand von euch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 10:21


Es steht nirgendwo, dass der Sohn ungefragt ist bzw das auch nicht will! Und es ist ja auch schließlich SEINE Wohnung und wenn er es der Mutter erlaubt ^^

DIE TE WILL DAS NICHT! Was der Typ dazu selbst sagt, da er auch immer ständig den Schlüssel drinnelässt... Der weiß ja auch, dass seine Mutter immer hochkommt ^^

Wie schon druidenpaule gesagt hat: Er weiß, dass er zwei linke Hände hat, seine Mutter weiß das auch und weiß, dass er der TE nicht im Haushalt helfen wird, also kommt sie hoch und erledigt "seinen teil", damit das arme Mädel etwas entlastet wird! Aber das passt der TE auch nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 10:36

Fake?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 10:43

Oooooooookay!
kalle hat sex?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 16:34
In Antwort auf melete_12094492


Tolles Deutsch!

Aber erstmal auf den anderen rumhacken, dass sie gebrochen reden.

Ich bin selbst Russin und meine Eltern auch. Meine Mum spricht auf gebrochenes Russisch, jedoch schreibt und verstehst sie fehlerfrei und könnte einiges Vokabular verwenden, von dem 99% der Bevölkerung noch nie was gehört haben. Somit: nur weil die Eltern gebrochen sprechen, heißt es nicht, dass sie volldeppen sind!

1. Wenn du schon so wegen der Herkunft eine negative Einstellung gegenüber der Eltern hast, brauchst du dich nicht wundern, dass dann das Negative wiedergespiegelt wird. Wer weiß, wie freundlich du zu ihnen bist... Vorallem, wenn die Mutter dir so nen Satz mit der "Freundin" reinknallt.

2. Vllt solltest du ja doch etwas mehr aufräumen! Wenn du zu müde bist, dann solltest du doch dankbar sein, dass es die Mutter macht! Wenn es dir nicht passt, dass sie es macht, dann mach ES SELBST SO, DASS SIE KEINEN GRUND HAT! Oder bitte deinen Freund auch mal seinen Dreck wegzutun, wenn du schon den ganzen Tag nicht zu hause bist (jemand muss ja wohl den dreck verursachen)

Tut mir Leid, aber manche Menschen haben halt komische Ansichten von Sauberkeit, wo es schon an Ekel stößt!


ohoho das aber böse was du da redest meine liebe...
ich habe absolut nix gegen russen. warum sollte ich denn 4 jahre mit ihnen zusammen leben und sogar versuchen mir die sprache anzueignen? an meinem deutsch ist nichts auszusetzen ich habe legasteni!!!!! wie auch schon um die 1000 mal hier erwähnt. ich denke lediglich das sie mich nicht verstehen da es duch die sprache schon heufiger zu missverstädnissen gekommen ist. so nun zu dem punkt sauberkeit... wan warst du bei mir als das du etwas derartiges behaubten könntest?
es ist wirklich unverständlich wie mann auf menschen rumhacken kann die ihre probleme offen legen das nen ich carakter!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 16:47


wie auch oben schon geschrieben an und für sich ist es sauber bei mir!!! aber wenn sie in meine schränke geht die winter decke rausholt und meint die zu waschen ist das echt etwas sehr übertrieben. zumal ich das ding in die wäscherei bringen wollt da es anfängt zu stinken weil die federn darin zulange zum trocknen brauchen.
also was hat diese frau in meinen schränken zu suchen und warum muss man einen teppig ausklopfen der grade erst gekauft wurde um genau zu seihen vor 10 tagen und das sie ein frisch bezogenes bett abzieht und es es in die wäsche schmeist unddann nicht mall ein neues drauf macht
also komm schon was hat das mit sauberkeit zu tuhen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2012 um 22:51
In Antwort auf xandra_12772867


wie auch oben schon geschrieben an und für sich ist es sauber bei mir!!! aber wenn sie in meine schränke geht die winter decke rausholt und meint die zu waschen ist das echt etwas sehr übertrieben. zumal ich das ding in die wäscherei bringen wollt da es anfängt zu stinken weil die federn darin zulange zum trocknen brauchen.
also was hat diese frau in meinen schränken zu suchen und warum muss man einen teppig ausklopfen der grade erst gekauft wurde um genau zu seihen vor 10 tagen und das sie ein frisch bezogenes bett abzieht und es es in die wäsche schmeist unddann nicht mall ein neues drauf macht
also komm schon was hat das mit sauberkeit zu tuhen?


vllt war so super wetter, dass sie dachte, es ist genau die zeit, um die Winterdecke zu waschen, damit sie auch schafft zu trocknen. Eine Winderdecke muss man nicht umbedingt in die Wäscherei bringen... Und da du arbeiten warst, hast du den passenden Moment verpasst und sie wollte etwas gutes tun!

Ja, damit die teppiche richtig sauber sind, kann man sie ab und zu ausklopfen. Ist doch nichts dabei!

Und zu der Bettwäsche: Ist doch nett! Vllt wollte sie halt die Waschmaschine anschmeißen und dachte sich, sie nimmt gleich eure bettwäsche auch mit! Dass sie das nicht neubezieht... Also du magst doch nicht, dass sie dir etwas abnimmt, also solltest du dich da richtig freuen, dass du das dann machen darfst ^^

Ich dachte schon, die putzt bei dir so richtig. Aber wenn es nur solche Sachen sind, die du aufgezählt hast, dann... dann ist es doch richtig nett! Sind doch solche Sachen, für die man entweder zu faul ist (wie Teppich ausklopfen) oder wegen Arbeit nicht schafft, wie früh morgen die Winderdecke in die Waschmaschine schmeißen, damit sie tagsüber in der Sonne trocknen kann und dann noch paar mal ausklopfen, damit die Federn auch super schön trocken werden....

Ich weiß gar nicht, worüber du dich beschwerst!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook