Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll das werden?

Was soll das werden?

11. Dezember 2011 um 17:16

Ich würde gerne mal eure Meinung hören (Sorry, ist lang geworden)

Vor einem halben Jahr habe ich in einem Club einen sehr netten jungen Mann kennen gelernt. Er ging an mir vorbei, hielt an, drehte sich zu mir um und meinte Moment, du bist es wert, dass ich dich anspreche!. Er stellte sich mir vor und wollte unbedingt mit mir tanzen. Der Abend mit Club war feucht-fröhlich und wirklich sehr lustig. Beim Tanzen kamen wir uns schnell näher und er ist ein wirklich guter Küsser

Später ging die Party dann über ins Studentenheim. Dort wurde noch munter weiter gefeiert und ja, Sex gab es auch. Es mag nicht unbedingt geschickt gewesen sein, aber es passte einfach und kam halt so. Achso, er sagte noch, dass er mir keine Beziehung geben könnte. Dachte nur, was ist das denn für ein arroganter Penner, woher will der wissen, dass ich gerne eine möchte und woher ist er sich so sicher, dass ich keine Beziehungsmaterial bin/ werden könnte

Er fragte mich bevor ich ging auch noch nach meiner Nummer.
Nach zwei Tagen meldete er sich mit einer Doppel-sms. Er hatte sich merklich Gedanken gemacht, was er mir schreiben würde. Wir lagen jedenfalls auf einer Wellenlänge, zumindest beim sms schreiben. Wir schrieben allerdings immer im Abstand von 1-2 Tagen. Keine Massen-sms. Er fragte mich, ob ich auch auf der bevorstehenden Studentenparty sein würde, aber das ging nicht, weil ich arbeiten musste.

Wir waren uns einig, dass wir uns wieder treffen wollten. Er teilte mir dann jedoch mit, dass er nur noch 14 Tage in Deutschland wäre. Wir trafen uns dann an einem WE bei mir. Das war auch echt nett, er war wirklich erst zurückhaltend und schüchtern. Auf meine Nachfrage meinte er dann, dass er ja schließlich Anstand hätte ach, auf einmal!? Am nächsten Tag brachte ich ihn gegen Mittag zurück zum Bahnhof, er musste noch für eine Prüfung lernen.

Spontan rief er mich dann unter der Woche abends spät noch an, ob wir uns sehen wollten, das ging aber wieder nicht, da ich am nächsten morgen früh raus musste. Also hielten wir fest, dass wir uns am seinem letzten Wochenende treffen würden. Doch an dem besagten Termin rief er mich an und sagte mir kurzfristig ab, weil er bis eben unterwegs war (bezüglich des Auslandsaufenthaltes) und er noch nicht angefangen hatte mit Sachen packen, am nächsten morgen aber um 7 Uhr schon die Rückreise mit einem Kollegen antreten müsse. Erst dachte ich mir, toll, was ein Ar***. Aber er war dann total süß, fragte noch nach meinem Namen um über ein Netzwerk in Kontakt bleiben zu können und sagte, dass ich vorbei kommen könnte, wenn ich noch ein Küsschen haben wollte. Außerdem wäre ja noch nicht aller Tage Abend, vielleicht würde er ja noch mal zurückkehren (er wohnt eigentlich in einem Nachbarland Deutschlands ) Ich fuhr also noch kurz hin, es herrschte wirklich das absolute Chaos. Ein Foto von mir, von dem Kennenlernabend, hing an seiner Pinnwand. Wir unterhielten uns und kuschelten. Er sagte noch zu mir, dass die Playlist (Schnulzenmusik) natürlich nur Zufall wäre.

Naja, ich sah die Situation auch realistisch und glaubte nicht, dass wir lange in Kontakt bleiben würden. Nun geht sein Auslandssemester dem Ende zu. Wir haben in einem 2-3 Wochen Rhythmus tatsächlich den Kontakt gehalten. Er schreibt auch immer viel Text. Zuletzt hatte ich nicht geantwortet, er schrieb mir dann noch einmal und teilte mit, dass er schon eher zurück kommt als geplant.

Und nun bin ich total unsicher. Einerseits denke ich schon, dass er mich sehr mag, aber andererseits, ist er dann bald höchstwahrscheinlich auch wieder in seiner Heimat (800 km von mir weg). Das kann doch eigentlich nichts werden?

Mehr lesen

11. Dezember 2011 um 17:39

Naja...
das bezog sich wohl eher darauf, dass er ins Ausland geht, das wusste ich zu der Zeit ja nicht.

Wenn er nun kein Interesse hätte, dann würde er sich nicht seit einem halben Jahr melden. Ich denke schon, dass ich das so sagen kann, bin ja auch nicht ganz auf den Kopf gefallen.

Mir geht es halt um die Entfernung.
Da wirklich was ernstes aufzubauen stelle ich mir halt schwierig vor.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2011 um 17:49


Das ist auch ein gutes Argument

Mag natürlich auch sein, dass er vor und nach mir schon die ein oder andere kennen gelernt hat. Aber ich scheine ja doch "meine Spuren hinterlassen zu haben".

Für nur mal ein bisschen warm halten ist der Aufwand zu groß. Das machen Männer anders

Ich bin wirklich nicht der Meinung, dass ich die letzte Cola in der Wüste bin. Ich bin auch recht realistisch eingestellt und kenne so einige Maschen. Aber irgendwie bin ich mir da schon ziemlich sicher.

Naja, es wird eh die Zeit zeigen, ob man sich über so eine Entfernung weiter kennen lernen und in Kontakt bleiben kann oder nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2011 um 18:55

Ein typischer ONS
Finde aber schon etwas eigenartig, wenn er noch einen Herzensbrecher spielen will.
Ein leidenschaftlicher Narzist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2011 um 19:47
In Antwort auf decima_11842294

Ein typischer ONS
Finde aber schon etwas eigenartig, wenn er noch einen Herzensbrecher spielen will.
Ein leidenschaftlicher Narzist.


Sorry, aber das ist doch Quatsch. 1. hätten wir uns nach einem typischen ONS nicht noch zwei Mal getroffen und 2. wird er sicherlich nicht den Kontakt halten, um mir das Herz zu brechen

Ich selbst weiß ja nicht mal, was ich will, wie soll er sich dann sicher sein, dass er mir so das Herz brechen kann und warum sollte er das tun wollen?

War doof mein Beitrag hier. Ich wollte es einfach mal los werden, weil ich mich seit der letzten Nachricht frage, weshalb er mir so genau schrieb, wann er wieder kommt.

Ich möchte weder schwarz noch rosa/rot sehen. Ich werde es einfach auf mich zukommen lassen. Ich denke, dass wir beide nichts zu verlieren haben. Vielleicht lernen wir uns besser kennen und haben eine schöne Zeit, oder aber wir lernen uns kennen und merken, dass wir nichts miteinander anfangen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich habe ein extremes Problem mit meiner Mutter! Bitte um Rat...nur lesen wenn es interessiert!
Von: paprikaschote12
neu
11. Dezember 2011 um 16:58
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram