Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was soll das bedeuten?

Was soll das bedeuten?

16. August um 9:48 Letzte Antwort: 16. August um 13:04

Hallo miteinander!

Ich heiße Philipp, bin 24 Jahre alt und hoffe, ihr könnt mir mit meinem Problem    weiterhelfen, da ich in der hier beschriebenen Angelegenheit leider etwas unerfahren bin.
   
Zur Situation:
Ich wurde vor knapp einem Monat auf einem Dating-Portal von einer ebenfalls 24-  
jährigen Frau angeschrieben, die mein Profil sympathisch fand. Da ich ihr Profil auch     
sympathisch fand, habe ich ihr geantwortet und seitdem schreiben wir uns bis heute     
täglich mehrmals hin und her. Die Kommunikation läuft inzwischen weiter über     
Whatsapp und die Chemie zwischen uns passt sehr gut.

Wir hatten auch schon unser erstes Date. Wir haben viel miteinander gelacht und geredet und haben auch intime Informationen miteinander geteilt. Alles in allem war das Date ein guter Start.
    
Ich wollte mich zeitnah mit ihr für ein zweites Date verabreden, jedoch fliegt sie heute für eine Woche in den Urlaub. Sie wollte es zwar versuchen, sich gestern mit mir zu treffen, hat es aber zeitlich nicht schaffen können, was ihr sehr leid tat. Ich habe ihr geantwortet, dass sie sich deshalb keinen Kopf machen und erstmal ihren Urlaub genießen soll. Wir könnten ja nochmal drüber sprechen, wenn sie wieder zurück ist...

Ihre Antwort darauf verwirrt mich jedoch ziemlich:
Sie sagte, dass wir uns vielleicht nochmal verabreden können, ich aber nicht auf sie warten soll und ich ja vielleicht eine Frau kennenleren könnte, die mehr Zeit hat als sie. Hier sei erwähnt, dass sie unter der Woche durch Beruf und Pendelei sehr eingeschränkt ist, wodurch uns nur die Wochenenden zum persönlichen Treffen bleiben. Ich habe ihre Aussage mit einer witzigen Bemerkung gekontert, innerlich stehe ich aber komplett auf dem Schlauch.

Was will sie mir damit sagen? Wie gesagt, ich bin sehr unerfahren mit Frauen, ich hatte erst eine richtige Beziehung und generell bin ich nicht der Typ, der viele Frauen anspricht.    Daher kann ich für mich nicht ausschließen, dass ich die ganze Situation auch    überinterpretiere. Unsere Kommunikation geht von uns beiden aus, daher schließe daraus, dass sie wohl ein gewisses Interesse an mir hat. Oder bin ich schon in der Friendzone gelandet?

Wie schätzt ihr die ganze Geschichte ein?
Liebe Grüße an euch alle!

Mehr lesen

16. August um 10:04

Mit intimen Informationen meine ich eher Dinge, die über das Small-Talk-Kennenlernen hinausgehen.

Da habe ich mich wohl ein wenig unglücklich ausgedrückt!
 

Gefällt mir
16. August um 10:10
In Antwort auf phillie09

Mit intimen Informationen meine ich eher Dinge, die über das Small-Talk-Kennenlernen hinausgehen.

Da habe ich mich wohl ein wenig unglücklich ausgedrückt!
 

Ja klar.
Pupsen beim Sex geht über dein Small Talk hinaus
Meint sie aber so.
 

Gefällt mir
16. August um 10:42

Ich denke nicht, dass Du gefriendzoned wurdest. Es sieht eher danach aus, als würde sie einfach nur hoffen, dass Du trotzdem weiterhin Interesse zeigst und/ oder sie ist so fair und sagt Dir, worauf Du dich einstellen müsstest. Hellseherische Fähigkeiten habe ich natürlich nicht, aber das war mein Gefühl dazu.

Gefällt mir
16. August um 11:48

Frag sie doch, teile ihr deine Bedenken mit. Entweder wird die Beziehung dadurch tiefgründiger oder es entwickelt sich in die andere Richtung.
Aber zumindest weißt du dann Bescheid und musst nicht hier fragen😅

Gefällt mir
16. August um 13:04
In Antwort auf phillie09

Hallo miteinander!

Ich heiße Philipp, bin 24 Jahre alt und hoffe, ihr könnt mir mit meinem Problem    weiterhelfen, da ich in der hier beschriebenen Angelegenheit leider etwas unerfahren bin.
   
Zur Situation:
Ich wurde vor knapp einem Monat auf einem Dating-Portal von einer ebenfalls 24-  
jährigen Frau angeschrieben, die mein Profil sympathisch fand. Da ich ihr Profil auch     
sympathisch fand, habe ich ihr geantwortet und seitdem schreiben wir uns bis heute     
täglich mehrmals hin und her. Die Kommunikation läuft inzwischen weiter über     
Whatsapp und die Chemie zwischen uns passt sehr gut.

Wir hatten auch schon unser erstes Date. Wir haben viel miteinander gelacht und geredet und haben auch intime Informationen miteinander geteilt. Alles in allem war das Date ein guter Start.
    
Ich wollte mich zeitnah mit ihr für ein zweites Date verabreden, jedoch fliegt sie heute für eine Woche in den Urlaub. Sie wollte es zwar versuchen, sich gestern mit mir zu treffen, hat es aber zeitlich nicht schaffen können, was ihr sehr leid tat. Ich habe ihr geantwortet, dass sie sich deshalb keinen Kopf machen und erstmal ihren Urlaub genießen soll. Wir könnten ja nochmal drüber sprechen, wenn sie wieder zurück ist...

Ihre Antwort darauf verwirrt mich jedoch ziemlich:
Sie sagte, dass wir uns vielleicht nochmal verabreden können, ich aber nicht auf sie warten soll und ich ja vielleicht eine Frau kennenleren könnte, die mehr Zeit hat als sie. Hier sei erwähnt, dass sie unter der Woche durch Beruf und Pendelei sehr eingeschränkt ist, wodurch uns nur die Wochenenden zum persönlichen Treffen bleiben. Ich habe ihre Aussage mit einer witzigen Bemerkung gekontert, innerlich stehe ich aber komplett auf dem Schlauch.

Was will sie mir damit sagen? Wie gesagt, ich bin sehr unerfahren mit Frauen, ich hatte erst eine richtige Beziehung und generell bin ich nicht der Typ, der viele Frauen anspricht.    Daher kann ich für mich nicht ausschließen, dass ich die ganze Situation auch    überinterpretiere. Unsere Kommunikation geht von uns beiden aus, daher schließe daraus, dass sie wohl ein gewisses Interesse an mir hat. Oder bin ich schon in der Friendzone gelandet?

Wie schätzt ihr die ganze Geschichte ein?
Liebe Grüße an euch alle!

Evtl bist du in der Friendzone gelandet, das kann sein.
Es kann aber auch sein, dass sie einfach nur ein schlechtes Gewissen hatte, weil sie so wenig zeit für dich hatte. Manche Frauen sind sehr gewissenhaft, gewissenhafter als Männer im Durchschnitt und dann kann es passieren, dass man auch mal übertreibt damit, so wie vielleicht in diesem Fall.

Und es ist ja wirklich so, eine frau die nicht so viel Zeit hat, kann keinen total anhänglichen Mann gebrauchen in einer Beziehung. Umgekehrt gabs hier auch schon diverse Threads wo die Pendelei und wenig zeit für Unzufriedenheit sorgte.

Aber im endeffekt sind die Informationen nicht eindeutig. Ich würde jedoch nen Gang runterfahren und einfach davon ausgehen, dass es wohl nicht so was wird. Mach dir da nicht so den Kopf, du hast immer wieder die Möglihckeit jemand neues kennenzulernen.

Gefällt mir