Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was sind seine Absichten ? Tinder

Was sind seine Absichten ? Tinder

3. März um 2:58

Hallo ich 26 habe jemanden kennengelernt und kann seine Absichten echt nicht einschätzen. Wir haben uns in einer Dating app kennengelernt. Da es dort einige gibt die nur Spaß wollen bin ich mir bei ihm auch nicht ganz sicher.

Wir haben uns nach ein paar Tagen schreiben getroffen und obwohl ich dachte das das fix nix wird dann doch gut verstanden. Ich hatte keine Erwartungen an das Date aber er war echt zuvorkommend und wir konnten über alles reden. Haben also 3 Stunden über Familie, Beziehung und einfach alles geredet. Er ist nicht auf der suche nach einer Beziehung aber wenn sich was ergibt dann warum nicht. Die selbe Einstellung habe ich eigentlich auch. 

Beim zweiten Date kam er dann zu mir. Wir haben wieder sehr viel geredet. Sind dann am Ende auch im Bett gelandet. 
Da ich noch nicht lange Single bin und jetzt auch nicht wieder unbedingt eine Beziehung suche habe ich mich drauf eingelassen. Danach hat er mir erzählt das er sich oft mit Mädchen nur dafür trifft. Und sogar eine eigene Freundschaft+ hat zur Zeit. Danach hab ich mir sofort gedacht "wenn du nur das eine willst warum lässt du mich dann Stunden lang über Gott und die Welt erzählen" und bin mir blöd vorgekommen. Naja dadurch das der Sex gut war und ich auch nicht unbedingt was fixes suche habe ich mich dann mal weiterhin getroffen. 
Wir schreiben täglich und verstehen uns eigentlich gut. Das nächste Treffen war dann gleich 2 Tage später bei mir. Paar Tage später hab ich ihn dann sogar in der Arbeit besucht um mit ihm die Zeit zu vertreiben. Wir hatten echt Spaß und er hat danach auch bei mir übernachtet.
So wenn ich ihn sehe und mit ihm schreibe verstehen wir uns super aber sobald er bei mir im Bett liegt fängt er immer an von seinen Erobnerungen zu erzählen. Ist das nur eine Fassade oder ist er wirklich so ein Gigolo? Er kann doch nicht nur Sex wollen. Er hört mir immer zu und fragt auch nach wie es mir in der Arbeit geht oder wie es bei freunden war. Welcher man tut sich so viel an nur für Sex? Ich will ihn nicht drauf ansprechen was seine wirklichen Absichten sind weil ich werder hören will das ich nur eine von vielen bin noch das er eine fixe Beziehung will. Ich kann mir zur Zeit keine Beziehung mit ihm vorstellen aber ich habe ihn immer lieber in meiner Nähe und denke auch oft an ihn. Meine größte Angst ist das ich mich in ihn verliebe wenn das so weiter geht. 

Mehr lesen

3. März um 3:32
In Antwort auf honeywell

Hallo ich 26 habe jemanden kennengelernt und kann seine Absichten echt nicht einschätzen. Wir haben uns in einer Dating app kennengelernt. Da es dort einige gibt die nur Spaß wollen bin ich mir bei ihm auch nicht ganz sicher.

Wir haben uns nach ein paar Tagen schreiben getroffen und obwohl ich dachte das das fix nix wird dann doch gut verstanden. Ich hatte keine Erwartungen an das Date aber er war echt zuvorkommend und wir konnten über alles reden. Haben also 3 Stunden über Familie, Beziehung und einfach alles geredet. Er ist nicht auf der suche nach einer Beziehung aber wenn sich was ergibt dann warum nicht. Die selbe Einstellung habe ich eigentlich auch. 

Beim zweiten Date kam er dann zu mir. Wir haben wieder sehr viel geredet. Sind dann am Ende auch im Bett gelandet. 
Da ich noch nicht lange Single bin und jetzt auch nicht wieder unbedingt eine Beziehung suche habe ich mich drauf eingelassen. Danach hat er mir erzählt das er sich oft mit Mädchen nur dafür trifft. Und sogar eine eigene Freundschaft+ hat zur Zeit. Danach hab ich mir sofort gedacht "wenn du nur das eine willst warum lässt du mich dann Stunden lang über Gott und die Welt erzählen" und bin mir blöd vorgekommen. Naja dadurch das der Sex gut war und ich auch nicht unbedingt was fixes suche habe ich mich dann mal weiterhin getroffen. 
Wir schreiben täglich und verstehen uns eigentlich gut. Das nächste Treffen war dann gleich 2 Tage später bei mir. Paar Tage später hab ich ihn dann sogar in der Arbeit besucht um mit ihm die Zeit zu vertreiben. Wir hatten echt Spaß und er hat danach auch bei mir übernachtet.
So wenn ich ihn sehe und mit ihm schreibe verstehen wir uns super aber sobald er bei mir im Bett liegt fängt er immer an von seinen Erobnerungen zu erzählen. Ist das nur eine Fassade oder ist er wirklich so ein Gigolo? Er kann doch nicht nur Sex wollen. Er hört mir immer zu und fragt auch nach wie es mir in der Arbeit geht oder wie es bei freunden war. Welcher man tut sich so viel an nur für Sex? Ich will ihn nicht drauf ansprechen was seine wirklichen Absichten sind weil ich werder hören will das ich nur eine von vielen bin noch das er eine fixe Beziehung will. Ich kann mir zur Zeit keine Beziehung mit ihm vorstellen aber ich habe ihn immer lieber in meiner Nähe und denke auch oft an ihn. Meine größte Angst ist das ich mich in ihn verliebe wenn das so weiter geht. 

Du fragst hier welche Absichten er hat....dabei weißt du nicht mal welche Absichten du selbst hast. 

Ich wuerde dir vorschlagen, dass du dir erst mal ueber deine eigenen Ansichten klar wirst...und Dir dann Gedanken ueber seine Ansichten machst. 

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 8:28
In Antwort auf honeywell

Hallo ich 26 habe jemanden kennengelernt und kann seine Absichten echt nicht einschätzen. Wir haben uns in einer Dating app kennengelernt. Da es dort einige gibt die nur Spaß wollen bin ich mir bei ihm auch nicht ganz sicher.

Wir haben uns nach ein paar Tagen schreiben getroffen und obwohl ich dachte das das fix nix wird dann doch gut verstanden. Ich hatte keine Erwartungen an das Date aber er war echt zuvorkommend und wir konnten über alles reden. Haben also 3 Stunden über Familie, Beziehung und einfach alles geredet. Er ist nicht auf der suche nach einer Beziehung aber wenn sich was ergibt dann warum nicht. Die selbe Einstellung habe ich eigentlich auch. 

Beim zweiten Date kam er dann zu mir. Wir haben wieder sehr viel geredet. Sind dann am Ende auch im Bett gelandet. 
Da ich noch nicht lange Single bin und jetzt auch nicht wieder unbedingt eine Beziehung suche habe ich mich drauf eingelassen. Danach hat er mir erzählt das er sich oft mit Mädchen nur dafür trifft. Und sogar eine eigene Freundschaft+ hat zur Zeit. Danach hab ich mir sofort gedacht "wenn du nur das eine willst warum lässt du mich dann Stunden lang über Gott und die Welt erzählen" und bin mir blöd vorgekommen. Naja dadurch das der Sex gut war und ich auch nicht unbedingt was fixes suche habe ich mich dann mal weiterhin getroffen. 
Wir schreiben täglich und verstehen uns eigentlich gut. Das nächste Treffen war dann gleich 2 Tage später bei mir. Paar Tage später hab ich ihn dann sogar in der Arbeit besucht um mit ihm die Zeit zu vertreiben. Wir hatten echt Spaß und er hat danach auch bei mir übernachtet.
So wenn ich ihn sehe und mit ihm schreibe verstehen wir uns super aber sobald er bei mir im Bett liegt fängt er immer an von seinen Erobnerungen zu erzählen. Ist das nur eine Fassade oder ist er wirklich so ein Gigolo? Er kann doch nicht nur Sex wollen. Er hört mir immer zu und fragt auch nach wie es mir in der Arbeit geht oder wie es bei freunden war. Welcher man tut sich so viel an nur für Sex? Ich will ihn nicht drauf ansprechen was seine wirklichen Absichten sind weil ich werder hören will das ich nur eine von vielen bin noch das er eine fixe Beziehung will. Ich kann mir zur Zeit keine Beziehung mit ihm vorstellen aber ich habe ihn immer lieber in meiner Nähe und denke auch oft an ihn. Meine größte Angst ist das ich mich in ihn verliebe wenn das so weiter geht. 

Dein Wünschfreund übertreibt viel mit seinen Eroberungensgeschichten, er bezweckt dadurch dich eifersüchtig zu machen

merke die Paradoxie in seinem Verhalten, wirst erkennen dass er nur Zeit für dich hat, und er für dich eine Ablenkung ist

Daher:
Sollst ihn keine Hoffnungen machen, er bezweckt dich verliebt zu machen  

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 8:32
In Antwort auf seelsemiotiker1

Dein Wünschfreund übertreibt viel mit seinen Eroberungensgeschichten, er bezweckt dadurch dich eifersüchtig zu machen

merke die Paradoxie in seinem Verhalten, wirst erkennen dass er nur Zeit für dich hat, und er für dich eine Ablenkung ist

Daher:
Sollst ihn keine Hoffnungen machen, er bezweckt dich verliebt zu machen  

Verliebt machen?

ich wäre schon schreind davon gerannt 

Ein Mann der bereits am Anfang solche Sachen macht, meint es das nie im Leben ernst und wird und ist untreu.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 8:46
In Antwort auf user4359

Verliebt machen?

ich wäre schon schreind davon gerannt 

Ein Mann der bereits am Anfang solche Sachen macht, meint es das nie im Leben ernst und wird und ist untreu.

Im Pflanzenreich, im Tierreich und im Menschenreich 

hat 
die Natur feste paarungsmechanik. Eine davon ist die Verstellung und Geheimhalten der Liebe bis man sicher ist, dass den Partner auch verliebt ist

das ist bei allen weiblichen Geschlecht die natürliche Absicht ihre Liebe zu verbergen und den männlichen zum Kampf zu fördern 

bei männlichen Geschlecht ist der Kampf und Fortschritte . 

Die liebe ist eine geistige psychische und körperliche Überzeugung und Entscheidung, sonst stünde keine Liebe 

im Pflanzenreich : 
gibt es einen Baum nahms CoCos , welcher verwickelt, wenn sie nicht von ihren männlichen Baum beschattet ist
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 8:54
In Antwort auf seelsemiotiker1

Im Pflanzenreich, im Tierreich und im Menschenreich 

hat 
die Natur feste paarungsmechanik. Eine davon ist die Verstellung und Geheimhalten der Liebe bis man sicher ist, dass den Partner auch verliebt ist

das ist bei allen weiblichen Geschlecht die natürliche Absicht ihre Liebe zu verbergen und den männlichen zum Kampf zu fördern 

bei männlichen Geschlecht ist der Kampf und Fortschritte . 

Die liebe ist eine geistige psychische und körperliche Überzeugung und Entscheidung, sonst stünde keine Liebe 

im Pflanzenreich : 
gibt es einen Baum nahms CoCos , welcher verwickelt, wenn sie nicht von ihren männlichen Baum beschattet ist
 

Ich würde NIEMALS mit so einem Mann eine Beziehung führen der schon am Anfang solche Sachen macht.

Der Mann ist doch nie im Leben treu, mach ABSICHTLICH die TE eifersüchtig indem er ihr von anderen Frauen erzählt, die er mal im Bett hatte, noch dazu während sie im Bett liegen.
Hatte das Freund gemacht, würde ich die Beziehung wahrscheinlich mehrmals überdenken.
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 11:39
In Antwort auf evaeden

Du fragst hier welche Absichten er hat....dabei weißt du nicht mal welche Absichten du selbst hast. 

Ich wuerde dir vorschlagen, dass du dir erst mal ueber deine eigenen Ansichten klar wirst...und Dir dann Gedanken ueber seine Ansichten machst. 

Ja bei meinen Absichten bin ich mir gerade selbst nicht sicher.  Ich weiß ja selber nicht was ich von ihm will 🙈

Aber ich dachte wenn ich seine Absichten kenne dann fällt es mir leichter meine Absichten einzuschätzen. 

Wenn es eindeutig ist das er nur Spaß haben will dann ist das auch ok für mich aber dann stelle ich mich nicht auf mehr ein.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 11:49
In Antwort auf honeywell

Hallo ich 26 habe jemanden kennengelernt und kann seine Absichten echt nicht einschätzen. Wir haben uns in einer Dating app kennengelernt. Da es dort einige gibt die nur Spaß wollen bin ich mir bei ihm auch nicht ganz sicher.

Wir haben uns nach ein paar Tagen schreiben getroffen und obwohl ich dachte das das fix nix wird dann doch gut verstanden. Ich hatte keine Erwartungen an das Date aber er war echt zuvorkommend und wir konnten über alles reden. Haben also 3 Stunden über Familie, Beziehung und einfach alles geredet. Er ist nicht auf der suche nach einer Beziehung aber wenn sich was ergibt dann warum nicht. Die selbe Einstellung habe ich eigentlich auch. 

Beim zweiten Date kam er dann zu mir. Wir haben wieder sehr viel geredet. Sind dann am Ende auch im Bett gelandet. 
Da ich noch nicht lange Single bin und jetzt auch nicht wieder unbedingt eine Beziehung suche habe ich mich drauf eingelassen. Danach hat er mir erzählt das er sich oft mit Mädchen nur dafür trifft. Und sogar eine eigene Freundschaft+ hat zur Zeit. Danach hab ich mir sofort gedacht "wenn du nur das eine willst warum lässt du mich dann Stunden lang über Gott und die Welt erzählen" und bin mir blöd vorgekommen. Naja dadurch das der Sex gut war und ich auch nicht unbedingt was fixes suche habe ich mich dann mal weiterhin getroffen. 
Wir schreiben täglich und verstehen uns eigentlich gut. Das nächste Treffen war dann gleich 2 Tage später bei mir. Paar Tage später hab ich ihn dann sogar in der Arbeit besucht um mit ihm die Zeit zu vertreiben. Wir hatten echt Spaß und er hat danach auch bei mir übernachtet.
So wenn ich ihn sehe und mit ihm schreibe verstehen wir uns super aber sobald er bei mir im Bett liegt fängt er immer an von seinen Erobnerungen zu erzählen. Ist das nur eine Fassade oder ist er wirklich so ein Gigolo? Er kann doch nicht nur Sex wollen. Er hört mir immer zu und fragt auch nach wie es mir in der Arbeit geht oder wie es bei freunden war. Welcher man tut sich so viel an nur für Sex? Ich will ihn nicht drauf ansprechen was seine wirklichen Absichten sind weil ich werder hören will das ich nur eine von vielen bin noch das er eine fixe Beziehung will. Ich kann mir zur Zeit keine Beziehung mit ihm vorstellen aber ich habe ihn immer lieber in meiner Nähe und denke auch oft an ihn. Meine größte Angst ist das ich mich in ihn verliebe wenn das so weiter geht. 

Du bist eine Matratze von vielen und glaube mir, Männer tun so einiges um an Sex zu kommen. 

11 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 11:53
In Antwort auf honeywell

Ja bei meinen Absichten bin ich mir gerade selbst nicht sicher.  Ich weiß ja selber nicht was ich von ihm will 🙈

Aber ich dachte wenn ich seine Absichten kenne dann fällt es mir leichter meine Absichten einzuschätzen. 

Wenn es eindeutig ist das er nur Spaß haben will dann ist das auch ok für mich aber dann stelle ich mich nicht auf mehr ein.  

Also wie er sich verhält, will der Mann nur Sex. 

Auf was ernstes brauchst du dir keine hoffnungen machen bei so einem Verhalten. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 11:53

Stimme meiner Vorrednerin zu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 11:57

Wir haben davor gesprochen und ich hätte das Gefühl wir sind beide der Meinung "Mal schauen was sich entwickelt" 
Mir war auch klar das wenn ich mit ihm so früh in die Kiste springe das da nix fixes mehr draus wird. Aber er war mir Anfang auch egal. 
Ich bin ihm gegenüber auch sehr abwesend was Beziehung angeht und gebe ihn oft auch das Gefühl das ich nicht mehr will. Dieser viele Kontakt verwirrt mich nur und macht es mir schwer Sex und Gefühle zu trennen. 

So richtig Klartext haben wir noch nicht geredet und das meide ich auch. Ich weiß ja nicht so genau was ich will. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 12:05

Hahah Nein zu ihm habe ich den Kontakt ganz abgebrochen. 

Der sollte die Ablenkung von den typen werden. 

Irgendwie weiß ich ja das ich nur eine von vielen bin und das stört mich zur Zeit auch nicht so. Ich will nur die Notbremse ziehen bevor sich mehr Gefühle entwickeln und ich dann mehr will. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 12:09

Du musst das auch so sehen; 
Was will du von einem Mann, der vor deinen Augen andere Frauen anmacht und dir abends, im gemeinsammen Bett, seine weiblichen Eroberungen aufzählt? 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 14:56
In Antwort auf honeywell

Hallo ich 26 habe jemanden kennengelernt und kann seine Absichten echt nicht einschätzen. Wir haben uns in einer Dating app kennengelernt. Da es dort einige gibt die nur Spaß wollen bin ich mir bei ihm auch nicht ganz sicher.

Wir haben uns nach ein paar Tagen schreiben getroffen und obwohl ich dachte das das fix nix wird dann doch gut verstanden. Ich hatte keine Erwartungen an das Date aber er war echt zuvorkommend und wir konnten über alles reden. Haben also 3 Stunden über Familie, Beziehung und einfach alles geredet. Er ist nicht auf der suche nach einer Beziehung aber wenn sich was ergibt dann warum nicht. Die selbe Einstellung habe ich eigentlich auch. 

Beim zweiten Date kam er dann zu mir. Wir haben wieder sehr viel geredet. Sind dann am Ende auch im Bett gelandet. 
Da ich noch nicht lange Single bin und jetzt auch nicht wieder unbedingt eine Beziehung suche habe ich mich drauf eingelassen. Danach hat er mir erzählt das er sich oft mit Mädchen nur dafür trifft. Und sogar eine eigene Freundschaft+ hat zur Zeit. Danach hab ich mir sofort gedacht "wenn du nur das eine willst warum lässt du mich dann Stunden lang über Gott und die Welt erzählen" und bin mir blöd vorgekommen. Naja dadurch das der Sex gut war und ich auch nicht unbedingt was fixes suche habe ich mich dann mal weiterhin getroffen. 
Wir schreiben täglich und verstehen uns eigentlich gut. Das nächste Treffen war dann gleich 2 Tage später bei mir. Paar Tage später hab ich ihn dann sogar in der Arbeit besucht um mit ihm die Zeit zu vertreiben. Wir hatten echt Spaß und er hat danach auch bei mir übernachtet.
So wenn ich ihn sehe und mit ihm schreibe verstehen wir uns super aber sobald er bei mir im Bett liegt fängt er immer an von seinen Erobnerungen zu erzählen. Ist das nur eine Fassade oder ist er wirklich so ein Gigolo? Er kann doch nicht nur Sex wollen. Er hört mir immer zu und fragt auch nach wie es mir in der Arbeit geht oder wie es bei freunden war. Welcher man tut sich so viel an nur für Sex? Ich will ihn nicht drauf ansprechen was seine wirklichen Absichten sind weil ich werder hören will das ich nur eine von vielen bin noch das er eine fixe Beziehung will. Ich kann mir zur Zeit keine Beziehung mit ihm vorstellen aber ich habe ihn immer lieber in meiner Nähe und denke auch oft an ihn. Meine größte Angst ist das ich mich in ihn verliebe wenn das so weiter geht. 

grauenhaft. 

Ein Typ der  vor winer anderen Frau von Eroberungen labert.
Und der Dich nur Hin haelt...dieses „mal schauen was sich ergibt“ hat nichts zu bedeuten.

Auf jeden Fall hat sich bei Dir fuer ihn nichts ergeben so wie er sich verhaelt. Du bist Freundschaft plus Nr 2 fuer den.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 16:44

Meinst du nicht, dass das was zwischen euch läuft keine gute Grundlage für eine Beziehung ist?

1. Du willst nicht eine von vielen sein, bist es aber letzten Endes. 

2. Du hörst dir seine Eroberungen an, als wärst du die Frau zweiter Wahl, obwohl du es weißt, dass wenn er dich schätzen würde er keinen Ton über andere Frauen verlieren würde. 

Warum machst du dir das Leben schwer? Du weiß doch ganz genau, wo du bei dem Mann stehst. Der Typ will sich einfach austoben und bisjetzt hat er seine richtige noch nicht gefunden, auch bei dir hat es nicht direkt klick gemacht. 

Du bist locker, er ist locker also genieß den Sex mit ihm und denk nicht gleich ans heiraten. 

Wenn du Sex und Beziehung nicht klar trennen kannst und Gefühle dabei irgendwann entwickelst, dann solltest du in der Zukunft Tinder meiden. 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 23:45
In Antwort auf honeywell

Ja bei meinen Absichten bin ich mir gerade selbst nicht sicher.  Ich weiß ja selber nicht was ich von ihm will 🙈

Aber ich dachte wenn ich seine Absichten kenne dann fällt es mir leichter meine Absichten einzuschätzen. 

Wenn es eindeutig ist das er nur Spaß haben will dann ist das auch ok für mich aber dann stelle ich mich nicht auf mehr ein.  

Du brauchst doch keinen Mann um zu wissen was du willst. 

Sei doch einfach selbstbewusst, stehe dazu was du willst, ganz unabhängig davon was dieser Mann will. 

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 13:49
In Antwort auf honeywell

Hallo ich 26 habe jemanden kennengelernt und kann seine Absichten echt nicht einschätzen. Wir haben uns in einer Dating app kennengelernt. Da es dort einige gibt die nur Spaß wollen bin ich mir bei ihm auch nicht ganz sicher.

Wir haben uns nach ein paar Tagen schreiben getroffen und obwohl ich dachte das das fix nix wird dann doch gut verstanden. Ich hatte keine Erwartungen an das Date aber er war echt zuvorkommend und wir konnten über alles reden. Haben also 3 Stunden über Familie, Beziehung und einfach alles geredet. Er ist nicht auf der suche nach einer Beziehung aber wenn sich was ergibt dann warum nicht. Die selbe Einstellung habe ich eigentlich auch. 

Beim zweiten Date kam er dann zu mir. Wir haben wieder sehr viel geredet. Sind dann am Ende auch im Bett gelandet. 
Da ich noch nicht lange Single bin und jetzt auch nicht wieder unbedingt eine Beziehung suche habe ich mich drauf eingelassen. Danach hat er mir erzählt das er sich oft mit Mädchen nur dafür trifft. Und sogar eine eigene Freundschaft+ hat zur Zeit. Danach hab ich mir sofort gedacht "wenn du nur das eine willst warum lässt du mich dann Stunden lang über Gott und die Welt erzählen" und bin mir blöd vorgekommen. Naja dadurch das der Sex gut war und ich auch nicht unbedingt was fixes suche habe ich mich dann mal weiterhin getroffen. 
Wir schreiben täglich und verstehen uns eigentlich gut. Das nächste Treffen war dann gleich 2 Tage später bei mir. Paar Tage später hab ich ihn dann sogar in der Arbeit besucht um mit ihm die Zeit zu vertreiben. Wir hatten echt Spaß und er hat danach auch bei mir übernachtet.
So wenn ich ihn sehe und mit ihm schreibe verstehen wir uns super aber sobald er bei mir im Bett liegt fängt er immer an von seinen Erobnerungen zu erzählen. Ist das nur eine Fassade oder ist er wirklich so ein Gigolo? Er kann doch nicht nur Sex wollen. Er hört mir immer zu und fragt auch nach wie es mir in der Arbeit geht oder wie es bei freunden war. Welcher man tut sich so viel an nur für Sex? Ich will ihn nicht drauf ansprechen was seine wirklichen Absichten sind weil ich werder hören will das ich nur eine von vielen bin noch das er eine fixe Beziehung will. Ich kann mir zur Zeit keine Beziehung mit ihm vorstellen aber ich habe ihn immer lieber in meiner Nähe und denke auch oft an ihn. Meine größte Angst ist das ich mich in ihn verliebe wenn das so weiter geht. 

Liebelein... Tinder ist wohl das bekannteste F.ickportal im Lande. Was denkst du, was du da findest?
Deine aktuelle F.ickbekanntschaft prahlt vor dir mit seinen Eroberungen... Er denkt sich dabei natürlich nix böses, weil er im Gegensatz zu dir genau weiß, wozu Tinder da ist und voraussetzt, dass du das ebenso weißt. 
Im übrigen glaube ich, dass es dich doch längst 'erwischt' hat, sonst würdest du hier ja nicht nachfragen. Im Prinzip kann man dir aber nur sagen und auch raten, ihn ziehen zu lassen. Er wird deinen Wunsch nach etwas beständigem sicherlich nicht erfüllen. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April um 10:04

Danke für all eure Antworten. falls es jemand interessiert wie die Geschichte zu Ende gegangen ist. Wir sind heute sehr gute Freunde geworden aber eine Beziehung wird es nicht geben. Wir haben uns öfter getroffen und gemerkt das es einfach nicht passt. Hat sich dann zu einer f+ entwickelt und seit ich jemanden echt tollen kennengelernt habe sind wir nur noch sehr gute Freunde. Anfangs hab ich den kontakt versucht abzubrechen weil ich einen super Typen gefunden habe und dachte er will dann sicher nix mehr von mir wissen aber als ich ihm alles erzählt habe sind wir dadurch gute Freunde geworden.  Wir schreiben täglich wobei es zu 90% um meine neue liebe geht und sehen uns auch ab und zu wenn ich bei ihm im Gym bin. Ich hab ihn echt gerne und kann mit ihm über alles reden. Inzwischen bin ich die geworden die ständig von anderen Typen spricht hahaha. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April um 13:11

Ja er weiß Bescheid was zwischen uns war und das wir jetzt gute Freunde sind. Er hat seine beste Freundin auch auf so eine Art kennengelernt hahaha. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest