Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was sieht er in mir? das macht mich wahsinnig bitte lesen!

Was sieht er in mir? das macht mich wahsinnig bitte lesen!

11. Februar 2009 um 13:42 Letzte Antwort: 11. Februar 2009 um 15:20

Hallo Ihr Lieben,

ich habe ein ,,Problem'', das ich nun schon seit fast 3 Jahren habe..
2006 habe ich einen Mann kennen gelernt, mit dem ich mich über einige Monate hinweg getroffen habe. Wir haben auch miteinander geschlafen-einmal. er fragte mich einmal, was ich denn von ihm wolle und dass das so nicht weitergehen könne und obwohl ich eine beziehung wollte und er mir so unglaublich viel bedeutet hat, habe ich gesagt ich wüsste es nicht. ich war damals noch ziemlich unreif und konnte keine gefühle zeigen.nachdem wir miteinander geschlafen haben und am nächsten morgen aufgestanden sind, wollte er mich umarmen und ich habe in dem moment schnell in meiner tasche gekramt, obwohl ich wollte, dass er mich umarmt.
naja,ich gab ihm einerseits das gefühl ihn sehen zu wollen und rief ihn an etc., und andererseits, dass er mir ,,egal'' ist. irgendwann wurde er sauer und sagte er könne mich nicht verstehen.die treffen wurden weniger, ich bekam irgendwann keine antworten mehr und nach einigen monaten fand ich heraus, dass er eine freundin hat.
für mich brach eine welt zusammen.
ich habe sehr gelitten.aber irgendwann habe ich damit gelebt.
knapp 1 jahr später rief er mich ganz plötzlich an.. das war im september 2007.seitdem haben wir regelmäßigen kontakt.

zu dem zeitpunkt hatte er noch seine freundin; sie sind erst seit ein paar monaten getrennt. ich habe auch einen freund, den ich wirklich liebe und der mich glücklich macht.

das komische an der sache ist, wir schreiben überwiegend nur ziemlich oberflächliche sms, á la wie geht dir? was gibts neues? etc.
ab und zu treffen wir uns für höchstens eine stunde.. und reden einfach nur.. es lief seit 2006 nie wieder etwas zwischen uns. er versucht manchmal kurz meine hand oder mein gesicht unter einem vorwand zu berühren. aber obwohl wir so distanziert miteinander umgehen,spüre ich, dass eine anziehung da ist. ist diese nur sexuell?
ich bin bei ihm auch nie ich selbst; ich bin sehr gehemmt.
er hat kurzzeitig woanders gelebt und wollte, dass ich ihn besuchen komme; er würde mich so gerne bei sich haben.
ich habe es natürlich nicht getan. ich habe ihm letztens geschrieben, dass ich,immer wenn ich ihn sehe, gerne ausprobieren würde, ob er noch so küsst wie früher. und er antwortete dass ich das nie tun und mich das nie trauen würde. ich würde es auch nicht tun, aber ich würde es dennoch gerne wissen.

problem ist, ich kann ihn nicht vergessen. irgendwie sehne ich mich nach ihm.. vielleicht liegt es auch nur daran, dass ich nie ,,richtig hatte''?
ich glaube sogar, wir würden nicht mal richtig zusammen passen,aber wie gesagt, irgendwas ist da.
ich denke ziemlich oft an ihn, würde meinen freund aber nie betrügen.

was meint ihr? kann er mich vielleicht auch nicht vergessen, wenn wir mittlerweile seit 1,5 jahren kontakt haben? oder will er mich einfach nur
fürs bett?
er sagt mir oft, wenn es mir nicht gut geht, ich könne immer mit ihm reden, er sei für mich da.

danke für eure antworten... ich kann sonst mit niemandem darüber sprechen.

Mehr lesen

11. Februar 2009 um 14:17

...
das war eigentlich die kennenlern phase.. er wolle wissen,was ich von ihm will - beziehung, sex, freundschaft - ,,denn so ( und da haben wir noch nicht miteinander geschlafen ) könne es nicht weitergehen'' , und das fragte er mich zweimal. ich hatte das gefühl er wollte damals mit mir zusammen sein; wir haben alles zusammen gemacht, er hat mich überall vorgestellt.. aber ich konnte ihm damals nichts an gefühlen rüberbringen, war quasi ,,kalt'' zu ihm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2009 um 14:43

..
wie sehr ich meinen akutellen freund liebe?
sehr. ich kann mir auch vorstellen, in 5 jahren mit ihm zusammen zu leben und irgendwann zu heiraten. nur: sehen kann ich es nicht. weil wir schon sehr verschiedene vorstellungen haben.
ich habe Mann1 niemals gefragt, was er will. weder, was er damals wollte, noch was er heute will.
ich weiß, man darf nicht schüchtern sein wenn es um sowas geht, aber immer wenn ich nur daran denke, ihn das zu fragen, kriege ich schon keine luft mehr.
habe mir schon oft überlegt, den kontakt einfach abzubrechen oder nicht mehr darauf einzugehen, aber ich kann irgendwie nicht.
wie würdest du ihn denn fragen? ganz direkt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2009 um 15:20

Well..
,,my heart knows me better than I know myself, so I'm gonna let it do all the talking... ''
ich bin ein herzmensch.
ich habe mann1 nie vergessen können, aber die gedanken an ihn sind erst ausgeartet, wenn man das so nennen kann, als ich die ersten größeren probleme mit meinem freund bekam.
ich weiß, dass ich nicht verliebt in mann1 bin.das fühle ich. wenn ich neben ihm sitze ist das ein vertrautes gefühl, aber in mir kribbelt nichts. selbst als er weggezogen ist, ging es mir nicht schlecht.
es gibt tage, da denke ich mehr an ihn, und tage, an denen es nicht so ist.

es ist einfach nur die frage, was hätte sein können wenn ich mich damals nicht so unreif verhalten hätte. und hätte er mich lieben können. mehr nicht. ich würde einfach gerne wissen, ob er mich hätte lieben können, wenn ich ihm die chance dazu gegeben hätte. weil ich hätte ihm alles gegeben, was mein herz zu bieten hatte.

vielleicht liegt die ursache hier nicht speziell bei mann1, sondern einfach bei schlimmen erfahrungen mit anderen männern.
deshalb würde ich meinen freund nicht für mann1 verlassen, weil wie gesagt, wir würden gar nicht richtig zusammenpassen.
es nervt mich einfach nur, dass ich oft an ihn denke.
aber vielleicht findet die zeit da eine lösung für mich.
ich danke dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club