Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was sagt ihr??? Ich zweifle langsam an mir selbst...

Was sagt ihr??? Ich zweifle langsam an mir selbst...

25. Juni 2010 um 14:44

Hallo liebe Leute!
Ich habe ein echtes Problem...mich kurz zu fassen fällt hier echt schwer-aber ich versuche es mal. Vor langer Zeit fand ich einen Typen super attraktiv, was sich bis heute nicht geändert hat. Irgendwann hatten wir dann eine kurze Liason, er wollte aber nix von mir; ich war super verschossen. Letztentlich bin ich dann auch vor 2 jahren mit ihm zusammen gekommen, ER war super verliebt, ich befand mich damals noch in einer Bez (wohnten auch zusammen); mein Ex hat mich rausgeschmissen als er von der Affäre erfahren hat. Wir haben immer super viel Party gemacht, gelacht, getrunken und jedes Mal ist was passiert. Der Sex war ultra geil, alles war halt mega spaßig und lustig. Ich war regelrecht süchtig danach mich heimlich mit ihm zu treffen usw...Naja die Beziehunk stand ja von Anfang an unter keinem guten Stern. Jedenfalls hat er sich immer einen geschoben,dass ich ihn betrüge und ist auch richtig abgedreht, wobei ich nix gemacht habe (allerdings muss man sagen, dass ich relativ gerne flirte^^) und unsere Ansichten was das Leben angeht könnten nicht verschiedener sein. Aus diesem grunde ist daraus eine "on-off"-Beziehunk enstanden, es war ein dauerndes Auf- und Ab; wir haben uns regelmäßig wirklich zur Weißglut getrieben-man könnte auch von Hassliebe sprechen. Von himmelhoch jauchzend bis zu Tode betrübt war echt alles dabei. Jeeedenfalls war mal wieder Schluss...wobei man sagen muss dass es immer echt toll lief, wenn Schluss war^^ uuund ich habe mich mit seinem besten Kumpel getroffen; den ich dann iwie auch ganz toll fand. Es kam wie es kommen musste und ich fing was mit ihm an, hatte aber gleichzeitig was mit meinem "Ex". Der fand das ganze irgentwann natürlich heraus und ist total durchgedreht (obwohl wir ja eigendlich nich zusammen waren...haha). Dann waren wir irgendwann wieder zusammen auf Achse und es lief wieder was mit ihm (Ex). Am nächsten Tag bin ich dann reumütig hin zu meiner "neuen" Liebe-der ahnte schon, was Sache war, bzw fand es irgentwann raus und hat sich verpisst. Schön und gut. Ich wollte ihn aber unbedingt haben und schließlich kamen wir auch zusammen. Alles super. Mein Ex terrorisierte mich plötzlich, stand unangemeldet vor meine Tür, behauptete DANN, ich wäre seine große Liebe, das wäre ihm nun klar...man muss sagen, dass er solche Gefühlsausbrüche vorher nicht hatte! Wahr mir in dem Moment scheissegal. Ich war happy mit meiner neuen Liebe. Den Kontakt zum Ex ganz abgebrochen, er wollte auch nix mehr mit mir am Hut haben. Najaaa...eines schönen Abends ging ich aus mit Freunden und zufällig in die Lokalität, wo mein Ex nebenbei kellnert. Wir haben uns gesehen, mussten beide lachen, ich war irgendwann voll und wir haben uns geneckt bis zum "geht-nicht mehr". Paar Monate später das Gleiche Spiel, nur dass dann auch was lief (außerhalb aber gar keinen Kontakt gehabt). Mein freund weiss natürlich NICHT., dass da was lief, spielt aber immer wieder darauf an. Ich versprach mir selbst mich zu ändern, was auch erstmal gut ging. DANN vor kurzer Zeit SCHON WIEDER...wir haben uns auf einer Party geneckt, total provoziert, verstanden uns natürlich dank Schluck wieder SUPER und PENG. WAS mache ich da nur?????????? So langsam wirds mir echt zu bunt. Krass auch, dass sich mein Ex am Tag danach den mega aggro auf mich gefahren hat ("das passiert mir nie wieder bla bla bla). Eigendlich bin ich echt glücklich. Wieso passiert das? Und wie steht wohl mein Ex dazu? Offenbar kann auch er nicht widerstehen (er hat auch ne neue Flamme!)...ich muss die ganze Zeit über die sache nachdenken und frage mich ernsthaft wie es weitergehen soll...was meint ihr dazu? über ein statement würde ich mich echt freuen...!

Mehr lesen

25. Juni 2010 um 15:24

Eermmm...
eigendlich 2 an der zahl. und ich bin schon "etwas" älter...komme aber immer auf den EINEN zurück...worin auch mein problem liegt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2010 um 16:37

Ich zweifle langsam an mir selbst...
Ich denke, du solltest etwas schneller an dir selbst zweifeln!

Dein "Freund" kann einem wirklich leid tun.

Ich rate dir, in Zukunft die folgende Reihenfolge einzuhalten:

1.) Nachdenken
2.) ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2010 um 19:25
In Antwort auf lean_12240789

Ich zweifle langsam an mir selbst...
Ich denke, du solltest etwas schneller an dir selbst zweifeln!

Dein "Freund" kann einem wirklich leid tun.

Ich rate dir, in Zukunft die folgende Reihenfolge einzuhalten:

1.) Nachdenken
2.) ...

Rofl?
lol, also ich habe mir hier mehrere beiträge durchgelesen, also wenn man verheiratet ist und sich nach 10 jahren ehe verliebt und ne affäre hat isses okay aber wenn ICH immer wieder was mit ein und der selben person habe nich? da müsst ihr mir jetzt mal weiterhelfen, das passt ja irgendwie nicht.
mit dem "immer wieder mal" klappt es halt nicht, da wir total verschieden sind aber ich komme nicht von ihm los. ihr seit ja echt eine hilfe...das das alles nicht i.o. ist, weiss ich selber! ich wette keine von euch hat je eine n fehler im leben gemacht oder? wer werfe den ersten stein echt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2010 um 19:26
In Antwort auf lean_12240789

Ich zweifle langsam an mir selbst...
Ich denke, du solltest etwas schneller an dir selbst zweifeln!

Dein "Freund" kann einem wirklich leid tun.

Ich rate dir, in Zukunft die folgende Reihenfolge einzuhalten:

1.) Nachdenken
2.) ...

?!
ich glaube ihr schnallt nicht, dass mit "Ex" immer ein und derselbe gemeint is oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Er ist sich NICHT sicher....problem altersunterschied oder liegt der grund tiefer? ist es das umfeld
Von: iseult_12906917
neu
25. Juni 2010 um 18:49
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook