Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was sagt Ihr (Frauen) zu meinem Aussehen?

Was sagt Ihr (Frauen) zu meinem Aussehen?

4. Januar 2017 um 17:17 Letzte Antwort: 13. Januar 2017 um 12:34

Hallo an alle Frauen hier in Deutschland,

zu meiner Person: ich bin 29 Jahre (werde dieses Jahr 30), meine Wurzeln liegen in Sri Lanka bin aber in Deutschland geboren und aufgewachsen, hatte noch nie eine Freundin, was mich damals immer wieder traurig gemacht hat, aber heute komme ich deutlich besser klar. Wenn Ihr den Grund wissen wollt, sage ich gerne was dazu. 

Trotz dieser Tatsache, bin ich sicher dass ich sicher dass ich irgendwann la Bestia Negra = die schwarze Bestie besiegen werde und die richtige Frau finde. Ich fürchte mich mittlerweile nicht mehr von einem Korb. Ich bin mir sicher, sie ist irgendwo da draußen. 

Meine Frage an euch Frauen ist: Wie findet ihr mich vom Aussehen her? Glaubt ihr dass ich eine Chance habe?
 

Mehr lesen

4. Januar 2017 um 17:22

Ich weiß. Ich bin nur gespannt, wie man mich vom Aussehen her betrachtet. 

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 17:26

Spiderman Nummer???

Willst du die volle Geschichte wissen warum ich noch nie eine Freundin hatte?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 17:31

Die Gründe, warum ich noch nie eine Freundin hatte ist schrecklich. Ich bin aber darüber hinweg. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 17:35

Dass werde ich. Ich bin so optimistisch, dass irgendwo Miss Right da draußen ist. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 17:38
In Antwort auf arie0

Hallo an alle Frauen hier in Deutschland,

zu meiner Person: ich bin 29 Jahre (werde dieses Jahr 30), meine Wurzeln liegen in Sri Lanka bin aber in Deutschland geboren und aufgewachsen, hatte noch nie eine Freundin, was mich damals immer wieder traurig gemacht hat, aber heute komme ich deutlich besser klar. Wenn Ihr den Grund wissen wollt, sage ich gerne was dazu. 

Trotz dieser Tatsache, bin ich sicher dass ich sicher dass ich irgendwann la Bestia Negra = die schwarze Bestie besiegen werde und die richtige Frau finde. Ich fürchte mich mittlerweile nicht mehr von einem Korb. Ich bin mir sicher, sie ist irgendwo da draußen. 

Meine Frage an euch Frauen ist: Wie findet ihr mich vom Aussehen her? Glaubt ihr dass ich eine Chance habe?
 

waret mal kurz.
​ich muss nur schnell den laptop auf den fussboden stellen......jetzt in den kopfstand gehen....göeich sag ich was zu deinem aussehen, warte......mist. umgekippt.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 17:40
In Antwort auf apfelsine8

waret mal kurz.
​ich muss nur schnell den laptop auf den fussboden stellen......jetzt in den kopfstand gehen....göeich sag ich was zu deinem aussehen, warte......mist. umgekippt.

Ich finde es seltsam, dass das Foto umgekehrt hochgeladen wurde. 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 17:42

Dass werde ich. Ich bin so optimistisch, dass irgendwo Miss Right da draußen ist.
Ach ja, nur so nebenbei: bin keine Jungfrau mehr. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 17:44
In Antwort auf arie0

Ich finde es seltsam, dass das Foto umgekehrt hochgeladen wurde. 

ich auch.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 17:48

Ah okay.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 17:49
In Antwort auf apfelsine8

ich auch.

Werde ich noch eine Antwort bekommen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 19:29

Hallo, wirst du nicht oft jünger eingeschätzt? Vielleicht bist du auch etwas schüchtern. Aber du siehst wirklich nicht schlecht aus. Vor allem deine Augen sind etwas Besonderes. Bestimmt findest du eine nette Frau, die zu dir passt. Du bist optimistisch, das verleiht eine gute Ausstrahlung. Viel Glück!

4 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 19:49

Irgendwie siehst du komisch aus...bist du Deutscher?

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 19:52

Die ausländischen Wurzeln sieht man dir natürlich an.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 19:58
In Antwort auf toffifee111

Hallo, wirst du nicht oft jünger eingeschätzt? Vielleicht bist du auch etwas schüchtern. Aber du siehst wirklich nicht schlecht aus. Vor allem deine Augen sind etwas Besonderes. Bestimmt findest du eine nette Frau, die zu dir passt. Du bist optimistisch, das verleiht eine gute Ausstrahlung. Viel Glück!

Ich werde immer jünger geschätzt.  

Danke; meine Schüchternheit habe ich abgelegt und immer wenn ich ins Bett glaube denke ich immer: Mrs Right ist irgendwo da draußen.

 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 20:00
In Antwort auf armel_11947094

Irgendwie siehst du komisch aus...bist du Deutscher?

Vom Aussehen nicht, aber ja ich habe den deutschen Pass. 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 20:01
In Antwort auf volker_12551060

Die ausländischen Wurzeln sieht man dir natürlich an.

Hättest du auch gedacht, dass ich Richtung Indien/Sri Lanka herkomme?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 20:01
In Antwort auf arie0

Vom Aussehen nicht, aber ja ich habe den deutschen Pass. 

Kann sein, dass das viele Frauen abschreckt..,gerade in der jetzigen Zeit...wo suchst du denn nach Frauen?

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 20:02

Wie meinst du es?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 20:04
In Antwort auf armel_11947094

Kann sein, dass das viele Frauen abschreckt..,gerade in der jetzigen Zeit...wo suchst du denn nach Frauen?

Ich glaube nicht, dass es die abschreckt. Sobald die hören dass ich fließend Deutsch spreche, schreckt es die nicht ab. 

Ich suche zwar, aber nicht krampfhaft.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 20:07

Danke dass freut mich zu hören.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 20:08

Troll dich!

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 20:10

ich habe selbst nur das Foto geschossen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 20:11
In Antwort auf armel_11947094

Troll dich!

Was soll Troll dich bedeuten?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 20:16

Danke.  <3

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 20:25

Ah okay. Gut man so vermuten.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 20:28

Sri Lanka hätte ich nie gedacht. Die leute, die ich kenne sehen ganz anders aus, und haben ziemlich dunkle Haut. Indien, Nepal, Insel im indischen Ozean, Golfstaaten hätte ich vermutet oder ein Elternteil Europäer, der andere aus den genannten Ländern.

3 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 20:31

und weshalb hattest du bisher keine freundin?
 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 20:32

Hast du die Haare immer so? Erinnert mich an Prince oder Bollywood.😉

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 20:32
In Antwort auf toffifee111

Sri Lanka hätte ich nie gedacht. Die leute, die ich kenne sehen ganz anders aus, und haben ziemlich dunkle Haut. Indien, Nepal, Insel im indischen Ozean, Golfstaaten hätte ich vermutet oder ein Elternteil Europäer, der andere aus den genannten Ländern.

Dass ist richtig, dass die Tamilen (also Sri lankaner) eine deutlich dunklere Haut haben, aber meine Eltern haben Sie nicht. Jeder fragte mich, ob ich aus Indien komme.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 20:36
In Antwort auf toffifee111

Hast du die Haare immer so? Erinnert mich an Prince oder Bollywood.😉

Ja vor kurzem habe ich erst diese Frisur. Die Haare auf der Stirn kämme ich auf die Haare mit drauf.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 20:48

Seestern es ist eine unschöne Geschichte. Ich erzähle Sie dir und stelle einen direkten Vergleich da bei den Jahren 2014 und 2017:

2014:
Mir blutete mit 27 das Herz dass ich noch keine Freundin hatte weil ich es meinem Vater zu verdanken habe, weil seine Aussage Ihr dürft keine deutsche Freundin oder Freund haben mich so geprägt, dass ich mich nie mit diesem Thema beschäftigt habe, aber meine Geschwister schon (natürlich heimlich und das Liebe war leider ein Tabuthema d. h. die würden mir gar nicht sagen wenn Sie vergeben sind).

Nachdem 2014 offiziel war dass mein Bruder eine deutsche Freundin und diese auch geheiratet hat hat es bei mir einen Knacks gegeben, warum ich auch nicht so gehandelt habe. Wenn mein Vater nichts gesagt oder es toleriert hätte wer weiß ob ich heute in einer Beziehung wäre. Ich machte mir jeden Tag selber schwere Vorwürfe und habe dabei geweint weil es so schwer ist dass zu verdrängen.

Ich versuchte damit klar zu kommen. Es gelang mir sogar sehr gut, wenn ich auf der Arbeit bin oder mit Freunden unterwegs bin/war. Sobald ich auf einer Party bin/war und dann nach Hause komme, holt mich es immer wieder ein und brach überflüssigerweise in Tränen aus. Ich wusste nicht wie es in den Griff bekommen kann. Ich meine ich kann auch nichts für mein Aussehen (habe eine hellbraune Haut).

Heute (2017):

Ich bin nicht mehr einsam. Aber jetzt darüber zu hadern (warum ich nicht so wie mein Bruder gehandelt habe) bringt auch nichts. 

Ich habe heute sehr viel zu dem Thema erfahren (habe sehr viele Fragen gestellt und heute meine letzte zu meinem Aussehen) und weiß jetzt worauf es ankommt und bin jetzt zufrieden, auch mit meinem Leben. Ich denke es kommt nicht auf die Hautfarbe an, aber ich hatte wegen den Silvestvorfällen gedacht, dass ich bei den deutschen Frauen keine Chancen habe. 

Ich habe mein Klamotten- und Haarstil komplett geändert, aber nicht wegen den Frauen. Ich betreibe Kraft- und Cardiotraining um körperlich fit zu bleiben und habe in den letzten zwei Jahren 5 Länder besucht. Mein Selbstbewusstsein ist größer geworden. Ich weiß manchmal selber nicht, warum ich selber fertig mache obwohl ich es gar nötig habe. Für mich ist ein Geschenk, hier ein tolles Leben zu leben.

Heute möchte ich versuchen die richtige auf dem natürlichen Weg kennen zu lernen und nicht über Internet, Speeddating etc und lasse mich heute nicht mehr von der Aussage meines Vaters beeindrucken. Ich habe mit einer Frau geschlafen und geküsst und bin froh, dass ich meine Jungfräulichkeit verloren habe. Irgendwann werde ich die 'La Bestia Negra' = die schwarze Bestie besiegen und die richtige fürs Leben finden. Irgendwann endet eine Serie. 

Zudem sehe ich auch zu, dass ich mich nicht selbst fertig mache und von Zuhause wegziehe sobald ich einen Job habe (habe eine dreimonatige Weiterbildung im Bereich der Finanzbuchhaltung mit SAP, DATEV und SAP und mache jetzt zurzeit eine weitere Weiterbildung im Bereich Import-, Export-, und Zollabwicklung mit dem Zollprogramm ATLAS und SAP. Zudem stehen 3 Jobentscheidungen aus und alle wären unbefristet. Ich kann mir nicht vorstellen, mit 30 zu Hause zu wohnen (Ich hatte bereits zwei Wohnungen gehabt). 

Seit 01. Januar 2017 denke ich immer so positiv: Mrs. Right ist irgendwo da draußen.

Diese Frage beantworten 
1  Bearbeiten 2 Antworten



 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 20:51
In Antwort auf ninon_12721620

und weshalb hattest du bisher keine freundin?
 

Seestern es ist eine unschöne Geschichte. Ich erzähle Sie dir und stelle einen direkten Vergleich da bei den Jahren 2014 und 2017:

2014:Mir blutete mit 27 das Herz dass ich noch keine Freundin hatte weil ich es meinem Vater zu verdanken habe, weil seine Aussage Ihr dürft keine deutsche Freundin oder Freund haben mich so geprägt, dass ich mich nie mit diesem Thema beschäftigt habe, aber meine Geschwister schon (natürlich heimlich und das Liebe war leider ein Tabuthema d. h. die würden mir gar nicht sagen wenn Sie vergeben sind).

Nachdem 2014 offiziel war dass mein Bruder eine deutsche Freundin und diese auch geheiratet hat hat es bei mir einen Knacks gegeben, warum ich auch nicht so gehandelt habe.

Wenn mein Vater nichts gesagt oder es toleriert hätte wer weiß ob ich heute in einer Beziehung wäre. Ich machte mir jeden Tag selber schwere Vorwürfe und habe dabei geweint weil es so schwer ist dass zu verdrängen.Ich versuchte damit klar zu kommen. Es gelang mir sogar sehr gut, wenn ich auf der Arbeit bin oder mit Freunden unterwegs bin/war. Sobald ich auf einer Party bin/war und dann nach Hause komme, holt mich es immer wieder ein und brach überflüssigerweise in Tränen aus. Ich wusste nicht wie es in den Griff bekommen kann. Ich meine ich kann auch nichts für mein Aussehen (habe eine hellbraune Haut).

Heute (2017):

Ich bin nicht mehr einsam. Aber jetzt darüber zu hadern (warum ich nicht so wie mein Bruder gehandelt habe) bringt auch nichts. Ich habe heute sehr viel zu dem Thema erfahren (habe sehr viele Fragen gestellt und heute meine letzte zu meinem Aussehen) und weiß jetzt worauf es ankommt und bin jetzt zufrieden, auch mit meinem Leben.

Ich denke es kommt nicht auf die Hautfarbe an, aber ich hatte wegen den Silvestvorfällen gedacht, dass ich bei den deutschen Frauen keine Chancen habe. Ich habe mein Klamotten- und Haarstil komplett geändert, aber nicht wegen den Frauen.

Ich betreibe Kraft- und Cardiotraining um körperlich fit zu bleiben und habe in den letzten zwei Jahren 5 Länder besucht. Mein Selbstbewusstsein ist größer geworden. Ich weiß manchmal selber nicht, warum ich selber fertig mache obwohl ich es gar nötig habe. Für mich ist ein Geschenk, hier ein tolles Leben zu leben.

Heute möchte ich versuchen die richtige auf dem natürlichen Weg kennen zu lernen und nicht über Internet, Speeddating etc und lasse mich heute nicht mehr von der Aussage meines Vaters beeindrucken. Ich habe mit einer Frau geschlafen und geküsst und bin froh, dass ich meine Jungfräulichkeit verloren habe.

Irgendwann werde ich die 'La Bestia Negra' = die schwarze Bestie besiegen und die richtige fürs Leben finden. Irgendwann endet eine Serie.

 Zudem sehe ich auch zu, dass ich mich nicht selbst fertig mache und von Zuhause wegziehe sobald ich einen Job habe (habe eine dreimonatige Weiterbildung im Bereich der Finanzbuchhaltung mit SAP, DATEV und SAP und mache jetzt zurzeit eine weitere Weiterbildung im Bereich Import-, Export-, und Zollabwicklung mit dem Zollprogramm ATLAS und SAP. Zudem stehen 3 Jobentscheidungen aus und alle wären unbefristet. Ich kann mir nicht vorstellen, mit 30 zu Hause zu wohnen (Ich hatte bereits zwei Wohnungen gehabt). 

Seit 01. Januar 2017 denke ich immer so positiv: Mrs. Right ist irgendwo da draußen. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 21:15

danke für deine ausführliche antwort und deine offenheit...
ja, elterngeschichten gehen immer tief und sind manchmal echt schmerzlich...
es ist aber doch DEIN Leben und egal, wer sie ist und woher sie kommt etc. pp...wichtig ist doch, dass Du und dann auch Mrs. Right glücklich seid und bleibt....

klar, ist derzeitig eine sehr schlechte Stimmung hier in Deutschland und es läuft einiges schief bzw. ist schon schief gelaufen.
Sicherlich gibt es immer wieder Frauen, die Angst vor Männern haben und schnell vorverurteilen.
Aber das ist das Problem der (einzelnen) Frau.
Solange die Menschen sich höflich und respektvoll begegnen, ist die Hautfarbe irrelevant.

Und Du fühlst dich wohl in dir und das wirst Du auch ausstrahlen. Mache mit dieser alten Geschichten mit deinem Vater Deinen Frieden! Lass es hinter Dir...

Dein Foto ist sympathisch...alles wird gut!
 

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 22:06
In Antwort auf arie0

Seestern es ist eine unschöne Geschichte. Ich erzähle Sie dir und stelle einen direkten Vergleich da bei den Jahren 2014 und 2017:

2014:Mir blutete mit 27 das Herz dass ich noch keine Freundin hatte weil ich es meinem Vater zu verdanken habe, weil seine Aussage Ihr dürft keine deutsche Freundin oder Freund haben mich so geprägt, dass ich mich nie mit diesem Thema beschäftigt habe, aber meine Geschwister schon (natürlich heimlich und das Liebe war leider ein Tabuthema d. h. die würden mir gar nicht sagen wenn Sie vergeben sind).

Nachdem 2014 offiziel war dass mein Bruder eine deutsche Freundin und diese auch geheiratet hat hat es bei mir einen Knacks gegeben, warum ich auch nicht so gehandelt habe.

Wenn mein Vater nichts gesagt oder es toleriert hätte wer weiß ob ich heute in einer Beziehung wäre. Ich machte mir jeden Tag selber schwere Vorwürfe und habe dabei geweint weil es so schwer ist dass zu verdrängen.Ich versuchte damit klar zu kommen. Es gelang mir sogar sehr gut, wenn ich auf der Arbeit bin oder mit Freunden unterwegs bin/war. Sobald ich auf einer Party bin/war und dann nach Hause komme, holt mich es immer wieder ein und brach überflüssigerweise in Tränen aus. Ich wusste nicht wie es in den Griff bekommen kann. Ich meine ich kann auch nichts für mein Aussehen (habe eine hellbraune Haut).

Heute (2017):

Ich bin nicht mehr einsam. Aber jetzt darüber zu hadern (warum ich nicht so wie mein Bruder gehandelt habe) bringt auch nichts. Ich habe heute sehr viel zu dem Thema erfahren (habe sehr viele Fragen gestellt und heute meine letzte zu meinem Aussehen) und weiß jetzt worauf es ankommt und bin jetzt zufrieden, auch mit meinem Leben.

Ich denke es kommt nicht auf die Hautfarbe an, aber ich hatte wegen den Silvestvorfällen gedacht, dass ich bei den deutschen Frauen keine Chancen habe. Ich habe mein Klamotten- und Haarstil komplett geändert, aber nicht wegen den Frauen.

Ich betreibe Kraft- und Cardiotraining um körperlich fit zu bleiben und habe in den letzten zwei Jahren 5 Länder besucht. Mein Selbstbewusstsein ist größer geworden. Ich weiß manchmal selber nicht, warum ich selber fertig mache obwohl ich es gar nötig habe. Für mich ist ein Geschenk, hier ein tolles Leben zu leben.

Heute möchte ich versuchen die richtige auf dem natürlichen Weg kennen zu lernen und nicht über Internet, Speeddating etc und lasse mich heute nicht mehr von der Aussage meines Vaters beeindrucken. Ich habe mit einer Frau geschlafen und geküsst und bin froh, dass ich meine Jungfräulichkeit verloren habe.

Irgendwann werde ich die 'La Bestia Negra' = die schwarze Bestie besiegen und die richtige fürs Leben finden. Irgendwann endet eine Serie.

 Zudem sehe ich auch zu, dass ich mich nicht selbst fertig mache und von Zuhause wegziehe sobald ich einen Job habe (habe eine dreimonatige Weiterbildung im Bereich der Finanzbuchhaltung mit SAP, DATEV und SAP und mache jetzt zurzeit eine weitere Weiterbildung im Bereich Import-, Export-, und Zollabwicklung mit dem Zollprogramm ATLAS und SAP. Zudem stehen 3 Jobentscheidungen aus und alle wären unbefristet. Ich kann mir nicht vorstellen, mit 30 zu Hause zu wohnen (Ich hatte bereits zwei Wohnungen gehabt). 

Seit 01. Januar 2017 denke ich immer so positiv: Mrs. Right ist irgendwo da draußen. 

So schlimm hört sich deine Geschichte für mich gar nicht an. Konflikte mit den Eltern gehören immer dazu, wenn man erwachsen wird. Und du bist jetzt definitiv alt genug, deine Entscheidungen zu treffen und dein eigenes Leben aufzubauen. In anderen Ländern und Kulturen bestimmt die Familie mehr. Doch in Deutschland ist es heute nicht mehr so streng wie früher und man darf einen Freund/eine Freundin haben und Erfahrungen machen, wenn man jung ist. Hat sich dein Vater nicht auch geändert? Wenn man so lange in Deutschland ist, muss man doch nicht genau so leben wie in der Heimat und kann ein wenig mehr die Freiheit genießen.
Ich mag gerne Bollywood Filme und in vielen ist das Drama immer dasselbe: 
Junger Mann liebt junge Frau und sie ihn, aber seine, ihre oder beide Familien sind dagegen und sie müssen andere heiraten, die sie nicht lieben oder werden im letzten Moment davor gerettet.
Zum Glück ist es in Deutschland nicht so und wenn dein Bruder schon eine deutsche Frau heiraten konnte, dann darfst du das auch. 
Und vergiss nicht, gutes Aussehen allein genügt auch nicht. Ein guter Charakter und eine sympathische Art sind auch wichtig, um eine Frau von sich zu überzeugen. Viel Glück!

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 22:12
In Antwort auf ninon_12721620

danke für deine ausführliche antwort und deine offenheit...
ja, elterngeschichten gehen immer tief und sind manchmal echt schmerzlich...
es ist aber doch DEIN Leben und egal, wer sie ist und woher sie kommt etc. pp...wichtig ist doch, dass Du und dann auch Mrs. Right glücklich seid und bleibt....

klar, ist derzeitig eine sehr schlechte Stimmung hier in Deutschland und es läuft einiges schief bzw. ist schon schief gelaufen.
Sicherlich gibt es immer wieder Frauen, die Angst vor Männern haben und schnell vorverurteilen.
Aber das ist das Problem der (einzelnen) Frau.
Solange die Menschen sich höflich und respektvoll begegnen, ist die Hautfarbe irrelevant.

Und Du fühlst dich wohl in dir und das wirst Du auch ausstrahlen. Mache mit dieser alten Geschichten mit deinem Vater Deinen Frieden! Lass es hinter Dir...

Dein Foto ist sympathisch...alles wird gut!
 

Kein Ding, ich kann heute ohne zu weinen darüber zu sprechen, sodass es mir nicht unangenehm ist. 

Es ist super dass du es so siehst, aber mein Vater sieht es leider nicht so. Ich lasse mir nix mehr von ihm sagen und ich nehme ihn überhaupt nicht mehr volll. Er merkt, dass ich mich mehr und mehr von ihm distanziere. 

Ich möchte der richtigen Frau meine männliche Identität und mein Herz schenken. Natürlich will ich Sie kennenlernen und dass gute ist dass ich sowohl auf brünett als auch auf Blondinen stehe. Ehrlich gesagt soll das Gesamtbild stimmen. 

Es ist natürlich schade, dass oder wenn die Frauen Angst vor Männern haben und gewisse Vorurteile haben aber wenn ich mich so präsentiere wie auf dem Foto und anfange deutsch zu sprechen dann haben die sicherlich keine Angst vor mir. Natürlich sollte ich nicht unhöflich, machomäßig usw. rüberkommen. Einen sehr guten Klamottenstil habe ich auch und bei den Diskoeinlass habe ich keine Probleme reinzukommen. Die Türsteher sehen auch, dass ich es nicht Vorspiele. 

Wenn die Frau Vorurteile hat, dann ist es Ihr Problem. Nur so nebenbei, ich bin Hindu von der Relegion her.

Ich habe im letzten Monat mit den Geschichten meines Vaters meinen Frieden und blicke positiv in Die Zukunft. 

Ich sehe erstmal zu mit den Schritten Job ergattern, von zu Hause weg. Wer weiß ob die richtige frau irgendwo über den Weg läuft. 

Seestern, ich bedanke mich für die Bewertung meines Aussehens. <3

 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 22:29
In Antwort auf toffifee111

So schlimm hört sich deine Geschichte für mich gar nicht an. Konflikte mit den Eltern gehören immer dazu, wenn man erwachsen wird. Und du bist jetzt definitiv alt genug, deine Entscheidungen zu treffen und dein eigenes Leben aufzubauen. In anderen Ländern und Kulturen bestimmt die Familie mehr. Doch in Deutschland ist es heute nicht mehr so streng wie früher und man darf einen Freund/eine Freundin haben und Erfahrungen machen, wenn man jung ist. Hat sich dein Vater nicht auch geändert? Wenn man so lange in Deutschland ist, muss man doch nicht genau so leben wie in der Heimat und kann ein wenig mehr die Freiheit genießen.
Ich mag gerne Bollywood Filme und in vielen ist das Drama immer dasselbe: 
Junger Mann liebt junge Frau und sie ihn, aber seine, ihre oder beide Familien sind dagegen und sie müssen andere heiraten, die sie nicht lieben oder werden im letzten Moment davor gerettet.
Zum Glück ist es in Deutschland nicht so und wenn dein Bruder schon eine deutsche Frau heiraten konnte, dann darfst du das auch. 
Und vergiss nicht, gutes Aussehen allein genügt auch nicht. Ein guter Charakter und eine sympathische Art sind auch wichtig, um eine Frau von sich zu überzeugen. Viel Glück!

Toffifee, da kennst du meinen Vater schlecht. Was er mir und meinen Geschwistern angetan hat geht gar nicht. Er hat uns mit dem Tod gedroht vor 25 Jahren, dass wir keine deutsche Freundin oder Freund haben dürfen. Da habe ich den "braven Sohn" gespielt. Mittlerweile habe ich den Respekt abgelegt und habe ich für meinen Vater nur noch Verachtung. Ich nehme Ihn überhaupt nicht mehr für voll und wenn er uns in Ruhe gelassen hätte, dann wäre ich hundertprozentig in einer Beziehung gewesen und wäre so glücklich gewesen. 

Ich weiß dass ich einen guten Charakter mit Herz und sympathische Art habe, aber wegen meines Aussehens war ich nicht mehr so sicher. Ich habe vor zwei Jahren eine richtige Klatsche bzw. krasse und böse Abfuhr bekommen und abends noch geweint 
habe. Meine Schwester nahm mich in den Arm und sagte, dass ich mir keinen Kopf machen soll und dass es die falsche Frau ist. Da hatte ich Zweifel an meinem Aussehen bekommen, aber heute ist es besser. 

Danke, ich bin sicher dass ich La Bestia Negra = die schwarze Bestie besiegen werde. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 22:37

Man kann das nicht planen wann oder wo man die richtige Person kennenlernt. Es kann ja sein dass du eine nette Dame im Supermarkt triffst. Lebe dein Leben einfach und hab Spass und beschäftigw dich nicht zuviel damit wieso du keine Freundin hast. Glaub mir: Sie kommt bestimmt! Unternimm was, mach das was du gerne tust und wobei du Spass hast. Du siehst gut aus, also am Aussehen wird es nicht liegen. Aussehen ist sowieso nicht das wichtigste in einer Beziehung... Es zählt ja viel mehr der Charakter. Bist du eventuell zu wählerisch was Frauen angeht?? Oder Schüchtern? Ich als Frau zB stehe nicht drauf wenn die Kerle zu schüchtern sind.... Denn im Endeffekt sollen die Jungs den ersten Schritt machen finde ich

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 22:42
In Antwort auf arie0

Seestern es ist eine unschöne Geschichte. Ich erzähle Sie dir und stelle einen direkten Vergleich da bei den Jahren 2014 und 2017:

2014:Mir blutete mit 27 das Herz dass ich noch keine Freundin hatte weil ich es meinem Vater zu verdanken habe, weil seine Aussage Ihr dürft keine deutsche Freundin oder Freund haben mich so geprägt, dass ich mich nie mit diesem Thema beschäftigt habe, aber meine Geschwister schon (natürlich heimlich und das Liebe war leider ein Tabuthema d. h. die würden mir gar nicht sagen wenn Sie vergeben sind).

Nachdem 2014 offiziel war dass mein Bruder eine deutsche Freundin und diese auch geheiratet hat hat es bei mir einen Knacks gegeben, warum ich auch nicht so gehandelt habe.

Wenn mein Vater nichts gesagt oder es toleriert hätte wer weiß ob ich heute in einer Beziehung wäre. Ich machte mir jeden Tag selber schwere Vorwürfe und habe dabei geweint weil es so schwer ist dass zu verdrängen.Ich versuchte damit klar zu kommen. Es gelang mir sogar sehr gut, wenn ich auf der Arbeit bin oder mit Freunden unterwegs bin/war. Sobald ich auf einer Party bin/war und dann nach Hause komme, holt mich es immer wieder ein und brach überflüssigerweise in Tränen aus. Ich wusste nicht wie es in den Griff bekommen kann. Ich meine ich kann auch nichts für mein Aussehen (habe eine hellbraune Haut).

Heute (2017):

Ich bin nicht mehr einsam. Aber jetzt darüber zu hadern (warum ich nicht so wie mein Bruder gehandelt habe) bringt auch nichts. Ich habe heute sehr viel zu dem Thema erfahren (habe sehr viele Fragen gestellt und heute meine letzte zu meinem Aussehen) und weiß jetzt worauf es ankommt und bin jetzt zufrieden, auch mit meinem Leben.

Ich denke es kommt nicht auf die Hautfarbe an, aber ich hatte wegen den Silvestvorfällen gedacht, dass ich bei den deutschen Frauen keine Chancen habe. Ich habe mein Klamotten- und Haarstil komplett geändert, aber nicht wegen den Frauen.

Ich betreibe Kraft- und Cardiotraining um körperlich fit zu bleiben und habe in den letzten zwei Jahren 5 Länder besucht. Mein Selbstbewusstsein ist größer geworden. Ich weiß manchmal selber nicht, warum ich selber fertig mache obwohl ich es gar nötig habe. Für mich ist ein Geschenk, hier ein tolles Leben zu leben.

Heute möchte ich versuchen die richtige auf dem natürlichen Weg kennen zu lernen und nicht über Internet, Speeddating etc und lasse mich heute nicht mehr von der Aussage meines Vaters beeindrucken. Ich habe mit einer Frau geschlafen und geküsst und bin froh, dass ich meine Jungfräulichkeit verloren habe.

Irgendwann werde ich die 'La Bestia Negra' = die schwarze Bestie besiegen und die richtige fürs Leben finden. Irgendwann endet eine Serie.

 Zudem sehe ich auch zu, dass ich mich nicht selbst fertig mache und von Zuhause wegziehe sobald ich einen Job habe (habe eine dreimonatige Weiterbildung im Bereich der Finanzbuchhaltung mit SAP, DATEV und SAP und mache jetzt zurzeit eine weitere Weiterbildung im Bereich Import-, Export-, und Zollabwicklung mit dem Zollprogramm ATLAS und SAP. Zudem stehen 3 Jobentscheidungen aus und alle wären unbefristet. Ich kann mir nicht vorstellen, mit 30 zu Hause zu wohnen (Ich hatte bereits zwei Wohnungen gehabt). 

Seit 01. Januar 2017 denke ich immer so positiv: Mrs. Right ist irgendwo da draußen. 

Das ist traurig, aber mit 27 hättest du selbst Mann genug sein sollen, dass du weisst, was du willst. Ich finde es also unfair, das jetzt auf deinen Vater zu schieben.

Nabel dich endlich ab! Auch du bist ein Mann, nicht nur dein Vater.

Dein Aussehen ist ok.

 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 22:51
In Antwort auf arie0

Toffifee, da kennst du meinen Vater schlecht. Was er mir und meinen Geschwistern angetan hat geht gar nicht. Er hat uns mit dem Tod gedroht vor 25 Jahren, dass wir keine deutsche Freundin oder Freund haben dürfen. Da habe ich den "braven Sohn" gespielt. Mittlerweile habe ich den Respekt abgelegt und habe ich für meinen Vater nur noch Verachtung. Ich nehme Ihn überhaupt nicht mehr für voll und wenn er uns in Ruhe gelassen hätte, dann wäre ich hundertprozentig in einer Beziehung gewesen und wäre so glücklich gewesen. 

Ich weiß dass ich einen guten Charakter mit Herz und sympathische Art habe, aber wegen meines Aussehens war ich nicht mehr so sicher. Ich habe vor zwei Jahren eine richtige Klatsche bzw. krasse und böse Abfuhr bekommen und abends noch geweint 
habe. Meine Schwester nahm mich in den Arm und sagte, dass ich mir keinen Kopf machen soll und dass es die falsche Frau ist. Da hatte ich Zweifel an meinem Aussehen bekommen, aber heute ist es besser. 

Danke, ich bin sicher dass ich La Bestia Negra = die schwarze Bestie besiegen werde. 

Omg, das ist natürlich eine andere Dimension, wenn der Vater die Kinder mit dem Tod bedroht. 
Heute gibt es in deutschen Familien Streit, aber keine solchen Drohungen. Ich lasse meinen eigenen Kindern mehr Freiheit, weil ich selbst von meinen Eltern geschlagen wurde, wenn ich mich mit einem Jungen getroffen habe (strenge Katholiken, ich sollte Jungfrau bleiben bis zur Ehe). Mit 22 bin ich zum Studium ins Ausland, das war meine Rettung. Aber auch später hatte ich Probleme mit ihnen, doch ich bin meinen Weg gegangen und habe ihnen nur wenig erzählt von meinem Leben. Wir sind seit langem wieder im Frieden, ich habe ihnen verziehen und sie mir.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 22:53
In Antwort auf toffifee111

Omg, das ist natürlich eine andere Dimension, wenn der Vater die Kinder mit dem Tod bedroht. 
Heute gibt es in deutschen Familien Streit, aber keine solchen Drohungen. Ich lasse meinen eigenen Kindern mehr Freiheit, weil ich selbst von meinen Eltern geschlagen wurde, wenn ich mich mit einem Jungen getroffen habe (strenge Katholiken, ich sollte Jungfrau bleiben bis zur Ehe). Mit 22 bin ich zum Studium ins Ausland, das war meine Rettung. Aber auch später hatte ich Probleme mit ihnen, doch ich bin meinen Weg gegangen und habe ihnen nur wenig erzählt von meinem Leben. Wir sind seit langem wieder im Frieden, ich habe ihnen verziehen und sie mir.

PS: wer oder was ist denn diese schwarze Bestie?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 23:05
In Antwort auf lizzie_11933907

Man kann das nicht planen wann oder wo man die richtige Person kennenlernt. Es kann ja sein dass du eine nette Dame im Supermarkt triffst. Lebe dein Leben einfach und hab Spass und beschäftigw dich nicht zuviel damit wieso du keine Freundin hast. Glaub mir: Sie kommt bestimmt! Unternimm was, mach das was du gerne tust und wobei du Spass hast. Du siehst gut aus, also am Aussehen wird es nicht liegen. Aussehen ist sowieso nicht das wichtigste in einer Beziehung... Es zählt ja viel mehr der Charakter. Bist du eventuell zu wählerisch was Frauen angeht?? Oder Schüchtern? Ich als Frau zB stehe nicht drauf wenn die Kerle zu schüchtern sind.... Denn im Endeffekt sollen die Jungs den ersten Schritt machen finde ich

Ja klar, kann man nicht planen wann man die richtige Person kennenlernt. Es kann überall sein. Seit dem 01. Januar 2017 bin ich so positiv eingestellt dass ich sicher bin, dass ich La Bestia Negra = die schwarze Bestie besiegen werde und die richtige Frau finden werde. Ich denke auch seitdem bevor ich schlafen gehe, dass Mrs. Right irgendwo da draußen ist. Ich unternehme in der nächsten Zeit viel. Klar ist Aussehen nicht alles und ich hoffe, dass sehen die restlichen Frauen genauso. 

Ich weiß dass ich einen guten Charakter mit Herz und sympathische Art habe, aber wegen meines Aussehens war ich nicht mehr so sicher. Ich habe vor zwei Jahren eine richtige Klatsche bzw. krasse und böse Abfuhr bekommen und abends noch geweint habe. Meine Schwester nahm mich in den Arm und sagte, dass ich mir keinen Kopf machen soll und dass es die falsche Frau ist. Da hatte ich Zweifel an meinem Aussehen bekommen, aber heute ist es besser. 

Ich möchte der richtigen Frau meine männliche Identität und mein Herz schenken. Natürlich will ich Sie kennenlernen und dass gute ist dass ich sowohl auf brünett als auch auf Blondinen stehe. Ehrlich gesagt soll das Gesamtbild stimmen. 

Früher war ich schüchtern, aber heute nicht mehr. Ich habe den Satz im Hinterkopf: Öffne dein Herz und zeige Selbstbewusstein, vergiss aber deiner Eier nicht. 

Magst du mir erklären, was es bedeutet wählerisch zu sein was Frauen angeht?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 23:06
In Antwort auf toffifee111

PS: wer oder was ist denn diese schwarze Bestie?

Dein Vater erinnert mich an Om Puri in der Rolle als Familientyrann im Film "east is east" und jeder in der Familie wehrt sich auf seine Art und am Ende gemeinsam. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 23:08
In Antwort auf an0N_1238112699z

Das ist traurig, aber mit 27 hättest du selbst Mann genug sein sollen, dass du weisst, was du willst. Ich finde es also unfair, das jetzt auf deinen Vater zu schieben.

Nabel dich endlich ab! Auch du bist ein Mann, nicht nur dein Vater.

Dein Aussehen ist ok.

 

Aber ihm ständig unter zu ordnen und dass zu machen, was er sagt kan ja auch nicht angehen. 

Ich habe aber den Respekt abgelegt und mache mein eigenes Ding.

danke für die Bewertung meines Aussehens. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 23:14
In Antwort auf toffifee111

Omg, das ist natürlich eine andere Dimension, wenn der Vater die Kinder mit dem Tod bedroht. 
Heute gibt es in deutschen Familien Streit, aber keine solchen Drohungen. Ich lasse meinen eigenen Kindern mehr Freiheit, weil ich selbst von meinen Eltern geschlagen wurde, wenn ich mich mit einem Jungen getroffen habe (strenge Katholiken, ich sollte Jungfrau bleiben bis zur Ehe). Mit 22 bin ich zum Studium ins Ausland, das war meine Rettung. Aber auch später hatte ich Probleme mit ihnen, doch ich bin meinen Weg gegangen und habe ihnen nur wenig erzählt von meinem Leben. Wir sind seit langem wieder im Frieden, ich habe ihnen verziehen und sie mir.

Keine schöne Sache, wenn man sich die Geschichte anhört.

Echt bewundernswert wie du mit der Situation umgegangen und trotzdem deinen Weg alleine gemacht hast. Respekt! Du warst und bist eine sehr starke Person. Heute bin ich es auch, aber damals nicht. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 23:23
In Antwort auf toffifee111

PS: wer oder was ist denn diese schwarze Bestie?

La Bestia Negra ist ein spanisches Wort für Angstgegner (also im fußballerischen Sinne). Es kann auch dafür stehen, dass man nie gegen Personen gewonnen hat. Ich persönlich nehme es dafür, dass ich noch nie erlebt und gehabt habe. Ich bezeichne es als schwarze Bestie bzw. Serie.

Ein weiteres Beispiel: 

Real Madrid und Bayern München (zwei Fußballmannschaften) trafen 1976 zum ersten Mal auf einander und die Spiele in Madrid lasse ich beiseite. Es geht darum dass Real 10 mal in München antrat und davon gingen 9 Spiele verloren und ein Unentschieden. Schon nach dem 5. oder 6. Spiel wurden die Bayern als schwarze Bestie bezeichnet, also la Bestia Negra. 38 Jahre später, also im Jahre 2014 besiegte Real Madrid Bayern in München mit 4:0 und dann schrieb die Marca "jetzt hat Real Madrid die schwarze Bestie besiegt hat und müssen diese nicht mehr fürchten. 

Dass ist die Motivation, die ich dahinter habe. Natürlich gehe ich nicht raus und sage mir: so ich muss die schwarze Bestie besiegen. Ich will nicht auf Druck, was es nicht besser macht. 

Ich sage jetzt mir aus großen Selbstbewusstein: Mrs. Right ist irgendwo da draußen.  
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 23:24
In Antwort auf toffifee111

Dein Vater erinnert mich an Om Puri in der Rolle als Familientyrann im Film "east is east" und jeder in der Familie wehrt sich auf seine Art und am Ende gemeinsam. 

Ja ich habe mit ihm abgeschlossen. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 23:26
In Antwort auf arie0

Keine schöne Sache, wenn man sich die Geschichte anhört.

Echt bewundernswert wie du mit der Situation umgegangen und trotzdem deinen Weg alleine gemacht hast. Respekt! Du warst und bist eine sehr starke Person. Heute bin ich es auch, aber damals nicht. 

An schwierigen Situationen ist das beste, dass sie einen stark und selbstbewusst machen können. Ich war früher auch schüchtern und depressiv und weiß, wie man sich fühlt, wenn man nicht leben darf wie man will und nicht akzeptiert wird, wie man ist.
Bei dir bin ich optimistisch, du hast deinen Weg gefunden und Mrs Right bestimmt auch bald.

ps: wählerisch bedeutet, dass man den perfekten Partner sucht und an allen anderen Fehler findet (zu groß, zu klein, zu dick, zu dünn, zu laut, zu still, ...)

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Januar 2017 um 23:37
In Antwort auf toffifee111

An schwierigen Situationen ist das beste, dass sie einen stark und selbstbewusst machen können. Ich war früher auch schüchtern und depressiv und weiß, wie man sich fühlt, wenn man nicht leben darf wie man will und nicht akzeptiert wird, wie man ist.
Bei dir bin ich optimistisch, du hast deinen Weg gefunden und Mrs Right bestimmt auch bald.

ps: wählerisch bedeutet, dass man den perfekten Partner sucht und an allen anderen Fehler findet (zu groß, zu klein, zu dick, zu dünn, zu laut, zu still, ...)

Ach ja, ich verstehe, dass du dich jetzt von deinem Vater distanzieren musst. Ich dachte schon, er ist die bestia negra. 😉
Aber ich wünsche dir auch, dass du ihm eines Tages verzeihen kannst, für deinen eigenen inneren Frieden. Er spielt nur eine Rolle, weil er denkt, er muss seine Familie vor dem moralischen Verfall schützen und ein Vater muss so sein, wenn er seine Familie liebt. Riesenirrtum natürlich, aber nicht aus Hass sondern falsch verstanden Prinzipien und Einbildung der Fürsorge.

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Januar 2017 um 10:46
In Antwort auf arie0

Hallo an alle Frauen hier in Deutschland,

zu meiner Person: ich bin 29 Jahre (werde dieses Jahr 30), meine Wurzeln liegen in Sri Lanka bin aber in Deutschland geboren und aufgewachsen, hatte noch nie eine Freundin, was mich damals immer wieder traurig gemacht hat, aber heute komme ich deutlich besser klar. Wenn Ihr den Grund wissen wollt, sage ich gerne was dazu. 

Trotz dieser Tatsache, bin ich sicher dass ich sicher dass ich irgendwann la Bestia Negra = die schwarze Bestie besiegen werde und die richtige Frau finde. Ich fürchte mich mittlerweile nicht mehr von einem Korb. Ich bin mir sicher, sie ist irgendwo da draußen. 

Meine Frage an euch Frauen ist: Wie findet ihr mich vom Aussehen her? Glaubt ihr dass ich eine Chance habe?
 

Grüß dich. 
Gut zum Aussehen hast jetzt positives Feedback bekommen. 
Da grad an so manche Leut aus der Gegend Sri Lanka etc denken musste, welche ich aus dem Beratungskontext kenn, denken musste... darf ich mir die Frage nach deiner Größe erlauben? Wenn man bzw frau ehrlich ist, es spielt schon sehr häufig eine Rolle bei der Partnerwahl.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook