Forum / Liebe & Beziehung

Was sagt ihr Frauen dazu?

11. Februar 2010 um 9:04 Letzte Antwort: 11. Februar 2010 um 9:58

Hallo liebe Frauen,

ich wäre froh wenn Ihr mir eure Meinung zu meiner Situation sagen könntet.
Ich werde ehrlich sein und auch Punkte erwähnen, die weniger für mich sprechen..
Lest einfach mal durch wenn ihr lust habt..

Ich bin 19 jahre alt, und noch in Ausbildung (Lehre als Kaufmann).
Seit einiger Zeit hab ich eine Freundin, mit der eigentlich alles gut läuft..
Ich liebe sie, sie liebt mich auch..
Gestern hatten wir eine Diskussion die ein bisschen eskaliert ist..

Angefangen hat alles am Dienstag 09.02. ich hatte mit ihr abgemacht,
musste den ganzen tag arbeiten und dann am abend wollten wir uns treffen.
Nur hab ich momentan, bisschen Probleme bei der arbeit, es läuft nicht alles so wie es sollte..
Meine Freundin weiss bescheid das ich zur zeit bisschen stress hab.
Hab ihr das mitgeteilt und sie gebittet verständnis zu haben wenn mal was nicht so läuft wie es sollte..
Sie meinte: ja ich unterstütze dich..

Am Dienstag hatte ich also mit ihr abgemacht, leider war ich müde und wollte was mit meinem besten Kumpel besprechen und nicht mit Ihr, hab ihr dann geschrieben, hei sorry süsse, ich mag nicht treffen, wäre froh wenn ich mit meinem besten kumpel sein kann, ich kann ihn jetzt besser gebrauchen. Ich hatte keine lust abzumachen und wenn man keine lust hat und dann trotzdem abmacht, ist es nicht so toll wie wenn man lust hat..

Auf jeden fall war sie krass enttäuscht, hat kein verständnis aufgebracht und meinte nur ich mach sowieso nur was ich will.
Wir wohnen in benachbarten bezirken und alle meine Freunde wohnen auch im Bezirk.. nur Ihre Freunde leider nicht, sie hat hier keine Freunde weil sie sich mit den idioten aus dem Bezirk nicht identifizieren kann.

Und aus diesem Grund wirft sie mir vor das ich zu viel zeit mit freunden verbringe und zu wenig zeit mit ihr.. aber das stimmt nicht, ich bin manchmal 3 tage in der woche mit ihr, manchmal nur 1 tag und genau das selbe mit meinen Freunden, dazu kommt noch die Ausbildung und meine Familie.. alles unter einen Hut zu bringen ist auch nicht so einfach.

So weit so gut..

Am anfang der beziehung haben wir für uns eine abmachung getroffen, dass der Ausgang für beide gesperrt sei, es sei den wir gehen gemeinsam in den Ausgang. Nun, ich war Samstag mit den Jungs unterwegs und wir wollten schnell was verkaufen gehen.. Da wollten die Jungs plötzlich in ein NightClub wo es auch prostituierten gibt.. ich war nicht so begeistert von der idee, echt nicht.. da ich meine Freundin nicht betrügen will und für mich ist mit einer anderen Frau flirten schon betrügen, das selbe gilt für sie..
Nun ich hab den Jungs gesagt, ok ich fahr mit, aber ich schwör euch ich will keine ... neben mir.. sonst raste ich aus..
Sie sagten zu, wir fuhren los..

Im NightClub angekommen, nehmen wir platz bestellen was zu trinken und machen es uns gemütlich.. wir waren zu 4.. mein bester Kumpel war auch dabei.. und alle drei ausser ich amüsierten sich bereits mit einer ... . plötzlich wollte eine zu mir, ich stand schlagartig auf und gab ihr ein korb, ich sagte zu ihr sie solle sich verpissen hab kein bock auf dich..

Das ist einmal vorgekommen das ich in diesen NightClub gegangen bin, hab ich mich falsch verhalten? Ich mein alles was ich im Night-Club gemacht habe, war ein Red Bull getrunken..

Jetzt meinte sie, hör zu du machst ja sowieso was du willst, dann geh ich ab jetzt auch wieder in den ausgang.. ist das korrekt von ihr?

Ich hab mich wegen ihr so korrekt verhalten, sollte sie nicht auch ein stück weit stolz sein?

Wie erklärt ihr euch, das sie nicht damit klar kommt das ich manchmal sie 3 tage in der woche sehe und meine freunde nur 1 und manchmal umgekehrt.. und wenn ich meine freunde 3 mal die woche sehe und sie nur 1 mal, dann ruft sie aus und meint ich mache was ich will.. ich kann ja nix dafür das sie keine freunde im bezirk hat, hätte sie freunde im bezirk, wäre sie sicherlich auch regelmässig mit freunden unterwegs.. aber ich kann nicht wegen ihr, meine freunde, meine fam, meine hobbys und alles andere vergessen, es gibt noch andere sachen in meinem Leben..

Bitte hilft mir..

Mehr lesen

11. Februar 2010 um 9:52

Junges glück?
mmh ziemlich verzwickt.
mal eine frage wie lange seit ihr denn zusammen?Mir hört sich das nach anfangsstress an?
Habt ihr wirklich ausgemacht nicht getrennt aus zugehen?
Dann verstehe ich deine freundin, dass sie sauer ist u du gleich in einen nachtclub gehst, auch wenn du beteuerst dich richtig verhalten zu haben, beweisen kannst dus ja nicht!!!
Trotzalledem scheint es mir, dass bei eucheinfach vertrauen fehlt. Ohne vertrauen in den andern kann eine beziehung sehr schnell anstrengend werden , ich rede selbst aus erfahrung.Ihr solltet euch gewisse grenzen bei eurer beziehung setzen mit denen ihr beide einverstanden seit.
Ihr solltet außerdem auch 'miteinander' über alles reden können nicht nur bei ausgewählten personen? zu hören ist ganz wichtig, viele beziehungen scheitern weil sie einander nicht richtig zugehört haben. Dann weiß man auch was den partner verletzt u was nicht......

Gefällt mir

11. Februar 2010 um 9:58

Ich kann deine freundin verstehen...
...du hast die regeln gebrochen, die ihr aufgestellt habt!

und deine sms finde ich auch ziemlich krass...nicht gerade sehr einfühlsam seine freundin so vor den kopf zu stossen und zuschreiben: sorry, kann ich gerade nicht gebrauchen...

du bist noch sehr sehr jung und deine kumpels kommen fast an erster stelle....

Gefällt mir