Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was sagt ihr dazu

Was sagt ihr dazu

16. Mai 2008 um 11:38

habe hier schön öfters über meinen angeblich"bindungsängstlichen" ex partner geschrieben.

Kurzfassung:er lernte mich kennen,verließ seine ehefrau von heute auf morgen,dreimal wollte er zu ihr zurück,zweimal hat sie ihn zurückgenommen,das dritte mal wurde die scheidung durchgezogen.

wir waren jetzt mitlerweile über 2jahre zusammen,ist mir aber immer abgehauen.

bis ich die schnauze endgültig voll hatte,und von mir aus die beziehung beendete.

er nahm es so hin,und kämfte auch nicht um unsere beziehung.

nach 6 wochen bekam ich eine sms nach der anderen rein,
das er das geschenk das der himmel geschickt hat nicht angenommen hätte und er ein stück von seinem herzen verloren hätte,er könnte nicht mehr schlafen und hätte jetzt den schmerz den ich immer empfunden habe.die liebe die ich ihm gegeben habe hätte er vorher nie so gekannt.

ich könnte noch mehr schreiben.....ich dann auf dieses gesülze wieder drauf reingefallen.

warum:weil er in der zeit als wir auseinander waren wieder kontakt zu seiner ex frau aufnahm,und er ihr schrieb,ich muss immer an dich denken,und was weiß ich nicht alles.
ihre antwort auf sein schreiben war,vielleicht kommen wir ja nochmal zusammen,du hast mir das alles schon so oft gesagt,aber kommst nicht los von ihr.kannst dich ja nochmal melden,und ich habe mich gefreut über deinen brief.

ich den brief gefunden,er behauptet,er hätte ihr nur auf seine geburtstagskarte geantwortet und es würde keinen kontakt mehr bestehen.

er mir dann nach einer zeit wieder abgehauen,zwei wochen nichts von ihm gehört,kam eine sms rein,die eigentlich an seine ex gerichtet war


schön das du an mich denkst,versuche erstmal mein leben ohne frau in den griff zu kriegen,werde es irgendwie schon schaffen.xy,danke für deine nachricht.


ich ihn angerufen,gesagt das er seine nachricht an seine ex an mich geschickt hat und das ich es das allerletzte finde,das sie mehr weiß als ich,das er mir nicht sagt was sache ist.wieso er sich nicht einfach mit ihr wieder zusammen tut.
weil er angeblich nicht will.

auf jeden fall,ich habe immer gedacht er hätte bindungsangst,weil die anzeichen dafür trafen zu.

aber mitlerweile denke ich mir er kommt von ihr nicht los,und sie nicht von ihm.seitdem der heimliche kontakt bestand,lief er auch in kürzeren zeitabständen mir davon.

vor ihrer ehe hat er das spiel,schon mal gespielt.hin und her.

ich komme mir sowas von verarscht und ausgenutzt vor.
naja,selber schuld,wollte es ja nie wahr haben,läuft ja keiner grundlos jemanden davon,also liebe kann von seiner seite aus nicht da gewesen sein,alles nur gespielt.




Mehr lesen

16. Mai 2008 um 12:25

Bin dir überhaubt
nicht böse über deine aussage.ich dachte auch,so handelt keine erwachsene frau,eher ein teeny.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2008 um 17:46

Ja
ich habe an ihn und seine worte geglaubt.z.B.das ich ihn nicht aufgeben soll.solche worte haben mich dann berührt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club