Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was rate ich verzweifelter Freundin?

Was rate ich verzweifelter Freundin?

8. September 2014 um 12:33

Meine Freundin lebt mit kleinem Kind und Mann in einer schon lang andauernd unglücklichen Beziehung. Das räumliche Zusammenleben mit ihrem Lebensgefährten funktioniert nicht.

Sie weiß konkret, dass sie ausziehen, sich aber nicht trennen möchte. Es hapert absolut an der Umsetzung, da auch aus gesundheitlichen Gründen der Antrieb fehlt.

Sie wohnt in einer teuren Stadt. Ziel ist, dass die beiden sehr nah beieinander wohnen wollen, damit das Kind von beiden gleichermaßen betreut, großgezogen werden kann.

Ich bin mit meinem Latein am Ende und habe keine Idee mehr, was ich ihr raten kann, denn es mangelt wohl auch an Geld, wie schon gesagt drive und hinzu kommen noch Ängste, wie es für das Kind dann ist, wie alles nach der Umsetzung mit dem Kind laufen wird.

Ich möchte ihr irgendwie Mut machen, diesen Schritt zu gehen, finde aber nicht die richtigen Worte, denn es scheint so schwierig mit der Umsetzung, aber es geht ihr schon länger nicht gut mit der Situation.

Mehr lesen

9. September 2014 um 8:14


die freundin musst du lassen. wer ausziehen WILL zieht auch aus. da kannst du raten was du willst, sie wird immer gegenargumente haben.
letztendlich wird sie einen weg finden, wenn sie soweit ist. halte dich zurück und lass die probleme da, wo sie hingehören, nämlich bei ihr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Neidisch auf den Exmann und seine Neue!
Von: dorean_12053480
neu
8. September 2014 um 22:22
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest