Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was möchte meine Ex-Freundin?

Was möchte meine Ex-Freundin?

28. Juni 2014 um 15:31 Letzte Antwort: 7. Juli 2014 um 11:02

Vor 3 Monaten hat sich meine Ex-Freundin (20) von mir (19) getrennt. Wir waren ein Jahr zusammen, es war für beide die erste Beziehung. Es war eine tolle Beziehung. Wir waren vor der Beziehung auch schon länger befreundet somit konnten wir auch in der Beziehung über alles reden und vertrauten uns sehr. Die ersten 6 Monate haben wir noch zusammen in derselben Stadt gelebt und haben sehr viele schöne Momente verbracht. Dann bin ich nach Hamburg gezogen, wo ich ein FSJ anfing. Somit führten wir eine Fernbeziehung bzw. eine Wochenendbeziehung, da ich beinahe jedes Wochenende in die Heimat gefahren bin, um sie zu sehen. Wenn wir uns sahen, war es auch in dieser Zeit immer sehr schön. Dennoch haben wir uns oft gestritten, meistens am Telefon und meistens wegen Kleinigkeiten. Im März hat sie sich dann von mir getrennt. Als Grund nannte sie die häufigen Streitigkeiten und eben die Fernbeziehungdass sie Zeit braucht. Sie sagte dennoch, dass sie mich sehr liebt und sie hofft, dass wir irgendwann wieder zueinander finden.
Seit der Trennung haben wir ein paar Mal gesehen. Wenn wir uns gesehen haben, war es immer sehr schön. Wir haben uns geküsst, haben tolle Sachen gemacht und haben sogar miteinander geschlafen.
Wir hatten immer mal wieder Kontakt, meist per Telefon und ich habe leider oftmals den Fehler begangen, und um eine zweite Chance gebetteltDann kamen immer Antworten von ihr, wie zum Beispiel Ich merke, wie sehr ich dich liebe aber wir müssen getrennte Wege gehen.
Leider haben wir uns auch häufiger am Telefon oder im Chat gestrittenEs sind dann oft auch böse Wörter von beiden Seiten gefallen. Irgendwann sagte sie dann zu mir Ich will dich nicht mehr lieben. Ich will dich nie wieder sehen ich hasse dichAm nächsten Tag schreibt sie dann Wie sehr sie mich vermisst und wie wunderbar ich für sie binIch habe das Gefühl, dass sie sich nie wirklich mit der Trennung befasst hat
Gestern schrieb sie mir dann im Chat, dass sie mich nicht mehr liebt aber sie mich nicht als Kumpel verlieren möchte.Anschließend rief ich sie an. Auch da sagte sie dann, dass sie mich nicht mehr liebt aber sie hofft, dass wir irgendwann wieder zusammen kommenDass ich ihr sehr fehle.
Ich sagte dann dass ich will, dass sie glücklich ist. Darauf antwortete sie Wenn du willst, dass ich glücklich bin, lass mich in ruhe..Dann sagte sie aber auch Ich will nicht, dass du mich ignorierst oder mich in Ruhe lässt total verwirrend
Daher meine Fragewas soll ich machen? Und was will sie wirklich? Liebt sie mich wirklich nicht mehr? Sie hat es mir bislang nur am Telefon und Chat gesagtNie ins GesichtWenn wir uns gesehen haben wirkte sie allerdings nicht so, als hätte sie keine Gefühle für michblickte mir tief in die Augen und suchte Körperkontakt..Dabei muss ich anfügen, dass wir uns seit 4 Wochen jetzt nicht mehr wirklich gesehen haben.
In einem Monat wohne ich wieder in meiner Heimat..Sollte ich sie solange in Ruhe lassen und es dann noch einmal versuchen? Oder sollte ich warten, bis von ihrer Seite etwas kommt?
Achsowas mir auch noch einfälltMeine Ex hat leider kaum bis gar kein Selbstbewusstseindas war in der Beziehung auch schon soIch habe das Gefühl, dass sie sich sehr von ihren besten Freundinnen beeinflussen lässt, die mich alle nicht so sehr mögen.Denkt ihr, die Freundinnen haben etwas damit zu tun?

Mehr lesen

29. Juni 2014 um 11:47

Ich weiß nicht, warum ich das immer noch mitmache...
Sie bedeutet mir halt noch sehr viel...und ja, irgendwie hätte ich sie gern zurück..Nur verhält sie sich eben so widersprüchlich...Seit Wochen..
Wir hatten seit der Trennung nie wirklich Abstand. Entweder nahm sie Kontakt auf...oder ich...Einmal hatten wir wirklich länger keinen Kontakt..Dann schrieb sie mich erst total belanglos an..als ich darauf nicht reagierte folgten Nachrichten im Sekundentakt.."okay, nerve ich also..gut zu wissen...warum behandelst du mich so...ich hasse dich" ..sie rief mich 10 mal an und weinte mir auf die Mailbox...obwohl sie mir ein paar Tage zuvor klar machte, dass sie für mich nur noch Gefühle als Kumpel hat..
Ich weiß auch, dass dieser ständige Kontakt per Handy uns nicht weiter bringt...Sie möchte eine Freundschaft (oder doch mehr?) ...ich möchte mehr als das!
Ich werde jetzt wirklich den Kontakt abbrechen...auch wenn ich denke, dass sie sich in der nächsten Zeit wieder melden wird.
Sie soll sich wirklich klar werden, was sie eigentlich will...da hast du recht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Juni 2014 um 16:39

Du hast absolut recht.
Ich muss diesen Abstand jetzt wirklich durch ziehen...Leider bin ich häufig schwach geworden...habe geantwortet, wenn sie schrieb ...oder rief zurück wenn sie anrief.
Vor ein paar Tagen schrieb sie mir eine SMS "Ich merke, dass ich dich sehr vermisse...aber es ist gerade einfach nicht mehr unsere Zeit" .. ich weiß nicht, wie ich das deuten soll...naja..besser ich deute in der nächsten Zeit erst einmal nichts von ihr und lass ihr ihre Ruhe..es wird sich dann ja zeigen, ob sie mich wirklich vermisst oder nicht..
Du hast Recht ... vielen Dank!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Juni 2014 um 16:52

Ich bin auch gespannt, wie es ist, wenn wir uns irgendwann mal sehen..
Wie gesagt, unsere Kommukation verlief fast auschließlich übers Telefon (Anrufe, Whatsapp, SMS..)
dort schrieb sie mir dann auch Sachen wie "ich könnte dir 100x sagen, dass du über mich hinweg kommen sollst...Ich versuche auch, ohne dich zu leben und bin irgendwie schon über dich hinweg....ich liebe dich nicht mehr und will dich auch nicht mehr lieben"...als ich sie fragte, ob wir uns treffen können damit sie mir das alles auch ins gesicht sagen kann meinte sie nur "du bist nicht in der position, irgendwas erwarten zu können...blabla"...ich habe das Gefühl, sie rennt vor irgendetwas weg...aber das ist auch nur meine Einschätzung...
ich werde sehen, was die Zeit bringt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Juni 2014 um 19:16

Ich werde das jetzt wirklich durchziehen!
...ich habe nur Angst, dass es jetzt vielleicht schon zu spät ist. Die Trennung ist ja tatsächlich schon 3 Monate her...und Abstand gab es wie gesagt nie wirklich... :/

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Juni 2014 um 13:47

Ich habe Zweifel...
Dass die KS jetzt noch was hilft..letztens am Telefon wirkte sie sehr sicher, dass sie mich nur noch als Kumpel haben möchte..aber mehr nicht..dass sie mich schon vermisst aber mehr halt nicht..klar..am Telefon kann man viel sagen aber nicht so meinen..wenn man demjenigen nicht in die Augen schauen muss dabei..
Sie schrieb mir eben letztens auch "Du willst mich glücklich sehen? Dann lass mich in Ruhe"..zuvor schrieb sie, dass sie nicht möchte,dass ich sie in Ruhe lasse..
Ich weiß nicht, was richtig und was falsch ist...Hmm..mal abwarten..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Juni 2014 um 17:05

Ihr habt natürlich Recht..
An einer Kontaktsperre führt kein weg vorbei. Die muss jetzt sein..ich hab nur das Gefühl, selbst wenn sie mich irgendwann vermisst, dass sie mich dann dennoch nicht zurück möchte..wie gesagt führten wir seit September letzten Jahres eine Wochenendbeziehung..gesehen haben Wir uns seit 4 Wochen nicht mehr..und sie wirkt so, als käme sie ohne mich auch besser klar..vielleicht ist das auch nur gespielt..wer weiß das schon..durch Kontakt via Handy bekommt man das ja nicht komplett mit..
In 4 Wochen wohne ich wieder in der Heimat..solange lass ich sie in Ruhe...soll ich sie dann um ein Gespräch bitten oder warten, bis etwas von ihr kommt?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Juli 2014 um 9:57

Ich denke, dass sie wirklich nur noch Freundschaft will..
..als wir uns letztens für ein Treffen verabreden wollten (per SMS) schrieb sie auch so etwas wie "Ich möchte dich nur als Kumpel treffen..wenn du versuchst mich zu küssen, bin ich weg" ..zu diesem treffen wird es vorerst nicht kommen..irgendwann schrieb sie "was machen wir uns da nur vor? Wir können keine Freunde sein" ...

Was geht da in ihr vor? Warum will sie angeblich nur Freundschaft? Ist sie mittlerweile über mich hinweg? Oder ist sie es nicht und will mich nur nicht verlieren bzw. "Warm halten"? Ich werde daraus nicht schlau...
Vor einer Woche hieß noch "ich liebe dich" ..und heute "ich will nur Freundschaft" ?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Juli 2014 um 11:19

Ich meine ihr widersprüchliches verhalten..
Daraus werde ich nicht schlau..dass sie keine Beziehung will, ist mir bewusst..nur verstehe ich eben nicht, wieso sie sich so merkwürdig verhält..wenn sie doch anscheinend weiß was sie will..oder was sie nicht will..
"Ich merke, wie sehr ich dich liebe" "Nein..ich Liebe dich nicht mehr" "ich hasse dich" "ich könnte dich niemals hassen" .."es ist gerade nicht unsere Zeit" "ich hoffe, dass wir irgendwann wieder zusammen kommen aber ich will jetzt nicht drüber nachdenken" ..
Ach ich weiß auch nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Juli 2014 um 11:02

Ich habe gestern meine Ex wieder getroffen..
...Gestern war ich auf einer Veranstaltung...Meine Ex Freundin war mit ein paar Freunden da. Wir haben uns erst ignoriert. Irgendwann standen wir in der Nähe und haben uns nett begrüßt. Sie schrieb mir dann eine SMS "Ich würde gern mit dir reden..aber du ignorierst mich. und du kannst von mir nicht verlangen, dass ich ankomme"...Dann schrieb ich "Gut, dann lass uns reden."...Zu dem Gespräch kam es zunächst nicht, weil ihre Freundinnen das nicht wollten...Irgendwann war ich total genervt, weil sie nicht das Gespräch suchte, dass sie ja scheinbar so sehr wollte..(Wir haben uns auch seit 4 Wochen nicht mehr gesehen)..
Dann kam ihre beste Freundin auf mich zu und stellte mich zur Rede..sie sagte sowas wie "Name ist überhaupt noch nicht über dich hinweg..sie erzählt mir ständig, dass es für sie keinen besseren als dich gibt...aber lass sie doch mal auf dich zu kommen...Ihr macht euch gegenseitig kaputt..ihr gehts auch nicht sonderlich gut aber sie versucht, ihr leben zu leben. und das solltest du auch tun"..
Dann kam meine Ex Freundin dazu und wollte mit mir reden...Es war ein aufgebrachtes Gespräch..Sie erzählte mir, dass sie mich nicht mehr liebt und dass ich nicht von ihr verlangen kann, dass sie mich zurück nimmt nach allem, was passiert ist" ..wir fingen an, zu streiten..irgendwann ist sie gegangen..ich bin dann auch abgehauen..Es war verrückt..Einerseits erzählt sie mir, dass sie mich nicht mehr liebt und so...andererseits erzählt mir ihre beste Freundin, dass sie noch nicht über mich hinweg ist....hmm...ich weiß auch nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest