Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was möchte er bzw wie Kontakt platonisch aufrechterhalten?

Was möchte er bzw wie Kontakt platonisch aufrechterhalten?

19. Juni um 13:54

Ich habe letztes Jahr auf einen alten Bekannten getroffen. Er wohnt in Berlin ich in München. Er hat mir als ich in Berlin war mir die Stadt gezeigt und ja wir haben uns gut verstanden. Er hat eine Freundin und ich bin in einer langjährigen Beziehung mit Kindern. In beiden Beziehungen kriselt es bzw er hat sich vor kurzem getrennt und ja bei mir war schon von Trennung die Rede aber wir versuchen es immer wieder.

Wir schreiben nicht häufig, nur wenn ich mal in seiner Stadt bin oder er sich über Rechtsangelegenheiten erkundigen will ( bin Juristin) . Und wenn er mir schreibt dann nie etwas anzügliches. Nur fügt er hin und wieder ein " ich würde mich sehr freuen wenn du bald wieder kommst" oder " es ist schön von dir zu hören" hinzu . Meine Freundin meint er hält sich zurück aber man merkt dass er flirtet. Ist das schon flirten oder nur freundlich gemeint ?

Als ich letztens ins Berlin war mit Freunden war es sehr hektisch und wir haben uns nur ganz kurz gesehen. Er hat sich ständig erkundigt über was ich mache und wollte sich unbedingt kurz noch am Karneval treffen. Es war aussichtslos bei der Menge aber am Schluss hat er mich doch gefunden.( er meinte er ist extra wieder zurück gegangen um mich zu finden). Er hat mich dann mal angerufen und gesagt ich sollte mal nach Berlin ohne Freundinnen, aber er ist nicht weiter darauf eingegangen. Was meinte er wohl damit ?
Er hat mich auch mal gefragt wieso ich nicht nach Berlin ziehe?
Aber er weiß doch dass ich Kinder habe und dass ich mit dem Vater meiner Kinder zusammen bin ( auch wenn es immer wieder kriselt) . Wir hatten ne kurze Trennung aber davon weiß er nicht.

Ist er an mich interessiert oder ist nur freundlich bzw flirtet zum Spaß?

Wie kann ich den Kontakt zu ihm aufrechterhalten ohne dabei auszuschauen als würde ich was von ihm wollen und ohne nervig ( nervig weil ich ihn meist nur kontaktiere wenn ich etwas will) oder verzweifelt zu wirken, auch wenn er ständig sagt ich könnte ihn niemals nerven und dass er sich freut wenn ich ihn kontaktiere. Ich finde wir könnten gute Freunde sein und ich möchte wenn ich nach Berlin komme nicht immer so rüber kommen als würde ich ihn ausnutzen( er ist dort sehr bekannt und hat deshalb guten Kontakt zu Veranstaltungen und immer wenn ich in Berlin bin dann frag ich ihn ob er mich und meine Mädels in die Vip reinholt etc ) .

Was meint ihr?

Mehr lesen

19. Juni um 14:11

Es erscheint als Grauzone. Er mag Dich auf jeden Fall sehr gerne. Entweder ist es von seiner Seite auch platonisch oder er ist sehr schüchtern und zurückhaltend.
Du kannst Dich ja ihm gegenüber positionieren. Ihn als guten und verlässlichen Freund loben, dann wirst Du merken wie er darauf reagiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni um 16:53
In Antwort auf user13806

Ich habe letztes Jahr auf einen alten Bekannten getroffen. Er wohnt in Berlin ich in München. Er hat mir als ich in Berlin war mir die Stadt gezeigt und ja wir haben uns gut verstanden. Er hat eine Freundin und ich bin in einer langjährigen Beziehung mit Kindern. In beiden Beziehungen kriselt es bzw er hat sich vor kurzem getrennt und ja bei mir war schon von Trennung die Rede aber wir versuchen es immer wieder. 

Wir schreiben nicht häufig, nur wenn ich mal in seiner Stadt bin oder er sich über Rechtsangelegenheiten  erkundigen will ( bin Juristin) . Und wenn er mir schreibt dann nie etwas anzügliches. Nur fügt er hin und wieder ein " ich würde mich sehr freuen wenn du bald wieder kommst" oder " es ist schön von dir zu hören" hinzu . Meine Freundin meint er hält sich zurück  aber man merkt dass er flirtet.  Ist das schon flirten oder nur freundlich gemeint ? 

Als ich letztens ins Berlin war mit Freunden war es sehr hektisch und wir haben uns nur ganz kurz gesehen. Er hat sich ständig erkundigt über was ich mache und wollte sich unbedingt kurz noch am Karneval treffen. Es war aussichtslos bei der Menge aber am Schluss hat er mich doch gefunden.( er meinte er ist extra wieder zurück gegangen um mich zu finden).  Er hat mich dann mal angerufen und gesagt ich sollte mal nach Berlin ohne Freundinnen, aber er ist nicht weiter darauf eingegangen. Was meinte er wohl damit ?
Er hat mich auch mal gefragt wieso ich nicht nach Berlin ziehe? 
Aber er weiß doch dass ich Kinder habe und dass ich mit dem Vater  meiner Kinder zusammen bin ( auch wenn es immer wieder kriselt) . Wir hatten ne kurze Trennung aber davon weiß er nicht. 

Ist er an mich interessiert oder ist nur freundlich bzw flirtet zum Spaß? 

Wie kann ich den Kontakt zu ihm aufrechterhalten ohne dabei auszuschauen als würde ich was von ihm wollen und ohne nervig ( nervig weil ich ihn meist nur kontaktiere wenn ich etwas will) oder verzweifelt zu wirken,  auch wenn er ständig sagt ich könnte ihn niemals nerven und dass er sich freut wenn ich ihn kontaktiere.     Ich finde wir könnten gute Freunde sein und ich möchte wenn ich nach Berlin komme nicht immer so rüber kommen als würde ich ihn ausnutzen( er ist dort sehr bekannt und hat deshalb guten Kontakt zu Veranstaltungen und immer wenn ich in Berlin bin dann frag ich ihn ob er mich und meine Mädels in die Vip reinholt etc ) . 

Was meint ihr? 

und im Prinzip Ärgert es dich nur dass er nicht sagt dass er dich will 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen