Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was mich gerade beschäftigt!

Was mich gerade beschäftigt!

1. Januar 2006 um 18:04 Letzte Antwort: 6. Januar 2006 um 0:28

Hier mein erster Beitrag!
Nachdem ich hier schon einiges gelesen habe, weiß ich das einige hier in der gleichen Lage sind!

Wünsche euch erstmal einen guten Start ins neue Jahr!

Bin seit ungefähr einem Jahr wieder single nach meiner letzten Beziehungen konnte ich bis jetzt noch keinen richtige mein herz schenken...
Hatte zur sehr Angst mich wieder zu öffen und dabei verletztlich zu sein...

Mache seit September 2005 Abendschule und habe dort einen Mann gekennengelernt mit dem ich mich von anfang an super Verstanden habe!
und ich dachte hopla das wäre es. Und siehe da ihm geht es genauso, haben anfangen privat miteinander zu Mail, die Gefühl wurden stärker, auf beiden Seiten!

...Aber....er hat eine Freundin und wohnt mit dieser zusammen. Und meine letzte Beziehung ist in der Firma entstanden hab mir gesagt nie wieder eine Beziehung in der Firma bzw. in der Schule. Muß da vier Jahre hin und wenn es schief geht, dann häng ich wieder voll drin und muß ihn jeden Tag sehen...
TABU, das sagt mein Verstand!

Aber das Gefühl...
...ich hab das erstmal wieder so ein Gefühl das mir sagt das wäre mein Mann!

Was normales, was bodenständiges, einer mit dem ich ernsthafte Thema reden kann und wiederrum Pferde stehlen usw. da würde einfach alles passen! Könnte mir sogar vorstellen wieder zu heiraten!

Er hat mir auch seine Gefühle gestanden und hatte selber eine Beziehung während seiner Ausbildung und hatte da auch fruchtbar untergelitten und ist somit auch vorbelastet!

Er ist nicht der Typ der Fremdgeht, er wurde selbst mal betrogen und möchte das keinem andern antun...aber beginnt nicht Fremdgehen schon im Kopf?

Aufjedenfall läuft es mit seiner Freundin nicht so gut, aber sie zu verlassen...fehlt ihm wohl noch der Mut...

Haben uns auf Freundschaft geeinigt...
Aber wir merken immer wieder das es nicht geht, dafür sind die Gefühle einfach zu groß!
Wenn er nix von mir hört, geht es ihm nicht gut und umgekehrt!

Habe bis heute ne Woche lang nix von ihm gehört (Schulferien) und habe für mich entschieden ich muß ihn einfach aus meinem Kopf bekommen und versuchen ihn als ganz normalen Klassenkamard zu sehen...

Um zwölf kam dann eine sms die mich mal wieder aus den Bahnen geworfen hat
'Hallo mein Schatz!ich wünsche dir ein frohes neues Jahr! feier schön und hab ganz viel Spaß! hab Dich lieb. dein Hase '

Darauf hab ich nur geschrieben, 'Danke wünsche ich Dir auch'

Ja und heut morgen nochmal eine was er gard macht und das er hofft das es mir gut geht!

Hab ihm keine Antwort gegeben...

Weiß nicht wie ich mich Verhalten soll!
Ihn auch als Freund zu verlieren, das will ich auch nicht und ich muß ja nächste Woche wieder jeden abend in die Schule...

War ihr schon mal in einer ähnlichen Lage?

Wie würdet ihr euch Verhalten?



Mehr lesen

1. Januar 2006 um 18:35

Meine Meinung
Ich würde nichts mit ihm anfangen. In meinen Augen ist er seiner Freundin schon untreu geworden. Wenn er unglücklich ist, soll er korrekt Schluss machen bevor er fremd geht und zwar mit Dir und es dann sowieso irgendwann herauskommen wird.

Ich war noch nie in so einer Lage, weil genau das fuer mich TABU ist. Es gibt genug Männer, warum sich immer an die ranschmeissen die schon vergeben sind. Bitte nimm das nicht als Angriff, denn Du hast ja noch nichts getan also dürftest Du Dich nicht angesprochen fühlen.

Sei einfach eine kluge Frau und lass Dich bitte nicht verarschen. Den meisten Männern fällt dann doch irgendwann ein, dass sie an der Freundin hängen und die Affärre nur mal so brauchen und bla bla...also, pass auf Dich und Deine Gefühle auf.

Gruss,
Ela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2006 um 18:39

Denk mal drüber nach...
... wie würdest Du Dich fühlen, wenn Du rausbekämest, dass Dein Freund mit einer anderen was anfängt/angefangen hat? Versetz Dich doch mal in ihre Lage! Alles was Du tust, kommt irgendwann zu Dir zurück. Und was, wenn er sich von ihr trennt und mit Dir zusammen kommt? Woher nimmst Du die Sicherheit, dass es Dir nicht irgendwann genauso geht wie seiner armen jetzigen Freundin? In die war er mal genauso verliebt.

Gefühle hin oder her. Aber man sollte schon einen gewissen Anstand im Leben haben und nicht anderen Menschen weh tun, auch wenn man sie nicht kennt. Zum Fremdgehen gehören immer zwei und ICH würde keinen Mann haben wollen, der seiner Freundin fremdgeht.

Liebe Grüße
valentinchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Januar 2006 um 19:11

Danke für eure Beiträge!
Hier habt recht!

Es würde mich nur wieder unglücklich machen und das ist genau das was ich nicht mehr will!

Das was man haben kann, will man nicht!
Das was man will, bekommt man nicht!

Aber es ist für alles was gut im Leben!

Und irgendwann wird auch für mich der Richtige da sein ohne Freundin und Hinternisse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2006 um 10:53

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt?
Ich wuerde niemanden diesen Rat in solch einer Situation geben. Echt! Dass manche mit ruhigem Gewissen andere dazu sogar anspornen ist einfach widerlich.

Wenn er Mann genug ist, soll er erst Schluss machen und dann erst etwas neues begehen. Was davor passiert ist einfach Betrug und unfair gegenueber der Freundin.

Also Vemina,

Du bist auf dem richtigen Weg. Wenn er solo waere, kein Problem aber mit Freundin no way !

Gruss,
Ela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2006 um 12:54

Ihn auch als Freund zu verlieren
das kann allerdings passieren.
er ist momentan unaufrichtig zu seiner freundin und unaufrichtig zu dir.
das ist die typische situation, in der du zwar geliebte werden kannst aber nicht mehr.
ob dir das genügt kannst du selbst entscheiden.
ob du einen unentschlossenen hanswurst zum freund haben möchtest ebenfalls.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2006 um 16:54

Hallo ela, Hallo Cheesy
erstmal Danke für eure Beiträge!

Das Forum lebt hier von unterschiedlichen Meinungen!

Wenn ich es von meinem Verstand sehe, dann hat ela recht! Finger weg, das macht mich nur unglücklich, wenn er wirklich soo viel empfindet und in seiner Beziehung nicht glücklich ist, warum ist er dann nicht Mann und beendet er dann das ganze nicht?!

Wenn ich es vom Gefühl her betrachte? Naja, hab nix zu verlieren...aber ist es dann seiner Freundin gegenüber nicht unfähr?!
aber es gehören immer zwei dazu!

Naja, ich laß es mal auf mich zu kommen...und schau was passiert.

Liebe Grüße

Vemina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Januar 2006 um 13:28

Hallo Vemina
mich würde schon interessieren, wie bei Dir der Stand der Dinge so ist. Habt ihr euch noch einmal gesehen und macht er weiter seine Andeutungen ? Wie gesagt; er rennt Dir ja nicht weg. Er muss Dich erst einmal verdienen. In die Geliebten Rolle schlüpft man manchmal viel schneller als man sich denkt. Sei Dir einfach viel zu schade um so etwas zu tun...denn so wie ich lese, scheinst Du ein nettes Mädel zu sein die eben nicht so egoistisch und leichtsinnig wie andere ist die einfach sagen; mir ist doch seine alte egal, soll er doch ein schlechtes Gewissen haben, ich kenne sie doch gar nicht usw...

Bis dann,
Ela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Januar 2006 um 13:54

...
> Generell würde ich Männer meiden, die ihre sms mit "Hase" unterschreiben


Bei uns im Bekanntenkreis ist das so der Insider-Lacher am Telefon "Hallo Hase" zu sagen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2006 um 0:28
In Antwort auf ashlyn_12566427

Hallo Vemina
mich würde schon interessieren, wie bei Dir der Stand der Dinge so ist. Habt ihr euch noch einmal gesehen und macht er weiter seine Andeutungen ? Wie gesagt; er rennt Dir ja nicht weg. Er muss Dich erst einmal verdienen. In die Geliebten Rolle schlüpft man manchmal viel schneller als man sich denkt. Sei Dir einfach viel zu schade um so etwas zu tun...denn so wie ich lese, scheinst Du ein nettes Mädel zu sein die eben nicht so egoistisch und leichtsinnig wie andere ist die einfach sagen; mir ist doch seine alte egal, soll er doch ein schlechtes Gewissen haben, ich kenne sie doch gar nicht usw...

Bis dann,
Ela

Hallo Ela
lieb das Du nachfrägst.

Ne, privat treffen das mach ich nicht, da komm ich vielleicht schnell in diese Rolle und das mag ich auf keinen Fall.
Da bin ich schon ein wenig egoistisch und er würde mir schneller weh machen als es mir recht ist.
Sehe ihn nächste Woche wieder in der Schule das reicht!

Klar, dieser Mann bedeutet mir schon sehr viel, aber er ist tabu so lange er ne Freundin hat.

Ne weglaufen tut er mir nicht müssen uns ja noch gute drei Jahre abends in der Schule sehen
Deshalb doppelte vorsichtigt, hab keine Lust wegen einem Mann die Schule hinschmeisen zu müssen...

Also zum Stand:
Haben uns heute über ICQ unterhalten, besser gesagt mit Headset telefoniert. Haben uns ausgesprochen. Er kennt mich scheinbar ganz gut und weiß das ich nie auf in warten würde oder das ich ein 'Lückenbüsser' bin.
Er hat mir von seinen 'Problemchen' (Problemchen ist gut) die er in seiner Beziehung hat berichtet. Naja hab klar meine Meinung gesagt...und das er solche SMS wie er sie an Neujahr gebracht hat bleiben lassen soll!
Das ist nicht fair gegenüber mir und schon gar nicht gegenüber seiner Freundin.
Das hat er verstanden hat sich auch nicht gut gefühlt...

Also eigentlich hat sich nix geändert, habe aber den Eindruck das diese Beziehung nicht mehr lange geht...

Ich habe mein Leben warte auf niemanden, dafür bin ich mir zu schade.
Und leiden tue ich wegen einem Mann auch ich mehr!

So jetzt geh ich in mein warmes Bettchen!

Was macht bei Dir die Liebe?

Würde mich freuen wieder was von Dir zu hören...

Liebe Grüße
Vemina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook