Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was meint sie damit?

Was meint sie damit?

28. Juli um 17:14

Hallo zusammen

Brauche mal weibliche Hilfe. Ich M (26) habe Sie (27) vor ca 1.5 Monaten kennengelernt. Die Chemie stimmte von anfang an und wir verstanden uns super. Durchschnittlich sehen wir uns 2x die Woche was für mich ok ist. Die ersten treffen fanden immer draussen statt, am See, im Park oder sonst wo. Geküsst oder so haben wir uns bis dahin noch nie, zwischendurch mal Körperkontakt gesucht aber mehr nicht.

Vor 3 Wochen lud sie mich zu sich nach Hause (wohnt alleine) um am Freitagabend einen Film zu sehen. Da wir beide sehr schüchtern sind verging der 1. Film ohne annäherungsversuche. Als sie mich dann fragte ob wir nochmal einen Film schauen wollten, (es war bereits kurz vor 12) sagte ich ja, jedoch das ich dann warscheinlich zu müde bin um nachhause zu fahren. Sie meinte dann ich könne ja hier schlafen. Der 2. Film begann und ich nahm meinen Mut zusammen und kuschelte dann mit ihr resp. küsste sie zum 1. mal, welchen sie auch erwinderte. Das Ganze Wochenende verbrachte ich dann mit ihr und schlief auch Samstag auf Sonntag bei ihr.

Die Woche drauf fuhr ich für 4. Tage mit freunden weg und fragte sie am Montag ob ich zu ihr kommen soll, weil ich dann übers Wochenende weg bin und sie gerne noch sehen würde bevor ich gehe. Sie sagte ja und ich ging dann zu ihr. Als ich am Samstag abend zurück kam, wollte sie mich sehen. Da ich müde vom Autofahren war, bot sie mir an mich zu holen, was sie dann auch machte. Am nächsten Tag, also am Sonntag waren wir zuerst am See dort haben wir auch gemeinsame Fotos gemacht und danach fuhren wir zu ihren Eltern nachhause. Ich lernte dann ihre Familie kennen und am Abend fuhr sie mich wieder nachhause. Paar Stunden später fragte sie mich ob sie ihr Whatsapp Anzeigebild ändern darf und eins von uns nehmen darf, ich fand das süss uns sagte ja. Am nächsten Tag änderte ich das Bild auch und nahm eins von uns beiden.

Jetzt kommt für mich die grosse Wende, vorletzte Woche fragte sie mich ob wir uns sehen. Was für mich überraschend kam, weil fast immer ich die Treffen vorschlug. Natürlich fand ich das schön und wir gingen am Donnerstagabend zusammen essen und ich übernachtete wieder bei ihr. Da ich später Arbeiten musste als sie, gab sie mir ihren 2. Schlüssel damit ich die Wohnung dann abschliessen kann. Wir hatten am Abend sowieso abgemacht und dann könnte ich ihr denn schlüssel wieder geben. Als ich ihr dann schreiben wollte wann ich kommen soll, merkte ich das sie unser Bild wieder rausgenommen hat und sie schrieb auch sehr abweisend. Auf meine frage ob sie überhaupt lust auf ein Treffen mit mir hat, antwortete sie nur, das sie sich gedanken machen muss. Darauf schlug ich ein Treffen vor um darüber zu reden, fuhr danach zu ihr gab ihr natürlich denn schlüssel wieder. Sie sagte mir das sie nichts überstürtzen will, da wir uns erst knapp 1 Monat kennen. Ich fragte sie was sie denn jetzt will, sie schlug eine Paar Tage kein Kontakt vor, damit wir uns beide gedanken über uns machen können. Die Idee mit dem kein Kontakt von ihr fand ich nicht gut und sagte es ihr auch und auch das wir beide noch nicht wissen ob was aus uns wird oder nicht und wir uns mit den Treffen besser kennenlernen. Villeicht entwickelt sich was und villeicht auch nicht, aber das wissen wir nur, wenn wir uns sehen, weil mit keinen Kontakt haben fange ich eher an jemand zu vergessen. Danach ging ich nachhause.

Am Samstag kam dann eine Nachricht von ihr das sie sich falsch ausgedrückt hat und mich sehen will. Wir verbrachten das Wochenende wieder zusammen, als ob nichts gewesen wäre. Küssen Händchenhalten in der Öffentlichkeit, bei ihr übernachtet usw. Diese Woche merkte ich das sie viel weniger schrieb und auch nicht fragte was ich mache oder wie es mir geht usw, was sie immer getan hat. Ich ging dann absichtlich auf Abstand und schrieb mal 1 Tag nicht. Da wir für denn Samstag was geplant haben, fragte ich sie am Freitag ob ich am Abend kommen sollte oder erst am Samstag. Sie sagte mir, das ich gerne am Freitag schon kommen darf. Gestern Abend haben ihre Eltern uns noch zum essen eingeladen und nach dem Essen ging ich wieder zu ihr nachhause und übernachtete dort.

Sorry für denn langen Text, wollte es aber ausführlich aufschreiben, jetzt bin ich wieder bei mir zuhause und frage mich was das alles soll. Soll ich weiter mit ihr Zeit verbringen, mich zurückziehen und sehen was passiert? Sie sagte mir das sie gefühle für mich hat, unglaublich gerne Zeit mit mir verbringt aber nichts überstürtzen will. Da ich kein Mensch bin der auf Worte hört sondern eher Taten sprechen lassen möchte bin ich verunsichert. Warum fragt sie mich ob wir uns sehen und ein Tag später muss sie sich gedanken machen?

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Mehr lesen

28. Juli um 17:26

nur der vollständigkeit halber eine kurze frage, geht aus dem text nicht eindeutig hervor:
übernachten = sex?
oder zigmal bei ihr übernachtet, aber immer noch kein sex?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli um 17:52

die dame ist etwas strange.

zeigt auf ihrem social meia acccount ein gemeinsames bild von euch, gibt dir nach dem 3. übernachten ihren schlüssel, stellt dich ihren eltern vor und jetzt geht ihr das auf einmal zu schnell???

ich würde abstand halten. grosen abstand. da ist etwas sehr merkwürdig mit diesem mädchen.

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

28. Juli um 18:49
In Antwort auf batweazel

nur der vollständigkeit halber eine kurze frage, geht aus dem text nicht eindeutig hervor:
übernachten = sex?
oder zigmal bei ihr übernachtet, aber immer noch kein sex?

@batweazel 

Letztes Wochenende hatten wir zum 1. Mal sex miteinander.

@fresh0089

Sie musste bei den Eltern was holen und da es sowieso auf meinem Nachhause weg lag, fragte sie mich ob ich mitkommen will. Nein bei ihnen habe ich einen guten Eindruck hinterlassen und sie mögen mich auch. Sonst hätten sie mich gestern nicht zum essen eingeladen. Ihre Mutter hat es ihr sogar geschrieben, das sie mich sehr nett und sympathisch findet und wir zusammenpassen.

@apfelsine 8

Also denn Schlüssel gab sie mir nur, damit ich nicht so früh aufstehen muss. Sonst wäre ich über 1h früher bei der Arbeit. Denn Schlüssel hätte ich sowieso abgeben.
Genau das verstehe ich eben nicht, wenn ich mir bei der Sache noch nicht sicher bin, dann stelle ich sie nicht meiner Familie vor. Also würdest du mal Abstand halten oder die Sache komplett vergessen? Villeicht braucht sie einfach nur Zeit, weil sie momentan mit dem ganzen Job wechsel usw viel um die Ohren hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli um 20:05
In Antwort auf happysoul92

@batweazel 

Letztes Wochenende hatten wir zum 1. Mal sex miteinander.

@fresh0089

Sie musste bei den Eltern was holen und da es sowieso auf meinem Nachhause weg lag, fragte sie mich ob ich mitkommen will. Nein bei ihnen habe ich einen guten Eindruck hinterlassen und sie mögen mich auch. Sonst hätten sie mich gestern nicht zum essen eingeladen. Ihre Mutter hat es ihr sogar geschrieben, das sie mich sehr nett und sympathisch findet und wir zusammenpassen.

@apfelsine 8

Also denn Schlüssel gab sie mir nur, damit ich nicht so früh aufstehen muss. Sonst wäre ich über 1h früher bei der Arbeit. Denn Schlüssel hätte ich sowieso abgeben.
Genau das verstehe ich eben nicht, wenn ich mir bei der Sache noch nicht sicher bin, dann stelle ich sie nicht meiner Familie vor. Also würdest du mal Abstand halten oder die Sache komplett vergessen? Villeicht braucht sie einfach nur Zeit, weil sie momentan mit dem ganzen Job wechsel usw viel um die Ohren hat.

ich würde mich nicht mehr melden.
sie zeigt so ein ambivalentes verhalten, dass ich denke, sie hat grosse probleme. erst gibt sie viel zu viel gas und dann kommt das völlige gegenteil, der rückzug.
sie scheint nicht zu wissen, was sie will und solche leute sind mir zu anstrengend und kräftezehrend.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

28. Juli um 21:05
In Antwort auf apfelsine8

ich würde mich nicht mehr melden.
sie zeigt so ein ambivalentes verhalten, dass ich denke, sie hat grosse probleme. erst gibt sie viel zu viel gas und dann kommt das völlige gegenteil, der rückzug.
sie scheint nicht zu wissen, was sie will und solche leute sind mir zu anstrengend und kräftezehrend.

Bin eigentlich nicht der Typ der etwas aufgibt was er will und was mir eigentlich gut tut... aber bei ihr habe ich das gefühl gegen eine Wand zulaufen. Was würdest du machen wenn sie schreibt ob ich lust hätte sie zu treffen? Nochmals nachfragen auf was das hinausläuft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli um 11:02
In Antwort auf happysoul92

Bin eigentlich nicht der Typ der etwas aufgibt was er will und was mir eigentlich gut tut... aber bei ihr habe ich das gefühl gegen eine Wand zulaufen. Was würdest du machen wenn sie schreibt ob ich lust hätte sie zu treffen? Nochmals nachfragen auf was das hinausläuft?

Hör doch einfach auf dein bauchgefühl? 
Ich muss ehrlich gestehen, ein bisschen erinnert sie mich an mich selbst!
Sobald ich merke Gefühle für einen Mann zu entwickeln, und es auch ernster wird, versuche ich mich selbst zu sabotieren,  nicht um denjenigen zu verletzen, sondern um mich zu schützen, so nachdem motto,  "es ist viel zu schön um wahr zu sein" 
es mag für viele strange klingen aber ja Menschen, Frauen haben einfach komische Charakter Eigenschaften grade wenn sie gebranntmatkt sind.

ich vermute mal, sie ist schon eher verliebt sonst würde sie nicht dir diese "taten" zeigen, wie Eltern vorstellen usw.  Das mit dem bild war schade das sie das tat, aber auch hier vielleicht eine Kurzschluss Reaktion. 

An deiner Stelle, würde ich sie mir mal packen und offen mit ihr darüber reden. Vielleicht rückt sie mit der Sprache raus. Mein Freund hat damals gaaaanz schön viel mitgemacht 🤣 aber ich konnte mich nach und nach öffnen und er fing an Verständnis dafür zu haben. 
nicht jeder Mensch ist einfach, nicht jede liebe ist einfach, das es schwierig ist ist normal und auch interessant. 

Im übrigen, hätte mir einer damals gesagt, du bist mir zu anstrengend, den hätte ich in den Wind geschossen, denn für mich wäre er wohl zu einfach. 

Du kannst natürlich den Kontakt abbrechen, oder du kannst es weiterhin probieren. Liegt ganz bei deinem Durchhaltevermögen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli um 12:58
In Antwort auf blume-1989

Hör doch einfach auf dein bauchgefühl? 
Ich muss ehrlich gestehen, ein bisschen erinnert sie mich an mich selbst!
Sobald ich merke Gefühle für einen Mann zu entwickeln, und es auch ernster wird, versuche ich mich selbst zu sabotieren,  nicht um denjenigen zu verletzen, sondern um mich zu schützen, so nachdem motto,  "es ist viel zu schön um wahr zu sein" 
es mag für viele strange klingen aber ja Menschen, Frauen haben einfach komische Charakter Eigenschaften grade wenn sie gebranntmatkt sind.

ich vermute mal, sie ist schon eher verliebt sonst würde sie nicht dir diese "taten" zeigen, wie Eltern vorstellen usw.  Das mit dem bild war schade das sie das tat, aber auch hier vielleicht eine Kurzschluss Reaktion. 

An deiner Stelle, würde ich sie mir mal packen und offen mit ihr darüber reden. Vielleicht rückt sie mit der Sprache raus. Mein Freund hat damals gaaaanz schön viel mitgemacht 🤣 aber ich konnte mich nach und nach öffnen und er fing an Verständnis dafür zu haben. 
nicht jeder Mensch ist einfach, nicht jede liebe ist einfach, das es schwierig ist ist normal und auch interessant. 

Im übrigen, hätte mir einer damals gesagt, du bist mir zu anstrengend, den hätte ich in den Wind geschossen, denn für mich wäre er wohl zu einfach. 

Du kannst natürlich den Kontakt abbrechen, oder du kannst es weiterhin probieren. Liegt ganz bei deinem Durchhaltevermögen

Danke für die Antwort

ja eigentlich bin ich wirklich der Typ der wenn er etwas will auch für das Kämpft. Aber bei ihr bin ich mir irgendwie nicht sicher ob sie wirklich mehr will und jetzt einfach unsicher ist. Mir hat sie mal erzählt das sie nicht der Typ für F+ ist usw und eher der Beziehungsmensch ist.

Was ich nicht verstehe ist, warum zieht sie sich zurück? Ich meine wenn ich etwas will, dann ziehe ich mich doch nicht zurück und warte ab was passiert.

Mein Bauchgefühl sagt das aus uns was werden kann, jedoch nur wenn wir zusammen sind. Unter der Woche fängt das Kopfkino an und ich male mir die unterschiedlichsten Szenarien aus. Warum schreibt sie aufeinmal so wenig, mag sie mich nicht, hat sie das interesse verloren usw.

Gut bei den Eltern hat sie mich nicht als Freund vorgestellt, als ich da rein kam sagte ihre Mutter: also das ist bestimmt der... Also wird sie sicher von mir erzählt haben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli um 14:02
In Antwort auf happysoul92

Hallo zusammen

Brauche mal weibliche Hilfe. Ich M (26) habe Sie (27) vor ca 1.5 Monaten kennengelernt. Die Chemie stimmte von anfang an und wir verstanden uns super. Durchschnittlich sehen wir uns 2x die Woche was für mich ok ist. Die ersten treffen fanden immer draussen statt, am See, im Park oder sonst wo. Geküsst oder so haben wir uns bis dahin noch nie, zwischendurch mal Körperkontakt gesucht aber mehr nicht.

Vor 3 Wochen lud sie mich zu sich nach Hause (wohnt alleine) um am Freitagabend einen Film zu sehen. Da wir beide sehr schüchtern sind verging der 1. Film ohne annäherungsversuche. Als sie mich dann fragte ob wir nochmal einen Film schauen wollten, (es war bereits kurz vor 12) sagte ich ja, jedoch das ich dann warscheinlich zu müde bin um nachhause zu fahren. Sie meinte dann ich könne ja hier schlafen. Der 2. Film begann und ich nahm meinen Mut zusammen und kuschelte dann mit ihr resp. küsste sie zum 1. mal, welchen sie auch erwinderte. Das Ganze Wochenende verbrachte ich dann mit ihr und schlief auch Samstag auf Sonntag bei ihr.

Die Woche drauf fuhr ich für 4. Tage mit freunden weg und fragte sie am Montag ob ich zu ihr kommen soll, weil ich dann übers Wochenende weg bin und sie gerne noch sehen würde bevor ich gehe. Sie sagte ja und ich ging dann zu ihr. Als ich am Samstag abend zurück kam, wollte sie mich sehen. Da ich müde vom Autofahren war, bot sie mir an mich zu holen, was sie dann auch machte. Am nächsten Tag, also am Sonntag waren wir zuerst am See dort haben wir auch gemeinsame Fotos gemacht und danach fuhren wir zu ihren Eltern nachhause. Ich lernte dann ihre Familie kennen und am Abend fuhr sie mich wieder nachhause. Paar Stunden später fragte sie mich ob sie ihr Whatsapp Anzeigebild ändern darf und eins von uns nehmen darf, ich fand das süss uns sagte ja. Am nächsten Tag änderte ich das Bild auch und nahm eins von uns beiden.

Jetzt kommt für mich die grosse Wende, vorletzte Woche fragte sie mich ob wir uns sehen. Was für mich überraschend kam, weil fast immer ich die Treffen vorschlug. Natürlich fand ich das schön und wir gingen am Donnerstagabend zusammen essen und ich übernachtete wieder bei ihr. Da ich später Arbeiten musste als sie, gab sie mir ihren 2. Schlüssel damit ich die Wohnung dann abschliessen kann. Wir hatten am Abend sowieso abgemacht und dann könnte ich ihr denn schlüssel wieder geben. Als ich ihr dann schreiben wollte wann ich kommen soll, merkte ich das sie unser Bild wieder rausgenommen hat und sie schrieb auch sehr abweisend. Auf meine frage ob sie überhaupt lust auf ein Treffen mit mir hat, antwortete sie nur, das sie sich gedanken machen muss. Darauf schlug ich ein Treffen vor um darüber zu reden, fuhr danach zu ihr gab ihr natürlich denn schlüssel wieder. Sie sagte mir das sie nichts überstürtzen will, da wir uns erst knapp 1 Monat kennen. Ich fragte sie was sie denn jetzt will, sie schlug eine Paar Tage kein Kontakt vor, damit wir uns beide gedanken über uns machen können. Die Idee mit dem kein Kontakt von ihr fand ich nicht gut und sagte es ihr auch und auch das wir beide noch nicht wissen ob was aus uns wird oder nicht und wir uns mit den Treffen besser kennenlernen. Villeicht entwickelt sich was und villeicht auch nicht, aber das wissen wir nur, wenn wir uns sehen, weil mit keinen Kontakt haben fange ich eher an jemand zu vergessen. Danach ging ich nachhause.

Am Samstag kam dann eine Nachricht von ihr das sie sich falsch ausgedrückt hat und mich sehen will. Wir verbrachten das Wochenende wieder zusammen, als ob nichts gewesen wäre. Küssen Händchenhalten in der Öffentlichkeit, bei ihr übernachtet usw. Diese Woche merkte ich das sie viel weniger schrieb und auch nicht fragte was ich mache oder wie es mir geht usw, was sie immer getan hat. Ich ging dann absichtlich auf Abstand und schrieb mal 1 Tag nicht. Da wir für denn Samstag was geplant haben, fragte ich sie am Freitag ob ich am Abend kommen sollte oder erst am Samstag. Sie sagte mir, das ich gerne am Freitag schon kommen darf. Gestern Abend haben ihre Eltern uns noch zum essen eingeladen und nach dem Essen ging ich wieder zu ihr nachhause und übernachtete dort.

Sorry für denn langen Text, wollte es aber ausführlich aufschreiben, jetzt bin ich wieder bei mir zuhause und frage mich was das alles soll. Soll ich weiter mit ihr Zeit verbringen, mich zurückziehen und sehen was passiert? Sie sagte mir das sie gefühle für mich hat, unglaublich gerne Zeit mit mir verbringt aber nichts überstürtzen will. Da ich kein Mensch bin der auf Worte hört sondern eher Taten sprechen lassen möchte bin ich verunsichert. Warum fragt sie mich ob wir uns sehen und ein Tag später muss sie sich gedanken machen? 

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

"... aber das wissen wir nur, wenn wir uns sehen, weil mit keinen Kontakt haben fange ich eher an jemand zu vergessen"

also ich finde, dass du da schon ein wenig übertreibst, und für meinen geschmack zu viel druck aufbaust!

ihr seid gerade mal ein paar wochen zusammen, und nach dem, was du schilderst, läuft es doch eigentlich ganz geschmeidig!? also bleib mal locker! sie wird ja wohl hoffentlich auch ein eigenes leben haben, und die welt geht nicht unter, wenn sie sich mal einen tag nicht meldet. und es ist auch ganz normal, dass man in der anfangszeit einer beziehung vielleicht auch mal zweifel hat. wenn du ihr dann durch die blume androhst, sie zu vergessen, nur weil du sie ein paar tage nicht sehen kannst, dann würdest du zumindest bei mir die zweifel eher verstärken, als zerstreuen!

warum genießt du denn nicht einfach, was du im moment hast, anstatt darüber zu lamentieren, was dir fehlt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli um 14:08
In Antwort auf happysoul92

@batweazel 

Letztes Wochenende hatten wir zum 1. Mal sex miteinander.

@fresh0089

Sie musste bei den Eltern was holen und da es sowieso auf meinem Nachhause weg lag, fragte sie mich ob ich mitkommen will. Nein bei ihnen habe ich einen guten Eindruck hinterlassen und sie mögen mich auch. Sonst hätten sie mich gestern nicht zum essen eingeladen. Ihre Mutter hat es ihr sogar geschrieben, das sie mich sehr nett und sympathisch findet und wir zusammenpassen.

@apfelsine 8

Also denn Schlüssel gab sie mir nur, damit ich nicht so früh aufstehen muss. Sonst wäre ich über 1h früher bei der Arbeit. Denn Schlüssel hätte ich sowieso abgeben.
Genau das verstehe ich eben nicht, wenn ich mir bei der Sache noch nicht sicher bin, dann stelle ich sie nicht meiner Familie vor. Also würdest du mal Abstand halten oder die Sache komplett vergessen? Villeicht braucht sie einfach nur Zeit, weil sie momentan mit dem ganzen Job wechsel usw viel um die Ohren hat.

"Letztes Wochenende hatten wir zum 1. Mal sex miteinander."

d.h. diesbezüglich bist dann du eher von der langsamen sorte?

mir haben in jungen jahren auch schon welche den laufpass gegeben, weil ich nicht schnell genug zur sache gekommen bin... ich weiß, wie mann es macht, macht mann es verkehrt - aber wenn dir wirklich etwas an ihr liegt, dann mach ihr doch bitte keine vorwürfe! jeder hat eben sein eigenes tempo, und so lange wir da von wochen reden, und nicht von monaten oder jahren, ist das doch wirklich kein problem!!!
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli um 14:11

Batweazel trifft es auf den Punkt. 
Mit Spielereien wie, heute melde ich mich auch mal nicht bei ihr weil sie es gestern auch so hat, kommst du nicht weit, und würdest tatsächlich nur noch mehr Zweifel hinterlassen. Gib ihr einfach das Gefühl für sie da zu sein, dich für sie und ihr Leben zu interessieren dann taut sie schon von ganz alleine auf. 
jeder Mensch hat sein eigenes Tempo. Manche wollen alles schnell und am besten schon gestern, manche wollen länger warten. Sie zeigt dir das sie dich mag aber es langsam angehen lassen will, höchstwahrscheinlich aus Angst. Denn wie sagt man so schön, alles was schnell beginnt, endet auch schnell. Versuch mit ihrem Tempo mitzugehen. Du kannst ja nochmal ein Gespräch mit ihr führen sollte dich das so beunruhigen, aber findest du denn wenn sie mit deinem Tempo mitschwimmt obwohl sie vielleicht noch nicht soweit ist,  das richtig? 
Hättest du es nicht lieber das sie auf dich zu kommt? Vielleicht brauch sie das einfach, die Aufmerksamkeit und den "kampf" um sie, ich gehe aber stark davon aus das sie echtes Interesse hat, und nicht rumspielt. Deswegen was schadet es es zu versuchen? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli um 14:16
In Antwort auf happysoul92

Bin eigentlich nicht der Typ der etwas aufgibt was er will und was mir eigentlich gut tut... aber bei ihr habe ich das gefühl gegen eine Wand zulaufen. Was würdest du machen wenn sie schreibt ob ich lust hätte sie zu treffen? Nochmals nachfragen auf was das hinausläuft?

"Was würdest du machen wenn sie schreibt ob ich lust hätte sie zu treffen? Nochmals nachfragen auf was das hinausläuft?"

ne!
dann würde ich mir überlegen, ob ich lust habe, sie zu treffen!
wenn ja: treffen!
wenn nein: nicht treffen!

woher soll denn irgend jemand wissen, worauf das hinausläuft?
das weiß sie nicht, das weißt du nicht, und das weiß auch von uns hier keiner!

fängst du denn nur sachen an, bei denen du weißt, worauf sie hinauslaufen?
das finde ich sehr seltsam, und auch ein bisschen feige!

stell dir mal vor, es hätten nur diejenigen mit dem schreiben angefangen, die sich schon vorher sicher waren, dass sie mal ein großer schrifsteller werden. wie viele hätten dann wohl nie einen stift nie in die hand genommen, und wären stattdessen buchhalter oder zimmerer oder metzger geworden?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli um 14:36
In Antwort auf batweazel

"... aber das wissen wir nur, wenn wir uns sehen, weil mit keinen Kontakt haben fange ich eher an jemand zu vergessen"

also ich finde, dass du da schon ein wenig übertreibst, und für meinen geschmack zu viel druck aufbaust!

ihr seid gerade mal ein paar wochen zusammen, und nach dem, was du schilderst, läuft es doch eigentlich ganz geschmeidig!? also bleib mal locker! sie wird ja wohl hoffentlich auch ein eigenes leben haben, und die welt geht nicht unter, wenn sie sich mal einen tag nicht meldet. und es ist auch ganz normal, dass man in der anfangszeit einer beziehung vielleicht auch mal zweifel hat. wenn du ihr dann durch die blume androhst, sie zu vergessen, nur weil du sie ein paar tage nicht sehen kannst, dann würdest du zumindest bei mir die zweifel eher verstärken, als zerstreuen!

warum genießt du denn nicht einfach, was du im moment hast, anstatt darüber zu lamentieren, was dir fehlt?

Habe mich da wohl ein bisschen falsch ausgedrückt, sie wollte wie eine Pause einlegen und eine Zeit lang nichts hören oder sehen. Da ich bei Beziehungspausen schlechte erfahrungen hatte, wollte ich das nicht.

Das sie ihr eigenes Leben hat, finde ich gut und bin auch froh darüber. Habe selber viel um die Ohren und brauche keine die immer an mir klebt.

Und nein, ich bin nicht einer der langsamen Sorte, wenn es passt dann passts wenn nicht dann ein anderes mal. Für mich gibt es keine Regeln wie nach dem 3. Date küssen und nach dem 5. sex oder so.

Ich habe auch keine Probleme wenn es langsam voran geht und spielchen spielen will ich auch nicht. Möchte nur wissen ob sie auch denn Kontakt sucht und mich sehen will. Ob sie noch interesse an mir hat usw. Mir kommt der Plötzliche rückzug komisch vor, warum ist sie sich plötzlich so unsicher. Warum
will sie nicht wissen wie es mir geht und was ich gerade mache? Gerade am Anfang will man doch möglichst viel kontakt haben... so ging es mir immer. Was kann ich tut damit sie sich sicherer wird?

Natürlich kann man nie wissen ob die Beziehung hält oder nicht, aber wenn der andere auf einmal sich zurückzieht wird das doch gründe haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli um 14:37
In Antwort auf batweazel

"... aber das wissen wir nur, wenn wir uns sehen, weil mit keinen Kontakt haben fange ich eher an jemand zu vergessen"

also ich finde, dass du da schon ein wenig übertreibst, und für meinen geschmack zu viel druck aufbaust!

ihr seid gerade mal ein paar wochen zusammen, und nach dem, was du schilderst, läuft es doch eigentlich ganz geschmeidig!? also bleib mal locker! sie wird ja wohl hoffentlich auch ein eigenes leben haben, und die welt geht nicht unter, wenn sie sich mal einen tag nicht meldet. und es ist auch ganz normal, dass man in der anfangszeit einer beziehung vielleicht auch mal zweifel hat. wenn du ihr dann durch die blume androhst, sie zu vergessen, nur weil du sie ein paar tage nicht sehen kannst, dann würdest du zumindest bei mir die zweifel eher verstärken, als zerstreuen!

warum genießt du denn nicht einfach, was du im moment hast, anstatt darüber zu lamentieren, was dir fehlt?

Habe mich da wohl ein bisschen falsch ausgedrückt, sie wollte wie eine Pause einlegen und eine Zeit lang nichts hören oder sehen. Da ich bei Beziehungspausen schlechte erfahrungen hatte, wollte ich das nicht.

Das sie ihr eigenes Leben hat, finde ich gut und bin auch froh darüber. Habe selber viel um die Ohren und brauche keine die immer an mir klebt.

Und nein, ich bin nicht einer der langsamen Sorte, wenn es passt dann passts wenn nicht dann ein anderes mal. Für mich gibt es keine Regeln wie nach dem 3. Date küssen und nach dem 5. sex oder so.

Ich habe auch keine Probleme wenn es langsam voran geht und spielchen spielen will ich auch nicht. Möchte nur wissen ob sie auch denn Kontakt sucht und mich sehen will. Ob sie noch interesse an mir hat usw. Mir kommt der Plötzliche rückzug komisch vor, warum ist sie sich plötzlich so unsicher. Warum
will sie nicht wissen wie es mir geht und was ich gerade mache? Gerade am Anfang will man doch möglichst viel kontakt haben... so ging es mir immer. Was kann ich tut damit sie sich sicherer wird?

Natürlich kann man nie wissen ob die Beziehung hält oder nicht, aber wenn der andere auf einmal sich zurückzieht wird das doch gründe haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli um 17:35
In Antwort auf happysoul92

Habe mich da wohl ein bisschen falsch ausgedrückt, sie wollte wie eine Pause einlegen und eine Zeit lang nichts hören oder sehen. Da ich bei Beziehungspausen schlechte erfahrungen hatte, wollte ich das nicht.

Das sie ihr eigenes Leben hat, finde ich gut und bin auch froh darüber. Habe selber viel um die Ohren und brauche keine die immer an mir klebt.

Und nein, ich bin nicht einer der langsamen Sorte, wenn es passt dann passts wenn nicht dann ein anderes mal. Für mich gibt es keine Regeln wie nach dem 3. Date küssen und nach dem 5. sex oder so.

Ich habe auch keine Probleme wenn es langsam voran geht und spielchen spielen will ich auch nicht. Möchte nur wissen ob sie auch denn Kontakt sucht und mich sehen will. Ob sie noch interesse an mir hat usw. Mir kommt der Plötzliche rückzug komisch vor, warum ist sie sich plötzlich so unsicher. Warum
will sie nicht wissen wie es mir geht und was ich gerade mache? Gerade am Anfang will man doch möglichst viel kontakt haben... so ging es mir immer. Was kann ich tut damit sie sich sicherer wird?

Natürlich kann man nie wissen ob die Beziehung hält oder nicht, aber wenn der andere auf einmal sich zurückzieht wird das doch gründe haben.

"... wenn der andere auf einmal sich zurückzieht wird das doch gründe haben."

sicherlich... aber die wird nur sie dir nennen können, wenn du mit ihr redest. alles andere ist pure spekulation, und daher leider völlig sinnlos!

ich bleib dabei: druck machen und ihr das messer auf die brust setzen wird sie vermutlich eher nicht dazu bringen, offen mit dir zu reden! sondern eher fluchtreflexe auslösen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli um 17:41
In Antwort auf happysoul92

Hallo zusammen

Brauche mal weibliche Hilfe. Ich M (26) habe Sie (27) vor ca 1.5 Monaten kennengelernt. Die Chemie stimmte von anfang an und wir verstanden uns super. Durchschnittlich sehen wir uns 2x die Woche was für mich ok ist. Die ersten treffen fanden immer draussen statt, am See, im Park oder sonst wo. Geküsst oder so haben wir uns bis dahin noch nie, zwischendurch mal Körperkontakt gesucht aber mehr nicht.

Vor 3 Wochen lud sie mich zu sich nach Hause (wohnt alleine) um am Freitagabend einen Film zu sehen. Da wir beide sehr schüchtern sind verging der 1. Film ohne annäherungsversuche. Als sie mich dann fragte ob wir nochmal einen Film schauen wollten, (es war bereits kurz vor 12) sagte ich ja, jedoch das ich dann warscheinlich zu müde bin um nachhause zu fahren. Sie meinte dann ich könne ja hier schlafen. Der 2. Film begann und ich nahm meinen Mut zusammen und kuschelte dann mit ihr resp. küsste sie zum 1. mal, welchen sie auch erwinderte. Das Ganze Wochenende verbrachte ich dann mit ihr und schlief auch Samstag auf Sonntag bei ihr.

Die Woche drauf fuhr ich für 4. Tage mit freunden weg und fragte sie am Montag ob ich zu ihr kommen soll, weil ich dann übers Wochenende weg bin und sie gerne noch sehen würde bevor ich gehe. Sie sagte ja und ich ging dann zu ihr. Als ich am Samstag abend zurück kam, wollte sie mich sehen. Da ich müde vom Autofahren war, bot sie mir an mich zu holen, was sie dann auch machte. Am nächsten Tag, also am Sonntag waren wir zuerst am See dort haben wir auch gemeinsame Fotos gemacht und danach fuhren wir zu ihren Eltern nachhause. Ich lernte dann ihre Familie kennen und am Abend fuhr sie mich wieder nachhause. Paar Stunden später fragte sie mich ob sie ihr Whatsapp Anzeigebild ändern darf und eins von uns nehmen darf, ich fand das süss uns sagte ja. Am nächsten Tag änderte ich das Bild auch und nahm eins von uns beiden.

Jetzt kommt für mich die grosse Wende, vorletzte Woche fragte sie mich ob wir uns sehen. Was für mich überraschend kam, weil fast immer ich die Treffen vorschlug. Natürlich fand ich das schön und wir gingen am Donnerstagabend zusammen essen und ich übernachtete wieder bei ihr. Da ich später Arbeiten musste als sie, gab sie mir ihren 2. Schlüssel damit ich die Wohnung dann abschliessen kann. Wir hatten am Abend sowieso abgemacht und dann könnte ich ihr denn schlüssel wieder geben. Als ich ihr dann schreiben wollte wann ich kommen soll, merkte ich das sie unser Bild wieder rausgenommen hat und sie schrieb auch sehr abweisend. Auf meine frage ob sie überhaupt lust auf ein Treffen mit mir hat, antwortete sie nur, das sie sich gedanken machen muss. Darauf schlug ich ein Treffen vor um darüber zu reden, fuhr danach zu ihr gab ihr natürlich denn schlüssel wieder. Sie sagte mir das sie nichts überstürtzen will, da wir uns erst knapp 1 Monat kennen. Ich fragte sie was sie denn jetzt will, sie schlug eine Paar Tage kein Kontakt vor, damit wir uns beide gedanken über uns machen können. Die Idee mit dem kein Kontakt von ihr fand ich nicht gut und sagte es ihr auch und auch das wir beide noch nicht wissen ob was aus uns wird oder nicht und wir uns mit den Treffen besser kennenlernen. Villeicht entwickelt sich was und villeicht auch nicht, aber das wissen wir nur, wenn wir uns sehen, weil mit keinen Kontakt haben fange ich eher an jemand zu vergessen. Danach ging ich nachhause.

Am Samstag kam dann eine Nachricht von ihr das sie sich falsch ausgedrückt hat und mich sehen will. Wir verbrachten das Wochenende wieder zusammen, als ob nichts gewesen wäre. Küssen Händchenhalten in der Öffentlichkeit, bei ihr übernachtet usw. Diese Woche merkte ich das sie viel weniger schrieb und auch nicht fragte was ich mache oder wie es mir geht usw, was sie immer getan hat. Ich ging dann absichtlich auf Abstand und schrieb mal 1 Tag nicht. Da wir für denn Samstag was geplant haben, fragte ich sie am Freitag ob ich am Abend kommen sollte oder erst am Samstag. Sie sagte mir, das ich gerne am Freitag schon kommen darf. Gestern Abend haben ihre Eltern uns noch zum essen eingeladen und nach dem Essen ging ich wieder zu ihr nachhause und übernachtete dort.

Sorry für denn langen Text, wollte es aber ausführlich aufschreiben, jetzt bin ich wieder bei mir zuhause und frage mich was das alles soll. Soll ich weiter mit ihr Zeit verbringen, mich zurückziehen und sehen was passiert? Sie sagte mir das sie gefühle für mich hat, unglaublich gerne Zeit mit mir verbringt aber nichts überstürtzen will. Da ich kein Mensch bin der auf Worte hört sondern eher Taten sprechen lassen möchte bin ich verunsichert. Warum fragt sie mich ob wir uns sehen und ein Tag später muss sie sich gedanken machen? 

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich hab das alles durchgelesen und kann dir nur folgendes sagen: 

Du macht dir Gedanken, warum sie dir nicht schreibt oder weshalb sie sich zurück zieht und es bedeutet nur eins, sie ist dir nicht egal und du bist mehr oder weniger verliebt in sie. Das du Menschen vergisst, sobald du keinen kontakt zu denen hast, ist gelogen und das weiß das Mädchen auch, denn wenn ein Mensch dem anderen wichtig ist, dann vergisst man diesen Menschen nicht und die Erinnerung an die schönen Momente bleibt für immer.


Das Mädel hingegen treibt entweder Spielchen oder sie ist sich unsicher in dir, weil du als Mann ihr dieses Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit nicht gegeben hast und immernoch nicht gibst. Ich würde sagen bei euch ist sowohl das eine als auch das andere der Fall. Ich kenne sie jetzt nicht persönlich aber so wie es aussieht braucht die Dame ordentlich Aufmerksamkeit, denn sie ändert bewusst ihr Profilbild, nur damit du darauf Aufmerksam wirst und dich fragst wieso, weshalb, warum. Sie macht also Dinge nur um deine Aufmerksamkeit zu bekommen indem sie dir Desinteresse vorspielt. 

Der Punkt ist doch eigentlich folgender: sie weiß selber nicht was sie will und fickt deshalb deinen Kopf, um es mal hart zu sagen. Auf der einen Seite gefällt es ihr, wenn ein Mann ihr nachläuft mit wieso, weshalb, warum und auf der anderen Seite merkt sie, was sie an dir hat. Es ist wie ein Zwischending bei ihr: zwischen Single und begehrt werden auf der einen Seite und einen guten, braven Freund neben sich haben auf der anderen Seite. 

Dein Problem ist, dass du mit ihr nicht Klartext redest und dir hier ehoffst eine Antwort zu bekommen für ihr Verhalten, was eh nicht möglich ist. Es würde dich mehr voranbringen, wenn du ihr sagst, was Sache ist: entweder sie ist an dir interessiert oder eben nicht, weil du bist kein Mann für halbe Sachen. Wenn Sie ihre Zeit braucht, dann soll sie diese bekommen aber bitte ohne dich, denn du bist kein Mann der ewigkeiten wartet bis sie sich endlich entschlossen hat. Entweder es macht sofort Klick oder halt nicht. Auf eine Frau zu warten die sich irgendwann etnschließt ist eine Mühselige Angelegenheit und jedes Interesse und Invest in die Frau wird sofort als Druck auf sie empfunden, d.h. siche erst gar nicht auf diese Sache einlassen. 

Bei dir hingegen sehe ich mehr das Problem, dass du zögerlich bist und zu viel Schiss hast einige Sachen anzusprechen, welche dir auf dem Herz liegen und eine Beziehung mit ihr führst die eher "romantisch" träge ist, statt romantisch, leidenschaftlich und abenteuerlich. Zum Beisiel sie will mit dir Film gucken und du zögerst sie zu küssen, obwohl sie spürt du willst es genauso, wie sie. Dann wirst du müde und es läuft nichts zwischen euch. Irgendwann gehst du arbeiten und es herrscht zwischen euch die alltägliche Routine ohne Feuer und Leidenschaft. 

Verstehst du was ich meine?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli um 18:21
In Antwort auf batweazel

"... wenn der andere auf einmal sich zurückzieht wird das doch gründe haben."

sicherlich... aber die wird nur sie dir nennen können, wenn du mit ihr redest. alles andere ist pure spekulation, und daher leider völlig sinnlos!

ich bleib dabei: druck machen und ihr das messer auf die brust setzen wird sie vermutlich eher nicht dazu bringen, offen mit dir zu reden! sondern eher fluchtreflexe auslösen...

Ich habe mit ihr ja darüber geredet und bekam nur als Antwort das sie momentan nichts überstürzen will. Mir ist klar das man jemanden denn man gerne hat oder sogar liebt nicht einfach vergisst. Mit meiner ex mit der ich 7 jahre zusammen war, vergesse ich auch nicht, habe aber auch keinen Kontakt mehr. Was auch gut so ist.

Aber wenn ich einen Menschen interessant finde und ihn mag, dann schlage ich auch nicht einen Kontaktabbruch vor, weisst du was ich meine?

Druck machen, will ich nicht und werde ich auch nicht. Aber nachlaufen werde ich ihr bestimmt auch nicht.

@wunderkind1989

du hast völlig recht, die Frau ist mir nicht egal und ich habe gefühle für sie. Jedoch geht mir das hin und her auf die nerven. Wenn ich klartext rede, kommt immer das gleiche dabei raus, nämlich das sie nichts überstürzen will.

Ich kenne sie jetzt knapp 2 Monate und ca 1 Monat sind wir „zusammen“, das sie momentan andere probleme auch noch hat usw weiss ich. Habe ihr auch klar gemacht das ich für sie da bin und sie unterstütze wenn sie was braucht. Aber sie muss zu mir kommen und fragen, ich ziehe ihre fragen nicht aus der Nase heraus.

Beim 1. Kuss war ich zögerlich, weil ich nicht wusste ob sie das auch will, aber jetzt nicht mehr. Wenn ich lust habe sie zu küssen dann mach ich das auch. Wenn wir zusammen sind, unternehmer wir auch viel, haben spass, können aber auch einfach zuhause sein und kuscheln usw.

Was ich eben nicht weiss und das kann mir niemand beantworten ist, was will sie mit dem desinteresse bewirken? Wenn ich ihr nachlaufe, kann ich Interesse zeigen, jedoch kann das für sie bedürftig rüber kommen und sie verliert ihr interesse. Oder sie merkt das ich wirkliches interesse an ihr habe und sie kommt wieder von sich aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli um 20:45
In Antwort auf happysoul92

Ich habe mit ihr ja darüber geredet und bekam nur als Antwort das sie momentan nichts überstürzen will. Mir ist klar das man jemanden denn man gerne hat oder sogar liebt nicht einfach vergisst. Mit meiner ex mit der ich 7 jahre zusammen war, vergesse ich auch nicht, habe aber auch keinen Kontakt mehr. Was auch gut so ist.

Aber wenn ich einen Menschen interessant finde und ihn mag, dann schlage ich auch nicht einen Kontaktabbruch vor, weisst du was ich meine?

Druck machen, will ich nicht und werde ich auch nicht. Aber nachlaufen werde ich ihr bestimmt auch nicht.

@wunderkind1989

du hast völlig recht, die Frau ist mir nicht egal und ich habe gefühle für sie. Jedoch geht mir das hin und her auf die nerven. Wenn ich klartext rede, kommt immer das gleiche dabei raus, nämlich das sie nichts überstürzen will.

Ich kenne sie jetzt knapp 2 Monate und ca 1 Monat sind wir „zusammen“, das sie momentan andere probleme auch noch hat usw weiss ich. Habe ihr auch klar gemacht das ich für sie da bin und sie unterstütze wenn sie was braucht. Aber sie muss zu mir kommen und fragen, ich ziehe ihre fragen nicht aus der Nase heraus.

Beim 1. Kuss war ich zögerlich, weil ich nicht wusste ob sie das auch will, aber jetzt nicht mehr. Wenn ich lust habe sie zu küssen dann mach ich das auch. Wenn wir zusammen sind, unternehmer wir auch viel, haben spass, können aber auch einfach zuhause sein und kuscheln usw.

Was ich eben nicht weiss und das kann mir niemand beantworten ist, was will sie mit dem desinteresse bewirken? Wenn ich ihr nachlaufe, kann ich Interesse zeigen, jedoch kann das für sie bedürftig rüber kommen und sie verliert ihr interesse. Oder sie merkt das ich wirkliches interesse an ihr habe und sie kommt wieder von sich aus.

"Wenn ich klartext rede, kommt immer das gleiche dabei raus, nämlich das sie nichts überstürzen will."

naja, im prinzip hast du doch nur eine chance: mach es genau wie sie, und tu, was du für richtig hältst! und zwar richtig für dich! wenn es dann nichts wird, dann war sie defininitiv nicht die richtige!

und so leid es mir tut - reden sollte man mit einer partnerin schon können. wenn das schon zum unangenehmen krampf wird, dann weiß ich nicht, was da draus werden soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli um 22:35
In Antwort auf batweazel

"Wenn ich klartext rede, kommt immer das gleiche dabei raus, nämlich das sie nichts überstürzen will."

naja, im prinzip hast du doch nur eine chance: mach es genau wie sie, und tu, was du für richtig hältst! und zwar richtig für dich! wenn es dann nichts wird, dann war sie defininitiv nicht die richtige!

und so leid es mir tut - reden sollte man mit einer partnerin schon können. wenn das schon zum unangenehmen krampf wird, dann weiß ich nicht, was da draus werden soll...

Für mich wäre das richtige, mit ihr Zeit zuverbringen. Aber natürlich nur wenn sie das auch will... Ich werde diese Woche mal mit ihr Klartext reden und fragen ob aus uns was werden kann oder ob wir es sein lassen sollen. Wird auf dauer sicher besser sein, lieber jetzt beenden als später wo die gefühle stärker sind und es noch mehr schmerzt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli um 3:24

Sie will nichts überstürzen....blablub was redet sie da von überstürzen wenn sie dich selbst ihren Eltern vorgestellt hat und selber Gas gegeben hat. 

Du fragst dich warum sie dir Desinteresse vorspielt? Weil es ihrem Ego schmeichelt. In der Beziehung bist du also ihr Egoschmeichler und nicht mehr. 

Ich rate dir such dir eine Frau welche dich Liebt hat statt halbe Dinger und unsichere frsu

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli um 4:31

Es ist unglaublich wie manche hier über das Mädchen richten 🤣🤣🤣👏👏👏

Also ich sage dir mal eins, du willst ja auch offen Meinungen darüber hören, aber ein, "such dir ne Frau die liebe in sich hat", so ein dummer Spruch da muss ich echt lachen. Er kennt die Frau grade mal 2 Monate, weder er noch hier irgendjemand kann beurteilen was genau in der Frau vor sich geht. Deswegen sagte ich dir, hör auf dein bauchgefühl und REDE mit ihr!Hier schreibt der nächste, weil er vor ner woche vielleicht verlassen wurde, "Die verarscht dich nur, beendet es sofort, hier und jetzt" 🤣🤣🤣 

bitte, nach alldem was schon hier geschrieben wurde, nimm das zu 30 % ernst, den Rest holst du dir bitte von ihr persönlich. Du solltest nicht beeinflusst werden von fremden Menschen die weder dich noch sie kennen und dir damit alles schlecht reden lassen. 

Ich hatte vor ein paar Jahren jemanden kennengelernt der sich nach dem 3. Treffen komisch verhielt, hab es auch direkt hier rein geschrieben um Meinungen und Tipps zu hören. Alle rieten mir von diesem Mann ab, schrieben er würde nur spielen. Meine Einstellung gegenüber diesem Mann wurde so misstrauisch das ich es mir zum größten Teil selbst verbockt habe, nach dem ich den wahren Grund erfuhr was bei ihm los war. Ich hörte auf meine Probleme hier reinzuschreiben und begann mit IHM zu reden. Und wir kamen auch zusammen und es entwickelte sich etwas sehr schönes daraus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli um 9:19
In Antwort auf blume-1989

Es ist unglaublich wie manche hier über das Mädchen richten 🤣🤣🤣👏👏👏

Also ich sage dir mal eins, du willst ja auch offen Meinungen darüber hören, aber ein, "such dir ne Frau die liebe in sich hat", so ein dummer Spruch da muss ich echt lachen. Er kennt die Frau grade mal 2 Monate, weder er noch hier irgendjemand kann beurteilen was genau in der Frau vor sich geht. Deswegen sagte ich dir, hör auf dein bauchgefühl und REDE mit ihr!Hier schreibt der nächste, weil er vor ner woche vielleicht verlassen wurde, "Die verarscht dich nur, beendet es sofort, hier und jetzt" 🤣🤣🤣 

bitte, nach alldem was schon hier geschrieben wurde, nimm das zu 30 % ernst, den Rest holst du dir bitte von ihr persönlich. Du solltest nicht beeinflusst werden von fremden Menschen die weder dich noch sie kennen und dir damit alles schlecht reden lassen. 

Ich hatte vor ein paar Jahren jemanden kennengelernt der sich nach dem 3. Treffen komisch verhielt, hab es auch direkt hier rein geschrieben um Meinungen und Tipps zu hören. Alle rieten mir von diesem Mann ab, schrieben er würde nur spielen. Meine Einstellung gegenüber diesem Mann wurde so misstrauisch das ich es mir zum größten Teil selbst verbockt habe, nach dem ich den wahren Grund erfuhr was bei ihm los war. Ich hörte auf meine Probleme hier reinzuschreiben und begann mit IHM zu reden. Und wir kamen auch zusammen und es entwickelte sich etwas sehr schönes daraus.

meine rede...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli um 10:20
In Antwort auf happysoul92

Hallo zusammen

Brauche mal weibliche Hilfe. Ich M (26) habe Sie (27) vor ca 1.5 Monaten kennengelernt. Die Chemie stimmte von anfang an und wir verstanden uns super. Durchschnittlich sehen wir uns 2x die Woche was für mich ok ist. Die ersten treffen fanden immer draussen statt, am See, im Park oder sonst wo. Geküsst oder so haben wir uns bis dahin noch nie, zwischendurch mal Körperkontakt gesucht aber mehr nicht.

Vor 3 Wochen lud sie mich zu sich nach Hause (wohnt alleine) um am Freitagabend einen Film zu sehen. Da wir beide sehr schüchtern sind verging der 1. Film ohne annäherungsversuche. Als sie mich dann fragte ob wir nochmal einen Film schauen wollten, (es war bereits kurz vor 12) sagte ich ja, jedoch das ich dann warscheinlich zu müde bin um nachhause zu fahren. Sie meinte dann ich könne ja hier schlafen. Der 2. Film begann und ich nahm meinen Mut zusammen und kuschelte dann mit ihr resp. küsste sie zum 1. mal, welchen sie auch erwinderte. Das Ganze Wochenende verbrachte ich dann mit ihr und schlief auch Samstag auf Sonntag bei ihr.

Die Woche drauf fuhr ich für 4. Tage mit freunden weg und fragte sie am Montag ob ich zu ihr kommen soll, weil ich dann übers Wochenende weg bin und sie gerne noch sehen würde bevor ich gehe. Sie sagte ja und ich ging dann zu ihr. Als ich am Samstag abend zurück kam, wollte sie mich sehen. Da ich müde vom Autofahren war, bot sie mir an mich zu holen, was sie dann auch machte. Am nächsten Tag, also am Sonntag waren wir zuerst am See dort haben wir auch gemeinsame Fotos gemacht und danach fuhren wir zu ihren Eltern nachhause. Ich lernte dann ihre Familie kennen und am Abend fuhr sie mich wieder nachhause. Paar Stunden später fragte sie mich ob sie ihr Whatsapp Anzeigebild ändern darf und eins von uns nehmen darf, ich fand das süss uns sagte ja. Am nächsten Tag änderte ich das Bild auch und nahm eins von uns beiden.

Jetzt kommt für mich die grosse Wende, vorletzte Woche fragte sie mich ob wir uns sehen. Was für mich überraschend kam, weil fast immer ich die Treffen vorschlug. Natürlich fand ich das schön und wir gingen am Donnerstagabend zusammen essen und ich übernachtete wieder bei ihr. Da ich später Arbeiten musste als sie, gab sie mir ihren 2. Schlüssel damit ich die Wohnung dann abschliessen kann. Wir hatten am Abend sowieso abgemacht und dann könnte ich ihr denn schlüssel wieder geben. Als ich ihr dann schreiben wollte wann ich kommen soll, merkte ich das sie unser Bild wieder rausgenommen hat und sie schrieb auch sehr abweisend. Auf meine frage ob sie überhaupt lust auf ein Treffen mit mir hat, antwortete sie nur, das sie sich gedanken machen muss. Darauf schlug ich ein Treffen vor um darüber zu reden, fuhr danach zu ihr gab ihr natürlich denn schlüssel wieder. Sie sagte mir das sie nichts überstürtzen will, da wir uns erst knapp 1 Monat kennen. Ich fragte sie was sie denn jetzt will, sie schlug eine Paar Tage kein Kontakt vor, damit wir uns beide gedanken über uns machen können. Die Idee mit dem kein Kontakt von ihr fand ich nicht gut und sagte es ihr auch und auch das wir beide noch nicht wissen ob was aus uns wird oder nicht und wir uns mit den Treffen besser kennenlernen. Villeicht entwickelt sich was und villeicht auch nicht, aber das wissen wir nur, wenn wir uns sehen, weil mit keinen Kontakt haben fange ich eher an jemand zu vergessen. Danach ging ich nachhause.

Am Samstag kam dann eine Nachricht von ihr das sie sich falsch ausgedrückt hat und mich sehen will. Wir verbrachten das Wochenende wieder zusammen, als ob nichts gewesen wäre. Küssen Händchenhalten in der Öffentlichkeit, bei ihr übernachtet usw. Diese Woche merkte ich das sie viel weniger schrieb und auch nicht fragte was ich mache oder wie es mir geht usw, was sie immer getan hat. Ich ging dann absichtlich auf Abstand und schrieb mal 1 Tag nicht. Da wir für denn Samstag was geplant haben, fragte ich sie am Freitag ob ich am Abend kommen sollte oder erst am Samstag. Sie sagte mir, das ich gerne am Freitag schon kommen darf. Gestern Abend haben ihre Eltern uns noch zum essen eingeladen und nach dem Essen ging ich wieder zu ihr nachhause und übernachtete dort.

Sorry für denn langen Text, wollte es aber ausführlich aufschreiben, jetzt bin ich wieder bei mir zuhause und frage mich was das alles soll. Soll ich weiter mit ihr Zeit verbringen, mich zurückziehen und sehen was passiert? Sie sagte mir das sie gefühle für mich hat, unglaublich gerne Zeit mit mir verbringt aber nichts überstürtzen will. Da ich kein Mensch bin der auf Worte hört sondern eher Taten sprechen lassen möchte bin ich verunsichert. Warum fragt sie mich ob wir uns sehen und ein Tag später muss sie sich gedanken machen? 

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

So ein langer Text kann natürlich keiner lesen. Auf jeden Fall ist die Frau komisch... wer zum Teufel stellt ein Foto mit jemandem nach einem Monat auf Whatsapp? 
Bad material, alter Freund. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli um 10:20
In Antwort auf happysoul92

Hallo zusammen

Brauche mal weibliche Hilfe. Ich M (26) habe Sie (27) vor ca 1.5 Monaten kennengelernt. Die Chemie stimmte von anfang an und wir verstanden uns super. Durchschnittlich sehen wir uns 2x die Woche was für mich ok ist. Die ersten treffen fanden immer draussen statt, am See, im Park oder sonst wo. Geküsst oder so haben wir uns bis dahin noch nie, zwischendurch mal Körperkontakt gesucht aber mehr nicht.

Vor 3 Wochen lud sie mich zu sich nach Hause (wohnt alleine) um am Freitagabend einen Film zu sehen. Da wir beide sehr schüchtern sind verging der 1. Film ohne annäherungsversuche. Als sie mich dann fragte ob wir nochmal einen Film schauen wollten, (es war bereits kurz vor 12) sagte ich ja, jedoch das ich dann warscheinlich zu müde bin um nachhause zu fahren. Sie meinte dann ich könne ja hier schlafen. Der 2. Film begann und ich nahm meinen Mut zusammen und kuschelte dann mit ihr resp. küsste sie zum 1. mal, welchen sie auch erwinderte. Das Ganze Wochenende verbrachte ich dann mit ihr und schlief auch Samstag auf Sonntag bei ihr.

Die Woche drauf fuhr ich für 4. Tage mit freunden weg und fragte sie am Montag ob ich zu ihr kommen soll, weil ich dann übers Wochenende weg bin und sie gerne noch sehen würde bevor ich gehe. Sie sagte ja und ich ging dann zu ihr. Als ich am Samstag abend zurück kam, wollte sie mich sehen. Da ich müde vom Autofahren war, bot sie mir an mich zu holen, was sie dann auch machte. Am nächsten Tag, also am Sonntag waren wir zuerst am See dort haben wir auch gemeinsame Fotos gemacht und danach fuhren wir zu ihren Eltern nachhause. Ich lernte dann ihre Familie kennen und am Abend fuhr sie mich wieder nachhause. Paar Stunden später fragte sie mich ob sie ihr Whatsapp Anzeigebild ändern darf und eins von uns nehmen darf, ich fand das süss uns sagte ja. Am nächsten Tag änderte ich das Bild auch und nahm eins von uns beiden.

Jetzt kommt für mich die grosse Wende, vorletzte Woche fragte sie mich ob wir uns sehen. Was für mich überraschend kam, weil fast immer ich die Treffen vorschlug. Natürlich fand ich das schön und wir gingen am Donnerstagabend zusammen essen und ich übernachtete wieder bei ihr. Da ich später Arbeiten musste als sie, gab sie mir ihren 2. Schlüssel damit ich die Wohnung dann abschliessen kann. Wir hatten am Abend sowieso abgemacht und dann könnte ich ihr denn schlüssel wieder geben. Als ich ihr dann schreiben wollte wann ich kommen soll, merkte ich das sie unser Bild wieder rausgenommen hat und sie schrieb auch sehr abweisend. Auf meine frage ob sie überhaupt lust auf ein Treffen mit mir hat, antwortete sie nur, das sie sich gedanken machen muss. Darauf schlug ich ein Treffen vor um darüber zu reden, fuhr danach zu ihr gab ihr natürlich denn schlüssel wieder. Sie sagte mir das sie nichts überstürtzen will, da wir uns erst knapp 1 Monat kennen. Ich fragte sie was sie denn jetzt will, sie schlug eine Paar Tage kein Kontakt vor, damit wir uns beide gedanken über uns machen können. Die Idee mit dem kein Kontakt von ihr fand ich nicht gut und sagte es ihr auch und auch das wir beide noch nicht wissen ob was aus uns wird oder nicht und wir uns mit den Treffen besser kennenlernen. Villeicht entwickelt sich was und villeicht auch nicht, aber das wissen wir nur, wenn wir uns sehen, weil mit keinen Kontakt haben fange ich eher an jemand zu vergessen. Danach ging ich nachhause.

Am Samstag kam dann eine Nachricht von ihr das sie sich falsch ausgedrückt hat und mich sehen will. Wir verbrachten das Wochenende wieder zusammen, als ob nichts gewesen wäre. Küssen Händchenhalten in der Öffentlichkeit, bei ihr übernachtet usw. Diese Woche merkte ich das sie viel weniger schrieb und auch nicht fragte was ich mache oder wie es mir geht usw, was sie immer getan hat. Ich ging dann absichtlich auf Abstand und schrieb mal 1 Tag nicht. Da wir für denn Samstag was geplant haben, fragte ich sie am Freitag ob ich am Abend kommen sollte oder erst am Samstag. Sie sagte mir, das ich gerne am Freitag schon kommen darf. Gestern Abend haben ihre Eltern uns noch zum essen eingeladen und nach dem Essen ging ich wieder zu ihr nachhause und übernachtete dort.

Sorry für denn langen Text, wollte es aber ausführlich aufschreiben, jetzt bin ich wieder bei mir zuhause und frage mich was das alles soll. Soll ich weiter mit ihr Zeit verbringen, mich zurückziehen und sehen was passiert? Sie sagte mir das sie gefühle für mich hat, unglaublich gerne Zeit mit mir verbringt aber nichts überstürtzen will. Da ich kein Mensch bin der auf Worte hört sondern eher Taten sprechen lassen möchte bin ich verunsichert. Warum fragt sie mich ob wir uns sehen und ein Tag später muss sie sich gedanken machen? 

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

So ein langer Text kann natürlich keiner lesen. Auf jeden Fall ist die Frau komisch... wer zum Teufel stellt ein Foto mit jemandem nach einem Monat auf Whatsapp? 
Bad material, alter Freund. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli um 10:50
In Antwort auf user28861

So ein langer Text kann natürlich keiner lesen. Auf jeden Fall ist die Frau komisch... wer zum Teufel stellt ein Foto mit jemandem nach einem Monat auf Whatsapp? 
Bad material, alter Freund. 

Es soll auch unterschiedliche Pärchen geben ...stell dir vor ,manche heiraten nach 3 Monaten, manche nach 10 Jahren. Manche stellen ein Bild zusammen rein, manche nie...omeingott was ist schon die Norm? Da du nicht lesen kannst, (weil Text zu lang) wärst du ohnehin schon kein Kandidat für eine Frau, weil- faul, zu bequem. 🤭🤭🤭 Bad Material würde ich sagen.

und genau das meinte ich, bitte lass dir von solchen hohlbirnen nichts einreden. 🤗

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. Juli um 10:58
In Antwort auf blume-1989

Es soll auch unterschiedliche Pärchen geben ...stell dir vor ,manche heiraten nach 3 Monaten, manche nach 10 Jahren. Manche stellen ein Bild zusammen rein, manche nie...omeingott was ist schon die Norm? Da du nicht lesen kannst, (weil Text zu lang) wärst du ohnehin schon kein Kandidat für eine Frau, weil- faul, zu bequem. 🤭🤭🤭 Bad Material würde ich sagen.

und genau das meinte ich, bitte lass dir von solchen hohlbirnen nichts einreden. 🤗

seh ich auch so. Machen viele ja auch wenn sie verknallt sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli um 11:05
In Antwort auf blume-1989

Es soll auch unterschiedliche Pärchen geben ...stell dir vor ,manche heiraten nach 3 Monaten, manche nach 10 Jahren. Manche stellen ein Bild zusammen rein, manche nie...omeingott was ist schon die Norm? Da du nicht lesen kannst, (weil Text zu lang) wärst du ohnehin schon kein Kandidat für eine Frau, weil- faul, zu bequem. 🤭🤭🤭 Bad Material würde ich sagen.

und genau das meinte ich, bitte lass dir von solchen hohlbirnen nichts einreden. 🤗

Ja ich verstehe genau was du meinst. Darum werde ich diese Woche das Gespräch mit ihr Suchen... Hoffe sie hat Zeit und wenn nicht, habe ich meine Antwort dann auch.

Ich lasse mir schon nichts einreden, dachte eher das mir hier villeicht jemand die weibliche Denkweise erklären kann😊

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli um 11:09
In Antwort auf happysoul92

Ja ich verstehe genau was du meinst. Darum werde ich diese Woche das Gespräch mit ihr Suchen... Hoffe sie hat Zeit und wenn nicht, habe ich meine Antwort dann auch.

Ich lasse mir schon nichts einreden, dachte eher das mir hier villeicht jemand die weibliche Denkweise erklären kann😊

Hat Blume doch zb weiter vorne geschrieben (von sich ).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli um 11:34
In Antwort auf happysoul92

Hallo zusammen

Brauche mal weibliche Hilfe. Ich M (26) habe Sie (27) vor ca 1.5 Monaten kennengelernt. Die Chemie stimmte von anfang an und wir verstanden uns super. Durchschnittlich sehen wir uns 2x die Woche was für mich ok ist. Die ersten treffen fanden immer draussen statt, am See, im Park oder sonst wo. Geküsst oder so haben wir uns bis dahin noch nie, zwischendurch mal Körperkontakt gesucht aber mehr nicht.

Vor 3 Wochen lud sie mich zu sich nach Hause (wohnt alleine) um am Freitagabend einen Film zu sehen. Da wir beide sehr schüchtern sind verging der 1. Film ohne annäherungsversuche. Als sie mich dann fragte ob wir nochmal einen Film schauen wollten, (es war bereits kurz vor 12) sagte ich ja, jedoch das ich dann warscheinlich zu müde bin um nachhause zu fahren. Sie meinte dann ich könne ja hier schlafen. Der 2. Film begann und ich nahm meinen Mut zusammen und kuschelte dann mit ihr resp. küsste sie zum 1. mal, welchen sie auch erwinderte. Das Ganze Wochenende verbrachte ich dann mit ihr und schlief auch Samstag auf Sonntag bei ihr.

Die Woche drauf fuhr ich für 4. Tage mit freunden weg und fragte sie am Montag ob ich zu ihr kommen soll, weil ich dann übers Wochenende weg bin und sie gerne noch sehen würde bevor ich gehe. Sie sagte ja und ich ging dann zu ihr. Als ich am Samstag abend zurück kam, wollte sie mich sehen. Da ich müde vom Autofahren war, bot sie mir an mich zu holen, was sie dann auch machte. Am nächsten Tag, also am Sonntag waren wir zuerst am See dort haben wir auch gemeinsame Fotos gemacht und danach fuhren wir zu ihren Eltern nachhause. Ich lernte dann ihre Familie kennen und am Abend fuhr sie mich wieder nachhause. Paar Stunden später fragte sie mich ob sie ihr Whatsapp Anzeigebild ändern darf und eins von uns nehmen darf, ich fand das süss uns sagte ja. Am nächsten Tag änderte ich das Bild auch und nahm eins von uns beiden.

Jetzt kommt für mich die grosse Wende, vorletzte Woche fragte sie mich ob wir uns sehen. Was für mich überraschend kam, weil fast immer ich die Treffen vorschlug. Natürlich fand ich das schön und wir gingen am Donnerstagabend zusammen essen und ich übernachtete wieder bei ihr. Da ich später Arbeiten musste als sie, gab sie mir ihren 2. Schlüssel damit ich die Wohnung dann abschliessen kann. Wir hatten am Abend sowieso abgemacht und dann könnte ich ihr denn schlüssel wieder geben. Als ich ihr dann schreiben wollte wann ich kommen soll, merkte ich das sie unser Bild wieder rausgenommen hat und sie schrieb auch sehr abweisend. Auf meine frage ob sie überhaupt lust auf ein Treffen mit mir hat, antwortete sie nur, das sie sich gedanken machen muss. Darauf schlug ich ein Treffen vor um darüber zu reden, fuhr danach zu ihr gab ihr natürlich denn schlüssel wieder. Sie sagte mir das sie nichts überstürtzen will, da wir uns erst knapp 1 Monat kennen. Ich fragte sie was sie denn jetzt will, sie schlug eine Paar Tage kein Kontakt vor, damit wir uns beide gedanken über uns machen können. Die Idee mit dem kein Kontakt von ihr fand ich nicht gut und sagte es ihr auch und auch das wir beide noch nicht wissen ob was aus uns wird oder nicht und wir uns mit den Treffen besser kennenlernen. Villeicht entwickelt sich was und villeicht auch nicht, aber das wissen wir nur, wenn wir uns sehen, weil mit keinen Kontakt haben fange ich eher an jemand zu vergessen. Danach ging ich nachhause.

Am Samstag kam dann eine Nachricht von ihr das sie sich falsch ausgedrückt hat und mich sehen will. Wir verbrachten das Wochenende wieder zusammen, als ob nichts gewesen wäre. Küssen Händchenhalten in der Öffentlichkeit, bei ihr übernachtet usw. Diese Woche merkte ich das sie viel weniger schrieb und auch nicht fragte was ich mache oder wie es mir geht usw, was sie immer getan hat. Ich ging dann absichtlich auf Abstand und schrieb mal 1 Tag nicht. Da wir für denn Samstag was geplant haben, fragte ich sie am Freitag ob ich am Abend kommen sollte oder erst am Samstag. Sie sagte mir, das ich gerne am Freitag schon kommen darf. Gestern Abend haben ihre Eltern uns noch zum essen eingeladen und nach dem Essen ging ich wieder zu ihr nachhause und übernachtete dort.

Sorry für denn langen Text, wollte es aber ausführlich aufschreiben, jetzt bin ich wieder bei mir zuhause und frage mich was das alles soll. Soll ich weiter mit ihr Zeit verbringen, mich zurückziehen und sehen was passiert? Sie sagte mir das sie gefühle für mich hat, unglaublich gerne Zeit mit mir verbringt aber nichts überstürtzen will. Da ich kein Mensch bin der auf Worte hört sondern eher Taten sprechen lassen möchte bin ich verunsichert. Warum fragt sie mich ob wir uns sehen und ein Tag später muss sie sich gedanken machen? 

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Hallo Happy,

hab deinen Text gelesen und die meisten Antworten.

Ich stimme Batweazel zu, genieße den Moment und hör auf mit dem Brain-Fucking.

Viele der Dinge, die ihrerseits geschehen sind, deuten sehr daraufhin, dass du ihr viel bedeutest. Man stellt nicht einfach so jemanden nach so kurzer Zeit seinen Eltern vor und wird zudem dann ein 2. mal von denen zum Essen eingeladen (soviel zum Thema "schlechten Eindruck". Man gibt auch nicht jemandem nach so kurzer Zeit seinen Schlüssel.

Wenn wir mal zwei Waagschalen nehmen und in eine kommt alles, was bedeutsam für ein "euch" ist und in eine Waagschale kommt rein, was verunsichert, dann sehe ich die Waagschale für ein "euch" eindeutig gefüllter...

Und trotzdem geht sie zwischendurch etwas in den Rückzug und das verunsichert dich, kann ich grundsätzlich nachvollziehen. Fakt ist, es wird sie irgendetwas umgeben. Fakt ist, dass sie zum jetzigen Zeitpunkt nicht damit raus rückt.

Was verursacht das bei dir?

Verlustängste, was resultiert aus Verlustängsten, das Anklammern und Druck machen

Was verursacht Anklammern und Druck machen beim Gegenüber? Weiteren Rückzug

Was verursacht weiter Rückzug? Noch mehr Verlustängste...etc

Merkst du was? Die Spirale dreht sich dann genau in die nicht gewünschte Richtung...

Mir kam beim Lesen ein Gedanke zu ihr, der hier nicht weiter genannt wurde, meine ich. Es kann auch sein, dass dieser Rückzug überhaupt nichts mit dir zu tun hat, mit dir kann alles tutti sein bei ihr, was aus dem zu nehmen wäre, was sie alles mit dir unternimmt.

Es kann auch sein, dass ihr Wunsch, etwas nichts zu überstürzen einzig und allein aus ihr selbst resultiert, aus schlechten Erfahrungen, die sie gemacht hat, aus damit verbundenen Ängsten. Vielleicht hat sie in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit anderen Partnern gehabt, was sie nicht richtig verarbeitet hat und dadurch springen diese Ängste sie immer wieder an, dass sie vielleicht was falsch machen könnte bei dir. Vielleicht hat sie auf der einen Seite den Wunsch, ganz schnell ganz viel mit dir zu machen, es festzumachen, aber ihr hat irgendwer eingeredet das man das nicht machen sollte und deswegen zieht sie die Bremse zwischendurch.

Aber das alles sind reiche Spekulationen...

Alles was du tun kannst ist, mal den Druck raus zu nehmen, geh DU einfach mal ins Vertrauen für euch beide. Sei du derjenige, der ihr die Basis gibt, die sie benötigt, um dir vielleicht eines Tages mitzuteilen, was sie umgibt. Lass dich nicht anstecken davon und rutsche nicht in die Verlustangst. Schau auf das, was Gutes da ist. Entspanne dich, wenn sie sich mal nicht meldet und gib ihr Zeit, sich mal von sich aus zu melden! Wenn du immer ziemlich schnell der Erste bist, der bei ihr anklopft, wie soll sie da ins vermissen kommen?

Und vor allem, wenn du sie sehr magst, evtl sogar bereits liebst, dann geh mit ihr ihren Geschwindigkeit, die sie braucht um weiter und weiter bei dir anzukommen und in die SIcherheit zu kommen. Und gib ihr mal den Raum, den sie benötigt, damit es bei ihr alles ankommen kann.

Vergiss nicht, jeder Mensch ist unterschiedlich. Stülpe nicht das, was du tun würdest auch ihr über. Einige haben auch privat soviel um die Ohren, dass sie nicht so schnell in die Verarbeitung dessen, was gerade geschieht kommen. Einige brauchen mehr Zeit um das wundervolle ankommen lassen zu können.

Was genau spricht dagegen, sich Zeit zu lassen und den Augenblick zu genießen. Wir sollten immer versuchen im "Hier und Jetzt" zu leben, ob nun in der Liebe, Partnerschaft oder im normalen Leben.

Ich wünsche dir Vertrauen in sie, in die gesamte Situation und ne große Portion Gelassenheit und Geduld

Alles Liebe für euch
nimaya


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli um 12:17
In Antwort auf nimaya

Hallo Happy,

hab deinen Text gelesen und die meisten Antworten.

Ich stimme Batweazel zu, genieße den Moment und hör auf mit dem Brain-Fucking.

Viele der Dinge, die ihrerseits geschehen sind, deuten sehr daraufhin, dass du ihr viel bedeutest. Man stellt nicht einfach so jemanden nach so kurzer Zeit seinen Eltern vor und wird zudem dann ein 2. mal von denen zum Essen eingeladen (soviel zum Thema "schlechten Eindruck". Man gibt auch nicht jemandem nach so kurzer Zeit seinen Schlüssel.

Wenn wir mal zwei Waagschalen nehmen und in eine kommt alles, was bedeutsam für ein "euch" ist und in eine Waagschale kommt rein, was verunsichert, dann sehe ich die Waagschale für ein "euch" eindeutig gefüllter...

Und trotzdem geht sie zwischendurch etwas in den Rückzug und das verunsichert dich, kann ich grundsätzlich nachvollziehen. Fakt ist, es wird sie irgendetwas umgeben. Fakt ist, dass sie zum jetzigen Zeitpunkt nicht damit raus rückt.

Was verursacht das bei dir?

Verlustängste, was resultiert aus Verlustängsten, das Anklammern und Druck machen

Was verursacht Anklammern und Druck machen beim Gegenüber? Weiteren Rückzug

Was verursacht weiter Rückzug? Noch mehr Verlustängste...etc

Merkst du was? Die Spirale dreht sich dann genau in die nicht gewünschte Richtung...

Mir kam beim Lesen ein Gedanke zu ihr, der hier nicht weiter genannt wurde, meine ich. Es kann auch sein, dass dieser Rückzug überhaupt nichts mit dir zu tun hat, mit dir kann alles tutti sein bei ihr, was aus dem zu nehmen wäre, was sie alles mit dir unternimmt.

Es kann auch sein, dass ihr Wunsch, etwas nichts zu überstürzen einzig und allein aus ihr selbst resultiert, aus schlechten Erfahrungen, die sie gemacht hat, aus damit verbundenen Ängsten. Vielleicht hat sie in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit anderen Partnern gehabt, was sie nicht richtig verarbeitet hat und dadurch springen diese Ängste sie immer wieder an, dass sie vielleicht was falsch machen könnte bei dir. Vielleicht hat sie auf der einen Seite den Wunsch, ganz schnell ganz viel mit dir zu machen, es festzumachen, aber ihr hat irgendwer eingeredet das man das nicht machen sollte und deswegen zieht sie die Bremse zwischendurch.

Aber das alles sind reiche Spekulationen...

Alles was du tun kannst ist, mal den Druck raus zu nehmen, geh DU einfach mal ins Vertrauen für euch beide. Sei du derjenige, der ihr die Basis gibt, die sie benötigt, um dir vielleicht eines Tages mitzuteilen, was sie umgibt. Lass dich nicht anstecken davon und rutsche nicht in die Verlustangst. Schau auf das, was Gutes da ist. Entspanne dich, wenn sie sich mal nicht meldet und gib ihr Zeit, sich mal von sich aus zu melden! Wenn du immer ziemlich schnell der Erste bist, der bei ihr anklopft, wie soll sie da ins vermissen kommen?

Und vor allem, wenn du sie sehr magst, evtl sogar bereits liebst, dann geh mit ihr ihren Geschwindigkeit, die sie braucht um weiter und weiter bei dir anzukommen und in die SIcherheit zu kommen. Und gib ihr mal den Raum, den sie benötigt, damit es bei ihr alles ankommen kann.

Vergiss nicht, jeder Mensch ist unterschiedlich. Stülpe nicht das, was du tun würdest auch ihr über. Einige haben auch privat soviel um die Ohren, dass sie nicht so schnell in die Verarbeitung dessen, was gerade geschieht kommen. Einige brauchen mehr Zeit um das wundervolle ankommen lassen zu können.

Was genau spricht dagegen, sich Zeit zu lassen und den Augenblick zu genießen. Wir sollten immer versuchen im "Hier und Jetzt" zu leben, ob nun in der Liebe, Partnerschaft oder im normalen Leben.

Ich wünsche dir Vertrauen in sie, in die gesamte Situation und ne große Portion Gelassenheit und Geduld

Alles Liebe für euch
nimaya


 

Liebe nimaya 

vielen vielen dank für deine wirklich hilfreichen Worte.

Den Schlüssel zu ihrer Wohnung habe ich nur bekommen weil ich später gegangen bin und denn habe ich mittlerweile wieder zurückgegeben.

Du hast vollkommen recht, ich sehe momentan nur das negative und suche immer nur nach dem warum. Denn Fehler suche ich auch immer bei mir, weil ich es nicht vermasseln will, kann natürlich auch gut sein, das sie das Bild z.B. Wegen einer kollegin/familie rausgenommen hat. Villeicht hat ja jemand wie du sagtest, sie soll nicht alles überstürzen.

Ich gebe ihr die Zeit auch, seit ich Sonntag von ihr gegangen bin, habe ich auch nichts mehr von ihr gehört. Ich werde ihr morgen schreiben ob sie dann lust hat das Feuerwerk am See mit mir anzusehen. Mal sehen was sie dazu meint. Natürlich frage ich mich, warum
sie sich meldet... aber eben wie du sagtest, es könnte auch positiv sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli um 13:48
In Antwort auf happysoul92

Liebe nimaya 

vielen vielen dank für deine wirklich hilfreichen Worte.

Den Schlüssel zu ihrer Wohnung habe ich nur bekommen weil ich später gegangen bin und denn habe ich mittlerweile wieder zurückgegeben.

Du hast vollkommen recht, ich sehe momentan nur das negative und suche immer nur nach dem warum. Denn Fehler suche ich auch immer bei mir, weil ich es nicht vermasseln will, kann natürlich auch gut sein, das sie das Bild z.B. Wegen einer kollegin/familie rausgenommen hat. Villeicht hat ja jemand wie du sagtest, sie soll nicht alles überstürzen.

Ich gebe ihr die Zeit auch, seit ich Sonntag von ihr gegangen bin, habe ich auch nichts mehr von ihr gehört. Ich werde ihr morgen schreiben ob sie dann lust hat das Feuerwerk am See mit mir anzusehen. Mal sehen was sie dazu meint. Natürlich frage ich mich, warum
sie sich meldet... aber eben wie du sagtest, es könnte auch positiv sein.

Hallo Happy,

ja mach das ruhig. Sollte sie dann nicht darauf eingehen würde ich dir folgendes raten.

Dann schreibst du ihr, was du für sie empfindest, klare, aufrechte Worte, dass du sie sehr gern hast und die Zeit mit ihr genießt, damit sie weiß woran sie bei dir ist, für den Fall, dass in ihr irgendwelche Ängste agieren.

Schreibst ihr dann aber weiterhin, dass du merkst, dass bei ihr Unsicherheiten da sind und du ihr die Zeit gibst, die sie braucht, bis dahin würdest du dich zurück nehmen.

Dann schreibst du ihr gar nichts mehr! So schwer es dir auch fallen mag. Und setzt nur für dich innerlich eine Frist bis wann du bereit bist auf ein Zeichen von ihr zu warten, denn bei allem Verständnis für ihre Situation (wo wir ja nicht mal wissen, was sie da umgibt) musst du natürlich auch für dich Sorge tragen, dass es dir gut geht und mit diesem Zustand wird es dir auf Dauer nicht gut gehen. Und du kannst auch nicht bis zum St. Nimmerleinstag in der Warteschleife hängen.

Das können 7 Tage sein, 2 Wochen, 4 Wochen...das musst du für dich entscheiden. Das wichtige ist, dass von dir keinerlei Kontaktversuche unternommen werden, auch kein "wie gehts" oder so.

Diese Zeit wirst du für dich nutzen! Denn wir Menschen neigen manchmal dazu uns gewissermaßen "aufzulösen" in einem "wir" und verlieren uns aus den Augen. Es gab ein Leben vor ihr und es wird eines nach ihr geben und egal ob du dich in einer Partnerschaft befindest oder nicht, eines ist immer wichtig, lebe dich und dein Leben unabhängig von einem Partner. Gehe weiter dem nach, was dir gefällt und gut tut. Geh deinen Hobbys nach, triff deine Freunde, mach all die Dinge, die dir Spass machen und schaue weiterhin auf dich. Das ist sehr wichtig und glaube mir auch extrem wertvoll für eine angehende oder auch bestehende Partnerschaft.

Bei dem was du beschrieben hast von ihr, bin ich mir aber ziemlich sicher, dass du nicht bis zum Ende des gesetzten Zeitpunktes warten musst, sie wird dich vorher anschreiben

Sollte sie jedoch deine Einladung für das Feuerwerk annehmen, dann lebst und genießt du einfach den Moment mit ihr. Ohne weiteres nachbohren. Und lässt es laufen zwischen euch...

Und solltest du in einigen Wochen nicht weiter gekommen sein, meldest du dich wieder hier

Ich drücke dir die Daumen, dass sie mit dir zum Feuerwerk geht.

Alles Liebe für euch

nimaya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli um 14:32
In Antwort auf happysoul92

Ja ich verstehe genau was du meinst. Darum werde ich diese Woche das Gespräch mit ihr Suchen... Hoffe sie hat Zeit und wenn nicht, habe ich meine Antwort dann auch.

Ich lasse mir schon nichts einreden, dachte eher das mir hier villeicht jemand die weibliche Denkweise erklären kann😊

Mir scheint, deine vorige Beziehung spielt hier eine Rolle. Du warst sehr jung, die Partnerschaft sehr lang. Das war mit Sicherheit eine schwere Zeit, als das zuende war. 
Bedenke, dass es lange dauert, wieder so eine Vertrauen aufzubauen. 
Du brauchst mehr Geduld. 
Sie hat ein Foto bei WhatsApp wieder rausgenommen. Vielleicht wird sie dauernd gefragt, musste sich dauernd erklären. 
Du musst direkt mit ihr reden, nicht so viel grübeln, was sie jetzt meint und will. 
Ihre Unsicherheit kann mehr mit dir zu tun haben, als du denkst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli um 15:36
In Antwort auf nimaya

Hallo Happy,

ja mach das ruhig. Sollte sie dann nicht darauf eingehen würde ich dir folgendes raten.

Dann schreibst du ihr, was du für sie empfindest, klare, aufrechte Worte, dass du sie sehr gern hast und die Zeit mit ihr genießt, damit sie weiß woran sie bei dir ist, für den Fall, dass in ihr irgendwelche Ängste agieren.

Schreibst ihr dann aber weiterhin, dass du merkst, dass bei ihr Unsicherheiten da sind und du ihr die Zeit gibst, die sie braucht, bis dahin würdest du dich zurück nehmen.

Dann schreibst du ihr gar nichts mehr! So schwer es dir auch fallen mag. Und setzt nur für dich innerlich eine Frist bis wann du bereit bist auf ein Zeichen von ihr zu warten, denn bei allem Verständnis für ihre Situation (wo wir ja nicht mal wissen, was sie da umgibt) musst du natürlich auch für dich Sorge tragen, dass es dir gut geht und mit diesem Zustand wird es dir auf Dauer nicht gut gehen. Und du kannst auch nicht bis zum St. Nimmerleinstag in der Warteschleife hängen.

Das können 7 Tage sein, 2 Wochen, 4 Wochen...das musst du für dich entscheiden. Das wichtige ist, dass von dir keinerlei Kontaktversuche unternommen werden, auch kein "wie gehts" oder so.

Diese Zeit wirst du für dich nutzen! Denn wir Menschen neigen manchmal dazu uns gewissermaßen "aufzulösen" in einem "wir" und verlieren uns aus den Augen. Es gab ein Leben vor ihr und es wird eines nach ihr geben und egal ob du dich in einer Partnerschaft befindest oder nicht, eines ist immer wichtig, lebe dich und dein Leben unabhängig von einem Partner. Gehe weiter dem nach, was dir gefällt und gut tut. Geh deinen Hobbys nach, triff deine Freunde, mach all die Dinge, die dir Spass machen und schaue weiterhin auf dich. Das ist sehr wichtig und glaube mir auch extrem wertvoll für eine angehende oder auch bestehende Partnerschaft.

Bei dem was du beschrieben hast von ihr, bin ich mir aber ziemlich sicher, dass du nicht bis zum Ende des gesetzten Zeitpunktes warten musst, sie wird dich vorher anschreiben

Sollte sie jedoch deine Einladung für das Feuerwerk annehmen, dann lebst und genießt du einfach den Moment mit ihr. Ohne weiteres nachbohren. Und lässt es laufen zwischen euch...

Und solltest du in einigen Wochen nicht weiter gekommen sein, meldest du dich wieder hier

Ich drücke dir die Daumen, dass sie mit dir zum Feuerwerk geht.

Alles Liebe für euch

nimaya

Hallo nimaya

Das ist eine sehr gute Idee vielen Dank dafür😊

Genau sie hatte jetzt knapp 3 Tage Zeit oder Ruhe von mir und konnte darüber nachdenken. Falls sie noch mehr Zeit hat würde ich natürlich ihr diese Zeit geben... denn zum 1. Mal seit langet mag ich eine frau wirklich😊

Natürlich hoffe ich das ich sie dann sehe, aber probiere nichts zu erwarten und dann nicht entäuscht zu werden. Und wenn nicht befolge ich deinen Rat, der m.M. nach sinn ergibt. Dann weiss SIE wenigstens was ich für sie empfinde, vlt. denkt sie ja das gleiche wie ich von ihr. Und wäre doch schade wenn beide gefühle für einander haben, aber niemand die gefühle dem anderen sagt.

@tom

Du hast recht das war eine sehr harte Zeit, sie war meine 1. grosse liebe... aber das ist mittlerweile 3 jahre her und seit da an bin ich single. Wollte mich aber bewusst ihn keine Beziehung stürzen, weil das dem neuen Partner nicht fair wäre... Ich wollte keine Lückenfüllerin haben, sondern wieder lernen alleine glücklich zu sein und das brauchte natürlich seine Zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli um 16:02
In Antwort auf happysoul92

Hallo nimaya

Das ist eine sehr gute Idee vielen Dank dafür😊

Genau sie hatte jetzt knapp 3 Tage Zeit oder Ruhe von mir und konnte darüber nachdenken. Falls sie noch mehr Zeit hat würde ich natürlich ihr diese Zeit geben... denn zum 1. Mal seit langet mag ich eine frau wirklich😊

Natürlich hoffe ich das ich sie dann sehe, aber probiere nichts zu erwarten und dann nicht entäuscht zu werden. Und wenn nicht befolge ich deinen Rat, der m.M. nach sinn ergibt. Dann weiss SIE wenigstens was ich für sie empfinde, vlt. denkt sie ja das gleiche wie ich von ihr. Und wäre doch schade wenn beide gefühle für einander haben, aber niemand die gefühle dem anderen sagt.

@tom

Du hast recht das war eine sehr harte Zeit, sie war meine 1. grosse liebe... aber das ist mittlerweile 3 jahre her und seit da an bin ich single. Wollte mich aber bewusst ihn keine Beziehung stürzen, weil das dem neuen Partner nicht fair wäre... Ich wollte keine Lückenfüllerin haben, sondern wieder lernen alleine glücklich zu sein und das brauchte natürlich seine Zeit

Das ehrt dich, ich wollte trotzdem darauf aufmerksam machen, dass du jetzt vielleicht nicht so unbeschwert an die Sache herangehst, wie du eigentlich willst. Auch nach 3 Jahren nicht. Aber das kannst nur du selbst wissen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli um 9:15
In Antwort auf mervyn_18307586

Das ehrt dich, ich wollte trotzdem darauf aufmerksam machen, dass du jetzt vielleicht nicht so unbeschwert an die Sache herangehst, wie du eigentlich willst. Auch nach 3 Jahren nicht. Aber das kannst nur du selbst wissen. 

Ja kann gut sein, aber ist nicht soo das ich der ex nachtrauere oder noch gefühle für sie habe.

so habe ihr gestern abend geschrieben ob sie heute abend lust hat das feuerwerk mit mir anzusehen. Bis jetzt habe ich noch keine Antwort bekommen, mal sehen😊

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August um 12:08

Soo aus dem treffen gestern wurde nichts, sie hatte für mich eine billige ausrede. Als ich fragte ob mir uns heute treffen, kam wieder eine Ausrede und sie sagte das treffen ab.

Ich befolgte jetzt denn Rat von nimaya, schrieb das ich sie sehr gerne mag und auch gerne Zeit mit ihr verbringen würde, jedoch mich zurück ziehen werde um ihr Zeit zu verschaffen. Falls sie weiss was sie will, kann sie sich melden und wenn nicht bedankte ich mich für die schöne aber kurze Zeit.

Von mir wird sie jetzt nichts mehr hören, auch wenn es schwer sein wird... das gute ist, wir kennen uns nur knapp 2 Monate und waren nicht irgendwie 2 jahre zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August um 16:13

das mit den Eltern ist komplett unerheblich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August um 16:14
In Antwort auf happysoul92

@batweazel 

Letztes Wochenende hatten wir zum 1. Mal sex miteinander.

@fresh0089

Sie musste bei den Eltern was holen und da es sowieso auf meinem Nachhause weg lag, fragte sie mich ob ich mitkommen will. Nein bei ihnen habe ich einen guten Eindruck hinterlassen und sie mögen mich auch. Sonst hätten sie mich gestern nicht zum essen eingeladen. Ihre Mutter hat es ihr sogar geschrieben, das sie mich sehr nett und sympathisch findet und wir zusammenpassen.

@apfelsine 8

Also denn Schlüssel gab sie mir nur, damit ich nicht so früh aufstehen muss. Sonst wäre ich über 1h früher bei der Arbeit. Denn Schlüssel hätte ich sowieso abgeben.
Genau das verstehe ich eben nicht, wenn ich mir bei der Sache noch nicht sicher bin, dann stelle ich sie nicht meiner Familie vor. Also würdest du mal Abstand halten oder die Sache komplett vergessen? Villeicht braucht sie einfach nur Zeit, weil sie momentan mit dem ganzen Job wechsel usw viel um die Ohren hat.

nein...  das Thema mit der Familie wird immer überbewertet...   

für manche heißt das einfach gar nix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August um 16:15
In Antwort auf happysoul92

Soo aus dem treffen gestern wurde nichts, sie hatte für mich eine billige ausrede. Als ich fragte ob mir uns heute treffen, kam wieder eine Ausrede und sie sagte das treffen ab.

Ich befolgte jetzt denn Rat von nimaya, schrieb das ich sie sehr gerne mag und auch gerne Zeit mit ihr verbringen würde, jedoch mich zurück ziehen werde um ihr Zeit zu verschaffen. Falls sie weiss was sie will, kann sie sich melden und wenn nicht bedankte ich mich für die schöne aber kurze Zeit.

Von mir wird sie jetzt nichts mehr hören, auch wenn es schwer sein wird... das gute ist, wir kennen uns nur knapp 2 Monate und waren nicht irgendwie 2 jahre zusammen.

also in WarteStellung begeben? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August um 16:32
In Antwort auf happysoul92

Soo aus dem treffen gestern wurde nichts, sie hatte für mich eine billige ausrede. Als ich fragte ob mir uns heute treffen, kam wieder eine Ausrede und sie sagte das treffen ab.

Ich befolgte jetzt denn Rat von nimaya, schrieb das ich sie sehr gerne mag und auch gerne Zeit mit ihr verbringen würde, jedoch mich zurück ziehen werde um ihr Zeit zu verschaffen. Falls sie weiss was sie will, kann sie sich melden und wenn nicht bedankte ich mich für die schöne aber kurze Zeit.

Von mir wird sie jetzt nichts mehr hören, auch wenn es schwer sein wird... das gute ist, wir kennen uns nur knapp 2 Monate und waren nicht irgendwie 2 jahre zusammen.

du hast m.e. alles richtig gemacht... wobei ich befürchte, dass ihre entscheidung schon gefallen ist. sie ist nur zu feige, sie dir mitzuteilen...

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. August um 16:34
In Antwort auf ai_18454549

das mit den Eltern ist komplett unerheblich

mein sohn hat früher auch mädels mit nach hause gebracht, die wir einmal gesehen haben, und dann nie wieder...

fresh kommt aber glaub ich aus einem türkischen background... da sieht das vermutlich anders aus!
 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. August um 16:35

Sie hat geantwortet und begründet das ich nicht ihr Typ bin.

Naja wenigstens habe ich jetzt klarheit😊

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. August um 17:09
In Antwort auf happysoul92

Sie hat geantwortet und begründet das ich nicht ihr Typ bin.

Naja wenigstens habe ich jetzt klarheit😊

spät aber wenigstens doch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August um 7:58
In Antwort auf happysoul92

Sie hat geantwortet und begründet das ich nicht ihr Typ bin.

Naja wenigstens habe ich jetzt klarheit😊

Sehr ehrlich u zeitnah.

Richtig. jetzt Krötchen richten u weiter gehts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August um 13:00
In Antwort auf herman_18492657

Sehr ehrlich u zeitnah.

Richtig. jetzt Krötchen richten u weiter gehts

krötchen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August um 14:00
In Antwort auf happysoul92

Sie hat geantwortet und begründet das ich nicht ihr Typ bin.

Naja wenigstens habe ich jetzt klarheit😊

Weniger brain fucking in Zukunft und auf sowas nicht achten, dann werden Frauen solchen Typs auf dich stehen. Wenn sie weiß du machst ihren Spielchen brav mit und zerbrichst dir den Kopf dann wirst du für sie irgendwann langweilig. 

die Frau braucht einen der sich einen feuchten Dreck darum kümmert, was sie tut und weshalb sie so distanziert ist und stattdessen such anders gut zu vergnügen weiß 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen