Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was meint ihr zu der geschichte

Was meint ihr zu der geschichte

17. Dezember 2006 um 15:26

ich hatte schon mal ein bericht geschrieben, vor ca. 3 monaten. wo es um meine beziehung ging.
in der zwischenzeit ist viel passiert.
wie ich geschrieben habe, habe ich sms bei ihm in handy gefunden, die er an einer frau geschrieben hat, worauf ich ihn zu rede stellte und er meinte, es ist nur eine gute freundin die er schon 3.5 jahre kennt.( 1.Geschichte)
wir wollte da grade zusammenziehen, wo er dann gleich meinte, komm lass uns erstmal noch schauen.
ich glaubte ihn das alles nicht mit der freundin und schnüffelte weiter, auch in sein pc, tja und dort wurde ich fündig. es war nicht nur eine freundin, sie ist verheiratet und hatte ein verhaltnis mit ihm.
Über mich hat er schlecht geschrieben, nach den motto ich bin nur die zweite wahl und ich hoffe nur das wir zusammen ziehen aber er weiss ja wo er hingehört, zu ihr. das er sich nach ihr sehnt und so weiter.
ich sprach ihn wieder drauf an: er meinte das sie ein verhältnis hatten aber nach dem wir uns kennengelernt haben nicht mehr zusammen ins bett gegangen sind und das sie nur noch freunde wären, aber er sie für mich aufgegeben hat. (2.Geschichte)
ich glaubte den ganzen nicht mehr und bat ihn um die wahrheit. wiir stritten immer und immer mehr ich suchte mir eine wohnung und er sich eine. ich sagte ihn immer wieder das es nicht die wahrheit war, nicht ganz. er lud mich dann zum essen ein und meinte das er mir jetzt alles erzählen will die ganze wahrheit.
(3.Geschicht) er hat diese frau erst zwei monate vor uns kennegelernt und lieben, aber das das ganze nur ein verhältins ist und bleibt. dann kamm ich, er hätte sich auch in mich verliebt. aber er wäre nicht mehr mit ihr ins bett gegangen nur geküsst haben die sich. und das sie erst im mai beschlossen haben jetzt endgültig das ganze auf der freundschaftsebene zu halten.tja und das er den kontakt mit ihr seit unseren ersten streit beendet hat.
ich kann ihn das ganze nicht mehr glauben, er hat mich immer wieder wegen ihr belogen und er hat drei monate gebraucht mir die wahrheit zu sagen. er hat mir alle pins gegeben so das ich seine e-mail sms und so abrufen kann jeder zeit.
da finde ich in moment nichts.
aber wir wohnen nicht zusammen, er kann jeder zeit mit ihr telefonieren und er ist edv fachmann seine e-mail kann er auch umleiten.
dann ist noch das problem mit den zueinanderstehen ich liebe ihn und stehe zu ihm, aber er sagt seinen leuten nichts. sie wissen erst seit ein paar tagen das wir wieder zusammen sind. aber zu familienfeier geht er heute alleine. obwohl sie seine ex-frau einladen wohlten oder getan haben. ich habe keine bekommen. ich weis nicht was ich darüber denken soll. ist sie da und erzäht mir das nicht oder wollen die eltern mich nicht kennenlernen, oder hat er ihn doch nichts gesagt.
wie ihr seht habe ich sehr wille fragen und keine antwort.
ich liebe ihn und möchte ihn nicht verlieren aber es ist alles sehr merkwürdig.
gruss sondra

Mehr lesen

17. Dezember 2006 um 16:07

Ja, das stimmt
ich habe in sein handy geschaut. ich hatte aber so ein scheiss gefühl und das hat sich ja auch bestättigt. vielleicht war es nicht richtig, aber er hat mich betrogen und ganz ehrlich, wenn ich nicht dahinter gekommen wäre, wielange wäre es dann noch gegangen. ich habe ihm vertraut, ehrlich und aufrichtig, bis er den ton von handy ausgemacht hat und immer nervöser wurde wenn das licht vom handy anging und damit zeigte das eine sms gekommen ist.
nein ich traue ihm nicht, seit der geschicht. ich habe ihm von anfang an gesagt: wenn da jemand ist dann sage es, lass uns dann nichts festes anfangen. ich war vorher zufrieden mit mein leben, alleine. was ich nicht wollte war betrogen zu werden.
wenn er doch wüste das er mich liebt und sein leben mit mir verbringen will, warum hat er dann nicht schluss gemacht mit ihr und hat alles gelöscht dann wäre nie was passiert.
das einzige was ich in frage stelle ist, liebt er mich steht er zu mir??????????????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2006 um 16:14

Sei nicht dumm!
Hi Sondra,

Er hält dich auf Distanz, das ist offensichtlich. Er redet schlecht über dich, das hast du selbst gelesen. Du bist nicht eigeladen, das kränkt dich. Er bekommt Mails und SMS Botschaften einer anderen Frau, das macht dich rasend.

Das allein sind die Dinge, die ich jetzt von ihm weiß. Aber das wichtigste ist, dass du ihm nicht mehr vertraust.Was für einen anderen Rat könnte ich dir geben, als dass du dich besser von ihm trennen solltest?

Lass dich nicht weiter für doof verkaufen. Zeig ihm, dass du NICHT von IHM abhängig bist! Geh deinen Weg OHNE ihn.

Grüße, Solveig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2006 um 16:20

Oh-oh-oh
....stimmt polly, soll sie sich lieber weiterhin belügen und betrügen lassen, hauptsache sie guckt nicht in seinem Handy usw. .......

Wie verdreht, da wird das Opfer als Täter hingestellt und andersrum...so ein armer Typ, der mit so einer ehrlichen Freundin bestraft ist.


Und zur Threadschreiberin, denk mal drüber nach, was du einer Freundin raten würdest wenn sie dir dieses Problem erzählt.....
Aber es ist immer schwer wenn man selbst der Betroffene ist. Denn eigendlich möchtest du eine akzeptable Erklärung von ihm, mit der du umgehen kannst,weil du ihm glauben WILLST damit du mit ihm zusammen bleiben kannst, oder???

Lieber Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2006 um 16:31
In Antwort auf katee_12708555

Oh-oh-oh
....stimmt polly, soll sie sich lieber weiterhin belügen und betrügen lassen, hauptsache sie guckt nicht in seinem Handy usw. .......

Wie verdreht, da wird das Opfer als Täter hingestellt und andersrum...so ein armer Typ, der mit so einer ehrlichen Freundin bestraft ist.


Und zur Threadschreiberin, denk mal drüber nach, was du einer Freundin raten würdest wenn sie dir dieses Problem erzählt.....
Aber es ist immer schwer wenn man selbst der Betroffene ist. Denn eigendlich möchtest du eine akzeptable Erklärung von ihm, mit der du umgehen kannst,weil du ihm glauben WILLST damit du mit ihm zusammen bleiben kannst, oder???

Lieber Gruß

Das ist war
ich verstehe es nicht, wenn ich doch ein menschen liebe, versuche ich doch ihn nicht weh zu tun. oder ich lasse es, er hatte doch die möglichkeit, zu endscheiden. ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2006 um 16:32
In Antwort auf katee_12708555

Oh-oh-oh
....stimmt polly, soll sie sich lieber weiterhin belügen und betrügen lassen, hauptsache sie guckt nicht in seinem Handy usw. .......

Wie verdreht, da wird das Opfer als Täter hingestellt und andersrum...so ein armer Typ, der mit so einer ehrlichen Freundin bestraft ist.


Und zur Threadschreiberin, denk mal drüber nach, was du einer Freundin raten würdest wenn sie dir dieses Problem erzählt.....
Aber es ist immer schwer wenn man selbst der Betroffene ist. Denn eigendlich möchtest du eine akzeptable Erklärung von ihm, mit der du umgehen kannst,weil du ihm glauben WILLST damit du mit ihm zusammen bleiben kannst, oder???

Lieber Gruß

Das ist richtig
ich verstehe das ganze nicht. bist du ein mann? vielleicht kannst du es mir erklären

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2006 um 16:41

Da ist die frage
wann fängt betrügen an??????????????
jetzt sage ich dir was, er hat sie geküsst und ihr liebesschwüre gemacht, was ist das bei dir????
wir haben uns kennengelernt, ganz locker, ich war zufrieden mit mein leben, ich habe ihm gesagt, das ich keine beziehung möchte nur ab und zu mal treffen zum anlehnen und merken das jemand da ist. er wollte das nicht er wollte eine feste beziehung. darauf hin habe ich gesagt das ich nicht teile wenn eine beziehung dann zu zweit. keine liebschafften neben bei. er wollte das so.
und dann das ist das kein betrug???
bei mir geht einer fremd wenn er küsst oder würdest du es dulden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2006 um 17:03

Ich versteh dich
liebe sondra,

genauso war es bei mir auch: ich war zufrieden alleine und zögerte bei meinem lugtrugexemplar ebenfalls.

er fragte mich damals ja sogar noch was mir in ner beziehung am wichtigsten sei und wieso ich denn so derart zögerlich wäre. meine antwort war:

"respekt und ehrlichkeit. angst verletzt zu werden"

nun, damit konnte er arbeiten!

ehrlich war er nie zu mir, hatte auch ständig was am laufen.

ich begann auch erst nachzuschnüffeln, nachdem mir einige unstimmigkeiten auffielen und er sich anfing komisch zu verhalten (handy immer bei sich, auf tonlos oder aus, nervös .... man kennts!) das war bereits nach 2-3 wochen der fall, nachdem ich mich endlich zum Ja durchgerungen und beschlossen hatte, mutig und offen in diese beziehung hineinzugehen!

er wusste doch worauf er sich einlässt.

er log selbst wenn alles offensichtlich war. er verdrehte alles und stelle mich als die kranke lügnerin und psychopathin hin. für jede story gab es auch immer wieder andere versionen.

ich hätte ihn schon in flagranti erwischen müssen, und selbst dann wär ihm vermutlich ne verlogene ausrede eingefallen!

tu dir das nicht an, um deiner selbst willen.

überleg dir warum du meinst ihn zu lieben. kannst du so jemanden wirklich lieben?

ich glaube nicht dass du ihm wirst jemals vertrauen können. dazu hat er sich - für meine begriffe - schon zuviel geleistet.

alles liebe für dich,
glen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2006 um 19:10

Hallo Polly
Nein, ich weiß natürlich nicht das der sie betrogen hat. Woher auch?

Du hast Recht, jede Geschichte hat 2 Seiten. Aber für mich ist "seine" Seite die, die er gezeigt hat, als er mit der anderen schrieb. Denn er schrieb der anderen seine Gedanken, ohne das seine Freundin dabei saß und ohne den Gedanken, das sie guckt und es findet.

Vielleicht- ohne IHM was unterstellen zu wollen- stellt sich die Frage, welche von beiden er anlügt?...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2006 um 19:24

Hi Sondra
ich antworte dir hier oben.

Nein, ich bin kein Mann.
Ich weiß nur wie es ist, wenn man auf Antworten wartet, weil man glauben möchte...

Ich kann dir keine Erklärung geben, warum er das macht, oder dir sagen, ob er dich liebt.

Nur, wie ich weiter unten geschrieben hab, eine von euch verarscht er. Das rausfinden kannst nur du.
Aber geschrieben hat er das trotzdem, auch wenn er dir noch mehr Geschichten auftischt...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2006 um 14:50

Er spielt mit euch...
Tut mir leid aber für mich ist das ganz klar... dieser Typ ist einfach nur unehrlich und fährt zweigleisig...
Ich würde mich trennen.. oder willst du ewig mit so einem zusammen sein...
alleine die Tatsache, dass es für seine geschichte mehrere Versionen gibt zeigt doch schon, dass da was nicht stimmt... ob die letzte Version die Wahrheit ist bezweifle ich stark!!!!
Würde mich mal interessieren, was er dem anderen Mädchen erzählt hat?!
Das vertrauen - die Basis jeder Beziehung ist doch weg! Also mach einen Schlussstrich darunter und lass dich nicht länger verarschen und belügen!!!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club