Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was meint Ihr dazu?

Was meint Ihr dazu?

27. Oktober 2003 um 21:14

Hi liebe Forumsleute,

Meerfrau braucht mal Euren Rat...

Ich hatte jetzt mit meinem Schatz ca. 6 Monate Funkstille, wegen einer ganz blöden Sache.

Am Samstag sehen wir uns endlich wieder, hatte mich riesig gefreut, er auch. Hatte mir vorgenommen, auf KEINEN Fall mit ihm gleich ins Bett zu hüpfen, will, dass er mich wieder "erobert". Allerdings sind wir beide ziemlich sinnliche Typen und hatten vor unserem "Bruch" viel Sex Ist ja auch okay. Aber ich wollte einfach einen Imagewandel, basta.

Jedenfalls gehen wir also ins Kino, dann in ein total schönes Café in der Innenstadt, mit zunehmendem Alkoholgenuss (seinerseits!) kommt es zu Küsschen etc. Sage aber - verbal und nonverbal - dass ich gar nicht daran denke, beim ersten Date nach 6 Monaten etc. etc. sage das mit Humor, er lacht ebenfalls, alles sehr nett.

Gehen nach Hause, wir wohnen nah beieinander, 3 Tramhaltestellen voneinander entfernt. Wir fahren bis zu einer bestimmten U-Bahn-Haltestelle, von der aus ich gut mit der Tram noch die 3 Stationen fahren kann, er kann zu Fuß nach Hause. Alles so weit okay. Aber er benutzt den anderen Ausgang, der, der näher zu ihm nach Hause ist. Merke es erst beim Ausgang.

Wir also in seiner Straße, ich sage, ich begleite ihn noch bis zur Haustür, gehe dann zu mir nach Hause. Er an der Tür, ist so kalt, ich solle doch zumindest rein kommen, bevor ich mich verabschiede. Ich rein, er rein. (Ist Wohnhaus, wir sind also noch nicht bei ihm!!)

Er geht schnurstracks Richtung Aufzug, steht im Aufzug, ich noch hinter der Eingangstür (drinnen) und sage, hey, komm zurück, ich will mich noch von Dir verabschieden. Er weicht nicht von der Stelle, ca. 5 m entfernt, sagt was von "koche Dir eine Tomatensuppe", "habe ein leckeres Frühstück", ich grinse und sage, "Du weißt, was ich gesagt habe: nicht gleich heute, nicht schon heute nach 6 Monaten". Er sagt gar nix, irgendwann geht die Aufzugtür zu.

Ich stehe da wie der Depp, enttäuscht, dass ich mich nicht mit nettem Abschiedsküsschen verabschieden konnte.

Habe jetzt Angst, dass er sich
a) gar nicht mehr meldet (o Gott!)
b) vor seiner Dienstreise (fliegt in 10 Tagen in die USA für 10 Tage,
sehen uns also wieder länger nicht) nicht mehr meldet, wer weiß, vielleicht auch danach nicht.

Frage an die Frauen: Meldet er sich? Soll ich mich z.B. Ende der Woche bzw. wenigstens Mitte nächster Woche vor USA noch melden??

Frage an die Männer: Habe ich seine "männliche Ehre" verletzt? Wird er sich gar nicht mehr melden? Hatte ihm doch klipp und klar, auch durch Körpersprache, klar gemacht, dass da heute Abend nix läuft. Habe aber durchaus durchblicken lassen, dass nächstes Mal durchaus was laufen könnte, wenn wir wieder einen netten Abend haben etc. Wäre ja dann okay. will nur nicht, dass er denkt, mit der kann er machen, was er will. 6 Monate Funkstille und dann ab ins Bett. Hatten aber wirklich harmonischen Abend. Vielleicht ist ihm noch nicht klar, dass ich mich geändert habe??

An alle: Habe ich mich falsch verhalten??

Ganz lieben Dank an Euch,
viele Grüße von einer verwirrten, traurigen Meerfrau

Mehr lesen

28. Oktober 2003 um 11:15

Hello Meerfrau,
wenn er sich nicht wieder meldet, dann hat er es mit dir nicht ernsthaft vor und wollte wahrscheinlich nur einen Onenightstand.
Ich finde zumindest, dass du dich nicht falsch verhalten hast. Meldet er sich nicht, dann vergiss ihn, denn dann bist du ihm nicht besonders wichtig. Meine Meinung!
LG Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2003 um 13:27

So weit kommt's noch...
... daß man die männliche Ehre verletzt nur weil man man 6 Monaten Trennung nicht gleich wieder im Bett landet! Also wo kommen wir denn da hin?

Machst Du Dir da ernsthaft Gedanken oder soll das ein Scherz sein? Ist nicht besonders witzig. Eher wie im Kindergarten.

Sollte es kein Scherz sein, hab ich als Antwort 3 Worte:

vergiss den Typ

Der will offensichtlich nur mit Dir in die Kiste, sonst würde er sich ja nicht anstellen wie der letzte Depp und wegen einem einzigen Nein beim "ersten Date" schon gleich den Schwanz einziehen und sich trollen.

Grüße
Kess

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2003 um 13:39
In Antwort auf anwen_12717354

Hello Meerfrau,
wenn er sich nicht wieder meldet, dann hat er es mit dir nicht ernsthaft vor und wollte wahrscheinlich nur einen Onenightstand.
Ich finde zumindest, dass du dich nicht falsch verhalten hast. Meldet er sich nicht, dann vergiss ihn, denn dann bist du ihm nicht besonders wichtig. Meine Meinung!
LG Marie

Melde dich nicht !!!
Auf gar keinen fall, warte ab und las ihn zappeln.
Wenn er sich meldet hat er Interesse, wenn nicht vergiss ihn, denn er wollte nur SEX.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2003 um 13:59

Meine Güte, kaum zu glauben,
ich dachte ,Du scherzt, nur anscheinend nicht....?

1. Du gehts mit ihm was trinke, er säuft sich einen an
2. will anschliessend mit Dir in die Kiste, wie das immer schon so war
3. Du merkst erst,trotz 3 Stationen UBahn-zuvor, dass es näher zu ihm ist, als zu Dir, Du warst nüchtern,oder? Ist inkonsequent, no sex zu signalisieren, und beinahe nach Hause zu dem Typen mitzugehen *crazy*

4. "harmonischer Abend"-solche, wie Du das erzählst, hatte ich auch mit meinem bestem Kumpel, mit dem ich nie Sex haben werde, wir verstehen uns einfach gut .....(?)

5. Natürlich hat er bisher mit Dir gemacht, was er wollte, sprich viel Sex bekommen. Damit kann man einen Mann schon längstens ein paar Monate, bis zu 1-2 J."bei der Stange" halten, im wahrsten Sinne des Wortes

6. Er sieht Dich nur als Bettnummer, zum Benutzen, zum "Gene verteilen"

7. Männliche Ehre ist nicht die Frage.
8.Du hast ihn nach hause begleitet, logisch, dass er da dann.......will, wie sonst ja auch immer,Funkstille rauf oder runter....

9.Du glaubst nicht wirklich, er war die letzten 6 Monate Dir treu,oder? Hat bestimmt noch zig andere durchge......,einfach, um sich zu beweisen, wie toll er ist. Ist in jüngeren Jahren eine klassische "Männerkrankheit"...

10. Ich sehe keine Beziehung bei euch, vielleicht hast Du das so interpretiert, sondern eine more-night-stand-Bettgeschichte.
Ist ok, solange beide das gleiche wollen und sexuell auf ihre Kosten kommen.
Ist nicht ok, wenn einer eine Beziehung möchte.
Es war keine bei euch, so lese ich Deinen Thread.

12. Geniesse den Sex, mehr bekommst Du nicht von ihm
13. Schiess ihn in den Wind, wenn DU wirklich eine Beziehung willst

14. Vergiss diesen Idioten, und sei nicht mehr traurig *tröst,knuddel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2003 um 14:51
In Antwort auf BrunhildeP

Meine Güte, kaum zu glauben,
ich dachte ,Du scherzt, nur anscheinend nicht....?

1. Du gehts mit ihm was trinke, er säuft sich einen an
2. will anschliessend mit Dir in die Kiste, wie das immer schon so war
3. Du merkst erst,trotz 3 Stationen UBahn-zuvor, dass es näher zu ihm ist, als zu Dir, Du warst nüchtern,oder? Ist inkonsequent, no sex zu signalisieren, und beinahe nach Hause zu dem Typen mitzugehen *crazy*

4. "harmonischer Abend"-solche, wie Du das erzählst, hatte ich auch mit meinem bestem Kumpel, mit dem ich nie Sex haben werde, wir verstehen uns einfach gut .....(?)

5. Natürlich hat er bisher mit Dir gemacht, was er wollte, sprich viel Sex bekommen. Damit kann man einen Mann schon längstens ein paar Monate, bis zu 1-2 J."bei der Stange" halten, im wahrsten Sinne des Wortes

6. Er sieht Dich nur als Bettnummer, zum Benutzen, zum "Gene verteilen"

7. Männliche Ehre ist nicht die Frage.
8.Du hast ihn nach hause begleitet, logisch, dass er da dann.......will, wie sonst ja auch immer,Funkstille rauf oder runter....

9.Du glaubst nicht wirklich, er war die letzten 6 Monate Dir treu,oder? Hat bestimmt noch zig andere durchge......,einfach, um sich zu beweisen, wie toll er ist. Ist in jüngeren Jahren eine klassische "Männerkrankheit"...

10. Ich sehe keine Beziehung bei euch, vielleicht hast Du das so interpretiert, sondern eine more-night-stand-Bettgeschichte.
Ist ok, solange beide das gleiche wollen und sexuell auf ihre Kosten kommen.
Ist nicht ok, wenn einer eine Beziehung möchte.
Es war keine bei euch, so lese ich Deinen Thread.

12. Geniesse den Sex, mehr bekommst Du nicht von ihm
13. Schiess ihn in den Wind, wenn DU wirklich eine Beziehung willst

14. Vergiss diesen Idioten, und sei nicht mehr traurig *tröst,knuddel*

Und was lernen wir daraus?
der mann muss uns nach hause bringen. nicht umgekehrt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2003 um 18:30
In Antwort auf janene_12645599

Und was lernen wir daraus?
der mann muss uns nach hause bringen. nicht umgekehrt!

Genau,
auch das

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2003 um 19:49
In Antwort auf anwen_12717354

Hello Meerfrau,
wenn er sich nicht wieder meldet, dann hat er es mit dir nicht ernsthaft vor und wollte wahrscheinlich nur einen Onenightstand.
Ich finde zumindest, dass du dich nicht falsch verhalten hast. Meldet er sich nicht, dann vergiss ihn, denn dann bist du ihm nicht besonders wichtig. Meine Meinung!
LG Marie

Hi alle
danke für Eure Meinungen!

Bin sonst nicht so naiv, aber bei dem Typ ist es leider anders... ist eine Ausnahme... bin leider ziemlich verliebt... daher danke, dass Ihr mir die Augen geöffnet habt.

Mal sehen, was sich tut... werde mich auf keinen Fall melden!

Danke noch mal, Euch allen eine schöne Woche
Meerfrau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2003 um 11:33
In Antwort auf BrunhildeP

Meine Güte, kaum zu glauben,
ich dachte ,Du scherzt, nur anscheinend nicht....?

1. Du gehts mit ihm was trinke, er säuft sich einen an
2. will anschliessend mit Dir in die Kiste, wie das immer schon so war
3. Du merkst erst,trotz 3 Stationen UBahn-zuvor, dass es näher zu ihm ist, als zu Dir, Du warst nüchtern,oder? Ist inkonsequent, no sex zu signalisieren, und beinahe nach Hause zu dem Typen mitzugehen *crazy*

4. "harmonischer Abend"-solche, wie Du das erzählst, hatte ich auch mit meinem bestem Kumpel, mit dem ich nie Sex haben werde, wir verstehen uns einfach gut .....(?)

5. Natürlich hat er bisher mit Dir gemacht, was er wollte, sprich viel Sex bekommen. Damit kann man einen Mann schon längstens ein paar Monate, bis zu 1-2 J."bei der Stange" halten, im wahrsten Sinne des Wortes

6. Er sieht Dich nur als Bettnummer, zum Benutzen, zum "Gene verteilen"

7. Männliche Ehre ist nicht die Frage.
8.Du hast ihn nach hause begleitet, logisch, dass er da dann.......will, wie sonst ja auch immer,Funkstille rauf oder runter....

9.Du glaubst nicht wirklich, er war die letzten 6 Monate Dir treu,oder? Hat bestimmt noch zig andere durchge......,einfach, um sich zu beweisen, wie toll er ist. Ist in jüngeren Jahren eine klassische "Männerkrankheit"...

10. Ich sehe keine Beziehung bei euch, vielleicht hast Du das so interpretiert, sondern eine more-night-stand-Bettgeschichte.
Ist ok, solange beide das gleiche wollen und sexuell auf ihre Kosten kommen.
Ist nicht ok, wenn einer eine Beziehung möchte.
Es war keine bei euch, so lese ich Deinen Thread.

12. Geniesse den Sex, mehr bekommst Du nicht von ihm
13. Schiess ihn in den Wind, wenn DU wirklich eine Beziehung willst

14. Vergiss diesen Idioten, und sei nicht mehr traurig *tröst,knuddel*

Lass ihn ziehen
Hallo Meerfrau,

man merkt, dass du noch sehr an eurer Beziehung hängst und gerne wieder tiefer einsteigen würdest.

Als halbwegs objektiver, männlicher Leser kann ich aber Brunhilde nur zustimmen. (Nur den Punkt 9., den formuliert sie imho zu allgemein. Wir sind doch nicht alle so, oder? *liebguck* *blinzel* *große augen mach*)

Dein Bild mußt du dir am Ende selbst machen, aber ich glaube, der Typ benutzt dich. Seine Gedanken nach dem Abend stelle ich mir ungefähr so vor: "Jetzt habe ich mir den ganzen Abend Mühe gegeben und die dumme Kuh steigt nicht mal mit mir in die Kiste"
Sorry, aber ich finde sein Verhalten sehr komisch.

So zumindest kommt das was ich lese bei mir an...

Wenn du ein Fünkelchen Wahrheit hierin entdeckst, würde ich mich an deiner Stelle von diesem "Schatz" lösen.

Lieber Gruß
Spass

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook