Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was meint er wirklich? hilfe

Was meint er wirklich? hilfe

16. Dezember 2008 um 22:04 Letzte Antwort: 18. Dezember 2008 um 18:03

soo dann will ich wohl auch mal

also mein freund hat sich vor 2 wochen von mir getrennt, aufgrund von nicht-mehr-sicher-sein oder was auch immer, er wusste scheinbar einfach nicht wies weitergehen sollte, wir waren 15monate zusammen, er meinte er brauche zeit... naja ganz klar ich bin erstmal total ausgerastet gefühle wie trauer, wut, enttäuschung, wieder trauer, einsamkeit uvm haben sich bei mir die hand gegeben. seid letztem sonntag (also der vor diesem ) habe ich mich eben nciht mehr gemeldet.
wollte heute nochmal in seine wohnung, mein zeug holen, dachte er sei eh nicht da, da er eben grade am umziehen ist und bei nem kumpel wohnt, z.zt.
naja der jetzige vermieter kennt mich ja, hatte das mit ihm abgesprochen, fand er ok, mein ex wusste auch das ich irgendwann mal mein zeug hole. naja nun war er heute da, wusste ich nicht, ich also geklingelt, vermieter war nicht da, plötzlich macht eben ER auf... ich hab nur gesagt ich möchte mein zeug holen, war nett freundlich usw. naja, haben dann noch kurz gequatscht, als ich mein zeug ins auto geladen hatte und irgendwie sprudelte es plötzlich aus ihm heraus das er mich vermisse und ob er mich in den arm nehmen könne.. klar... bin dann auch schnellstmöglich weg, fitnessstudiobesuch vorgetäuscht etc etc...
meine frage jetzt... eben weil er auch gemeint hatte man könne ja freundschaftlich weitermachen blabla... er wollte auch die ganze zeit wissen wies mir geht und so.. naja die frage wäre dann wie er es gemeint haben könnte... bin grad wieder so voller hoffnung und sonstwas aber gleichzeitig angst, falls es ihm einfach nur um freundschaft ging... ich möchte ihn unbedingt wieder.. einfach nur mal wieder neben ihm aufwachen und dieses ganze wunderschöne zeug.. er will morgen auch anrufen... haa wie solls weitergehn? wie kann er das gemeint haben? klar gibts da ne 50 zu 50 chance... ohhh bin grad am verzweifeln KS sollte ja eigentlich länger andauern wurde aber eben grade unfreiwillig unterbrochen.. aber er vermisst mich... könnte ich das als gutes zeichen deuten oder mir lieber keine hoffnung machen?

lg alfalfa

Mehr lesen

16. Dezember 2008 um 23:18

Was meint er wirklich? hilfe

Zunächst solltest du dir nicht zuviel Hoffnung machen ohne zu wissen, warum er die Trennung wollte. Was schützt Dich denn davor daß selbige Situation nicht wieder entsteht? Er mag Dich, aber irgend etwas an Dir mag er nicht! Wenn >Du ihn willst musst du das herrausfinden.

solong nicky

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Dezember 2008 um 7:05
In Antwort auf nereza_12532882

Was meint er wirklich? hilfe

Zunächst solltest du dir nicht zuviel Hoffnung machen ohne zu wissen, warum er die Trennung wollte. Was schützt Dich denn davor daß selbige Situation nicht wieder entsteht? Er mag Dich, aber irgend etwas an Dir mag er nicht! Wenn >Du ihn willst musst du das herrausfinden.

solong nicky

Stimmt
da hast du recht

naja mal aktueller stand der dinge... eigentlich wollte der liebe herr mich gestern abend anrufen, tat er aber nicht, irgendwann gegen 11 kam ne sms "Sorry ich schaffs doch nicht mehr dich heute anzurufen. am freitag ruf ich an, sei bitte nicht böse!" äääää-- er hatte zeit seid 5 uhr und konnte mich nicht anrufen? irgendwie versteh ich das gaaaar nciht... echtma...
vllt jemand von euch?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Dezember 2008 um 8:01
In Antwort auf suzie_12267596

Stimmt
da hast du recht

naja mal aktueller stand der dinge... eigentlich wollte der liebe herr mich gestern abend anrufen, tat er aber nicht, irgendwann gegen 11 kam ne sms "Sorry ich schaffs doch nicht mehr dich heute anzurufen. am freitag ruf ich an, sei bitte nicht böse!" äääää-- er hatte zeit seid 5 uhr und konnte mich nicht anrufen? irgendwie versteh ich das gaaaar nciht... echtma...
vllt jemand von euch?

Ich denke
das er mit dir eine Freundschaft möchte, mehr nicht .
Mach dir bloß keine Hoffnungen, dann kannst du auchnicht erneut enttäuscht werden

Mal davon abgesehen...vielleicht hatte er WIRKLICH keine Zeit um dich anzurufen ?
Auch MÄNNER haben hin und wieder nach der Arbeit noch einige Dinge zu erledigen (gerade jetzt vor Weihnachten )

Warte einfach ab ob er sich nun Freitag meldet
Aber wie gesagt ...ich denke mehr wie Freundschaft wird es nicht .
Und das ist auch meistens besser so ...alten Kaffee sollte man nicht aufwärmen, hat nämlich in der Regel nur einen bitteren Nachgeschmack

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Dezember 2008 um 9:18

Nehme die Chance wahr!
Ich habe gerade zufällig deinen Bericht gelesen. Spontane Antwort: Treff dich mit ihm, redet miteinander, er liebt dich. Er brauchte wohl die Zeit, um sich darüber klar zu werden. Als du dann vor ihm standest, war ihm das sofort klar! Gib euch eine Chance, auch du hängst an ihm, vermisst ihn und die Zeit, die ihr miteinander verbracht habt. Freue dich darüber, dass er dir seine Gefühle so zeigen und auch aussprechen kann. Ich wünsche euch beiden viel, viel Glück!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Dezember 2008 um 9:48

Hey
Also auch ich hatte eine Trennung hinter mir, mein Freund trennte sich von mir, eben weil er meinte es läuft nicht mehr. Dann war 4 Wochen Funkstille, danach hatten wir Kontakt per MSN und irgendwann, meinte er, er wolle mit mir nur freundschaftlich in Kontakt bleiben. Und betonte es immer wieder, ich solle mir keine Hoffnungen machen blabla...und bat mich um ein Treffen, natürlich unverbindlich versteht sich.
Nach paar Stunden platzte er regelrecht und fing an zu weinen, und wollte mich zurück

Möchte dir keine Hoffnung machen mit meiner Geschichte, aber ich denke immer, wenn die Trennung so frisch ist und die Gefühle noch bestehen, ist es schwer oder sogar unmöglich freundschaftliche Beziehung zu haben. Kann aber auch sein, dass er dich als Menschen gern hat und nicht verlieren will. Aber ich tippe auf Masche, er will dich zurück

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Dezember 2008 um 18:03
In Antwort auf noa_12171072

Hey
Also auch ich hatte eine Trennung hinter mir, mein Freund trennte sich von mir, eben weil er meinte es läuft nicht mehr. Dann war 4 Wochen Funkstille, danach hatten wir Kontakt per MSN und irgendwann, meinte er, er wolle mit mir nur freundschaftlich in Kontakt bleiben. Und betonte es immer wieder, ich solle mir keine Hoffnungen machen blabla...und bat mich um ein Treffen, natürlich unverbindlich versteht sich.
Nach paar Stunden platzte er regelrecht und fing an zu weinen, und wollte mich zurück

Möchte dir keine Hoffnung machen mit meiner Geschichte, aber ich denke immer, wenn die Trennung so frisch ist und die Gefühle noch bestehen, ist es schwer oder sogar unmöglich freundschaftliche Beziehung zu haben. Kann aber auch sein, dass er dich als Menschen gern hat und nicht verlieren will. Aber ich tippe auf Masche, er will dich zurück

Ganz schön geteilte meinungen hier
aber zu dem: vllt hat er wirklich keine zeit gehabt

der gute junge hat momentan frühschicht, sprich arbeit um um 14:15, da ist doch mehr möglich als bis 22:45 ne sms zu schreiben oder?
ich würde ihn gerne mal fragen ob er nich einfach mal unverbindlich zum futtern kommen will, meint ihr das is seeeehr falsch`?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
2 Antworten 2
|
18. Dezember 2008 um 17:41
7 Antworten 7
|
18. Dezember 2008 um 17:37
Von: lucile_12733933
9 Antworten 9
|
18. Dezember 2008 um 17:33
Von: an0N_1268028899z
4 Antworten 4
|
18. Dezember 2008 um 17:30
Von: stasya_12765211
1 Antworten 1
|
18. Dezember 2008 um 17:13
Diskussionen dieses Nutzers
3 Antworten 3
|
26. Mai 2009 um 13:23
Von: suzie_12267596
1 Antworten 1
|
20. April 2009 um 15:03
Von: suzie_12267596
6 Antworten 6
|
25. Januar 2009 um 22:17
5 Antworten 5
|
14. Januar 2009 um 6:40
Teste die neusten Trends!
experts-club