Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Was Mann will -_____-

Letzte Nachricht: 22. Februar 2012 um 22:44
Z
zora_12121447
22.02.12 um 21:13

Ich versuche einfach mal ganz knapp mein Problem'chen zu schildern vllt. hat einer mit euch erfahrungen bzw. einfach einen Tipp.

Im November habe ich einen Typen kennen gelernt, absolut nicht mein Typ aber eben ein echter Gentelmen und super anständig und nett. Hab ihm meinen Fb namen + handy nr gegeben und von da an standen wir in Kontakt. Haben jeden 2ten Abend geschrieben und war alles ganz gut er wollte sich auch unbedingt mit mir treffen. Ich fand ihn zwar eher nervig bin aber auf ein Treffen eingegangen so fuhren wir zum Weihnachtsmarkt - er war ziemlich zurückhaltend.
Danach haben wir den Kontakt weiter gehalten und waren wieder zusammen feiern da war er schon was 'mutiger' und hat mich den ganzen Abend kaum aus den Augen gelassen, mir seinen Vater vorgestellt und seinen Arm um meine Hüfte gelegt. Als ich mir whatsapp runter geladen hatte - ging es erst richtig los. Es begann morgens mit einer "guten morgen" nachrricht und endete mit "Gute Nacht". Viele Komplimiente etc. also wirklich das volle Programm und ich find langsam an mich zuverlieben. Und es ging weiter essen gegangen, er hat für mich gekocht und Dvd Abende.

So aber nie irgendwelche anspielungen, ist mir körperlich nie zunah gekommen.
Irgendwann fing ich dann an andeutungen in Richtung beziehung zumachen, er sagte nie konkret nein immer nur sowas wie "momentan habe ich nicht den Kopf dazu" "hat mit wollen nichts zutun sondern mit können"
Dazu muss man sagen das er seid ca einem Jahr single ist nachdem er eine 8 jährige Beziehung hintersich hatte.

Nach einer Partynacht sind wir dann bei ihm gelandet und haben angefangen eine freundschaft+ beziehung zuführen :/

Aber jetzt ist mir klar geworden das ich es einfach nicht kann. Da sind viel zuviele Gefühle bei mir.
Jedesmal wenn ich denke das es jetzt das letzte mal war und er sich eh nicht mehr meldet, tut er es aber doch wieder und war am Samstag auch echt besorgt ob ich sauer auf ihn war als ich ihm nicht zuerst 'hallo' gesagt habe.

Jetzt habe ich einige möglichkeiten

- ich beende es einfach ohne irgendwas zumachen und sag ihm richtig die Meinung.

- ich schreibe ihm ne zeitlang nicht und antworte ihm auch nicht, so das er nicht merkt das ich nicht immer springe wenn er Hop sagt - eventuell denkt er dann mal drüber nach

- ich sage ihm nochmal das ich gefühle für ihn habe und frage ihn ganz unverbindlich ohne das er danach eine beziehung mit mireingehen soll einfach nur ob er gefühle hat.


Ich bin momentan echt ein wenig durcheinander.
:/

Mehr lesen

Anzeige
B
bosmat_12453456
22.02.12 um 22:44

Das heißt also...
ihr führt eine offene Beziehung in seinem Wille..und du hast Gefühle?
Ich war vor einigen Monaten in der selben Situation und hab mich 3 Monate auf sowas mit einem Mann eingelassen. Ich hab mich unendlich in den verliebt und wollte natürlich dann ne Beziehung, als er diese verneinte..bin ich gegangen..alles oder nichts... Hab viel geweint und bin heute manchmal noch sehr traurig...trotzdem bin ich froh dass ich ihn auf seine Gefühle damals angesprochen hab und selbst entscheiden konnte,,WILL ICH DAS ODER NICHT?..sonst wären dass wahrscheinlich viel mehr Tränen und Schmerzen geworden (man kann es sich ausmalen...ich: Gefühle, immer mehr Gefühle, er : bestätigung, keine gefühle und irgendwann geht er der peter und lässt einen mit gebrochenen herz zurück.. -.-). Auch du solltest dich am besten fragen ob du das überhaupt möchtest..ob nur er das möchte spielt da keine Rolle, denn nur du allein solltest das Drehbuch deines Lebens schreiben dürfen
Also spreche ihn drauf an, dann habt ihr beide klare Verhältnisse und du sparst dir eine Menge von Tränen
Viel Glüüück und Lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige