Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was man so alles erlebt

Was man so alles erlebt

12. April um 15:26

Neulich kam ich in einer Kneipe aus der Herrentoilette, im Untergeschoß herraus, da wollte mich eine Frau - garnicht mal so schlechtaussehend - auf die Damentoilette zerren, mit den Worten : " Ich habe auf dich hier gewartet, und möchte es  mit dir auf der Damentoilette treiben ".

Das Ergebnis teile ich euch mit, wenn ihr mir schreibt was ihr darüber denkt, und was ihr - meine lieben Geschlechtsgenossen - an meiner Stelle gemacht hättet

Gruß Merkur

Mehr lesen

12. April um 15:51
In Antwort auf merkur

Neulich kam ich in einer Kneipe aus der Herrentoilette, im Untergeschoß herraus, da wollte mich eine Frau - garnicht mal so schlechtaussehend - auf die Damentoilette zerren, mit den Worten : " Ich habe auf dich hier gewartet, und möchte es  mit dir auf der Damentoilette treiben ".

Das Ergebnis teile ich euch mit, wenn ihr mir schreibt was ihr darüber denkt, und was ihr - meine lieben Geschlechtsgenossen - an meiner Stelle gemacht hättet

Gruß Merkur

Du hast zu viel Freizeit und eine zu schlechte Phantasie. Kindergarten ist woanders. 

14 LikesGefällt mir

12. April um 16:41
In Antwort auf merkur

Neulich kam ich in einer Kneipe aus der Herrentoilette, im Untergeschoß herraus, da wollte mich eine Frau - garnicht mal so schlechtaussehend - auf die Damentoilette zerren, mit den Worten : " Ich habe auf dich hier gewartet, und möchte es  mit dir auf der Damentoilette treiben ".

Das Ergebnis teile ich euch mit, wenn ihr mir schreibt was ihr darüber denkt, und was ihr - meine lieben Geschlechtsgenossen - an meiner Stelle gemacht hättet

Gruß Merkur

This is not gonna happen. 😂

3 LikesGefällt mir

15. April um 15:05
In Antwort auf fresh0089

Du hast zu viel Freizeit und eine zu schlechte Phantasie. Kindergarten ist woanders. 

Nööööööööö du liegst falsch, es ist genau so geschehen wie ich es geschildert habe. Warum sollte ich Erfinder meiner Überschrift sein?
Das wäre absoluter Blödsinn
Deswegen ja auch meine Überschrift " Was man so alles erlebt " "

Merkur

3 LikesGefällt mir

15. April um 15:06

Nööööö, ich bin kein Bettnässer

3 LikesGefällt mir

15. April um 15:09
In Antwort auf rattenmonster

This is not gonna happen. 😂

Du darfst glauben was du willst. Einverstanden!
Im übrigen denke ich, dass hier in diesen Foren  " Deutsch " geschrieben werden MUSS > gemäß der Regeln des Forums.

Danke Merkur

3 LikesGefällt mir

15. April um 15:11
In Antwort auf merkur

Neulich kam ich in einer Kneipe aus der Herrentoilette, im Untergeschoß herraus, da wollte mich eine Frau - garnicht mal so schlechtaussehend - auf die Damentoilette zerren, mit den Worten : " Ich habe auf dich hier gewartet, und möchte es  mit dir auf der Damentoilette treiben ".

Das Ergebnis teile ich euch mit, wenn ihr mir schreibt was ihr darüber denkt, und was ihr - meine lieben Geschlechtsgenossen - an meiner Stelle gemacht hättet

Gruß Merkur

Es ist schade, dass hier nur User schreiben die meine Aussage bezweifeln

Merkur

3 LikesGefällt mir

15. April um 15:41
In Antwort auf merkur

Neulich kam ich in einer Kneipe aus der Herrentoilette, im Untergeschoß herraus, da wollte mich eine Frau - garnicht mal so schlechtaussehend - auf die Damentoilette zerren, mit den Worten : " Ich habe auf dich hier gewartet, und möchte es  mit dir auf der Damentoilette treiben ".

Das Ergebnis teile ich euch mit, wenn ihr mir schreibt was ihr darüber denkt, und was ihr - meine lieben Geschlechtsgenossen - an meiner Stelle gemacht hättet

Gruß Merkur

Ich würde sie wegen sexueller Belästigung anzeigen.

3 LikesGefällt mir

15. April um 15:44
In Antwort auf merkur

Neulich kam ich in einer Kneipe aus der Herrentoilette, im Untergeschoß herraus, da wollte mich eine Frau - garnicht mal so schlechtaussehend - auf die Damentoilette zerren, mit den Worten : " Ich habe auf dich hier gewartet, und möchte es  mit dir auf der Damentoilette treiben ".

Das Ergebnis teile ich euch mit, wenn ihr mir schreibt was ihr darüber denkt, und was ihr - meine lieben Geschlechtsgenossen - an meiner Stelle gemacht hättet

Gruß Merkur

Wir gehen jetzt mal davon, die Geschichte ist wahr. Was glaubst du wie hier der Aufschrei wäre, wenn ein Mann eine Frau mit den Worten "Ich will es hier mit dir treiben" ins Herren-Klo zerren würde....

2 LikesGefällt mir

19. April um 16:32
In Antwort auf fragendermann1

Ich würde sie wegen sexueller Belästigung anzeigen.

Nö, warum? Man muss auch jönne könne

2 LikesGefällt mir

19. April um 16:35
In Antwort auf fragendermann1

Wir gehen jetzt mal davon, die Geschichte ist wahr. Was glaubst du wie hier der Aufschrei wäre, wenn ein Mann eine Frau mit den Worten "Ich will es hier mit dir treiben" ins Herren-Klo zerren würde....

Der Aufschrei hier im Forum bei den Frauen wäre mit Sicherheit sehr groß. Gleichberechtigungsdenken steht eben nur auf dem Papier

Im übrigen: Die geschichte stimmt

Merkur

2 LikesGefällt mir

19. April um 16:37

Weiß nicht, war ja nur ein vergessener Traum > so DEINE Meinung

2 LikesGefällt mir

19. April um 19:10
In Antwort auf merkur

Neulich kam ich in einer Kneipe aus der Herrentoilette, im Untergeschoß herraus, da wollte mich eine Frau - garnicht mal so schlechtaussehend - auf die Damentoilette zerren, mit den Worten : " Ich habe auf dich hier gewartet, und möchte es  mit dir auf der Damentoilette treiben ".

Das Ergebnis teile ich euch mit, wenn ihr mir schreibt was ihr darüber denkt, und was ihr - meine lieben Geschlechtsgenossen - an meiner Stelle gemacht hättet

Gruß Merkur

liest sich wie ein mittelmäßiger porno-plot.
falls die geschichte doch wahr sein sollte:

die frau muss unglaublich verzweifelt oder besoffen gewesen sein

was hätte ich gemacht: hände gewaschen, die toilette verlassen, aktfrei.

3 LikesGefällt mir

25. April um 15:12

Wie schon beschrieben: Ich hatte ja die Herrentoilette verlassen, und sie wartete VOR der Damentoilette auf mich ( also außerhalb der Herrentoilette ). Man musste an der Damentoilette vorbeigehen um wieder in die Kneipe zu gelangen. Ich vergaß anfangs zu erwähnen, dass ich die Frau flüchtig kannte, sie in der Kneipe bereits begrüßt hatte, und besoffen war sie auch nicht. Abesehen davon, war sie ca. 15-20 jahre Jünger als ich, ich war damals 40. Die Geschichte ist nicht erlogen. Warum sollte ich so eine Geschichte erfinden und hier reinstellen?

Merkur 

Gefällt mir

25. April um 15:14
In Antwort auf santiago4671

liest sich wie ein mittelmäßiger porno-plot.
falls die geschichte doch wahr sein sollte:

die frau muss unglaublich verzweifelt oder besoffen gewesen sein

was hätte ich gemacht: hände gewaschen, die toilette verlassen, aktfrei.

Wie schon beschrieben: Ich hatte ja die Herrentoilette verlassen, und sie wartete VOR der Damentoilette auf mich ( also außerhalb der Herrentoilette ). Man musste an der Damentoilette vorbeigehen um wieder in die Kneipe zu gelangen. Ich vergaß anfangs zu erwähnen, dass ich die Frau flüchtig kannte, sie in der Kneipe bereits begrüßt hatte, und besoffen war sie auch nicht. Abesehen davon, war sie ca. 15-20 jahre Jünger als ich, ich war damals 40. Die Geschichte ist nicht erlogen. Warum sollte ich so eine Geschichte erfinden und hier reinstellen?

Merkur

Gefällt mir

25. April um 15:17

Und jetzt? Suchst du wen zum Reden oder willst dafür jetzt nen Keks oder was genau ist deine Motivation, das hier in einem Frauenforum zu schreiben??

5 LikesGefällt mir

25. April um 15:17
In Antwort auf merkur

Wie schon beschrieben: Ich hatte ja die Herrentoilette verlassen, und sie wartete VOR der Damentoilette auf mich ( also außerhalb der Herrentoilette ). Man musste an der Damentoilette vorbeigehen um wieder in die Kneipe zu gelangen. Ich vergaß anfangs zu erwähnen, dass ich die Frau flüchtig kannte, sie in der Kneipe bereits begrüßt hatte, und besoffen war sie auch nicht. Abesehen davon, war sie ca. 15-20 jahre Jünger als ich, ich war damals 40. Die Geschichte ist nicht erlogen. Warum sollte ich so eine Geschichte erfinden und hier reinstellen?

Merkur 

Und Du hast sie nicht gefragt warum sie das macht? Vielleicht war es das Ergebnis einer Wette? Auch Frauen können derbe spässe machen... 

Aber  - bist du der Einladung gefolgt oder geflüchtet?

1 LikesGefällt mir

25. April um 16:14

Was sollen wir Frauen jetzt damit 🤷‍♀️ Möchtet ihr jetzt dass wir das alle regelmäßig machen?Fragen über Fragen...🤔

3 LikesGefällt mir

25. April um 17:05

Also wenn du meine Meinung hören möchtest, glaube ich das du abgelehnt hast, weil du dich nicht getraut hast ins Damen WC zu gehen.

1 LikesGefällt mir

25. April um 17:33

Also ich stehe immer an der Ampel und passe die Männer ab. 

träum weiter Merkur 

3 LikesGefällt mir

25. April um 19:02
In Antwort auf merkur

Neulich kam ich in einer Kneipe aus der Herrentoilette, im Untergeschoß herraus, da wollte mich eine Frau - garnicht mal so schlechtaussehend - auf die Damentoilette zerren, mit den Worten : " Ich habe auf dich hier gewartet, und möchte es  mit dir auf der Damentoilette treiben ".

Das Ergebnis teile ich euch mit, wenn ihr mir schreibt was ihr darüber denkt, und was ihr - meine lieben Geschlechtsgenossen - an meiner Stelle gemacht hättet

Gruß Merkur

freut mich für dich, lieber Merkur,

dass du so interessante Begegnungen hast. Ob jetzt auf der Toilette oder in deiner Fantasie, sei einfach mal dahingestellt...

Vielen Dank auf jeden Fall für die tolle Geschichte. Bestimmt siehst du super aus - auch dafür mein Kompliment!

2 LikesGefällt mir

25. April um 19:41
In Antwort auf merkur

Neulich kam ich in einer Kneipe aus der Herrentoilette, im Untergeschoß herraus, da wollte mich eine Frau - garnicht mal so schlechtaussehend - auf die Damentoilette zerren, mit den Worten : " Ich habe auf dich hier gewartet, und möchte es  mit dir auf der Damentoilette treiben ".

Das Ergebnis teile ich euch mit, wenn ihr mir schreibt was ihr darüber denkt, und was ihr - meine lieben Geschlechtsgenossen - an meiner Stelle gemacht hättet

Gruß Merkur

Ich las zuerst 'Hurentoilette'. 

Ich versteh die ganze Aufregung immer nicht.
Wäre mir als Frau dieses Angebot gemacht worden, hätte ich dankend abgelehnt und meinen Weg fortgesetzt. 

Du kanntest sie, das macht die ganze Sache noch etwas weniger besonders, finde ich. Sie hat gesagt was sie will und du durftest entscheiden was du machen wirst.
Ich habe eine Arbeitskollegin die sagt immer: Sagen darf jeder alles. Im Sinne von: Sag was du auf dem Herzen hast, ob sich drum gekümmert wird ist eine andere Sache.  

Es gibt Menschen, die f!cken alles, was nicht schnell genug auf den Baum kommt und das Gegenstück, es gibt Swingerclubs und Maskenbälle, Studios und Freundschaft Plus und du wunderst dich über so ein Angebot in einer Kneipe?

 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen