Forum / Liebe & Beziehung

Was macht er nur mit mir?

13. Januar um 17:12 Letzte Antwort: 14. Januar um 0:51

Ich benötige mal dringend euren Rat. Ich bin 35, er ist 41 Jahre alt. Wir beide haben eine Scheidung hinter uns und sind geprägte Menschen. Seit 2 Jahren verbringen wir nun unser Leben zusammen. Er war von Anfang an ein sehr wertvoller Mensch für mich und leider habe ich alles aufgegeben, nur um für ihn da zu sein. Anfang unserer Beziehung war er beruflich für ein halbes Jahr woanders eingesetzt (ca. 400 Kilometer entfernt) Ich bin allerdings jedes Wochenende zu ihm gefahren, habe seine Kinder abgeholt, umsorgt, mit zu ihm genommen. Zu dieser Zeit hat er mir die Sterne vom Himmel geholt. Er träumte von Kinder, Hochzeit, Haus usw.
Monate nach seinem Einsatz habe ich in seinem Handy Nachrichten von einer anderen Frau gefunden. Die beiden wollten sich unter der Woche (am Wochenende war ich ja immer da) treffen. Mir hat es den Boden unter den Füßen weggerissen. Ich habe wirklich alles für ihn getan. Jedes Wochenende gefahren, seine Kinder geholt, ihm alles recht gemacht.....und das war der Dank. Nach vielem Hin- und Her habe ich ihm verziehen. In diesem Sommer ging es dann weiter. Er ließ immer wieder Sprüche zu meiner Figur fallen. In meiner Kindheit hatte ich Magersucht, davon weiß er auch. Mittlerweile habe ich eine super trainierte Figur und fühle mich wohl. Trotzdem bleibt immer der Hintergedanke vom "Dickwerden". Ich weiß, das ist eine Krankheit. Trotz alledem lässt er Sprüche fallen wie: "Deine Kartoffelbeine" oder "Mein Fleichberg". Es kränkt mich und er weiß es. Warum tut er das bloß? Nun steht ein beruflicher Aufenthalt im Ausland an und heute sprachen wir darüber, wie es werden soll. Ich habe ihm natürlich (mal wieder) versprochen, dass ich regelmäßig zu ihm komme....dann ging es um Themen wie Sex usw. Und was sagt er? Ich soll mir doch hier einen dafür suchen, während er weg ist. Ich bin echt schockiert. Was soll das?
Von den damaligen Versprechen zu Hochzeit, Kinder etc. will er nichts mehr hören.

Mehr lesen

13. Januar um 17:22

Er geht dir nach nur wenigen Monaten fremd.
Er weiß von deiner Magersucht und nennt dich Fleischberg.
Er will von einer gemeinsamen Zukunft nichts mehr hören.

Was machst du noch bei diesem Mann? Schieß den Vogel in den Wind. 
 

11 LikesGefällt mir

13. Januar um 20:43

Hallo liebe Marie

Ich trau mich das jetzt nicht so direkt zu schreiben wie valieeee in ihrem Beitrag Aber es stimmt. Der Mensch ist schlecht. Ganz schlechter Charakter..unterirdsich. Er passt mit seiner Einstellung nicht zu dir.

Sieh mal..die Beziehung dauerte zwar 2 Jahre aber ich glaube er hat ganz andere Werte in sich. Scheinbar ist Treue ihm nicht so wichtig, das du seine Kinder abholst scheint er auch nicht gross dankbar zu sein usw. 

Ich weiss du liebst ihn und es ist hart. Aber ich würde es beenden. Wenn du etwas Abstand gewinnst werden dir vermutlich noch ganz viel andere Dinge einfallen die dich gestört haben.

Das mit den Sprüchen hat mein Expartner auch gemacht - im nacheinein glaube ich machte er mich schlecht damit ich mich hässlich fühle und ja dankbar bin dass ich ihn habe...
Menschen ändern sich bzw. zeigen dann auch andere Charakterzüge von sich...das tut er jetzt nach zwei Jahren..Mein Ex z.B. meinte nach 3 Jahren Beziehung, dass er lieber eine Muslimin als Frau möchte. Tja du kennst den Partner nie 100%..sei froh, dass es nur 2 Jahre waren  ;( so schwer das jetzt auch ist

1 LikesGefällt mir

13. Januar um 21:00
In Antwort auf

Ich benötige mal dringend euren Rat. Ich bin 35, er ist 41 Jahre alt. Wir beide haben eine Scheidung hinter uns und sind geprägte Menschen. Seit 2 Jahren verbringen wir nun unser Leben zusammen. Er war von Anfang an ein sehr wertvoller Mensch für mich und leider habe ich alles aufgegeben, nur um für ihn da zu sein. Anfang unserer Beziehung war er beruflich für ein halbes Jahr woanders eingesetzt (ca. 400 Kilometer entfernt) Ich bin allerdings jedes Wochenende zu ihm gefahren, habe seine Kinder abgeholt, umsorgt, mit zu ihm genommen. Zu dieser Zeit hat er mir die Sterne vom Himmel geholt. Er träumte von Kinder, Hochzeit, Haus usw.
Monate nach seinem Einsatz habe ich in seinem Handy Nachrichten von einer anderen Frau gefunden. Die beiden wollten sich unter der Woche (am Wochenende war ich ja immer da) treffen. Mir hat es den Boden unter den Füßen weggerissen. Ich habe wirklich alles für ihn getan. Jedes Wochenende gefahren, seine Kinder geholt, ihm alles recht gemacht.....und das war der Dank. Nach vielem Hin- und Her habe ich ihm verziehen. In diesem Sommer ging es dann weiter. Er ließ immer wieder Sprüche zu meiner Figur fallen. In meiner Kindheit hatte ich Magersucht, davon weiß er auch. Mittlerweile habe ich eine super trainierte Figur und fühle mich wohl. Trotzdem bleibt immer der Hintergedanke vom "Dickwerden". Ich weiß, das ist eine Krankheit. Trotz alledem lässt er Sprüche fallen wie: "Deine Kartoffelbeine" oder "Mein Fleichberg". Es kränkt mich und er weiß es. Warum tut er das bloß? Nun steht ein beruflicher Aufenthalt im Ausland an und heute sprachen wir darüber, wie es werden soll. Ich habe ihm natürlich (mal wieder) versprochen, dass ich regelmäßig zu ihm komme....dann ging es um Themen wie Sex usw. Und was sagt er? Ich soll mir doch hier einen dafür suchen, während er weg ist. Ich bin echt schockiert. Was soll das?
Von den damaligen Versprechen zu Hochzeit, Kinder etc. will er nichts mehr hören.

Naja, du hast dich gut um seine Kinder bemüht, das hat ihm Freude bereitet. Du hast dich für ihn mit ihm gefreut. Tja, so ist das. Für einen neuen Mann alles aufgeben und so viel unterstützen, um seine Liebe zu erarbeiten ist fleißig und flexibel von dir, jedoch nicht mehr. 

Was geschieht jetzt mit den Kindern? Er sucht sich die nächste Betreuung für sie.  

Du hast dir leider etwas vorgemacht, warum das passiert ist lässt sich aus deinem Text nicht entnehmen. Wolltest du immer schon eine Familie/Kinder oder unbedingt, für jeden Preis eine Beziehung haben?  

1 LikesGefällt mir

13. Januar um 22:49

Wenn Du nicht finanzielle schon in irgendeiner Art von ihm abhängig bist - sofort auf den Mond schießen. Sowas geht gar nicht. Und Liebe kann man sich nicht erarbeiten in dem man alles für den Mann/die Frau macht. Das bewirkt eher das Gegenteil. 

Sei mehr ein freundlicher Egoist. Zuerst zu Dir und dann erst zu anderen. 

1 LikesGefällt mir

14. Januar um 0:51
In Antwort auf

Ich benötige mal dringend euren Rat. Ich bin 35, er ist 41 Jahre alt. Wir beide haben eine Scheidung hinter uns und sind geprägte Menschen. Seit 2 Jahren verbringen wir nun unser Leben zusammen. Er war von Anfang an ein sehr wertvoller Mensch für mich und leider habe ich alles aufgegeben, nur um für ihn da zu sein. Anfang unserer Beziehung war er beruflich für ein halbes Jahr woanders eingesetzt (ca. 400 Kilometer entfernt) Ich bin allerdings jedes Wochenende zu ihm gefahren, habe seine Kinder abgeholt, umsorgt, mit zu ihm genommen. Zu dieser Zeit hat er mir die Sterne vom Himmel geholt. Er träumte von Kinder, Hochzeit, Haus usw.
Monate nach seinem Einsatz habe ich in seinem Handy Nachrichten von einer anderen Frau gefunden. Die beiden wollten sich unter der Woche (am Wochenende war ich ja immer da) treffen. Mir hat es den Boden unter den Füßen weggerissen. Ich habe wirklich alles für ihn getan. Jedes Wochenende gefahren, seine Kinder geholt, ihm alles recht gemacht.....und das war der Dank. Nach vielem Hin- und Her habe ich ihm verziehen. In diesem Sommer ging es dann weiter. Er ließ immer wieder Sprüche zu meiner Figur fallen. In meiner Kindheit hatte ich Magersucht, davon weiß er auch. Mittlerweile habe ich eine super trainierte Figur und fühle mich wohl. Trotzdem bleibt immer der Hintergedanke vom "Dickwerden". Ich weiß, das ist eine Krankheit. Trotz alledem lässt er Sprüche fallen wie: "Deine Kartoffelbeine" oder "Mein Fleichberg". Es kränkt mich und er weiß es. Warum tut er das bloß? Nun steht ein beruflicher Aufenthalt im Ausland an und heute sprachen wir darüber, wie es werden soll. Ich habe ihm natürlich (mal wieder) versprochen, dass ich regelmäßig zu ihm komme....dann ging es um Themen wie Sex usw. Und was sagt er? Ich soll mir doch hier einen dafür suchen, während er weg ist. Ich bin echt schockiert. Was soll das?
Von den damaligen Versprechen zu Hochzeit, Kinder etc. will er nichts mehr hören.

Geh solange du noch kannst.

Dieser Mensch ist nicht gut für dich, tut dir absichtlich weh und nutzt deine Gutmütigkeit aus. Alleine nach dem Spruch kannst du sicher sein er wird dort wieder eine Affaire haben sobald es sich ergibt.

1 LikesGefällt mir