Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was mache ich falsch - Sexuelle belästigung und mehr

Was mache ich falsch - Sexuelle belästigung und mehr

28. Januar 2014 um 0:53

Hallo ihr lieben, ich weiß echt nicht weiter, dieses Jahr ist echt merkwürdig und es wird alles immer merkwürdiger mit den Männern. Ich werde wie verfolgt davon... Wo soll ich bloss anfangen... Und zwar ist es ja so, das ich erst seit nicht allzulanger Zeit Single bin, davor war ich quasi mein halbes leben vergeben, mit 15 war ich mit meinem ex zusammen gekommen, 8 jahre war ich mit ihm zusammen,davor hatte ich noch nie was mit typen am hut, keine dates nichts, seit ca 8 monaten bin ich jetzt single und seitdem häng ich auch öfter mit Typen ab, früher als ich mit meinem Ex zusammen war nur mit Freundinnen, nun aber fing ichan immer mehr Kumpels dazu zubekommen,ich durchlebe in moment so ne stürmische Party Zeit, wo ich immer mehr Typen kennenlerne. Anfangs war ja alles noch ganz lustig, aber mittlerweile, verliere ich immer mehr Kumpels bzw, beendet jem von uns den Kontakt oder bricht ihn apruppt ab, ich versuche das mal zu erklären, und zwar war es bis jetzt bei 3 Typen davon so, das die mir im besoffenen Zustand ihre Liebe gestanden haben. Ich denen dann daraufhin total durcheinander iwie erklären musste das ich aber nicht so fühle, die daraufhin so sauer auf mich deshalb waren, das sie den Kontakt nach zahlreichen beschimpfungen auf mich, dann beendet hab, als ob ich was dafür kann, wenn ich nichts für die empfinde. Bei einem davon war es ja so das ich ihn einmal geküsst hatte, er dann am nächsten tag zu mir meinte, wie kann man jem küssen wenn man nichts für ihn fühlt, ich war so schockiert was hat denn küssen mit liebe zu tun, meinte ich daraufhin zu ihm. Er meinte, ich kann ihn doch nicht so verarschen usw...Dann war da noch die sache mit dem Frisör, ich hab ihn in der disco kennengelernt und er fragte ob er mir mal die haare schneiden soll, umsonst sogar...Ich zögerte, doch nach merh mals anschreiben, nahm ich das angebot an, das ja erstmal so unverbindlich klang,doch als ich merkte das er anfing mit seinen kumpels auf türkisch zu reden und dabei zu lachen und ich ihn dann fragte und er meinte er hätte zu denen gesagt ich wäre seine freundin, gab ich ihm deutlich zu verstehen das ich nur freundschaft will, meine ma war schockiert als ich ihr das erzählte mit den haare schneiden, sie meinte es gibt nichts umsonst in der welt , das hab ich gemerkt als ich mal bei ner hausparty bei ihm wo ich in seinem bett gepennt hab, aufeinmal er sein hartes glied an mir von hinten an mir rieb...da bin ich durchgedreht zum ersten mal, mein ganzer körper zitterte vor ekel...nun ist er übrigens so sauer das er den kontakt abgebrochen hat.Dann war ich einmal auf ner Party von 3 Typen und einer davon sprach mich einfach stumpf an als die anderen beiden kurz draussen waren, ob ich nicht mit ihm ... will, ich war so geplättet, erstmal. Doch dann im laufe des abends ist es echt doch passiert. Und das ist nicht das erste mal das ich mir vornehme das nichts passiert und am ende doch sex oder mindestens blasen dabei ist... Nun war aber diesen samstag was passiert wo ich mir jetzt echt gedanken drüber mache, wir waren am saufen, wieder nur mit kumpels ohne freundin, und als ich mich mega dicht in sein bett lag, fiel mir auf das er mich begrabschte, und sein dödel auch einmal kurz von hinten fast eintauchte, ich hab mich erschrocken weil der typ echt furchtbar aussieht, garnicht so meins, aufjedenfall hat er nicht aufgehört, erstmal war er noch lieb hat mich sogar massiert und alles und irgentwann wurde er doch ungeduldig und meinte wann wir jetzt endlich ... oder das ich ihm wenigstens doch eine blasen soll. Vll bin ih auch selber schuld, weil ich ihn meine brüste anfassen lies...Und als er endgültig checkte das ich das wohl doch nicht machen werde, meinte er was bist du denn für ne Zicke, wie kann man sich so anstellen ich hab e dich sogar abgeholt und fürs saufen ausgegeben denkste das mach ich alles um dann mit dir hier nur rumzusitzen oder was. Dann hat er geschrien, verpiss dich, raus hier. Er hat mich tatsächlich einfach rausgeschmissen Ein glück, wohnt meine freundin paar häusser von ihm entfernt zu der ich ging, sonst wär ich aufgeschmissen, ich hatte kein geld mit, mein Handy akku war leer...
Einerseits war ich stolz auf mich, das ich mal so stur geblieben bin, und andererseits hatte ich n schlechtes gewissen weil er wirklich viel ausgegeben hatte und mich ja auch masiert und alles, ich überlegte, das ich ihm wenigstens eine hätte blasen sollen. Ich weiß einfach nicht ob es jetzt richtig oder falsch war von mir. Und vorallem gibt es mir zu denken, warum sich immer das selbe muster einscht, jedesmal wenn ich mit typen saufe , dann lande ich echt jedesmal mit jem im bett, und IMMER wenn ich saufe, dann sowieso IMMER. Oder aber ich wache verschreckt auf weil jemand sein dödel in mich reinsteckt und ich so besoffen bin und fast weiter einpenne. Ich muss aber dazu auch sagen das ich nicht wirklich der typ dafür bin,nem mann ne abfuhr zu geben, weil ich nicht so gerne Menschen verletzte. Das ist überhaupt nicht mein Ding, im gegenteil ich pushe lieber Männer gerne hoch um ihr selbstbewusstsein zu steigern, gebe gerne komplimente usw... kp... Aber andererseits mache ich auch keine andeutungen das ich sex will oder so...deshalb verstehe ich das alles nicht, was mache ich da falsch, vll hat ja jemand eine bessere Ahnung davon als ich, wie man jem verdeutlichen kann, ab wo die Grenze ist usw... Ich glaube ich bin einfach nur noch nicht lange genug Single und weiß deshalb nicht genau wie ich mich zu verhalten hab, ahh ja und Schlampe sagen die auch schon alle zu mir, weil die es ihren Kumpels weiter erzählt haben usw...obwohl die mich selber dazu verführt haben und ich garnicht damit angefangen hatte. Ich frage mich halt nur, wie reagiert man wenn n typ zb stumpf fragt willste mir eine blasen, oder sonst was, ohne das man spiessig oder frigide dabei wirkt. UNd wie man sich dann verhällt, nachdem so eine äusserung von ihm kam. Würdet ihr sagen ich habe da falsch oder richtig gehandelt obwohl er mir wirklich oft was ausgegeben hat und wie würdet ihr euch verhalten.

Mehr lesen

28. Januar 2014 um 3:57

Das könnte der Text einer 16 Jährigen sein.
So liest sich das auf alle fälle.
Du bist sehr naiv und die Kerle machen mit dir, was sie wollen. Und es ist "normal", dass sich das herum spricht.

Ich will den einen Typen, der dich rausgeworfen hat, nicht in Schutz nehmen, aber erst lässt du an dir rum spielen, dann blockst du ihn ab. Wer wäre da nicht sauer?

Auf jeden Fall musst du immer genau und direkt sagen, was du willst oder eben nicht willst. Nicht drum herum reden. Klare Ansagen. Und auch nicht aus Mittleid mit jemanden poppen oder Oral. Was ist das denn für ein Quatsch!!!
Männer können mehr ab als du denkst.

An deiner Stelle würde ich IMMER eine Frendin mitnehmen. Sonst liegst du i-wann noch im Straßengraben... Oder! Du verzichtest auf männliche Freunde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2014 um 11:57

Du...
bietest dich den Kerlen an wie "warme Semmeln" und wunderst dich dann, dass sie zugreifen.

Was erwartest du denn, wenn du dich nur mit Männern triffst und dich bis "Oberkante-Unterlippe" besäufst und dich dann in deren Bett legst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2014 um 12:05

Hast du...
den ganzen Text der TE gelesen?

Ihre Grenzen scheinen nicht besonders klar definiert zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2014 um 12:15

Alsooo
Du solltest echt etwas selbstbewusster werden und nicht jeden Affen das mit dir machen lassen was er will.

Er gibt dir viel aus??? Scheiss drauf wenn Männer so dumm sind und denken das sie dafür ne schnelle Nummer kriegen ist es deren schuld. Du bist denen nix schuldig.
Und wie auch schon erwähnt solltest du dich vielleicht niht immer abschießen, vor allen dingen wenn nur Männern anwesend sind.

Du solltest immer deine Meinung vertreten und du soltest niemals aus Gefälligkeit jemanden einen Blasen. Das ist nämlich genauso wie sex gegen Bezahlung wenn du verstehst was ich meine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2014 um 12:21

OK
deinen ersten Text hatte ich nicht gelesen. Dem stimme ich absolut zu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2014 um 15:55

Selbst Schuld
"Vll bin ih auch selber schuld [...]"

Jupp, das bist du!

Die Männer, mit denen du dich umgibst, sind KEINE Freunde und Kumpels. Das sind irgendwelche Diskobekanntschaften oder Kumpels von Bekannten. Freundschaft ist was anderes! Freundschaft bedeutet Symphathie, Vertrauen und Loyalität. Du kennst die Typen ja teilweise nicht mal! Das du hier auch an widerliche Schmalztypen, respektlose Machos oder sexgeile Kerle gerätst, sollte wohl klar sein!

Dann ist dein Verhalten grundlegend falsch: Männer, die dir was ausgeben und NICHT deine besten und vertrautesten Freunde sind, die wollen dafür auch eine Gegenleistung. Warum soll ein fermder Kerl Geld in dich investieren? Was hat er davon? Man legt sich auch nicht in fremde Betten zu fremden Kerlen, die man kaum kennt und lässt sich anfassen. Das ist ja wie eine Einladung!

Und zu guter Letzt: Man besäuft sich nicht in Gegenwart von zwielichtigen männlichen Bekannten, bis man fast besinnungslos ist.

Du begehst drei eklatante Fehler! Es ist kein Wunder, dass die dir alle an die Wäsche wollen, so wie du dich verhältst. Höre auf dich allein mit wildfremden Kerlen zu umgeben, lasse dir nichts ausgeben, geh nicht in fremde Wohnungen und fremde Betten und lass das saufen sein. Und schon sollten sich deine (hausgemachten) Probleme in Luft auflösen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2014 um 16:29

Najaaa
Nur weil man mit in die wohnung geht, heisst das nicht gleich, dass man sex mit ihm will ..höre ich zum ersten mal sowas

Das mit dem ins Bett gehen ist schon eine ganz andere Sache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2014 um 16:51

So selten blöd
kann man doch eigentlich gar nicht sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2014 um 20:44

So ein quatsch!
Wer ist denn hier eifersüchtig?
Ich jedenfalls nicht . Mein Freundeskreis besteht überwiegend aus Männern. Und warum soll ich eifersüchtig auf eine "anonyme" Person sein, die sich vor ihren eigenen Bekanntschaften ekelt?

Sie hat nach Meinungen gefragt und die hat sie bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2014 um 22:15

Eifersüchtig
Darauf nicht "nein" sagen zu können oder was???

Also wenn man keine Ahnung hat einfach ***** halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2014 um 22:46

Du bist einfach total naiv
Das ist dein Problem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2014 um 16:36

Wirr
Wie alt bist du? 23?
Da sollte man einen Text mit vollständigen Wörtern und Satzzeichen hinbekommen

Ich verstehe nicht, was du willst bzw was das Problem ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club