Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was mache ich bloß falsch?

Was mache ich bloß falsch?

2. März 2010 um 11:55

Hallo! Ich (w, 25) habe ein großes Problem..
Ich lerne sehr viele Männer kennen, nur leider sind diese nur in sexueller Hinsicht an mir interessiert. An einer festen Beziehung eher weniger. Ich kann mir einfach nicht erklären woran das liegt?! Ich bin sehr selbstbewusst, humorvoll und vor allem sehr unkompliziert. Leider läuft es aber immer wieder nur auf das Eine heraus, egal was ich anstelle?!
Und ich weiß beim besten Willen nicht, woran das liegen könnte

Die Männer meinen meist, ihr Bauchgefühl wäre gegen eine Beziehung, gegen ONS etc. hat der Bauch aber nichts

Da mir das jetzt schon so häufig passiert ist, denke ich wirklich das es an mir liegen muss..Das ich vielleicht etwas falsches ausstrahle oder ähnliches.

Könnt ihr mir helfen? Bin wirklich verzweifelt

Mehr lesen

2. März 2010 um 12:23

Hehe
joa...ne frau muss schon ein wenig mehr klasse haben.
da sollen die sich echt nicht wundern wenn sie nur als dorfmatratzen enden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 13:38

AW:
Nee... bin natürlich nicht mit jedem im Bett gelandet..
Ich find das nach kurzer Zeit schon am Verhalten meines Gegenübers heraus, das es nicht so ist, wie ich es gerne hätte... Bei Einem war es mal ziemlich krass.. Er meinte schon nach dem ersten Date, ob ich ihn nicht mit zu mir nehmen möchte. Ich verneinte dies. Er ließ und ließ nicht locker. Als ich schließlich daheim ankam, hatte ich eine SMS von ihm: "Du, ich hab gemerkt wir passen nicht zusammen"

Hmmm ja diesen ... Magneten hab ich ohne Frage in mir.. nur, was dagegen tun?
Manchmal frag ich mich wirklich, ob es überhaupt noch Männer gibt, die auf der Suche nach einer festen Beziehung gibt?! und wenn ja, wo verstecken sich die?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 14:07

AW:
Hmmm guter Vorschlag...
aber ich find es gar nicht so einfach, Männer auf normale Art und Weise kennen zu lernen.
Eine zeitlang habe ich mit Internet-Bekanntschaften getroffen was mächtig in die Hose ging... ich weiß, ich bin selber schuld. Im I-Net erzählen einem die Männer viel wenn der Tag lang ist.. Aber ich arbeite sehr viel, habe dadurch nicht so die Möglichkeit unter der Woche etwas zu unternehmen um auf neutralem Boden jmd. kennen zu lernen..

Ich frag mich manchmal echt, wie die Menschen das früher angestellt haben ohne Internet-Börsen etc.?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 15:32

Hmmmmm
Lösung habe ich jetzt auch keine, bin selber "Opfer".
Möchte jetzt nur Threadstellerin ein bisschen in Schutz nehmen - habe mein letztes Exemplar MONATELANG geprüft, ausser einem Küsschen ging gar nix. Letzlich hat er mich einfach auch nur poppen wollen - anscheinend so sehr, dass ihm auch ein paar Monate warten nicht zu viel war (dass er nebenher noch zwei "Fickbeziehungen" hatte, habe ich damals auch nicht gewusst....Aber deshalb fiel ihm das Warten auch so leicht).
Also, ich gerate auch wiederholt an solche Deppen und kann mir wirklich nicht vorwerfen, gleich mit ihnen in die Kiste gehüpft zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 15:35

AW:
Mag sein, dass ich das eigentlich auch als ein Kompliment ansehen könnte. Aber wie du schon sagst, man fühlt sich sehr auf das sexuelle reduziert. Ich glaube sowieso, dass es in diesem Punkt Frauen mit einer größeren Oberweite schwerer haben als die Anderen

Das Problem dabei ist auch, dass die meisten nicht mit offenen Karten spielen. Ich hab kein Problem damit, wenn Beide nur das Eine möchten, wenn man sich darauf einigt. Das ist ok, wobei mich eine solche Geschichte vielleicht in dem Moment "befriedigt" mich im Nachinein nur noch mehr deprimiert. Aber zumindestens ist das eine ehrliche Geschichte.

Aber man sollte halt immer ehrlich sein. Jemandem etwas vorzutäuschen obwohl man nur auf das Eine aus ist, ist ziemlich mies. Die andere Person macht sich ja auch Hoffnungen.

Klar bin ich der Chef...
Aber das deprimiert ziemlich, wenn man merkt das jede Story nur auf das Eine hinauslaufen würde..



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 15:50

AW:
Da geb ich dir schon recht, aber leider scheine ich in dem Punkt kein gutes Händchen zu haben

Ich hatte vor 3 Wochen einen sehr tollen Mann kennengelernt, wir haben uns auf Anhieb verstanden, uns öfters getroffen, stundenlang nur geredet.. Ich dachte: Wow, du kannst ja auch mal Glück haben.. Nach dem 3. Date kam er dann mit zu mir, nachdem der Tag wunderschön war, haben wir den Abend dann zusammen daheim verbracht. Eine schöne Nacht folgte. Alles war perfekt.

Tja nur leider blieb das Glück nur von kurzer Dauer...
Am Abend schrieb er mir dann eine SMS, in dem er mir mitteilte, dass es zwar sehr schön war, er sich aber nicht mehr vorstellen könnte, er wüsste selbst nicht warum... er hätte da so ein Bauchgefühl...

Vielleicht ist es ja auch dieser Jagdtrieb bei Männern... so lang sie etwas begehren ist die Frau interessant.. Sobald sie dann das erreicht haben, wird die Frau uninteressant...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 16:06
In Antwort auf august_11878053

Hmmmmm
Lösung habe ich jetzt auch keine, bin selber "Opfer".
Möchte jetzt nur Threadstellerin ein bisschen in Schutz nehmen - habe mein letztes Exemplar MONATELANG geprüft, ausser einem Küsschen ging gar nix. Letzlich hat er mich einfach auch nur poppen wollen - anscheinend so sehr, dass ihm auch ein paar Monate warten nicht zu viel war (dass er nebenher noch zwei "Fickbeziehungen" hatte, habe ich damals auch nicht gewusst....Aber deshalb fiel ihm das Warten auch so leicht).
Also, ich gerate auch wiederholt an solche Deppen und kann mir wirklich nicht vorwerfen, gleich mit ihnen in die Kiste gehüpft zu sein.

...
Leider Gottes kann man sich vor solchen Männer nicht schützen.. es gibt so gute Schauspieler unter denen, da kann man prüfen so viel man will...
Vor allem wie du schon sagst, sie warten geduldig sind herzallerliebst und dann wenn es schon viel zu spät ist, bekommt man das wahre Gesicht zu sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 16:14

Also wirklich!
Pac, ich schätze ja Deine Meinung, aber wie soll ich denn prüfen, ob er noch Fickbeziehungen nebenher hat????
Hätte ich in seinem Handy spionieren oder einen Privatdetektiv beauftragen sollen? Das wäre die einzige Möglichkeit gewesen, es herauszufinden.
Die Prüfung bestand unter anderem darin:
Will er sofort Sex? nein, er wartet relativ geduldig.
Hat er Zeit für mich? Hatte er immer
Ist er jederzeit telefonisch erreichbar? Tag und Nacht
Merkt er sich meine Probleme und versucht zu helfen? Ja
Nimmt er Rücksicht auf mich? Immer
Stellt er mich seinen Freunden vor? Ja
Macht er mit mir gemeinsame Zukunftspläne? ja
Garniere das mit verliebten Blicken, Komplimenten und liebevollen Geschenken.
Wie hättest du jetzt rausfinden wollen, dass das ein Player ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mein Freund klammert
Von: gulzar_12440659
neu
2. März 2010 um 15:33
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen