Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was mache ich bitte falsch? Frauen, die an ihrem Ex hängen

Was mache ich bitte falsch? Frauen, die an ihrem Ex hängen

15. August 2016 um 11:23 Letzte Antwort: 15. August 2016 um 12:47

Hey,

das ist mal eine allgemeine Frage an Frauen.
Ich war stets immer in einer langen Beziehung und ich habe einige Frauen nach meiner Trennung getroffen und eine schöne Zeit verbracht.

Unter Ihnen waren zwei Frauen von denen ich mehr wollte, aber es nie zustande gekommen ist. Beide haben sich gegen mich entschieden.
Auch wenn ich vom Typ her einen starken Charakter habe, bin ich dieses mal wirklich angeschlagen und zweifle an mir selbst.

Ich verstehe nicht, was Frauen in solch einer Situation von mir erwarten? Ich fühle mich benutzt und als zweite Wahl abgestempelt.
Bin ich einfach so weich um nicht zu sehen, dass die Frauen mit mir nur gespielt haben?

Um mal das ganze zu konkretisieren. Vielleicht haben von euch auch ähnliche Erfahrungen gemacht und können mal berichten, wie es bei euch so abgelaufen ist.

Die erste Frau, nennen wir sie Rose, hat sich Monatelang mit mir getroffen. Wir haben uns geküsst, sie hat mir von ihrem Freund mit dem sie noch zusammen wohnt erzählt und dass sie vor hat sich zu trennen. Es ist wirklich dazu gekommen und als ich dann Gefühlstechnisch etwas Druck ausgeübt hatte, ist sie wieder weg von mir und zurück zu ihrem Freund. Wir hatten uns sehr leidenschaftlich geküsst und das mehrmals, jedoch kam es nie zum Sex, weil sie die Trennung mit ihrem Freund als Voraussetzungen betrachtete.

Mit der letzten, nennen wie sie Blume, habe ich auch mehrmals getroffen. Wir waren zusammen Essen, im Kino, bei mir und bei ihr und hatten sogar guten Sex und das oft.
Als ich nach 1-2 Treffen gefragt habe, dass ich wenig über sie weiß und dass sie wenig preisgibt, hat sie mir erzählt, dass sie noch Kontakt zu ihrem Freund hat und sie sich bald treffen. Vor dem Treffen mit dem "Ex" hatten wir noch wunderschönen Sex und ich habe nicht damit gerechnet, dass es der letzte wird....Sie hat sich nämlich für ihn entschieden und das ganze ist nämlich vorbei..

Was mich quält ist die Frage, was ich falsch gemacht habe?

Ich habe sie ( Blume) nicht unter Druck gesetzt und dem Treffen sogar mein Segen gegeben, damit sie ihre Gefühlswelt ordnet. Ich habe ihr auch schon zuvor Andeutungen gemacht, dass viel Potenzial besteht und ich finde, dass wir unsere Momente hatten usw..
Ich habe also komplett gegensätzlich reagiert als beim ersten mal und habe ihr die komplette Freiheit gegeben. Ich wollte weder von ihrem Ex viel wissen, noch habe ich ihr irgendwelche Fragen in diese Richtung gestellt. Ich habe wirklich eine schöne Zeit mit ihr verbracht und das ist das Resultat. Wirklich?
Klar sie hat mir nichts versprochen und jetzt bin ich schließlich Schuld an meiner Situation, weil ich mich wieder auf so eine Situation eingelassen habe.
Aber hey, an alle, die so eine scheiße abziehen, ich bin keine Maschine und wer mit mir kuschelt und küsst als ob sie Gefühle für mich haben würde und mir dabei tief in die Augen anschaut, der braucht nicht erwarten, dass ich genau so ein emotionsloses Stück bin und von einem Tag auf den anderen alles vergessen kann.

Schöne Grüße an alle Liebhaber. Ihr seid es die Frauen wieder die nötige Bestätigung und guten Sex geben und doch am Ende abserviert werden. Ich werde Frauen wahrscheinlich nie verstehen gäähn....








Mehr lesen

15. August 2016 um 11:40

Du bist sehr verletzt,
und das ist gut nachvollziehbar.

Aber machen wir uns nix vor, das gleiche passiert tagtäglich auch genau anders herum. Es gibt nicht wenige Männer, die die gleiche Nummer abziehen wie Rose und Blume. Und es gibt sogar Liebhaber, die sich vornehmlich an gebundene Frauen ranschmeißen, um dann durchs Hintertürchen zu flüchten, wenn die Gute anfängt, tiefere Gefühle zu entwickeln und sich für den Geliebten vom Partner trennen möchte.

Du kannst für dich künftig besser darauf achten, mit wem du Intimitäten austauschst .... vielleicht mal mit einer, die nicht noch irgendwie anderweitig liiert ist oder an einem Ex hängt ...
Und erst gestern wurde hier einem Mädchen der Rat gegeben, der auch bei dir passt: sag gleich zu Beginn klipp und klar, was bei dir Sache ist. Dass du dir zu schade für unverbindlichen Sex bist und dich gern fest auf eine Frau einlassen möchtest.
Sowas sollte das Gegenüber dann schon respektieren.

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. August 2016 um 11:50
In Antwort auf keno_12041371

Du bist sehr verletzt,
und das ist gut nachvollziehbar.

Aber machen wir uns nix vor, das gleiche passiert tagtäglich auch genau anders herum. Es gibt nicht wenige Männer, die die gleiche Nummer abziehen wie Rose und Blume. Und es gibt sogar Liebhaber, die sich vornehmlich an gebundene Frauen ranschmeißen, um dann durchs Hintertürchen zu flüchten, wenn die Gute anfängt, tiefere Gefühle zu entwickeln und sich für den Geliebten vom Partner trennen möchte.

Du kannst für dich künftig besser darauf achten, mit wem du Intimitäten austauschst .... vielleicht mal mit einer, die nicht noch irgendwie anderweitig liiert ist oder an einem Ex hängt ...
Und erst gestern wurde hier einem Mädchen der Rat gegeben, der auch bei dir passt: sag gleich zu Beginn klipp und klar, was bei dir Sache ist. Dass du dir zu schade für unverbindlichen Sex bist und dich gern fest auf eine Frau einlassen möchtest.
Sowas sollte das Gegenüber dann schon respektieren.

Viel Glück!

Fs
Mir geht das doppelte Spiel ziemlich auf den Keks. Immer dieses warten auf eine Entscheidung. Die Frau holt sich das was sie bei ihrem Ex oder jetzigen Freund nicht bekommt bei dem Liebhaber und wird dann abserviert..

Demnächst also die Pistole auf die Brust setzen und zu einer Entscheidung zwingen und falls sie nicht einverstanden ist, weitergehen?!...

Ich danke dir für deine netten Worte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. August 2016 um 12:04
In Antwort auf esin_12040632

Fs
Mir geht das doppelte Spiel ziemlich auf den Keks. Immer dieses warten auf eine Entscheidung. Die Frau holt sich das was sie bei ihrem Ex oder jetzigen Freund nicht bekommt bei dem Liebhaber und wird dann abserviert..

Demnächst also die Pistole auf die Brust setzen und zu einer Entscheidung zwingen und falls sie nicht einverstanden ist, weitergehen?!...

Ich danke dir für deine netten Worte

Ich finde nicht, dass es einer Pistole gleichkommt,
wenn man der Frau gleich zu Beginn sagt, 'du, ich mag dich, ich könnte mir mehr vorstellen, und ich möchte kein toyboy sein. Bitte geh achtsam mit mir und meinen Gefühlen um und fang lieber nichts mit mir an, wenn du noch gar nicht frei von anderen Beziehungen bist' ... irgendwie so halt.

Mehr Behutsamkeit. Das kann generell nicht schaden im Umgang miteinander.

Vielleicht musst du dir selbst jetzt erst mal ein bisschen Zeit und Abstand geben. Der Reinfall mit Rose und Blume ist noch zu frisch und nicht verarbeitet. Sonst bist du vielleicht gleich misstrauisch, wenn du wieder eine kennenlernst, und strahlst das auch aus, anstatt innere Ruhe und Gelassenheit. Das wäre dann kontraproduktiv.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. August 2016 um 12:08

Was du falsch machst?
Du suchst dir Frauen, die emotional noch in der alten Beziehung festhängen.
Versuch es mal mit einer Frau, die ungebunden ist und das nicht erst seit gestern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. August 2016 um 12:47

Mh
Ich werde mir eure Vorschläge zu Herzen nehmen. Ich hätte niemals gedacht, dass ich in einem Forum mal nach Rat fragen müsste. Ist leider auch kein Thema für mich als Mann was ich gerne im Freundeskreis bespreche.

Euer Emotionales Wrack

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Feierabend und für 18 std langeweile
Von: trucker2013
neu
|
15. August 2016 um 12:21
Trotz Vertrauensverlust wieder zur Ex Freundin zurück?
Von: sora_11859782
neu
|
15. August 2016 um 5:33
Sexuell hörig ?
Von: meryem_12153051
neu
|
15. August 2016 um 0:38
Noch mehr Inspiration?
pinterest