Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was mach ich jetzt bloß nur?

Was mach ich jetzt bloß nur?

15. Juli 2002 um 13:38

Hallo ihr Lieben, habe ein großes Problem.
Am Wochenende war ich auf der Love - Parade mit Freunden, bzw. meist Freunde meiner besten Freundin und deren Exfreund.Sie haben jetzt wohl endgültig Schluß, weil sie hat des öfteren mit anderen Kerlen rumgemacht.Sie haben ein Kind, das nun etwa 18 Monate alt ist.
Ich fand ihn schon immer toll, aber ich bin kein Arsch, habe immer versucht ihre Beziehung zu retten, indem ich mit beiden sprach, weil sie hatten schonmal SChluß.
Nun gut, Freitags passierte nichts, er sagte nur, daß er mich schon immer toll gefunden habe, und er es scheiße fände, daß ich jetzt bei den anderen im Zimmer schlafen würde und nicht bei ihm. Da war er betrunken.
Samstags, kam er immer wieder zu mir, wir tanzten, liefen durch den Tierpark.Es war so schön, ich fühlte mich total gut.
Wenn ich irgendwo hin ging, kam er mit und ich genoss das sehr.
Abends gingen wir zu einer Party, es gefiel uns nicht und wir gingen Hand in Hand ins hotel zurück. Er umarmte und küßte mich desöfteren am Hals. Ich dachte dauernd an meine Freundin. Er wollte mehr.
Im Hotel angekommen, konnten wir uns nicht voneinander trennen und ich ging mit in sein Zimmer. Wir legten uns ins Bett und dann fing alles an, wir kuschelten, knutschten und wälzten uns etwa 1 1/2 Stunden im Bett, bis wir einschliefen.Er wollte mehr als nur das, aber ich nicht, erklärte ihm auch warum. Er meinte, es sei seine Exfreundin und deshalb wär es doch ok. Am nächsten Morgen kuschelten wir noch etwas. Zum Abschied gab ich ihm einen Kuss auf den Mund u sagte, er solle sich melden.
Er meinte wohl noch , daß er sich in spätestens 2 Wochen meldet, denn da sei seine Ex/meine beste Freundin ausgezogen.Er habe keinen Bock auf Streß mit ihr, solange sie noch bei ihm wohnt.
Na toll, ich schrieb ihm noch eine sms, daß ich an ihn denke, ein Anraten eines guten Freundes von ihm, aber bis jetzt hat er mir nicht geantwortet. Einerseits habe ich ein schlechtes Gewissen, wegen meiner Freundin, auch wenn sie SChluß haben, und denke es war beschissen von mir. Andererseits bin ich ziemlich verliebt, will ihn unbedingt wiedersehen. Ich habe Angst, daß sie ihn wieder rumkriegt und ich steh dann blöd da.Das habe ich ihm auch gesagt, er meinte dann, ich würde so pessimistisch denken. Aber ich will nicht benutzt werden.
Ich würd ihn so gern als festen Freund haben, ich vermisse ihn so. Wie soll ich mich nun insgesamt verhalten? Ich bin total verzweifelt!Was mach ich wenn er sich nicht meldet?Hoffe ihr habt einen Rat für mich.
Liebe Grüße
Ana

Mehr lesen

15. Juli 2002 um 14:54

Liebe Ana
ich denke du solltest deiner besten (!) Freundin zuliebe keine Beziehung mit ihm eingehen. Auch wenn sie damit "einverstanden" wäre, wird immer etwas zwischen euch stehen. Wenn ich ehrlich bin, hört sich deine Erzählung eher danach an, daß er nicht unbedingt was festes möchte. Gerade Männer stürzen sich nach einer gescheiterten festen Beziehung ungerne sofort in eine neue. Und wenn er wirklich schon länger auf dich steht, dann frage ich mich warum er erst jetzt damit raus rückt ?!? Und warum will er zwei Wochen warten, bis er sich meldet ??? Wenn er wirklich ernsthaft Interesse an dir hat, dann würde er die Zeit nutzen, um ihr die Situation zu erklären, vor allem da er sicher weiß, daß ihr beste Freunde seit ! "Er will sich keinen Stress machen", meiner Meinung nach sagt dieser Satz alles aus !
Bitte überdenke die Situation und überlege dir gut wieviel dir ihre Freundschaft wert ist ! Gute Freunde findet man nicht überall !
In diesem Sinne wünsche ich dir Mut und Kraft die richtige Entscheidung zu treffen,
devotee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2002 um 20:57
In Antwort auf iwona_12090138

Liebe Ana
ich denke du solltest deiner besten (!) Freundin zuliebe keine Beziehung mit ihm eingehen. Auch wenn sie damit "einverstanden" wäre, wird immer etwas zwischen euch stehen. Wenn ich ehrlich bin, hört sich deine Erzählung eher danach an, daß er nicht unbedingt was festes möchte. Gerade Männer stürzen sich nach einer gescheiterten festen Beziehung ungerne sofort in eine neue. Und wenn er wirklich schon länger auf dich steht, dann frage ich mich warum er erst jetzt damit raus rückt ?!? Und warum will er zwei Wochen warten, bis er sich meldet ??? Wenn er wirklich ernsthaft Interesse an dir hat, dann würde er die Zeit nutzen, um ihr die Situation zu erklären, vor allem da er sicher weiß, daß ihr beste Freunde seit ! "Er will sich keinen Stress machen", meiner Meinung nach sagt dieser Satz alles aus !
Bitte überdenke die Situation und überlege dir gut wieviel dir ihre Freundschaft wert ist ! Gute Freunde findet man nicht überall !
In diesem Sinne wünsche ich dir Mut und Kraft die richtige Entscheidung zu treffen,
devotee

Stimmt...
...sehe ich auch so. ich schliesse mich devotee an. allerdings würde ich noch eins dazu sagen: wenn es deine beste freundin ist, dann rede DU zuerst mit ihr. sag, wie toll du ihren ex findest und was sie davon halten würde.
ich bin mir sehr sicher, dass du deine freundin verlieren wirst, wenn du einfach so mit ihm zusammen gehst ohne sie vorher in kenntnis zu setzen. und denke noch einmal darüber nach:
WIRKLICH GUTE FREUNDE HAT MAN NUR GANZ GANZ SELTEN !!!!

in diesem sinne wünsche ich dir viel kraft
für eine gut überlegt entscheidung.

liebe grüße
Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2002 um 21:19

Forget him...
... denn ansonsten wirst du weder mit ihm noch seiner/deiner freundin ins reine kommen.

ich verstehe, dass du dich von ihm angezogen fühlst, aber versuche mal, richtig in dich reinzuhorchen. er war für dich bisher immer tabu, da er der freund deiner freundin war.
jetzt plötzlich will er anscheinend nichts mehr von ihr, dafür aber von dir!

ist es wirklich echt oder muss er sich beweisen und zeigen, dass er auch (jede) andere haben kann?

versuche, seine wirklichen motive zu ergründen.
denk genau darüber nach, was du auslösen kannst.
ich hoffe, du weinst danach nicht um zwei verlorene freundschaften.

hätte mich gerne positiver angehört - sorry

du hast mich sehr nachdenklich gestimmt

natürlich trotzdem liebe grüsse

stormwitch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2002 um 0:56
In Antwort auf larisa_12886446

Stimmt...
...sehe ich auch so. ich schliesse mich devotee an. allerdings würde ich noch eins dazu sagen: wenn es deine beste freundin ist, dann rede DU zuerst mit ihr. sag, wie toll du ihren ex findest und was sie davon halten würde.
ich bin mir sehr sicher, dass du deine freundin verlieren wirst, wenn du einfach so mit ihm zusammen gehst ohne sie vorher in kenntnis zu setzen. und denke noch einmal darüber nach:
WIRKLICH GUTE FREUNDE HAT MAN NUR GANZ GANZ SELTEN !!!!

in diesem sinne wünsche ich dir viel kraft
für eine gut überlegt entscheidung.

liebe grüße
Tanja

Hi
den anderen ausführungen ist nichts mehr viel zuzufügen. wie du mit deiner freundin ins reine kommen willst .... das würde mich echt interessieren. mach dir lieber einen kopf um deine freundin als um den kerl. kerle kommen und gehen schneller als man denkt (betonung auf kommen!! ) doch eine freundin bleibt bei dir und ist dir treuer als jeder kerl!!

das gibt mit sicherheit ärger wenn du mit den kerl gehst und mitunter bist du für ihn nur ein "lückenbüsser"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2002 um 10:15
In Antwort auf gwynn_12179727

Hi
den anderen ausführungen ist nichts mehr viel zuzufügen. wie du mit deiner freundin ins reine kommen willst .... das würde mich echt interessieren. mach dir lieber einen kopf um deine freundin als um den kerl. kerle kommen und gehen schneller als man denkt (betonung auf kommen!! ) doch eine freundin bleibt bei dir und ist dir treuer als jeder kerl!!

das gibt mit sicherheit ärger wenn du mit den kerl gehst und mitunter bist du für ihn nur ein "lückenbüsser"

Ja...
...dazu muß ich sagen, meine Freundin weiß, daß ich ihn immer toll fand. Sie hat ihn nie wirklich geliebt, sondern sein Geld. Das fand ich nie gut von ihr, aber ihr war es egal. Als sie nun SChluß gemacht hat, hat sie ihm auch gesagt, daß ich ihn schon immer toll gefunden habe, und er ja zu mir gehen könnte. Hat sie aber nur zum Spaß gesagt, meinte er. Daran geglaubt hatte er nicht. Mittlerweile vergnügt sie sich auch wieder mit anderen Typen und ist froh, daß sie auszieht, sagt sie.
Er hat mir gestern sms geschrieben, daß er noch zeit braucht und wir nichts überstürzen sollten, weil er will ihr das schon sagen. Ist ja auch ne blöde Situation. Ich kann ihn da auch verstehen, er will mich heute anrufen. Sie sagt, sie liebt ihn nicht, ist froh, daß sie jetzt mit anderen kerlen...kann. Ja also ich weiß nicht. Er ist eigentlich immer ein super netter Kerl gewesen. Schon zu nett, er hat alles für sie getan und sie ist immer fremd gegangen. Ich bin da ganz anders, und daß weiß er, vielleicht zieht er sich deshalb zu mir hingezogen. Ich weiß nicht. Klar ist der Freund oder auch Exfreund der besten Freundin tabu, irgendwie, aber was kann man gegen Liebe tun?Ich weiß ja auch nicht, bin auch sehr verwirrt momentan.Ob es überhaupt was gibt, ist ja sowieso nicht klar, aber egal was passiert, ich werde berichten und ich denke über eure Antworten nach.
Alles Liebe
Ana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2002 um 10:54
In Antwort auf kaye_11968709

Ja...
...dazu muß ich sagen, meine Freundin weiß, daß ich ihn immer toll fand. Sie hat ihn nie wirklich geliebt, sondern sein Geld. Das fand ich nie gut von ihr, aber ihr war es egal. Als sie nun SChluß gemacht hat, hat sie ihm auch gesagt, daß ich ihn schon immer toll gefunden habe, und er ja zu mir gehen könnte. Hat sie aber nur zum Spaß gesagt, meinte er. Daran geglaubt hatte er nicht. Mittlerweile vergnügt sie sich auch wieder mit anderen Typen und ist froh, daß sie auszieht, sagt sie.
Er hat mir gestern sms geschrieben, daß er noch zeit braucht und wir nichts überstürzen sollten, weil er will ihr das schon sagen. Ist ja auch ne blöde Situation. Ich kann ihn da auch verstehen, er will mich heute anrufen. Sie sagt, sie liebt ihn nicht, ist froh, daß sie jetzt mit anderen kerlen...kann. Ja also ich weiß nicht. Er ist eigentlich immer ein super netter Kerl gewesen. Schon zu nett, er hat alles für sie getan und sie ist immer fremd gegangen. Ich bin da ganz anders, und daß weiß er, vielleicht zieht er sich deshalb zu mir hingezogen. Ich weiß nicht. Klar ist der Freund oder auch Exfreund der besten Freundin tabu, irgendwie, aber was kann man gegen Liebe tun?Ich weiß ja auch nicht, bin auch sehr verwirrt momentan.Ob es überhaupt was gibt, ist ja sowieso nicht klar, aber egal was passiert, ich werde berichten und ich denke über eure Antworten nach.
Alles Liebe
Ana

Männer!
Das Problem ist, Männer können nicht allein sein (uups, verallgemeinere ich hier unfairerweise? Ich spreche nur aus meiner Erfahrung!). Sie haben gern mal zwei Eisen im Feuer. Vor allem war dieser Mensch frustriert (und betrunken, was so eine Aktion fördert), und um sich zu trösten, hat er mit einer anderen geschlafen.
Als ich jünger war, hab ich mich auch mal jemandem an den Hals geschmissen, direkt nachdem mich ein andrer ziemlich verarscht hat. Mir ging es dabei nicht um diesen "jemand", sondern nur darum, begehrt zu werden. Ich war da auch betrunken, konnte mich aber grad noch davor hüten, mit diesem wildfremden Menschen zu poppen. Das wär mir dann doch zu eklig gewesen, mit jemand für den ich gar nix empfinde.
Ein anderer hat sich mal an mich ran gemacht, ein paar Stunden(!) nachdem seine Freundn nach Chile geflogen ist. Ich wollte ihn dann aber doch nicht. Ein Jahr später war er schon mit der nächsten verheiratet! Der arme Junge hat's wohl gar nicht ohne Frau aushalten können.
Ich will damit nur sagen: Niemand sollte sich als Lückenbüßer hergeben. Männer erzählen dir viel, wenn sie besoffen sind und/oder dich ins Bett haben wollen. In vielen Fällen steckt leider nicht allzuviel dahinter. Ich will ihm nicht unterstellen, dass er gelogen hat und dass ihm nichts an dir liegt. Es wäre aber zumindest möglich, zumahl er sich jetzt ziemlich mies verhält. Und willst du überhaupt so einen, der dich derart auflaufen lässt?
Warte lieber, bis du jemanden triffst, der es ernst mit dir meint und dir das auch zeigt. Weniger hat keine Frau verdient.
Liebe Grüße, m.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2002 um 13:48

Lass' es...
Ich kann Dir nur aus eigener Erfahrung sagen, dass es nur Probleme gibt, wenn man sich mit dem Ex-Freund seiner besten Freundin einlässt. Ich habe sie damals verloren, obwohl sie bereits über ein 1/2 Jahr nicht mehr mit ihm zusammen war.

Wir haben uns dann nach langer Zeit wieder langsam versöhnt...aber ich kann Dir sagen, dass es eine sehr schwere Zeit war, bis wir wieder zueinander gefunden haben. Das Vertrauen wird nie mehr so wie am Anfang sein.

Also: LASS' DIE FINGER DAVON!!!! Irgendwann wirst Du es bereuen!!!!

lg
coyote_n

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen