Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was läuft nur schief in meinem Kopf???

Was läuft nur schief in meinem Kopf???

21. Mai 2015 um 22:48

Hallo ihr Lieben,ich brauche mal euren Rat!
Es geht um einen Mann...ich kenne ihn ungefähr 5 Jahre,wir verstehen uns sehr gut und es gibt immer etwas zu lachen wenn er da ist. Nun ist er allerdings einige Jahre älter als ich und auch so gar nicht mein Typ! Wir haben immer viel miteinander geschrieben und er hat dabei keine Gelegenheit ausgelassen mir Angebote für eine gemeinsame Nacht zu machen...Ich weis gar nicht wie viele Körbe ich ihm in den ganzen Jahren schon gegeben habe aber davon hat er sich nie abschrecken lassen. Seid ungefähr 2 Monaten ist unser Kontakt weniger geworden und er schreibt auch anders als vorher! Eigentlich ist es genau das was ich immer wollte...und trotzdem macht es mich verrückt das es jetzt so ist. Warum nur? Ist es nur die Gewohnheit? Das Ego? Oder hat er eine neue Taktik? Fragen über Fragen...vielleicht habt ihr ja eine Idee!
Würde mich über Antworten sehr freuen
Liebe Grüße

Mehr lesen

21. Mai 2015 um 23:07

Hallo bluemchen (schöner Name, gefällt mir!)
Du schreibst: " ... verstehen uns sehr gut ... aber,so gar nicht mein Typ." Auf mich macht es fast den Eindruck, dass Du ihn trotzdem ein bisschen magst, denn sonst hättest Du ja nicht gesagt: "Das, was ich immer wollte ..." Es mag ja nicht die große Liebe sein, aber wenn Ihr Euch versteht und noch dazu "gerne" habt, verstehe ich nicht, dass er Dich "verrückt" macht! Man, also Du, schreibst doch nicht einen 20seitigen Brief, nur um Leute zu fragen, ob er seine Taktik geändert hat! Du hast sehr viel Zeit für Deine Zeilen investiert. Einfach nur so? Ich glaube Dir das nicht ganz, liebes bluemchen! Willst Du denn, dass er NICHT mehr schreibt? Dann musst Du ihm aber wieder einen "Korb" geben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2015 um 23:33
In Antwort auf lightinblack

Hallo bluemchen (schöner Name, gefällt mir!)
Du schreibst: " ... verstehen uns sehr gut ... aber,so gar nicht mein Typ." Auf mich macht es fast den Eindruck, dass Du ihn trotzdem ein bisschen magst, denn sonst hättest Du ja nicht gesagt: "Das, was ich immer wollte ..." Es mag ja nicht die große Liebe sein, aber wenn Ihr Euch versteht und noch dazu "gerne" habt, verstehe ich nicht, dass er Dich "verrückt" macht! Man, also Du, schreibst doch nicht einen 20seitigen Brief, nur um Leute zu fragen, ob er seine Taktik geändert hat! Du hast sehr viel Zeit für Deine Zeilen investiert. Einfach nur so? Ich glaube Dir das nicht ganz, liebes bluemchen! Willst Du denn, dass er NICHT mehr schreibt? Dann musst Du ihm aber wieder einen "Korb" geben!

Huhu lightinblack
Na klar mag ich ihn das ist keine Frage...Ich glaube das ist falsch rüber gekommen!ich wollte immer das wir normal miteinander schreiben können ohne Anspielungen und Zweideutigkeiten...Jetzt ist das der Fall und das macht mich verrückt weil ich nicht weis ob er es einfach aufgegeben hat oder ob etwas anderes der Grund ist! Einfach fragen kann ich ihn ja schlecht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2015 um 23:38

Und WARUM
kannst Du ihn nicht fragen??? Du hast MICH, also auch alle anderen, doch auch gefragt, oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2015 um 23:54
In Antwort auf lightinblack

Und WARUM
kannst Du ihn nicht fragen??? Du hast MICH, also auch alle anderen, doch auch gefragt, oder nicht?

Das ist nicht so einfach...
wenn er wirklich aufgegeben hat und ich ihn das frage dann würde ich nur wieder die Glut schüren und er macht sich doch wieder Hoffnung auf Erfolg!Wenn er die Taktik geändert hat...in dem Fall:er schreibt weniger in der Hoffnung ich mach mir Gedanken warum ( das hat er ja super geschafft ) ! Würde ich ihn ja in seinem Vorhaben nur noch bestätigen wenn ich ihn darauf anspreche!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram