Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was könnt ihr mir raten ?

Was könnt ihr mir raten ?

2. September 2008 um 23:57 Letzte Antwort: 3. September 2008 um 13:10

ich bin/war mit meinem freund knapp 4 jahre zusammen. anfangs hatten wir unsere schwierigkeiten uns eizupendeln. der eine mochte nicht unbedingt das verhalten oder hobby des anderen. bei ihm war es alkohol und eifersucht = ausraster; bei mir war es der chat. wir beide sind sehr eifersüchtig, was für ihn ein fremdwort war, er kannte das bei sich selbst nicht.
ich habe in den vergangenen wochen viel schwierige dinge zu erledigen gehabt die mich auch völlig auslaugten und ich war sehr gereizt. er aber blieb ruhig, war immer an meiner seite und einfach lieb, was ich aber über all den kleinkrieg nie übersehen aber dennoch nicht geachtet habe. ich wollte wissen ob meine gereiztheit an der situation bei mir liegt oder aber ob mich mein freund stört. ich konnte mich selbst nicht leiden, wollte meine 4 wände für mich haben meine sachen rumliegen lassen, ausruhen wenn ich wollte ohne ein schlechtes gewissen zu haben, zudem kamen unzählige recherchen wegen des streitfalls mit meinem ex-ex-freund und anwaltsbesuche hoch. ich war total ausgelaugt und gereizt, aber jedem gegenüber und so bat ich meinen freund mich für ein paar tage allein zu lassen. er dachte anfangs es hat was mit einem andren mann zu tun, aber ich hab sicherlich kein interesse an einem anderen mann, also hab ich ihm gesagt, er könnte bleiben wenn er denkt,es gäbe einen anderen. er blieb, 3 tage später fragte er mich warum ich so bin wie ich bin auch ihm gegenüber gereizt und ich erklärte es noch einmal-dann sagte er, dass er gehen würde und ging. kam aber tgl zu mir, rief tgl mehrmals an. eigentlich total lieb, aber ich dachte, dass ist nicht die ruhe die ich dachte und so habe ich ihn am darauffolgendem freitag zu unrecht angemacht und ihn dann ignoriert. das wochenende ging und ich rief am montag bei ihm an, er sagte, dass er keinen bock mehr hätte und klang ziemlich fertig. ich habe dann mit einem spruch das er mal endlich klartext geredet hätte, aufgelegt. ich habe dann an dem darauffolgendem dienstag von seiner mutter gehört, dass es da wohl eine andere geben könnte und es meine schuld sei, er würde erst in den frühen morgenstunden nach haus kommen. das kannte ich nicht von ihm und habe, impulsiv wie ich war, seine sachen mitten in der nacht vor seine haustür gestellt. elektrogeräte sind alle noch hier. am donnestag schrieb ich ihm per sms das ich ihn liebe und es kam sofort ein anruf mit der frage was das denn soll was ich da schreibe, es wäre aus und vorbei und ich solle seine nr. löschen, auf meine frage ob er wirklich eine andere hat, sagte er -selbstverständlich- ich versteh das nicht wie das so schnell gehen kann, er war tgl nach der arbeit bei mir und "hing" mir auf der pelle um es mal krass auszudrücken. woher hat er die so schnell. ich komm damit gar nicht zurecht, mir gehts jeden tag schlechter aber ich kann nichts mehr machen. was soll ich machen wenn ich nichts machen kann ? ich bin so fertig heute das ich fast einen derben auffahrunfall fabriziert habe weil mich das so beschäftigt und belastet. dabei weiss ich, dass ich fehler gemacht habe und alles geben würde um ihn wieder zu bekommen. könnt ihr mir einen rat geben ?

Mehr lesen

3. September 2008 um 13:10

Das ist aber verzwickt!
habe den Beitrag mehrmals lesen müssen, weil ich es selber nicht so ganz verstanden habe wer jetzt wann wem was getan hat.

Also irgendwie hört sich das für mich alles verwirrend an! Ich könnte mir denken, daß er in dem Moment wo Du alleine sein wolltest und er dachte Du hättest nen anderen frei nach dem Motto "wie Du mir, so ich Dir" gehandelt haben könnte, aber das sind nur Spekulationen.

Daß Du seine Sachen vor seine Tür stellst.. naja... sowas fänd ich persönlich ziemlich scheisse! Klar der Gedanke dem Ex irgendwie zu zeigen, wie gekränkt man ist ist immer da (Auto zerkratzen, Wohnung zerschlagen...) aber wenn Du ihn zurückwillst, dann sind diese Aktionen fehl am Platz.
Erst stellst Du seine Sachen vor die Tür und ein paar Tage später eine sms mit ich liebe Dich.
Der Kerl ist wahrscheinlich auch völlig verwirrt...

Am besten suchst Du jetzt erst mal Abstand! Und mit der Zeit wirst Du vielleicht selber merken, was Du eigentlich willst... und mit welcher Art Du ihn wieder willst, denn mit so impulsiven Ausbrüchen wird das glaub nix
Da Du eh gerade sehr gereizt bist wäre vielleicht mal ein Wellness-Tag eine schöne Abwechslung um runterzukommen??

Ich wünsch Dir alles gute!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club