Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was kann man von ihm verlangen und was nicht?

Was kann man von ihm verlangen und was nicht?

9. August 2010 um 13:32

Hallo, ich brauche mal euren Rat
Gestern Abend war ich bei ner Bekannten, die fast nie in der Stadt is und wenn dann sind immer sehr viele Leute da und wir haben nie Zeit zum Reden. Gestern hat es sich dann spontan ergeben, sie macht Urlaub in der Stadt und hat im Haus ihrer Schweter geschlafen, welches neben meinem Eltenhaus ist. Nun hat es sich also gestern Abend ergeben das wir mal wieder in Ruhe reden konnten und ich hab meinen Freund gebeten doch dazu zu kommen und das wir dann im Haus meiner Eltern schlafen könnten. Naja das war gegen 21 uhr und dann wollt er erstmal was essen, also wär er so gegen 22 Uhr losgefahren, er hat es aber nicht gemacht, er hatte keine Lust zu kommen, er war zu faul. Naja jedenfalls hat mich das sehr aufgeregt weil ich fahr jeden Tag zu ihm und wir schlafen bei ihm, da ich gerade umziehe und die Wohnung noch nich fertig is. Und ich verstehe es einfach nich wo das Problem is das er mal ne halbe Stunde Fahrrad fährt um mal zu mir zu kommen?? Ich denke dann halt das ich es ihm nicht wert bin und wenn er nicht mal ne halbe Stunde Fahrrad fährt um bei mir schlafen zu können kann er mich dann überhaupt lieben??? Oder ist es wirklich zu viel verlangt?? Ich blick da einfach gerad nich durch und frag euch deshalb um Rat....
danke schonmal
honey1342

Mehr lesen

9. August 2010 um 14:26


Bei uns gibt es da eine einfache Regel: Wenn es wirklich wichtig ist, man den anderen braucht, dann wird das gesagt - und dann kommt der andere auch, wenn es sich irgendwie einrichten lässt.
Wenn es aber NICHT so wichtig ist, einer es eben nur schön fände, der andere aber lieber nicht mehr los will, dann ist das absolut in Ordnung!

Du hast ihm um 21 Uhr gesagt, wo du bist und dass er auch kommen soll? Und gegessen hatte er auch noch nicht?
Ganz ehrlich, da hätte ich auch keine Lust mehr gehabt, mich auf einen so langen Weg zu machen... Wie gesagt, wenn es wichtig ist, ist das was anderes, aber so scheinst du das ja nicht ausgedrückt zu haben. Also finde ich nicht, dass das jetzt ein Drama ist. Vermutlich hat es für ihn so geklungen wie "Wenn du magst, dann komm doch noch vorbei." - und da hat der Herr dann verständlicherweise so spät keine Lust mehr, wenn es so kurzfristig ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2010 um 14:28
In Antwort auf dsra_12893878


Bei uns gibt es da eine einfache Regel: Wenn es wirklich wichtig ist, man den anderen braucht, dann wird das gesagt - und dann kommt der andere auch, wenn es sich irgendwie einrichten lässt.
Wenn es aber NICHT so wichtig ist, einer es eben nur schön fände, der andere aber lieber nicht mehr los will, dann ist das absolut in Ordnung!

Du hast ihm um 21 Uhr gesagt, wo du bist und dass er auch kommen soll? Und gegessen hatte er auch noch nicht?
Ganz ehrlich, da hätte ich auch keine Lust mehr gehabt, mich auf einen so langen Weg zu machen... Wie gesagt, wenn es wichtig ist, ist das was anderes, aber so scheinst du das ja nicht ausgedrückt zu haben. Also finde ich nicht, dass das jetzt ein Drama ist. Vermutlich hat es für ihn so geklungen wie "Wenn du magst, dann komm doch noch vorbei." - und da hat der Herr dann verständlicherweise so spät keine Lust mehr, wenn es so kurzfristig ist.

Danke
Danke für deine Antwort, das hat mir geholfen. Wahrscheinlich hast du Recht Die Regel werd ich ihm auch mal vorschlagen
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2010 um 14:46
In Antwort auf dsra_12893878


Bei uns gibt es da eine einfache Regel: Wenn es wirklich wichtig ist, man den anderen braucht, dann wird das gesagt - und dann kommt der andere auch, wenn es sich irgendwie einrichten lässt.
Wenn es aber NICHT so wichtig ist, einer es eben nur schön fände, der andere aber lieber nicht mehr los will, dann ist das absolut in Ordnung!

Du hast ihm um 21 Uhr gesagt, wo du bist und dass er auch kommen soll? Und gegessen hatte er auch noch nicht?
Ganz ehrlich, da hätte ich auch keine Lust mehr gehabt, mich auf einen so langen Weg zu machen... Wie gesagt, wenn es wichtig ist, ist das was anderes, aber so scheinst du das ja nicht ausgedrückt zu haben. Also finde ich nicht, dass das jetzt ein Drama ist. Vermutlich hat es für ihn so geklungen wie "Wenn du magst, dann komm doch noch vorbei." - und da hat der Herr dann verständlicherweise so spät keine Lust mehr, wenn es so kurzfristig ist.

Ja..
.. so seh ich das auch. Ich denke, das hatte wirklich nichts zu bedeuten, er hatte ganz einfach keine Lust mehr, sich jetzt noch auf den Drahtesel zu hocken und dann eine halbe Std. zu dir zu radeln.. Nimm's ihm nicht übel..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Bitte lesen!!! Brauche euren Rat!!!
Von: josefa_12728864
neu
16. August 2010 um 17:36
Teste die neusten Trends!
experts-club