Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was kann ich nur tun. Partner ist extremer langweiler, spießig und schlecht im Bett!

Was kann ich nur tun. Partner ist extremer langweiler, spießig und schlecht im Bett!

19. April 2014 um 1:11

Hallo. Ich weiss mir langsam nicht mehr zu helfen, also versuche ich es auf diesem Wege. Kurze Info. Wir sind 4 Jahre ein Paar, wohnen nicht zusammen. Das sollte sich abet ende des Jahres ändern. Kurz zum Problem. Ich wusste von Anfang an, dass mein Partner es eher ruhig mag und sich lieber zurück zieht. Aber so langsam weiß ich auch nicht mehr weiter.
Wir sehen uns so richtig meist nur am We und da läuft alles meisstens gleich ab. Samstag abend Glotze, mehr ist ja mit ihm nicht anzufangen, weil er eh gegen 21 Uhr im Bett liegt. Kurze Info, er ist 28 ich 26.
In der Woche von Mo-Fr auch immer das selbe. Nach der Arbeit telefonieren, so wie immer. Mit ihm ist einfach nix anzufangen. Alles läuft gleich, seit 4 Jahren hat sich bei uns nix getan.
Heute wollte ich mal bisschen Abwechslung in unser eintöniges Sexleben bringen. Ich wollte es mit ihm auf dem Küchentisch treiben. So, dass Ende vom Lied war dann, dass der Herr mittendrin aufhòrte, ins Bad rannte und sein Hemd säuberte, weil da was vom Trinken drauf schwappte. Er versaute dadurch die komplette Stimmung. Ich hatte kein Bock mehr und das wars dann auch. Ich sprach ihn vorhin drauf an, dass mir unser Sex absolut nicht gefällt. Das es langweilig und eintönig ist.
Ich muss kurz dazu sagen. Oral gibt es bei uns nicht, er macht es einfach nicht. Ich hab ihn schon mehrfach drum gebeten, weil ich einfach drauf stehe. Doch ist nix zu machen. Immer nur Missionar oder von hinten. Und abends im Bett schonmal garnicht, da ist der Herr zu müde. Er will dann morgens, aber sa hab ich keine Lust.
Ich weiß nicht was das werden soll. Im Mai wird sein Hausbau fertig und ich bin jetzt schon soweit, dass ich sag ich geb meine Wohnung nicht auf, wenn ich zu ihm ziehe. Ich Fühl mich wie Anfang 50. Das einzige was wir manchmal machen ist Billiard spielen. Das wars aber auch. Er hat auch keinen Freundeskreis. Paar Leute vom Dorf die er kennt, aber das wars dann auch.
Ich muss noch dazu sagen, dass er mir letztes Jahr fremd gegangen ist. Er hatte ein gutes halbes Jahr eine Affäre mit der. Und das ist das, was ich nicht kapiere. Er ist so ein langweiler und dann geht er fremd. Wenn wer fremd gehen müsste, dann wäre ich das. Grade weil er das getan hat und so um mich gekämpft hat verstehe ich nicht, warum er nix ändert und so ein Spießerleben führt. Ich bin einfach nur genervt und es kotzt mich nur noch an. Als wir eben ins Bett gingen hab ich mich gleich umgedreht und gesagt, dass er keine Angst haben muss, dass ich ihn anfass. Läuft ja eh nix, so wie immer.
Er hat heut nicht verstanden, was ich meine als ich sagte, dass er verdammt schlecht im Bett ist. Ich bin froh, dass ich mein kleinen Helfer im Nachttisch habe. Danke fürs zuhören.

Mehr lesen

19. April 2014 um 12:02

Du hast ihm die Affäre nicht verziehen
Kann es sein, dass du deinem Freund die Affäre nicht verzeihen kannst und deshalb so krass auf ihn reagierst? Ich vermute, dass du das noch nicht verarbeitet hast. Du bist noch immer wütend, enttäuscht und merkst, dass du mega unzufrieden bist. Du willst was erleben und tollen Sex haben. Aber anstatt, dass er das alles mit dir macht, hat er sich einfach still und heimlich eine andere gesucht, mit der er das alles macht. Da kann ich deine Wut und Unzufriedenheit sehr gut verstehen!

Aber es nutzt nichts. Bei euch scheinen die Wogen extrem aufgebauscht zu sein. Ihr befindet euch im Teufelskreis: Du kannst ihm nicht verzeihen, er bietet dir nur Langeweile, du haust verbal auf ihn drauf, er resigniert, bietet weiter nur Langeweile und du haust wieder auf ihn drauf. Das wird ewig so weitergehen, wenn nicht einer von euch die Reißleine zieht. Und eine gemeinsame Wohnung, Heirat und Kinder würde ich mal ganz weit in die Ferne schieben. Das wäre jetzt der denkbar ungünstigste Zeitpunkt.

Warum ist dein Freund fremdgegangen? Habt ihr das alles besprochen?

Gefällt mir

19. April 2014 um 13:56

Also was ich nicht kapier:
warum denkst Du überhaupt daran, zu ihm zu ziehen???
Wenn jetzt die WE so langweilig sind, was meinst Du, wie Dich der Alltag anöden wird?

Du bist zu jung, um so ein unzufriedenes, langweiliges Leben hinzunehmen.

Willst Du einen Rat? Trenn Dich von ihm!

Gefällt mir

19. April 2014 um 23:39

Vielleicht bringst du es ja auch nicht auf dem Küchentisch
Ich verstehe das Postign auch nicht. Du kotzt dich hier auf eine Art und Weise aus, die an Respektlosigkeit seinesgleichen sucht.

Wenn das alles SOOOOO langweilig ist, dann trenne dich doch!!

Gefällt mir

20. April 2014 um 17:09

Zwischen den threads liegt nicht mal 1 monat...
Kann sich die welt da derart verändern liebe TE?
Seit wann weisst du von seinem betrig-kann deine wit damit zusammenhängen? Das wäre wenigstens nachvollziehbar.
Aber dennoch: so krasse worte von dir über den partner sind nicht in ordnung.

Gefällt mir

20. April 2014 um 18:13

Oje
Hey,
das klingt ja fast so als wenn du die Person garnicht mehr liebst. Ist das so? oder ist das nur so eine Phase?
du musst dir um den teil klar sein.
ansonsten unternehmt was spannendes. Vielleicht wird es so spannender.
Viel Glück

Gefällt mir

20. April 2014 um 21:53

Wut
...smartphonetastatur!

Gefällt mir

21. April 2014 um 15:04

Hm ...
... Du solltest auf jeden Fall erstmal wieder anfangen die Pille zu nehmen.

Etwas Off-Topic... aber das ist definitiv nicht die richtige Ausgangsbasis für ein Kind!

Gefällt mir

21. April 2014 um 15:22

Wer so fantasievoll und feurig ist, in einem Forum nach Rat zu fragen...
....ist vielleicht mit dem Standard-Langweiler noch gut bedient, oder ?
Frag ja nur....
Wenn der dann auch noch ernsthaft ne Andere abgreifen kann (Fremdgehen), und der eigene Ehrgeiz nur bis zur Schublade mit den Gummipimmeln reicht, na dann gute Nacht, Marie....

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen