Forum / Liebe & Beziehung

Was kann ich noch tun?

3. Februar 2011 um 7:00 Letzte Antwort: 3. Februar 2011 um 10:48

Ich bin neu hier und bin nicht sicher, ob das Thema hierher gehört, aber ich brauch dringen einen Rat von jemandem.
Es geht um mein Beziehungsleben. Ich wollte Euch fragen, ob hier jemand denkt das die folgende Sache beziehungsmäßig noch Erfolg haben könnte. Ich fang einfach mal an zu berichten:
also es ist folgendermaßen, ich habe vor 1Jahr und sechs Monaten einen Mann kennegelernt, es war sozusagen Liebe auf den ersten Blick.
Ich traf mich ganze zweimal mit der ihm es blieb allerdings bei der Tasse Kaffee, da ich zu dieser Zeit in einer festen Beziehung war und diese nicht Hals über Kopf beenden konnte.
Wir hatten dann erstmal ein paar Monate keinen Kontakt als eine SMS von ihm kam, woraufhin wir wieder telefonierten ich von einem weiteren Treffen allerdings absah.
Ein weiterer Monat verging bis ich mich doch nochmal mit ihm verabredte. Das Treffen fiel nicht besonders glücklich aus, da wir beide müde waren und ich mich auch weiterhin nicht wirklch entscheiden wollte/konnte?
Er meldete sich daraufhin auch nicht mehr bei mir. Ich ignorierte ihn auch eine zeitlang wenn wir uns trafen. Es vergingen ca. sechs Monate, dann machte ich mit meinem Freund schluss. Es vergingen zwei Monate als ich den traf und ihn spontan fragte, ob er sich doch nochmal mit mir veabreden würde. Er sagte ich solle ihn anrufen, was ich dann auch tat. Wieder trafen wir uns. Er sagte er wäre erkältet, wollte mir aber nicht absagen. Leider verlief dieses Gespräch nicht so gut, aber vielleicht aus diesem Grund. Er meinte das nächstmal wäre besser... Nach vier Tagen hielt ich es nicht mehr aus und rief ihn an, um mich mit ihm zu verabreden. Er freute sich meinte aber er hätte die Woche keine Zeit, ich solle mich wieder bei ihm melden. Ich rief dann auch zu Beginn der Folgewoche an und wieder vertröstete er mich auf die nächste Woche, ich rief dann am ende der Woche an und wir verabredeten uns für einen Tag. Leider kam bei mir dann beruflich was dazwischen und ich musste kurzfristig absagen. Er war dann auch innerhalb dieser Woche nicht mehr flexibel für einen neuen Termin. Ich sendete ihm dann noch eine Sms mit nem Date Vorschlag, die er unbeantwortet lies, was schonmal vorkam und was ich echt unmöglich fand woraufhin ich mich auch nicht mehr meldete wollte.
Es vergingen weitere zwei Monate und letzten Montag traf ich ihn zufälligerweise im Bus. Ich dachte ich Träume. Ich habe auch nicht mitbekommen, ob er vor oder nach mir eingestiegen war nur dass er plötzlich da war. Er schaute mich aber nicht an, so dass ich ihn nicht von der ferne grüßen konnte. Ich weiß nicht ob er mich mit Absicht ignorierte oder mich wirklich nicht gesehen hatte. Um diese Chance nicht aus der Hand zu geben ging ich kurz entschlossen hin. Mit zittrigen Knien stand ich also vor ihm und sagte Hallo. Sichtlich vedutzt, "was machst Du den hier"? umarmet er mich und erzählte, dass es ihm psychisch grad nich so gut ging... gleich darauf fragte er mich ob ich diese Woche etwas mit ihm machen wollte. Statt ja zu sagen, (der ganze Bus beobachtete uns) fragte ich ihn ob er noch meine Nummer hätte, was er bejahte. Ich sagte er solle mich anrufen und dann kam auch schon seine Haltestelle und wir verabschiedeten uns wieder mit einer Umarmung voneinander. Das ist nun zwei Tage her. Ich befürchte erwird sich nicht melden.Was soll ich denn jetzt machen, die Minuten vergehn wie Stunden und die Stunden wie Tage? Soll ich Ihn nochmal anrufen, oder soll ich warten? Ich würde ihn so gerne Treffen und endlich richtig kennelernen. Meint ihr der Zug ist abgefahren nach all der Zeit? Angerufen von mir aus hätte ich wohl nicht mehr, obwohl kein Tag vergeht an dem ich nicht an ihn denke, aber dann kam dieses Treffen. Also ich wäre wirklich dankbar, wenn mir jemand von Euch eine Meinung hierzu hätte.

Mehr lesen

3. Februar 2011 um 10:48

Was für ein Hin- und her....
Erstaunlich, dass du dich überhaupt noch für diesen Mann interessierst, ich hätte die ganze Geschichte längst unter "hat nicht sollen sein" abgehakt, aber nun, die Menschen sind verschieden

Also, mach Nägel mit Köpfen, schreib ihm, du möchtest dich mit ihm treffen um mal endlich Klartext zu sprechen. Sollte er Interesse haben, möchte er dir kurzfristig ein Treffen vorschlagen - nur Kaffee, KEIN Date!
Sollte er darauf nicht antworten oder dich vertrösten, streich ihn aus deinen Gedanken, lösch seine Nummer und vergiss ihn.
Es gibt den alten Spruch, der sehr viel Wahrheit enthält:

"Wer will, findet Wege, wer NICHT will, Gründe."

Viel Erfolg,

Werbegeschenk

Gefällt mir