Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was kann ich meiner bff raten ?

Was kann ich meiner bff raten ?

5. Dezember 2014 um 21:46

Hey Leute, erstmal Danke für eure Hilfe !

Ich werde euch gleich mal das Problem erläutern, weil mich das ganze Drumherum eher ungeduldiger macht, als ich es eh schon bin.

Ich habe eine sehr gute Freundin, die mit ihrem Freund jetzt schon über 3 Jahre zusammen ist (abgesehen davon das sie sich ab und zu mal öfter streiten, weil sie beide sehr stur sind, sind sie aber ein wirklich gut eingespieltes Team !). Aufjedenfall, ist sie nun in eine neue Schule gekommen und hat einen Typen namens Elias kennengelernt. Sie erzählt mir oft dass sie manchmal zu oft an diesen Jungen denkt, und auch einmal schon mitten beim Geschlechtsverkehr mit ihrem Freund an ihn gedacht hat. Sie beteurt mir immer wieder das sie das gar nicht will, da sie ja ihren Freund nicht durch eine zufällige Person verlieren will, ich glaube ihr ! Sie ist mit den Nerven ziemlich am Ende und nächsten Freitag möchte sie auch mit ihrem Freund zu der Weihnachtsfeier seiner Arbeit mitgehen und geht dafür sogar neue Klamotten kaufen ! Sie liebt ihn, dass merkt man auch ! Aber dennoch muss sie ständig an ihren Klassenkameraden in der Schule denken. Ich weiß einfach nicht was ich ihr sagen soll, sie ist ratlos und ich bin es auch. Sie sagt mir selber, dass sie sich fühle als hätte sie sich unfreiwillig in ihn verliebt und ist durch dieses Gefühl sehr schüchtern in seiner Nähe und versucht so gut es geht ihm aus dem Weg zu gehen. Wiederum sagte sie mir im Anschluss aber auch, dass sie ihn schonehr oder weniger vermisst wenn er nicht da ist.

Ich weiß einfach nicht was ich ihr raten soll ... Könnt ihr mir helfen ? Obwohl es nicht mein Problem ist, belastet es mich dennoch sehr !

Danke nochmal !

Mehr lesen

5. Dezember 2014 um 21:49

Ihr seid jung. Mein Gott. Rate ihr einfach, dass sie das tun soll, was ihr Herz ihr sagt.

Gefällt mir

5. Dezember 2014 um 21:53
In Antwort auf 4q

Ihr seid jung. Mein Gott. Rate ihr einfach, dass sie das tun soll, was ihr Herz ihr sagt.

Danke für deine antwort !
Das Problem ist nur, dass sie dann genauso wenig weiter weiß was sie machen soll wie zuvor auch. Zu tun was das Herz einem sagt, ist schwer zu definieren. Deswegen steht sie ja eben zwischen zwei Stühlen.

Gefällt mir

5. Dezember 2014 um 22:04
In Antwort auf valeriaescobar

Danke für deine antwort !
Das Problem ist nur, dass sie dann genauso wenig weiter weiß was sie machen soll wie zuvor auch. Zu tun was das Herz einem sagt, ist schwer zu definieren. Deswegen steht sie ja eben zwischen zwei Stühlen.

Das ist doch völlig normal.

Später ist es auch normal, nur dann stehen mit einem halt auch noch die Kinder und die Familie und das gemeinsame Leben/Vermögen zwischen den beiden Stühlen.

Aber in eurem Alter darf man ruhig ausprobieren und schauen, was die Konsequenzen sind. Deine Freundin kann nichts falsch machen, denn es hat keine weitreichenden Konsequenzen.

Gefällt mir

5. Dezember 2014 um 22:10

Wie
wäres mit sich fern halten von dem neuen Jungen?
Nicht die feine englische Art jemanden zu ignorieren aber manchmal ist das eine gute Möglichkeit...

Wenn sie das überhaupt nicht schafft, sollte sie ihre Beziehung überdenken...

Gefällt mir

6. Dezember 2014 um 13:30

Ich finde
Deine Freundin sollte sich fragen was an ihm so gut sein soll.
Vielleicht ist es ja nur der Reiz an etwas neuem? Vielleicht sieht er so aus wie ihr "Traummann" immer aussehen sollte?
Da sie glücklich in ihrer Beziehung ist, sollte sie (wie unten schon geschrieben wurde) den Neuen versuchen zu meiden.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ich liebe sie beide !
Von: valeriaescobar
neu
8. Dezember 2014 um 19:28
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen