Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist nur mit mir los?!?!?!

Was ist nur mit mir los?!?!?!

29. Juli 2013 um 12:26

hi,

also mich belastet schon lange etwas. dazu muss ich aber weiter ausholen.
ich bin seit 9 jahren mit meinem mann zusammen. er war mein erster "richtiger" freund (vorher ist es mit keinem wirklich ernst geworden). wir hatten von anfang an schwierigkeiten und waren schon mehrmals getrennt. die längste trennung gab es nach der heirat. er hatte immer probleme damit sich gerne anhimmeln zu lassen und zu flirten. er traf sich heimlich mit kolleginnen usw. was da wirklich lief weiß ich nicht. das mit dem anhimmeln lassen hat er erst vor nicht allzu langer zeit endlich selber zugegeben. er sagte,dass er auch nicht wüsste wieso er das immer zugelassen hat. ich habe es immer herausgefunden wenn ich ihm mal hinterhergeschnüffelt habe (ja...ich weiß,dass das unterste schublade ist). jedenfalls war mir das damals alles dann zu viel (hatte es schon vorher zu lange mitgemacht und dachte,so naiv wie ich war, es würde sich nach der hochzeit ändern. immerhin lief es zu der zeit wirklich gut zwischen uns) und ich bin ein jahr später ausgezogen. ich wollte wirklich nicht mehr und zog es auch erstmal durch. er gab sich richtig viel mühe und nach ca. einem jahr kamen wir wieder zusammen. seitdem (ist mehr wie 2 jahre her) läuft es so wie wir es uns immer erträumt hatten. wir haben ein kind bekommen und sind ein super team. alles ist eigtl. bestens.

aber damals,als ich nach der hochzeit gning, hatte ich solch eine sehnsucht irgendwann einen anderen mann kennenzulernen der besser zu mir passt....wo alles leichter ist. mit dem ich nicht von anfang an solche probleme habe, dem ich vertrauen kann.....mit dem die beziehung kein einziger KAMPF ist. ich wollte ganz von vorne anfangen.

und diese sehnsucht....dieser wunsch kommt einfach immer noch so oft durch. ich sprach auch schon mit meinem mann. ich bin so hin und hergerissen. und ich weiß,dass es nur unruhe stiftet. im moment läuft es traumhaft. aber es will einfach nicht weggehen!
ich träume regelmäßig von anderen männern.
zu allem kommt noch hinzu,dass mein mann ein bisschen egoistisch im bett ist. er mag kein vorspiel und steht überhaupt nicht drauf sich mal die mühe zu machen mich anzufassen und zu verwöhnen. was natürlich schon vor längerer zeit den wunsch in mir aufkommen ließ es mal anders zu erfahren. ich habe schon so oft mit ihm drüber geredet. aber er mag es halt nicht. ich fragte ihn, ob es an mir liegt. er sagt jedesmal "nein". glaube ich ihm auch. ich geh tägl. duschen und rieche weder schlecht noch sehe ich schlecht aus.

ich habe einfach dieses riesengroße problem,dass ich mir beinahe wünsche mal andere erfahrungen zu sammeln....oder sogar jemanden kennenzulernen und mich neu zu verlieben.
und dieser wunsch will nicht verschwinden. einmal bin ich zufrieden und wochen später will ich am liebsten mein kind schnappen und ausziehen.

was ist nur los mit mir? das klingt verrückt.

hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht oder kann mir jemand helfen?

liebe grüße

Mehr lesen

29. Juli 2013 um 12:31

Mal abgesehen davon
das ich ein total schlechtes gewissen meinem kind gegenüber habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 16:02

Schwierige Situation
Erstens: Wenn dein Mann dir Grund zum Misstrauen gegeben hat, dann finde ich es nicht "schlimm" ihm hinterherzuschnüffeln. Das macht man aus Verzweiflung und Unsicherheit, bzw. möchte man endlich Gewissheit haben. Habe es zwar selbst noch nicht gemacht, aber für mich ist das verständlich. Absolut nachvollziehbar.

Zweitens: Liebst du deinen Mann? Oder bist du nur aus Pflichtgefühl deinem Kind gegenüber mit ihm zusammen? Für mich hört sich das so an, dass es einfach zu viele Verletzungen zwischen euch gegeben hat, sodass es dir im Moment schwer fällt, dein Herz wieder komplett für deinen Mann zu öffnen.

Drittens: Es ist schön, dass es zur Zeit zwischen euch super läuft, aber eben auch nicht alles. Dir fehlen Zärtlichkeiten im Bett, die dein Mann nicht bereit ist zu geben. Ich finde das sehr ignorant von ihm...
Kannst du denn mit dieser Einstellung leben? Ich könnte es nicht, denn zu einer funktionierenden Beziehung gehört ein erfülltes Sexleben für beide Parteien.
Stell dir vor, er würde sich ändern und dir im Bett das geben, was du brauchst. Glaubst du nicht, dass dein Wunsch nach einem anderen stark nachlassen würde?

Gib noch nicht alles auf, und warte erst einmal ab. Es sei denn, du bist wirklich nur aus Verantwortung für dein Kind mit ihm zusammen.
Dass man sich zwischendurch nach etwas Neuem sehnt, vor allem wenn die Beziehung schon lange besteht, ist ganz normal. Das wichtige ist einfach, Prioritäten zu setzen.

Vielleicht solltest du unabhängiger von deinem Mann werden, ihn spüren lassen, dass dich auch noch andere haben können, wenn du es darauf anlegst. Zieh dich schicker an, mach öfter was mit deinen Freundinnen und gib ihm das Gefühl, dass du ihn nicht brauchst. Männer sind Jäger...und dieses Verhalten dürfte wieder Interesse an dir wecken. Er wird versuchen dich zu erobern, und vielleicht ändert sich eure Bettsituation dadurch ja auch?



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2013 um 12:22

...
hi firstjoker,

erstmal danke für deine antwort .

also ich liebe meinen mann schon. aber manchmal habe ich das gefühl,dass ich ih n mehr als sehr ,sehr guten freund liebe. mit der zeit baut man ja eine gewisse vertrautheit auf....man ist verbunden. und schon alleine durch das kind und diese gemeinsame besondere erfahrung.
und ja....ich denke auch,dass schon einfach zu viel passiert ist. aber ok....er ist jetzt wirklich nicht mehr wie früher. in den ersten 3 jahren der beziehung war es am schlimmsten. und ich dumme nuss habe es mit mir machen lassen .

ich glaube nicht,dass das alles nur mit dem sex zu tun hat. außerdem weiß ich,dass er es einfach nicht mag. wenn er es von grundauf mögen würde und schon immer so gewesen wäre.....naja dann bleiben immer noch die verletzungen der vergangen zeit. es war echt hart! da würde besserer sex auch nicht alles wett machen.

nein,ich werde jetzt noch gar nichts beenden o.ä. mich macht das nur fertig,dass ich diese sehnsucht immer in mir trage.
tief innen drin weiß ich irgendwie,dass er nicht der richtige ist. aber zwischen drin rutscht es in den hintergrund und es ist ok. macht einen irre manchmal.

es liegt ja nicht daran,dass er mir zu wenig aufmerksamkeit scheknt. er findet mich ja sexy und fasst mir z.b. öfter an den po usw. (im bett ist er halt eher egoistisch. unten anfassen mag er nicht. ). also ich glaube nicht,dass ich mich schicker machen muss . es liegt einfach alles an mir


vielen dank nochmal und alles liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen