Home / Forum / Liebe & Beziehung / Was ist nur mit meiner Ex-Freundin los ?

Was ist nur mit meiner Ex-Freundin los ?

1. Juni 2014 um 1:49 Letzte Antwort: 16. Juni 2014 um 16:44

Hallo liebes Forum.
Ich entschuldige mich schon mal für die Satzzeichen aber wenn man so viel schreibt ist es schwer den Überblick zu behalten

Ich fange mal ganz vorne an. Vor 1,6 Jahren kam ich(27) mit meiner Freundin(22) jetzt Ex- Freundin zusammen . Wir kannten uns schon vom sehen da wir im selben Ort wohnen und haben vor Jahren mal über ICQ kurz Kontakt gehabt. Sie war damals 14 und ich 20. Wir schrieben paar Tage hin und her Ich schrieb ihr dann aber dass sie mir zu Jung ist und stellte den Kontakt darauf ein. Nun ja Jahre später schrieb sie mich dann über Facebook an. Wie es mir so geht, was ich so machen usw.
Wir trafen uns dann spontan. Wir verstanden uns auf anhieb sehr gut. Nach dem 3. Treffen landeten wir dann im Bett. Am nächsten Tag gestand sie mir dann, dass sie Gefühle für mich hat und wie es denn bei mir aussehen würde. Ich sagte ihr dass ich sie sehr mag und wir das alles langsam angehen sollten. Von dem Tag an rannte sie mir regelrecht hinterher was zur Folge hatte dass ich mich immer mehr distanzierte. Sie fragte mich bei jedem Treffen wie es denn jetzt aussehen würde mit uns usw. Das alles ging dann 6 Monate lang wo wir uns eigentlich immer nur trafen wenn ich wollte und Lust hatte. Ich wusste auch dass sie kein Interesse an einem anderen hatte da sie regelrecht besessen war von mir. Jeder andere war Luft für Sie. Irgendwann merkte ich dann, dass immer weniger SMS von ihr kamen und der Kontakt auf einmal mehr von meiner Seite aus kam. Als ich dann bei ihr war sprach ich sie drauf an. Sie meinte nur dass sie das jetzt schon seid 6 Monaten mitmacht und ich ihr immer noch nicht sagen kann was jetzt mit uns ist etc. irgendwann kann und will sie mir auch nicht mehr hinterher rennen sagte sie. Paar min. später erzählte sie mir dass sie wieder Kontakt mit einem Ex Freund hat. Sie hätten sich wohl auch schon getroffen etc. Wir redeten noch darüber und dann ging ich nach Hause. In dieser Nacht legte sich in meinem Kopf ein Schalter um und auf einmal war ich der jenige der ihr hinterher rannte.
Ein paar Tage später bestellte Ich sie dann zu mir ich sagte ihr ich müsse mit ihr reden.
Ich hatte alles vorbereitet. Kerzen, Rosen, sogar ein Gedicht hatte ich Geschrieben. Ich erklärte ihr dann dass ich gemerkt habe dass ich auch mehr empfinde dass ich sie jetzt will usw. was auch wirklich so war was mir aber halt erst klar wurde als sie auch wieder mit dem Ex Kontakt hatte. Sie sagte mir dann, dass sie jetzt nicht genau weis was sie machen soll da sie halt auch mit ihm wieder Kontakt hatte und sie sich näher kamen und sie müsse drüber nachdenken. Sie entschied sich dann aber letztendlich für mich mit den Worten DU WARST IMMER DER DEN ICH WOLLTE.
So jetzt musste sie zu ihrem Ex Freund und es ihm sagen dass sie jetzt doch mit mir zusammen ist weil er wusste das alles sie hatte es ihm wohl erzählt das ich wohl nicht so will sie mir wohl schon ewig hinterher rennt etc. in der Zeit als sie dann bei ihm war.
Der Ex Freund hatte sich natürlich auch wieder Hoffnungen gemacht und sie ihm wohl auch. Deswegen viel es ihr auch schwer es ihm zu sagen. An dem Abend als sie bei ihm war und es ihm alles sagte kam sie danach zu mir fing an zu weinen und sagte nur dass es sehr schlimm war und es ihm jetzt sehr schlecht geht und er voll fertig war. Wir waren dann seid dem Tag offiziel zusammen. Sie hatte dann keinen Kontakt mehr zu ihm.
Ja die Beziehung war die ersten 6 Monate wunderschön. Wir haben die schönsten Dinge erlebt die wir beide vorher noch nicht kannten, hatten immer Spaß haben uns jeden Tag gesehen sind uns nie auf die Nerven gegangen hatten den Besten Sex den wir beide jemals hatten alles einfach super. Sie sagte mir fast täglich wie sehr sie mich liebt, das ich einfach alles für sie bin, das sie so etwas noch nie vorher hatte usw. Auch jeder in ihrem Umfeld ob Freunde oder Eltern sagten das sie so noch nie vorher war, das sie sich verändert hätte fröhlich war, ich einer der ersten Freunde bin die auch bei den Eltern von ihr öfter zu Besuch bin usw. Sie hat auch ein Kind mit dem alles super lief und ich sehr gut klar kam.
Es war auch ihre längste Beziehung mit mir. Die anderen Beziehungen die sie hatte gingen zwischen 4-8 Monate und sie beendetet die Beziehungen immer und dabei blieb es.
Irgendwann kam sie dann an und meinte ja sie müsste sich bei ihrem Ex entschuldigen weil sie ein schlechtes Gewissen hat wegen der Abfuhr damals usw. Ich lenkte ein und hatte damit kein Problem. Ja hätte ich lieber anders reagiert denke ich mir heute.
Es kam dann soweit dass sie sich 2 mal in der Woche mit ihm traf bei ihm sie Filme schauten, redeten usw. Sie braucht ihn als Freund weil sie sich so gut verstehen sagte sie. Ich hatte damit kein Problem da ich ihr blind vertraute. Aber wir bekamen dann immer mehr Streit wegen der Sache bis irgendwann die Trennung von ihr kam. Die Begründung war dass sie wohl kaum noch Gefühle für mich hat. Diese Trennung dauerte ca. 4 Wochen. Anfangs. Das komische war an Silvester war noch alles ok. Wir feierten zusammen, sie sagte noch so Sachen wie unser 1. Silvester zusammen und noch 100 weitere. Es war einfach alles super. Doch 5 Tage später beendete sie dann die Beziehung.
Anfangs bombadierte ich sie mit Anrufen, Sms da ich die Trennung einfach nicht akzeptieren wollte. Ich wusste auch dass sie natürlich jetzt wieder bei dem Ex sitzt. Ich habe mich dann zurück gezogen und sie einfach in Ruhe gelassen auch wenn es ziemlich schwer war.
Kurz vor Valentinstag trafen wir uns dann redeten sie sagte dann dass es ihr leid tut, dass sie gemerkt hat dass sie doch Gefühle für mich hat die einfach zu stark sind und dass die Trennung ein Fehler war. Wir kamen dann wieder zusammen. Es war wieder alles wie am Anfang. Wir kauften sogar einen Hund zusammen der aber bei mir lebt.
Das selbe Spiel natürlich wieder von vorne. Dieses mal sagte sie dass sie jetzt den Kontakt zu ihm komplett abbricht. Das tat sie dann auch. Er war natürlich wieder fix und fertig usw.
Ja Das ging dann bis Vor 2 Wochen. Da schrieb sie dann einer Freundin dass er ihr wieder soo leid tut sie mit ihm reden muss sich wieder entschudigen muss etc. Das machte sie dann auch aber dieses mal hinter meinem Rücken. Sie fuhr zu ihm entschuldigte sich wohl wieder usw.

Ich habe sie dann angesprochen ob sie wirklich bei einer Freundin war heute. Sie sagte ja klar was denkst du denn. Sie wusste nicht, dass ich in dem Moment schon wusste dass sie ihrer Freundin so etwas geschrieben hatte dass sie sich halt wieder bei ihm entschuldigen muss etc. Sie ging dann duschen als sie zurück kam sagte sie wir müssen reden.
Dann erfuhr ich von ihr dass sie wohl damals als wir die 4 Wochen getrennt waren mit ihm im Bett war. Damals als Ich sie drauf ansprach verneinte sie dass immer wieder.
Ich rastete natürlich aus, schrie sie an was sie sich wohl dabei denken würde, dass die Beziehung jetzt gelaufen ist für mich, ich fragte sie warum sie dass nicht schon damals gesagt hat warum sie es erst jetzt sagen würde usw. Darauf bekam ich natürlich keine richtigen Antworten. Am nächsten Tag schrieb sie mir dann ob ich noch mal reden will. Sie kam dann zu mir und fing an. Es tut ihr so leid aber sie kann einfach nicht mehr, sie will die Beziehung nicht mehr und hätte wohl wieder Gefühle für ihren Ex. Sie nahm dann ihre ganzen Sachen bei mir mit sagte noch mal das es ihr verdammt leid tut und ging.
Abends kam dann von ihr noch eine Sms das es ihr alles so leid tut, das sie mich nie so verletzten wollte, das es für sie auch verdammt schwer ist vor allem dieses alleine sein aber das sie einfach nicht mehr kann. Ich habe darauf nur kurz geantwortet. 2 Tage später kam dann von eine mail ob ich wüsste wo ihr Schlüsselbund wäre und ob sie mir meine Sachen bringen soll. Ich ignorierte es. 5 Stunden später kam ein ? von ihr. Ich ignorierte es wieder. Am nächsten Tag schrieb sie dann Wie es mir geht, und was mit den Sachen von mir jetzt wäre. Ich ignorierte es wieder. 10 min später die nächste mail von ihr usw. 4 Tage später kam dann wieder eine Mail das sie meine Sachen irgendwann vor meine Tür stellt und mir alles Gute wünschte. Ich ignorierte es wieder. Naja die Sachen sind bis heute nicht vor meiner Tür gewesen. Es kamen dann immer wieder Nachrichten von ihr wie es dem Hund geht usw. dann schrieb sie irgendwann ok ignoriere mich irgendwann redest du mit mir usw. 20 min später kam noch darf ich den Hund jetzt nie wieder sehen ? ich ignorierte alles. Bis zum heutigen Tag. Die letzte Nachricht von ihr kam am 27. Mai Die Frage ob sie den Hund jetzt nicht mehr sehen darf. Ich habe bis heute auf nichts geantwortet.
Das komische hier ist auch wieder dass wir Freitags noch zusammen also Sie und Ich feiern waren. Samstags dann bei mir bis Sonntags. Montags standen wir zusammen auf alles war perfekt. Sie fuhr in die Schule Abends kam ich zu ihr wir haben noch zusammen gegessen und dann war alles vorbei.
Das war auch sowas was wir beide vorher nicht kannten. Wir konnten zu 2. In die Disco und hatten riesen Spaß. Wir waren nicht nur Partner sondern auch Beste Freunde. Das sagte sie mir immer wieder wie toll sie das findet und sie so etwas noch nie hatte.
Naja seid der Trennung ist sie wieder bei dem Ex. Zusammen sind sie wohl nicht aber ich habe auch erfahren dass sie nach jeder Trennung von einem Freund danach wieder bei ihm sitzt.
Ich fragte sie damals auch warum sie sich denn von ihm getrennt hatte. Sie sagte weil er nicht mit ihrem Kind konnte und weil es einfach nicht passte.

Was ist mit ihr nur los ?

Mehr lesen

1. Juni 2014 um 2:11

Fast vergessen
Ach ja bei der letzte Trennung jetzt sagte sie auch noch das die Leidenschaft im Bett nicht mehr so ist wie sie mal war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juni 2014 um 16:44

Ex zurück?
Hallo, das klingt so ähnlich wie eine Geschichte, die ein Freund von mir letztes Jahr erlebt hat, wenn du magst, dann melde dich mal zurück, vielleicht kann ich dir Tipps geben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook